Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. November 2010, 19:17

ESX QXB 1001 und welche Endstufe?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle miteinander!

Ich habe vor mir den ESX Quantum QXB 1001 Sub zu kaufen.
Taugt der was? oder gibt es was besseres zu dem preis?
Das Denign würde mir nämlich sehr gut gefallen.
Musikrichtung ist Techno.

Welche Endstufe würde am besten dazu passen? habe die
eton PA 2802 oder die eton ecc 600.2 im visier. was haltet ihr von denen?
Welche ist besser, oder eher keine von beiden?
Hat die ecc 600.2 eine bassfernbedienung?

Danke im voraus!

Mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. November 2010, 20:05

Gibt es wirklich niemanden, der mir Tipps geben kann?
Bitte ! ! !

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. November 2010, 22:45

Würde ich dann auch noch eine zusätzliche Batterie brauchen, oder würde ein 3 Farad Kondensator reichen?
Habe nämlich noch einen von Hifonics zuhause herumliegen.

Mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. November 2010, 23:32

also ein kondensator ersetzt dir keine batterie!! soll heißen, wenn du ne zweite batterie brauchst, kannst du sie net durch nen 3,4 oder 10 farad Cap ersetzen.
ich glaube als fausregel gilt: Pro 100 Watt SINUS!!!!! 0,1Farad als Puffer.

ich glaube bei deinen komponenten sollte eine gute batterie reichen. Der Cap dient ja nur dazu Spannungsspitzen auszugleichen!!! ;)

zu den amps kann ich dir leider nix sagen, kenn da die jeweiligen leider nicht!!!

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. November 2010, 13:06

Danke einmal für die Antwort. Ich hab mir immer gedacht,
dass ich mit dem Cap eine Batterie (teilweise) ersetzen kann.

mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. November 2010, 13:17

das denken leider viele!!! aber dem ist nicht so!!!
eine batterie dient als spannungsquelle (einfach mal bei wikipedia nachlesen^^) und ein cap kann das nicht!! Dieser wird nur parallel zur enstufe geschaltet und dient nur als "zwischenspeicher". Er speichert elektrische ladungen um diese bei einem Spannungszusammenbruch(wie einem bassschlag des subwoofers) wieder abzugeben. dadruch dass er einen sehr geringen innenwiderstand hat, kann dies auch relativ schnell passieren!!! somit verhindert er, dass die bordspannung des autos zusammen bricht und z.b. dein licht flackert!!!
Er dient also quasi nur nur unterstützung der batterie bzw. eben der boardspannung!!!
also eine schlechte battrie kannst du nie unterstützen mit nem 10farad kondensator!!!^^ denn auch der kondensator braucht eine spannung um ladungen zu speichern...wenn die batterie zu schlecht ist, kann auch kein cap mehr helfen ;)

Gruß michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. November 2010, 13:23

Wie weiß man, ob eine Batterie gut oder schlecht ist?
Meinst du damit die Kapazität, also die Amperestunden,
oder Marke, oder Kurzschlussstrom oder was anderes?

Ich habe eine Batterie mit 74Ah eingebaut.
Ab wie viel Watt Sinus Leistung würde ich eine 2. brauchen?

Mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. November 2010, 13:34

wenn du die spannung an der batterie misst!! ich glaube und hoff ich lieg da jetzt richtig...aber bei stehendem motor sollte die batterie ca. 12,4 volt anzeigen, und bei lauffendem motor ca. 14,4 volt anzeigen.
wenn sie schon bei stehendem motor unter 11 volt fällt, ist sie am ende und du solltest ne neue einbauen!!!

ab wann du ne zweite batterie brauchst oder es sinnvoll wär, übersteigt meine kompetenz^^
crosshot hier im forum, ist unter anderem einer der user, der ne zweite batterie eingebaut hat. der hat aber auch mehr endstufen im betrieb.

