Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Januar 2007, 13:39

Batterie für meine Anlage! Nur wie viel Ah???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr,

ich fahre jetzt einen Emphaser EBR12T4 mit 1000 Watt RMS an einer Emphaser EA2200 mit 733 Watt RMS spazieren! Es ist auch noch eine ESX V200.2 mit 2x 65 Watt RMS für meine Rainbow 265 SLX Deluxe verbaut! Also zusammengerechnet grob 900 RMS! Einen Kondensator mit 12 Farad habe ich auch schon verbaut! Nur mein Problem liegt darin, dass wenn ich mal bisschen aufdrehe mein Licht schön zum flackern anfängt!

Ich habe mir jetzt überlegt eine 2te Batterie in den Kofferraum zu pflanzen um diese Spannungsprobleme zu beheben! Ich hätte da an eine Gelbatterie gedacht, denn eine Bleibatterie oder so kommt irgentwie doof im kofferraum ;)

Nun habe ich eine Frage! Wie groß (in Ah) sollte die Batterie sein um meine Probleme zu beheben??? Ich weiß, dass 200Ah ein bisschen zu viel sing *lach* und mit 50Ah weiß ich nicht ob es ausreicht! Habt ihr vielleicht eine Ahnung was ich da einbauen könnte ???

MfG
Blubbse

P.S. noch ne kleine Frage: wo ist beim Stilo Multiwagon der beste massepunkt im Kofferraum ???

P.S.S. wiviel AH Leistet eigentlich die Lima bei einem 1.9er JTD 85KW ???

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (29. Januar 2007, 14:16)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Januar 2007, 19:12

Die Lima sollte 100A leisten.

Ob es eine 2te Batterie bringt, weiß ich nicht.

Schließlich bringt die Lima wenn der Motor an ist 14,0-14,4V an Spannung auf das Bordnetz und übernimmt im Normalfall die komplette Stromversorgung des Fahrzeuges. Ist der Strombedarf der angeschlossenen Verbraucher zu hoch, bricht die Spannung auf ca. 12V ein und dann greift erst die Batterie und puffert weitere Einbrüche ab. Es sollte also selbst mit einer Zusatzbatterie zu Helligkeitsproblemen kommen.
Die Zusatzbatterie nutzt meiner Meinung nach am meisten im Stand um die Hauptbatterie zu unterstützen und ein sicheres Starten auch nach einer lauteren Hörsession zu bieten.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

vocalix

Fortgeschrittener

  • »vocalix« ist männlich

Beiträge: 416

Dabei seit: 23. Februar 2006

Wohnort: Geseke, NRW

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Januar 2007, 21:11

... und ganz wichtig, wenn Du es in die Tat umsetzt, die Blockdiode zwischen der beiden Batterien nicht vergessen!

Gruß
Michael
"Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."
- Leonardo da Vinci -

Mein Stilo: Ist weg!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Januar 2007, 21:55

Hi,

also bringt sozusagen eine zusatzbatterie nicht viel gegen die Spannungseinbrüche ... also ne neue Lima oder ???

MfG
Blubbse

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Februar 2007, 12:07

ich mach mir auch ne zweite batterie rein und bin selbst ab gucken welche ich nehme!

und ich denke schon das, dass helligkeitsproblem besser wird. ich hab im moment nur einen kodensator drin, und mit diesem ist es schon um 200% besser geworden.

ich such mir hier eine raus: http://www.extremeaudio.de/index.php?mai…fd6ac61affe8228

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Februar 2007, 13:43

Was eigentlich am wichtigsten bei so einer Batterie ist doch, wie viel A Kurzschlussstrom sie bringt oder ????

MfG
Blubbse

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Februar 2007, 13:51

boah ganz falsches thema für mich! keine ahnung, ich muss mir da erst noch infos holen.

aber wenn du ein günstiges trennrelais brauchst, dann musst schnell sein! eins ist noch da <<< klick mich >>>

hab da gerade eins gekauft!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Februar 2007, 13:53

Hi,

naja so schnell geht des bei mir nicht ist ja noch alles in planung! :)

MfG
Blubbse

P.S. weiß vielleicht jemand wie so ein Trennrelai arbeitet ??? bzw. wie man es einbaut ???

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (2. Februar 2007, 13:54)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Februar 2007, 14:06

das trennrelais wird mit einem signal (z.B. Zündung) geschaltet. Du setzt das Relais nur zwischen dein Powerkabel. und wenn die zündung an ist, verbindet das Relais das kabel wieder. und wenn die zündung aus ist trennt das relais die verbindung zur starterbatterie!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Februar 2007, 14:26

Hi,

achso ... aber wenn man immer den Motor laufen hat wenn man musik hört dann braucht man sowas ned oder ? :)

MfG
Blubbse

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. Februar 2007, 17:59

richtig, wenn du den motor immer laufen lässt brauchst du das nicht! aber ich möchte auch mal im stand hören ohne angst zu haben, dass die kiste nicht mehr anspringt!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. März 2007, 20:45

Hi ihr,

jetzt muss ich das Thema nochmal raufreißen *lach*

Noch mal eine frage wegen den Trennrelais ... die laufen ja über Zündungsplus also wenn zündungsplus aus ist trennt das relai die Leitung von Batterie zum Kofferraum! Aber was ich da nicht kapier, wenn ich die Zündung aus habe, kann ich doch gar kein Radio hören, da mein Radio nicht ohne Zündung angeht O_o oder hab ich da irgentwas falsch aufgefasst ? *gg*

Dann also eine neue Batterie hab ich mir schon zugelegt eine Varta mit 74Ah und 640A Kaltstrom! Jetzt wollte ich mir eigentlich noch als reserve für hinten noch eine kleine Zusatzbatterie einbauen, da ich evtl meine anlage erweitern will!

