Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 18. März 2007, 14:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

nur mal so ne kleine zwischenfrage.

warum glaubst du, dass ein 12F Hybrid Ding gut ist? Ich hab mir die frage auch schon gestellt. Es hat doch seinen Grund warum "normale" Caps mit 1F genauso groß sind die ein Hybrid Cap mit 12F.

Wenn du 12 "normale" Caps mit 1F hintereinander klemmst hast du davon viel mehr wie von einen 12F Hybrid Cap.

Ich hab jetzt meine GZPA 2.3000D Zuhause liegen. An diese schließe ich 2stk. 2F Caps von AIV an. Und die Stufe hat mal eben auf 1.8Ohm 3KW und auf 2Ohm 2,5KW. Ich werde diese auch auf 2Ohm laufen lassen. Und die Stufe zieht auf Volllast (wie auch immer man das schaffen will :)) 300A. Wir werden sehen, aber ich bin wirklich skeptisch bei diesen Hybrid Teilen, allein schon wegen der größe.

Gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 18. März 2007, 16:12

Hi Crossshot,

also der Unterschied, warum die HybridKondis kleiner sind und mehr Kapazität haben ist ganz einfach! Haben wir erst letztins in Physik in der Schule durchnommen :) (da hab ich einen sogar mitgebracht und angeschlossen)!

Nun auf jeden fall ist das so dass ein Kondensator ja eigentlich nur aus Platten besteht, die einen bestimmten abstand haben! Die eine Platte ist negativ gepolt und die andere positiv! Es ist immer abwechselnd eine positive dann wieder eine negative platte in einen Kondensator! Der unterschied liegt nun darin, dass sich die Kapazität des "Plattenkondensators" bei immer geringerwerdenden Abstand größer wird! Bei normalen Kondensatoren ist zwischen diesen Platten ein Dielektrikum und daher fällt auch ein 1 Farad Kondensator so groß aus im vergleich zu einem Hybrid Carbon Kondensator!

Der Hybrikkondensator hat ein anderes Dielektrikum, denn die Platten sind nur ultradünn und sind mit einen speziellen mittel Bedampft und daher sind die Platten in einen geringeren Abstand beieinander und bringen soher eine größere Kapazität!


Vielleicht erkär ich es einfacher an einer Formel!

Man nehme die Formel : C= €O * €R * A/d (Aus Formelsammlung)

C= Kapazität in Farad
€O = elektrische Feldkonstante 8,854 * 10^-12 F/m
€R = Dielektrizitätszahl (bei Luft z.B. 1 und Keramik z.B. 3000)
A = Die Fläche der Kondensatorplatten
d = der Abstand der Kondensatorplatten

An der Formel kann man es viel einfacher erklären!

Normaler Kondensator hat eine Dielektrizitätszahl von angenommen 2000 und einen Plattenabstand von 0,002 m und die Kondensatorplattenfläche von 1 m²!

Dann errechnet sich die Kapazität aus:

C = 8,854*10^-12 * 2000 * 1m²/0,002m
C = 8,854*10^-6 Farad



Bei einen Hybridkondensator nehmen wir andere Werte:
€R= 3000
d= 0,0002m (verringert sich, da das Dielektrikum aufgedampft wird und somit dünner ist!)
A = 1m² (bleibt gleich!)

Dann errechnet sich die Kapazität aus:

C= 8,854*10^-12 * 3000 * 1m²/0,0002m
C= 1,3281*10^-4 F


Wenn man jetzt beide Werte vergleicht, ist der Wert des Hybridkondensators 15 Mal größer als des des normalenkondensators UND der Hybridkondensator ist längst nicht so dick wieder der Normale, da die Kondensatorplatten enger beieinander sind!

Als Fazit kann man sagen, dass der hybridkondensator seine hohe Kapazität daher erreicht, dass man das Dielektrikum aufdampft und somit einen geringeren Plattenabstand erreicht, das dazu führt, dass der Hybridkondensator eine höhere Kapazität hat! Natürlich spielt das Dielektrikum auch eine große Rolle! Bei einen Hybridkondensator wird ein viel besseres dielektrikum verwenden als bei einen normalen Kondensator!

Ich hoffe ich habe dir das nun einigermaßen nahebringen können, warum die Hybridteile so klein sind und doch hohe Kapazitäten haben!!

Bei der rechnung oben habe ich jetzt 1m² als Fläche genommen! Aber ein kondensator ist andester aufgebaut! Es sind ultra viele kleine Flächen von ca. 100cm² hinternander und daher können auch 12 Farad erreicht werden und nicht nur 1,32*10^-4 Farad!