Ich denke dass ne zweite batterie sinnvoll ist, wenn man zwei endstufen in betrieb hat und man mehr als 800 watt sinus hat.
das sind aber nur geschätzte werte....genaueres weiß ich auch nicht!!!
rechne dir aus, wieviel leistung du brauchst bzw. du durch deine amps hast, und was an strom fließt bei 12 oder 13 volt. wenn mehr strim fließt als eine batterie leisten kann, dann denke ich sollte ne zweite batterie eingebaut werden...!!
das wichtigste ist aber dann (bzw. jetzt schon) die richtige verkabelung...!!! je größer dein querschnitt ist, desto weniger spannung geht am kabel verloren und du hast hinten am eingang der endstufe noch die volle spannung vorhanden und somit zieht die endstufe nicht mehr strom für die selbe leistung, als wenn die volle spannung fehlt!!

hoff du verstehst n bissle was ich hier schreibe... :oops:

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. November 2010, 13:45

also ich hab mir auch grad mal deine endstufen angeschaut...die ecc 600.2 hat zuwenig leistung für den sub!!! der sub hat 1000w rms und das entweder auf 2X2 ohm...parallel zusammen 1 ohm bzw. in reihe 4 ohm...!! die ecc600.2 kann nicht mono auf 2 oder 1 ohm betrieben werden, und auf 4ohm hat sie "nur" 955 watt. um den sub also volle leistung geben zu können, muss die endstufe unter volllast laufen...das ist auf dauer nicht empfehlenswert...

die pa 2802 hätte auf 4 ohm genügend leistung (sofern die angabne realistisch sind) die hätte auf 4 ohm mehr als 1kw leistung!!

da würde ich dir dann auch empehlen, ne zweite batterie einzubauen :lol:

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. November 2010, 23:02

Zitat

Original von klingl_dingl
Ich denke dass ne zweite batterie sinnvoll ist, wenn man zwei endstufen in betrieb hat und man mehr als 800 watt sinus hat.


Wie du schon gesagt hast es sind geschätze Werte deswegen will ich auch ned groß darauf rum hacken ;-)

Ich hab zur Zeit zwei 800Watt Subwoofer mit zwei passenden Endstufen dazu laufen dazu noch eine dritte für Frontsystem. Man glaube es kaum aber ich hab so gut wie keine Stromschwankungen und eine 80Ah Batterie. Also das geht auch ohne zweite Batterie und ohne Cap wenn man nicht unbedingt will.
Klar wäre es besser ;-)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. November 2010, 23:43

okey...das is net schlecht^^
aber wie du schon sagst..."so gut wie keine...." 8-)

ab wann man ne zweite batterie braucht, weiß ich einfach nicht...den wert den ich genannt hab, hab ich grob geschätzt!!!

ich denke, man kann es ganz gut messen...wenn man mehr strom benötigt als eine batterie hergibt, sollte ne zweite rein....einfach daher, dass man die eine dann oder auch das boardsystem net zu sehr belastet!!!

aber ich bin ein laie in dem gebiet...!! wenn jemand ihm besser helfen kann, dann gern...ich lass mich auch immer wieder gern eines besseren belehren, ich lern ja auch gern dazu ;)

gruß Michi :)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. November 2010, 12:20

Bei so etwas wie ich habe verbaute habe sage ich ganz ehrlich, eine zweite Batterie wäre schon besser. Genau aus dem grund wie du es genannt hast, wegen der Boardelektronik.
Die ist ja auch nicht gerade empfindlich beim Stilo ;-)

Aber für das was er vor hat würde ich nicht unbedingt eine zweite Batterie mit einbauen. Da wird ein anständiges Cap ausreichen denke ich mal.

Ich würde das mal so sagen, wenn im stand das Licht ein wenig flackert ist es noch in Ordnung. Wenn beim fahren sprich bei 14,4V das Licht flackert, dann würde ich mir schon mal gedanken darüber machen ;-)

Ich bin auch kein Profi ist von mir jetzte auch so ein geschätzter Wert :-)

Vorrausgesetzt ist eine anständige Verkabelung :!: :!: :!:
Habe deswegen auch shcon mal flackerndes Licht gehabt bei einem kleineren Sub :oops:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. November 2010, 12:57

Danke für eure Tipps!

also werde ich keine 2. batterie einbauen, obwohl es wahrscheinlich besser
wäre. falls es wirklich probleme geben sollte, kann ich sie ja noch immer
einbauen.

@ casperracer

wo hast du deine 3 endstufen, 2 woofer und cap untergebracht? hast du den ganzen kofferraum
verbaut oder hast du auch noch ein wenig platz im kofferraum?
ich weiß nämlich schon nicht, wo ich meine 2. endstufe für das fs hinbauen werde. ;-)

wie siehts eigentlich mit dem genannten woofer aus? esx ist doch eigentlich nicht so eine
schlechte marke, oder? Besser als Hifonics hoffentlich schon, oder etwa nicht?


Mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. November 2010, 13:54

also casperracer. hat nen kofferaum ausbau..also voll mit hifi!! :D

ich denke auch du wirst keine 2. batterie brauchen...!! ne vernünftige verkabelung ist erstmal das wichtigste ;)

ich persönlich halte von esx mehr als von hifonics...also schlecht ist der woofer nicht ;) (denke ich)

und wegen deinen endstufen...bau dir n doppelten boden o.ä....dsa verstauen der endstufen sollte doch das kleinste problem werden^^

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. November 2010, 14:02

ok danke.

das mit dem doppelten boden ist eine super idee. wenn ich sie sonst nirgens unterbringen kann, dann werde ich das ws machen.

mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. November 2010, 23:02

Naja ob ich Platz im Kofferraum habe :?: :oops:
Bei so einer Leistung würde ich die Lösung mit der Reserveradmulde mit den endstufen nicht empfehlen. Sonst hast du nach einer weile einen fahrbaren Backofen im Kofferraum :lol:

Gut zu ESX kann ich ned viel sagen, ich weis nur das die Hifonics Endstufen verdammt heiß werden und die Subs (im fertigen Gehäuse) ganz gut gehen.

Von dem was ich so kenne, finde ich persönlich ESX ne Stufe besser als Hifonics.

Wenn du noch Platz haben willst, würde ich dir auch einen doppelten Boden empfehlen.
»Casperracer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02092010464a.jpg
  • 03092010466a.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Casperracer« (5. November 2010, 23:03)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

patrick6298

Anfänger

  • »patrick6298« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 5. Juni 2010

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. November 2010, 00:25

WOW......

Jetzt staun ich nicht schlecht. 2 gewaltige Dinger hast du da in deinem Kofferraum.

Eine Frage hätt ich da noch. Und zwar wegen dem FS. Bringt es irgendetwas,
wenn ich die Standard-LS an ne Endstufe anschließe? Vom Klang oder vom Pegel her?
Oder rauchen sie dann eher ab. Radio: Sony CDX-GT 630 UI

Könntest du mir ansonsten ein 2 Wege FS empfehlen? Preis von ca. 70 - 120€.
Auch ein neues FS bringt ohne Amp nicht wirklich viel, oder doch?
Könnte ich das FS dann an meinem Hifonics Zxi 6400 Verstärker betreiben?
Oder wäre ein anderer Verstärker besser dafür geeignet?

Mfg

Mein Stilo: 1.9 JTD 140PS BJ 11/2004


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. November 2010, 01:07

also die frage ist wohl nicht unbedingt an mich gerichtet, aber JA es bringt VIEL das original FS über eine endstufe laufen zu lassen. Hab ich bei mir auch!!
klang und pegel kannst du so selbst über die endstufe einstellen, und wenn du es von "falschen" frequenzen trennst (zu tiefe und auch zu hohe) dann sollte da so schnell auch nix aufrauchen ;)

also bevor du dir neue LS kaufst, lass sie erstmal an einer endstufe laufen...!!! da kommt schon mehr rüber, als nur übers radio

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 7. November 2010, 02:42

Ich wüsste nicht was das bringen sollte wenn du dein Originales Frontsystem an eine Endstufe steckst. Das Originale ist so ganz in Ordung, vor allem auf den Stilo abgestimmt.

Ich persönlich könnte dir von Audio System das Radion 165 empfehlen. Kostet zwar ein paar € mehr. Was es an anderen Marken noch so gibt kann ich dir ned sagen.

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 7. November 2010, 12:22

mhhh...das verwundert mich doch jetzt ein bisschen :shock:
ich mein, wenn du das original FS (oder auch jedes andere) am radio hängen hast, ist es auf die leistung vom radio begrenzt!!!! lass mich lügen, irgendwas um die 4*27 watt sinus?! :?:
sobald ich das FS an eine endstufe hänge, kann ich es von zu tiefen frequenzen fernhalten, kann den pegel höher drehn, und somit unter anderem lauter musik hören!!! also bringt es doch viel, das FS an ne endstufe zu hängen...und wenn das original FS noch drin ist, wieso gleich austauschen?? so lange es noch hällt, würd ich es net rausbauen!!! Es hört sich nämlich gat net so schlecht an^^

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!