Was gibt es alles für gute batterien, die nicht zu viel Ah haben aber viel Kaltstrom ??? Hawker Northstar, weiter fallen wir nicht ein! Hätte so an um die 15-20Ah gedacht und einen Kaltstrom von um die 500 - 600A!

Würde mich um ein bisschen hilfe freuen!

MfG
Blubbse

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. März 2007, 20:49

wozu braucht man denn Kaltstrom?
versteht nicht ganz, was der für nen nutzen hat.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. März 2007, 21:00

Naja ich mein halt Ampere :) weil ne Batterie mit wenig Ampere ist mist ... oder lieg ich da falsch ?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. März 2007, 21:07

dann machst du das aber genau verkehrt.
20Ah sind bei deiner Anlage exakt in 10 Minuten leer genuckelt :oops:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. März 2007, 21:53

Nun aber wenn ich eine Batterie mit 50Ah nimm dann kann es sein, dass mein Lima das nicht mehr laden kann! 100A Lima ... Starterbatterie 74Ah und hinten nochmal 50Ah dazu ... sind 124 Ah und wenn ich so rechne braucht die lima bisschen mehr als 1 1/4 Std zum laden ... Ne sogar noch mehr weil von den 100A gehen ja noch viel für die elektrik weg! Also sagen wir mal 2 Std nur zum laden!

MfG
Blubbse

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. März 2007, 22:03

die Lima kann auch ne 1000Ah Batterie laden, dauert dann halt 10h ohne weitere Verbraucher.
das ist völlig egal, wieviel Ah die Batterie hat, je mehr, umso länger hält die Batterie durch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stilon00b« (15. März 2007, 22:03)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Borderwalk

Fortgeschrittener

  • »Borderwalk« ist männlich

Beiträge: 311

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. März 2007, 22:28

ich versuch es mal:

Die Größe AmperéStunden Ah bedeutet, das der Akku, z.B. mit einer Kapazität von 20Ah, bei einer Stromentnahme von 1A theoretisch 20 Stunden (h) entnommen werden kann.

Q=I*t


Ich weiß ja nicht wieviel Strom der Verstärker sich aus dem Bordnetz / dem Akku nimmt, aber rechnen wir mal 20A, und der Akku hat eine Kapazität von 20 Ah, dann folgt daraus

Q=I*t
mal eben umstellen nach t (Zeit)
t=Q/I
dann ist der Akku nach (theoretisch) einer Stunde sowas von leer....

Also sollte der Akku mit einer großen Kapazität gewählt werden.

Der Kaltstrom sagt nur etwas darüber aus wieviel Amperè kurzzeitig entnommen werden kann bevor die Akkuspannung zusammenbricht.
Viel wichtiger ist an dieser Stelle der Dauerstrom welcher dem Akku entnommen werden kann.


LG Borderwalk

P.S. Der Zeitwert ist wirklich nur theoretisch, weil die "normalen" Akkus einen Wirkungsgrad von 85% haben.Also muss der Wert in obigem Rechenbeispiel korrigiert werden, so das der Akku bereits nach 51min feddisch hat.
Bei manchen Menschen ist der Gehirnschlag ein Schlag ins Leere
Die modernste Form menschlicher Armut ist das Keine-Zeit-Haben. (Ernst Ferstl)
Schade, daß es die automatische Niveauregulierung nur bei Autos gibt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borderwalk« (15. März 2007, 22:34)

Mein Stilo: 1,9 JTD Nero-Elena-Black, Zwei-Zonen Klima-Automatic, Heckscheiben-Antenne


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 15. März 2007, 22:46

Naja mei anlage im auto zieht gute 75A ... also würde sozusagen eine 20Ah Batterie 0,26 Std halten bevor sie alle is ... Naja ok ... dann habt ihr mich überredet doch eine größere zu holen und zu schaun dass die immer voll ist :) Dann schau ich mal nach ner 50Ah Batterie :) Hat jemand ne ahnung ob es da ne schöne kleine gibt ??? Weil so viel platz hab i au nimmer in Auto ;D

MfG
Blubbse

P.S. auf die Frage oben wegen den trennrelai hab i no kei antwort :)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Borderwalk

Fortgeschrittener

  • »Borderwalk« ist männlich

Beiträge: 311

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. März 2007, 23:02

Zitat

Original von Blubbse


P.S. auf die Frage oben wegen den trennrelai hab i no kei antwort :)


Lies das! und DAS oder guckst Du hier


LG Borderwalk
Bei manchen Menschen ist der Gehirnschlag ein Schlag ins Leere
Die modernste Form menschlicher Armut ist das Keine-Zeit-Haben. (Ernst Ferstl)
Schade, daß es die automatische Niveauregulierung nur bei Autos gibt!

Mein Stilo: 1,9 JTD Nero-Elena-Black, Zwei-Zonen Klima-Automatic, Heckscheiben-Antenne


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!