Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1714

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Dezember 2013, 02:09

Einfache und Schnelle Kabeldurchführung von der Batterie in den Innenraum

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich weiß es ist vlt nicht ganz der richtige Bereich für meine Frage. Aber ich denke hier kann mir da besser geholfen werden.
Weil wer nen 25mm² Kabel einzieht weiß auch wo man 2 kleine naja 1,5-2,5mm² Kabel in den den Innenraum bekommen kann.

Ziel von mir ist es mal wieder eine Permanentsteckdose im Innenraum zu haben.
Also zum Beispiel mein Handy zu laden OHNE die Zündung einzuschalten bzw, da das ganze nen kleiner Verteiler ist auch mal 2 Handys aufzuladen oder so.
Sollen nicht mehr als 5A drüber laufen. Wobei auch damals schon nen Netbook drüber geladen wurde. Und ich dachte mir haut es die Sicherung raus. Hat aber gehalten :D

Außerdem hat mein schöner 2,1A Ladeadapter Probleme mit dem Zigarettenanzünder. Der sitzt da recht locker und wackelig drin. So das er schon mal bei einen Schlagloch sich soweit bewegt dass mein Handy sagt es wird nicht mehr geladen. (Hatte ich bei dem Billigst 3er Verteiler welcher wieder zum Einsatz kommen soll nicht, da hat der Bombenfest gesessen). Und ich muss mich auf die Fahrt konzentrieren als Fahrer und nicht darauf dass mein Handyladegerät richtig in der Dose sitzt. Erwarte aber nach einer einstündigen Fahrt trotzdem dass mein Handy geladen wurde und ich nicht mit leeren Akku ankomme, da dass Handy schon nach dem ersten 3 Kilometern nicht mehr geladen wurde.

(Allgemein Frage ich mich warum hat mein Auto überhaupt einen Zigarettenanzünder (und nein ich meine nicht nur die Dose) aber noch nicht mal nen Aschenbecher?)
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 022

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6007

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Dezember 2013, 10:17

Der Aschenbecher war eine "Getränkedose" :rolleyes: Ne im ernst. Der Aschenbecher sah aus wie eine Getränkedose und wurde im Getränkehalter platziert. Die ersten Modelle hatten den richtigen Aschenbecher, wie er auch in der Bucht manchmal angeboten wird. Der saß dann unter der Heizungsbedienung und hinten an der Mitteldüse. Sinn war es diesen mobilen Aschenbecher rumzureichen, somit sparte man das Geld für einen Aschenbecher.

Ich denke, innen am Sicherungskasten wird noch Dauerplus anliegen. :023:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1714

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 00:30

Ja innen hört sich schon mal gut an.. Nur wie kommt man da einfach und Schnell an nen Dauerplus ran? Ist da irgendne Stromschiene wo man sich aufklemmen könnte?
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2069

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 21:22

Hey soweit ich weis hat der Warnblinkerschalter Dauerplus ,bitte suchefunktion Benutzen Danke!!

Grüsse Schlumpf

Mein Stilo: Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich
  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 354

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1714

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Dezember 2013, 22:51

Naja, das mit dem Warnblinkschalter wäre naja Theoretisch möglich nur ich habe noch fast nen Jahr Garantie drauf, daher kommt das Zerschnipseln von Original Leitungen vorerst nicht in Frage.
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!