Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2007, 21:35

Wie schnell fährt so ein CarPC eigentlich rauf ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr,

also was ich mich schon immer gefragt habe ist, wie lange eigentlich so ein CarPC braucht um sein Windows zu starten! so lange wie ein normaler computer ??? Oder gibt es da so schnellstartdinger die das windows innerhalb von ein paar sekunden hochfahren ???

GreeZ
Blubbse

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Hajö

Administrator

Beiträge: 6 789

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2007, 21:39

Hallo Blubbse,

die gibt es... Hab ich mal zum nem Test installiert gehabt auf nem Rechner.

Is auch einwandfrei gelaufen.

Hab ich damals über google gefunden, schau da mal nach.
Findest bestimmt was... ;)

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2007, 22:06

meiner braucht um die 38 sek, ist aber unoptimiert, vielleicht geht noch mehr.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2007, 22:27

ich hab kA ;)
hab alle services deinstalliert/deaktiviert und optimiert lang dauerts net unter 30 sec wenn man die 10 sec auswahlmenü VOR dem Bios net mirzählt

Mein Stilo: 1.6 16V


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. April 2007, 23:37

Vor dem Bios is Strom aus :D
Du meinst sicher den postscreen ;)
Kannst aber auch unnötige Controller/nicht genutzte onboard Komponenten sowie unbelegte Anschlüsse deaktivieren, dann gehts schneller.
Beispiel: Du hast ne Festplatte am IDE 1 als Master und ein DVD am IDE 2 als Master. Dann kannst du im Bios IDE 1 Slave auf "none" stellen, ebenso bei IDE 2 - schon sucht er nicht mehr und es spart wiederum ein paar Sekunden :)
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

jtd150ps

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Dabei seit: 16. Oktober 2005

Wohnort: nähe Dortmund

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. April 2007, 10:35

kannst ja dein system im ruhezustand immer herunterfahren dann it der wieder flott oben
Stilo weg Tuareq bald da

Mein Stilo: Schaut euch meinen Stilo an http://www.car-vs-car.de/gal/Fia4701.html 1.9 JTD Chiptuning 150PS. CN+ DVD System. 17Zoll Felgen+Distanzscheiben + Keilform, Lederausstattung.Alarmanlage,Regensensor,Dämmerungssensor,PDC. Canton Anlage mit Subwoofer.


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. April 2007, 14:01

Naja Ruhezustand geht doch nicht, weil wenn ich dann die Zündung ausmach (der Computer soll ja nicht dauern Strom von der Batterie ziehen) dann hat er keinen Strom mehr und dann startet er von ganz neu!

Ausser man verpasst ihm dauerstrom aber dann saugt er die batterie leer, wenn man mal das auto 2 Tage stehen hat!

GreeZ
Blubbse

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. April 2007, 19:29

wenns hochkommt 2 tage joa ... und nen pc im ruhezustand wird eh von minute zu minute langsamer und was sind die paar sec wo nen pc hochfährt net wert!

greetz

Mein Stilo: 1.6 16V


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 070

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1532

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. April 2007, 21:11

Also mein XP fährt im CARPC von innerhalb 8-12 sec. hoch :oops:
Klingt zwar komisch aber hängt bei mir viel vom Wetter-Temperatur ab....
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. April 2007, 21:28

Wieso fährt das XP denn sooo schnell hoch ???

GreeZ
Blubbse

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. April 2007, 21:58

naja von wo gemessn ? mit bios checks etc oder ohne ?
ab da wo das bios fertig is bei mir au net viel mehr

Mein Stilo: 1.6 16V


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. April 2007, 23:01

Zitat

Original von Mannitu
Also mein XP fährt im CARPC von innerhalb 8-12 sec. hoch :oops:
Klingt zwar komisch aber hängt bei mir viel vom Wetter-Temperatur ab....


das halte ich fast für ein Gerücht.
allein das Bios braucht sicher gute 10 sek.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. April 2007, 08:04

Zitat

Original von stilon00b

Zitat

Original von Mannitu
Also mein XP fährt im CARPC von innerhalb 8-12 sec. hoch :oops:
Klingt zwar komisch aber hängt bei mir viel vom Wetter-Temperatur ab....


das halte ich fast für ein Gerücht.
allein das Bios braucht sicher gute 10 sek.


Jo das meine ich 10 sekunden evtl net aber es braucht seine seit vorallem wenn man mehr als 64 mb ram hat und nen bisschen hardware drin

Mein Stilo: 1.6 16V


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 070

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1532

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. April 2007, 11:02

Zitat

Original von Blubbse
Wieso fährt das XP denn sooo schnell hoch ???