MfG
Blubbse

P.S. Fragen können gestellt werden!
P.S.S. falls jemand einen Fehler in meiner Aufstellung entdeckt ____> bitte sagen ;)
P.S.S. Auf deine Andere Idee 12x 1Farad Caps dran zu hängen will ich auch noch schnell Antworten! Und zwar rechne doch mal die ganzen Übergangswiderstände zuammen, was du von einem zum anderen Cap hast! Bei 12 Caps hast du dann einen Ultramegariesigen Widerstand ... ne danke ...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (18. März 2007, 16:29)


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

43

Montag, 19. März 2007, 19:16

Hi,

mal eine Frage! Ich brauche dazu aber eine sehr schnelle Antwort! Am besten jetzt gleich *lach*

wie findet ihr diese Batterie ???

http://www.mercateo.com/p/115-970326/Akk…_12V_41AH_.html

MfG
Blubbse

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (19. März 2007, 19:22)


stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

44

Montag, 19. März 2007, 20:54

was willst du mit solchen "mickrigen" Batterien?
die sind doch ruckzuck leer bei deinen Anlagenplänen.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

45

Montag, 19. März 2007, 21:22

Nun, ist vorübergehend, bis ich wieder bisschen Geld gespart hab und ich für weitere Ausbauten investieren kann! Deswegen!

Was haltet ihr nun von der Batt ???

MfG
Blubbse

P.S. Würd ja bei meinen jetztigen Konditionen reichen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (19. März 2007, 21:26)


stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

46

Montag, 19. März 2007, 22:14

bist du nicht derjenige, der immer posaunt:
"Spar lieber nen Monat länger und hol dir lieber für 100€ mehr etwas gescheites"
:?:

und 110€ für ne Zwischenlösung???
da bekommt man im Baumarkt mehr fürs ein Geld.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

47

Montag, 19. März 2007, 22:20

Naja eben nicht ;) einen fast geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul oder ??? :) 29€ und zack isses mein *lacH*

Hab grad nach ner anderen Lichtmaschine im Katalog gekuckt und schon geschaut wegen zwei Hawker C11 :)

MfG
Blubbse

P.S. für 29€ is doch nix kaputt oder ? die krieg ich für des geld 3 mal wieder los!

stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

48

Montag, 19. März 2007, 22:23

29€?
ich les da 140€ für den Akku, habe vorhin nur auf den Nettopreis geschaut

für 30€ ist das aber ok als Zwischenlösung.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

49

Montag, 19. März 2007, 22:30

jo für 29€ denke ich auch, dass nichts kaputt ist! Brauchst auch eine ? für 29€ ? *gg* würden noch welche über sein *gg*

Ist ne gebrauchte aber 29€ ist trotz allem noch ein top preis!

MfG
Blubbse

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

50

Freitag, 23. März 2007, 18:34

Hi,

nun ist es vollbracht! Meine Exide Sprinter P12V875 ist heute per Post gekommen und wurde gerade verbaut! 40Ah und einen Kurzschlussstrom von 1000A schafft sie und hat eine perfekte Spannung von 12,78V! Für das ganze Anschlusszeugs (25mm² Kabeln + 4 Verteilerblöcke + Sicherung 80A + Ringschuhe) hab ich mehr gezahlt als für die Batterie selber :) Batterie hat insgesammt incl Versand 37,50€ gekostet und das Anschlusszeugs 60€ ;D also insgesamt war ich mit 100€ dabei! Hält sich also in Grenzen, wenn ich so daran denke, dass manche schon 200€ für ne Batterie ausgeben *gg*

Ihr fragt euch bestimmt warum 4 Verteilerblöcke ??? Naja hab ein bisschen "ausgemistet" überschüssige Kabellängen abgeschnitten und 2 Endstufen richtig verkabelt! 2 Verteilerbläcke für die Splittung von einen + und ein - Kabel von Kondensator zu Endstufen und 2 Verteilerblöcke wo Starterbatterie und Zusatzbatterie zusammenlaufen und weiter zum Kondensator gehen :)

An überschüssigen Kabeln werdet ihr es nicht glauben, aber da hab ich 2 Meter 25mm² in kleinen Stücken abgeschnitten :)

Jetzt ist fast alles so wie ich mir das vorgestellt habe!

MfG
Blubbse


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

51

Freitag, 23. März 2007, 19:23

ja und flackerts noch? meine hat 48,4Ah und ist gerade am pflegeladen ;-)

hast du deine auch nochmal abgesichert?

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

52

Freitag, 23. März 2007, 19:54

Natürlich hab ichs normal abgesichert! Bin doch nicht lebensmüde oder ? :) Ich häng mal meine Entwurfsskizze bei wie ich das so gemacht und geplant habe :)

MfG
Blubbse
»Blubbse« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skizze.jpg

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

53

Freitag, 23. März 2007, 20:07

jou so hab ichs auch gemacht. nur hab ich als ladeleitung ein 25mm² bin aber noch am überlegen ob ich das neu mache evtl. 35mm² oder 50mm² weil meine neue endstufe schon tierisch leistung hat. ich soll die mit min. 200A und besser mit 250A absichern :shock:

ich hab vorne eine 85A und hinten eine 85A sicherung drin.

und zu meiner frage: flackert das licht noch?????

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

54

Freitag, 23. März 2007, 20:11

warum gehst du nach dem 35mm² Kabel mit nem 25mm² Kable weiter?!
wenn die 900Watt ausgenutzt werden ist das aber arg knapp :roll:
das wird wohl der Grund deines Flackerns sein.

