Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. März 2008, 16:53

Eure Meinung: Kiste selber bauen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

...bevor es wieder wild losgeht 8-) .... die genauen Maße kann man sich vorher ja ausrechnen (lassen) ....darum geht es nicht ;-)

...doch nun zur eigentlichen Frage: Was sind eure Erfahrungen mit dem Kisteneigenbau? Kostenpunkt gegenüber fertigen? Schwierigkeiten hinsichtlich Dichtigkeit? Vergleich ...Kiste Marke Eigenbau und fertiger?

Hab mich mal ein wenig umgeschaut und da gehen die Meinungen ja wieder weit auseinander. Ich finde so ne einzelne Kiste irgendwie im Auto verloren....und so ne Selbstgebaute ist doch machbar?

Grund: im Sommer kommt - wenn ich mich mit dem Gedanken anfreunde :razz: - mein zweiter Subwoofer rein und ich überlege, was ich nun mache...



Grüße

Alex

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2504

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. März 2008, 17:05

Naja, wenn du das Sub Chassis optimal ausnutzen willst, musst du schon nen eigenes Gehäuse bauen. Dichtigkeit ist auch kein Problem, die Kanten werden ja verleimt, und sind somit dicht.
So viele leere Kisten gibst doch garnit, kannst ja nit irgendeine nehmen, die muss ja schon zum Chassis passen, sonst kannst die auch die Arbeit sparen :D

Ne andere Frage, dir ist schon klar, das man nicht 2 verschiedene Subs verbauen soll, weil die sich gegenseitig stören bzw Frequenzen auslöschen?

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. März 2008, 17:11

8-)

...ist mir durchaus klar^^ .... also hätte mich auch besser ausdrücken können: es soll ein weiterer, baugleicher Subwoofer rein :razz:


Worauf muss man denn achten....handwerklich bin ich nicht auf den Schlips getreten. Wenn man sich vorher ausreichend Gedanken macht, dann ist das sicherlich zu bewältigen.

Im Moment ist es halt der einzelne Helix W12.... man macht sich halt seine Gedanken. ;)

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2504

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. März 2008, 17:21

Naja, wenn du schon einen hast, musst du ne Kiste bauen, die das gleiche Volumen hat. Sonst ist das auch Murks. Oder baust 2 neue Kiste, bzw 1 mit Abtrennung.

Die Form ist erstmal egal, es geht nur ums Volumen, zumindest bei geschlossenen Gehäusen, ansonsten wenn du Bassreflex willst, musste ja noch das entsprechende Reflexrohr nehmen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. März 2008, 17:27

genau das sind ja die Fragen, die ich geklärt haben wollte :)


Eine gleiche Kiste zu bauen fällt (leider) flach, da ich ich in der Breite nicht mit dem Kofferraum hinkommen werde. Es soll wieder ein BR gehäuse werden.

Ist es bei zwei Subwoofern ratsam abzutrennen? Kann man theoretisch ja auch zwei Kisten bauen. ^^

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 726

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 13676

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. März 2008, 17:28

Ich persönlich finde Kisten bauen verdammt schwer! Obwohl ich mit meiner Ausbildung zum Technischen Zeichner Fachrichtunh Holztechnik eigentlich wie dazu geschaffen bis, ist mir die Rechnerei und bastelei viel zu viel.

Das beste ist aber dennoch selber bauen! Dafür sprechen:

- Materialauswahl (am besten Multiplex ab 19mm)
- Aufbau (versteifung des Gehäuses, aufgedoppelte Front, versenkter Einbau)
- Art (geschlossen, BR oder BP)
- Form (rund, eckig usw. - Stichwort: GFK)
- Volumen und ggf. Port und die damit verbundene Abstimmung

Grundsätzlich würde ich mich beim selber bauen an die Vorgabe des Herstellers halten oder mal im Internet nach Liter angaben suchen (auf eine seriöse quelle hierbei achten). Das Gehäuse muss Dicht sein (Kanten verleimen und danach zusätzlich mit GFK überziehne) und sehr sehr steif um das bestmögliche ergebnis zu erhalten. Eine doppelte Front oder mehrfach laminiert trägt hier maßgeblich bei.

Ich kaufe Gehäuse und fange dann an diese zu versteifen, soweit möglich und diese meinen Wünschen anzupassen. Verschiedene Ports testen, Volumen verkleinern (ich kaufe gleich ein relativ großes).

Gruß Chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2504

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. März 2008, 17:31

Was ist daran kompliziert?
Man braucht nur die TSP vom Sub, und diese gibt man in ein Programm --> BassCad ein, und voila man bekommt sogar ne Bauliste mit Maßen!

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »StiloFks« ist männlich
  • »StiloFks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. März 2008, 17:37

Danke Chris!

Also an GFK trau ich mich nicht ran - das Gehäuse von dir ist eben das, was ich quasi in groß bzw. dann in doppelter Ausführung nachbauen würde...

Ich würde auch gerne wieder diese versenkten Schrauben nehmen - damit ich die Subwoofer mit Imbusschrauben festmachen kann - alles Dinge, die ich vorher wissen muss.

Was meinst du mit Versteifung? Ist es jetzt nun ratsam zwei voneinander getrennte Volumina zu benutzen? Worin besteht der Vorteil?

Danke für die Antworten, hier nochmal ein Ausschnitt vom derzeitigen Gehäuse:


EDIT: schau mich mal nach BassCad um ;) ... wusste gar nicht, dass es solche Programme gibt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloFks« (2. März 2008, 17:39)

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!