GreeZ
Blubbse


ALso ich habe meinen Car-PC seit 4 Jahren,
habe einen VIA-Epia 1GHZ mit 256MB-Ram, und 80GB-Festplatte mehr brauchste für den Car-PC wircklich nicht, den je höher die Hardware umso länger der start.
Programme habe ich nichts drauf ausser dem XP und der Car-Software und optimiert habe ich das ganze dazumal mit dem "msconfig" und einem XP-Booster oder wie der hiess. Wie gesagt habe alles vor 4 Jahren installiert uns seitdem gelassen.
Weiss ja jeder wenn man anfängt mit dem XP- rumzuexperimentieren, dann wird es immer schlimmer.

Man darf halt auf so nen Computer kein Antivir oder unnützes Zeug draufmachen, bei mir kommt nur Musik drauf und Filme.

Und zwischendurch mal ein Defrag, aber nur für die C:/ "Partition"
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. April 2007, 13:16

Naja, nen Epia fänd ich persönlich zu lahm, wenn du mal ne bissl höherwertige AVI abspielen willst is schon Sense. Ich werd vermutlich nen P-M oder nen Geode einbauen, d.h. sofern ich nochma irgendwann dazu komme. Hab meiner Mum nen P-M als Desktop gebaut, der braucht auch höchstens 25 Sekunden zum booten.
Dass neuere Hardware generell länger braucht is übrigens nicht wahr, mein C2D rennt mit 4GB Ram inkl. Raid in unter 5 Sekunden durch den Postscreen :)
Aber 10s Bootzeit sind schon krass ^^
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

MarcelP

Anfänger

  • »MarcelP« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 3. November 2007

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. November 2007, 23:22

Hallo erstmal an alle.
..auch wenns lange her ist, aber ich

wollte noch ein "kleinen" Fehler korrigieren der hier gepostet wurde: ..der Computer verbraucht im Ruhezustand absolut kein Strom weil er die Daten aus dem Arbeitsspeicher auf der Festplatte ablegt, somit kann man den auch abklemmen und meinetwegen wochenlang mit sich rumschleppen, da passiert nix! Auch ohne Strom! Ich nutze in meinem Stilo den Ruhezustand ständig und klappt problemlos. Ihr verwechselt das wahrscheinlich mit dem Standby oder S3?!
Ich brauche 14sec. zum Runterfahren und 24sec. zum Hochfahren, absolut alltagstauglich. Aber es geht mit Sicherheit noch schneller, bin grad am "Umstellen" aufs neue System und dann zieh ich noch paar Sekunden ab! :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarcelP« (3. November 2007, 23:24)

Mein Stilo: 5T 1.9JTD


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

blueStiloMW

Fortgeschrittener

  • »blueStiloMW« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 26. Juli 2007

Wohnort: Lichtenstein/Sachsen

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. März 2008, 10:37

Hat hier jeder XP auf seinem CarPC? Gibt es auch irgendwelche BS die einfacher und schneller sind? Wie siehts z.B.mit Linux aus?
Weil mehr als 10Sek sind für mich nicht wirklich alltagstauglich.

:!: Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden ne Schwuchtel :!:

Mein Stilo: blauer MW 1.6 mit bearbeiteter 3T-Front und Autec Opal 17Zoll mit Goodyear Eagle


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

MarcelP

Anfänger

  • »MarcelP« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 3. November 2007

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. März 2008, 10:41

Also ich habe XP als Betriebssystem und das geht ganz gut. Ich nutze allerdings demnächst S3 und ein Pufferakku der bei "Motor Aus" durch Trenn-Relais von der Fzg.-Batterie getrennt ist. Dann ist der PC in 3(!) sec. hoch- und runtergefahren! :-)

Mein Stilo: 5T 1.9JTD


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Ex-Lupofahrer

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. März 2008, 17:14

Könnte man nicht für das Betriebssystem ein SSD einbauen?
Dann sollte XP ja nicht mehr all zu lange brauchen.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

MarcelP

Anfänger

  • »MarcelP« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 3. November 2007

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. März 2008, 17:48

Das ist erstmal richtig, problem ist einmal der kostenfaktor und zweitens das auslagern und der andauernde zugriff von windows auf die festplatte, die lebensdauer wird ja evtl. auch nicht so groß sein, aber ich denke das wird auch alles mal besser werden. :-)

Mein Stilo: 5T 1.9JTD


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!