@crossshot

also wenn du mit 220A absichern sollst und dein 25mm² drinne lässt ist dein Kabel die Sicherung, der Eigendlichen Sicherung wird nichts passieren ;-)
50mm² sind angebracht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stilon00b« (23. März 2007, 20:14)


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

55

Freitag, 23. März 2007, 20:15

anders gefragt, was bringt es ein 35mm² zu verbauen wenn vom dem ausgangs 35mm² schon saft abgezwackt wird?! ich würde das mal als ausreichend einstufen.

naja ich nutze von den 2,5Kw die die stufe leistet nur 0,7Kw. das ist ein drittel der leistung. also nehme ich die min. 200A durch 3 und das sind da ca. 70A deswegen sollte es knapp funktionieren. bin aber wie gesagt noch unschlüssig!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (23. März 2007, 20:18)

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

56

Freitag, 23. März 2007, 20:17

Das kann ich noch nicht sagen, da ich meine Anlage jetzt endlich richtig einstellen kann und endliche mal "full Power" geben kann! Nachdem, dass ich es eingestellt habe sag ichs dir! Aber normalerweise müsste es weg sein! Neue Starterbattere + Zusatzbatterie und nur ca. 900 Watt RMS ... das müsste komplett weg sein :)

Zu der Sicherung... Laut Kondensator (worauf ich nicht geh) zieht meine anlage ca. 75 Ampere! Ne 70A Sicherung hat nur 5 Min gehalten ne 80 Ampere sicherung hatte bis jetzt komplett gereicht :)

Naja ich hab von vorne Starter bis hinter ein 35mm² Kabel, da man bei ca. 900 RMS auf 5 Meter ein 35er nehmen sollte! Von der Zusatzbatterie zum Kondi hab ich nur ein 25mm² weil das auf die kurze Strecke reicht!

Aber mal sehen was nun meine "Erweiterungspläne" machen :) Aber dafür muss ich erst mal richtig sparen neue Endstufe 999€ + Neue Soundsysteme 399€

Aber das dauert *lach*

MfG
Blubbse

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

57

Freitag, 23. März 2007, 20:20

@ stilonoob

Beispiel:

900 Watt RMS ---> Kabellänge 5 Meter ----> 35mm²
900 Watt RMS ---> Kabellänge 1 Meter ----> 25mm²

Je länger das Kabel desto dicker bei gleichbleibender Leistung ;)

MfG
Blubbse

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 624

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12115

  • Nachricht senden

58

Freitag, 23. März 2007, 20:24

mein FS ist "eigentlich" gar nicht teuer gewesen.

- GZXXX 160€ (weiß die bezeichnung grad nicht) (FS)
- Helix H400 Esprit 249€ (4 Kanal Endstufe)
- ca. 15m 1,5mm² LS Kabel ca. 30€
- 2x 5m Chinch Kabel 3fach geschirmt ca. 60€
- 1F Kondensator ca. 40€

ohne diesen ganze kabelsumms macht das ca. 540€. Finde das geht eigentlich und der Klang mhhhhh einfach Sahne.

naja und zur GZPA sag ich nur ca. 1.399€ im Handel ;-)

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


stilon00b

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Dabei seit: 14. November 2006

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

59

Freitag, 23. März 2007, 20:29

dann kann ich also 5x 16mm² zusammenknüppeln und kann damit 1KW betreiben.......
ja, doch, klingt logisch :roll:
verstehen tu ich das trotzdem nicht
dein Kondesator ist KEINE BATTERIE, der Strom fließt weiter und fängt nicht neu an!
deine effektive Länge sind 6m!

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

60

Freitag, 23. März 2007, 20:34

Also ich bin eigentlich insgesamt auch ganz billig davon gekommen:

FS: Rainbow 265 SLX Deluxe 80€ (normal 130€)
Sub: Emphaser EX12T4 1000Watt RMS mit Kiste 250€ (normal 340€)
HU: JVC KD-G721 100€ (normal 160€)
FS-Endstufe: ESX V200.2 2 x 65 Watt RMS 24,50€ (eBay) (normal 150€)
Sub-Enstufe: Emphaser EA 2200 1 x 733 Watt RMS 250€ (normal 449€)
Kondensator: Rodek 12 Farad Hybrd Carbon Kondensator 130€ (normal ~200€)
Batterie: Exide Sprinter P12V875 40Ah 1000A Kurzschlussstrom 30€ (normal 150€)
Verkabelung: 35mm² & 25mm² & Verteilerblöcke & Sicherungen ca. 100€ (normal ~ 150€)

Was ich noch sagen wollte habe alles NEU mit 24 Monten Garantie bekommen!

MfG
Blubbse

@ Stilon00b

was willst du jetzt mit Kondensator ist keine Batterie ??? Das war mir schon klar da hattest du noch nicht mal deinen Schein *lacH*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (23. März 2007, 20:35)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!