Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »HamBurGer-Stilo« ist männlich
  • »HamBurGer-Stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Dabei seit: 9. Juli 2006

Wohnort: PI/HH

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Dezember 2006, 13:37

Freisprechanlage und CD-Radio

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
eine Frage an die Elektronikexperten :grin:.
Ich wollte mal nach der einfachsten u. der günstigsten Lösung für eine Freisprechanlage im Stilo fragen. Habe das orginale CD-Radio und das Sony Ericsson W800i.Stelle mir es so vor,Gespräch über die Autolautsprecher,Radio stellst sich stumm,Mirkofon im oberen Bereich der Fahrerseite.Was bräuchte ich da und wie hoch wäre der Aufwand??Oder was gäbe es da in Sachen Bluetooth??

Hatte früher mit bei den alten Handys ,eine Ladeschale mit Freisprechanlage,nur war das immer mit einem Kabelsalat(Antenne,seperater Lautsprecher,Mirkofon) verbunden.

Gruß
Gewähre mir Flügel, mit denen ich fliegen könnte, meine unruhige Seele ist voller Sehnsucht. Kein Schmerz bleibt, kein Gefühl, die Ewigkeit wartet .

Mein Stilo: Stilo MW 1.8l 16V ,Kurzstabantenne(erstes Tuning *lach*),30mm Eibach Pro-Kit,Org.16" Zoll (Winter),org. 17" Zoll (Sommer),Hörmann ESD Edelstahl 2x80mm


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 790

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 4156

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Dezember 2006, 20:36

Also ganz kenne ich mich bei dem Thema nicht aus und speziell zum Thema CD-Radio auch nicht, aber ich habe früher mal sowas versucht zu realisieren und die damaligen Fakten gelten aktuell denke ich auch noch... ;)

Ton aus vom Radio bei Gespräch
Hier muss die Freisprechanlage, die Du hast ein Signal für den Telefonmute am Radio ausgeben. Außerdem muss das Radio einen Telefonmute Eingang haben. Weiss leider nicht, ob das CD-Radio sowas hat.

Gespräch über Autolautsprecher
Geht soweit ich weiss nur
A
wenn im Radio eine solche Funktion (Eingang) vorgesehen ist.
B
wenn die Lautsprecher über Endstufe gespeist werden. Da kann man wohl einen zusätzliche Quelle durchschleifen, die dann ausgegeben wird. Aber wie weiss ich leider nicht genau. War für mich damals keine Option.

Mikrofon im oberen Bereich der Fahrerseite
Das hängt von Deiner Freisprechanlage ab, ob Du da ein externes Mikro dran hängen kannst. Wenn ja, heisst das Kabel legen und anstecken. Sofern es da keine andere Schnittstellen (z.B. da angesprochene Bluetooth [glaub da gibts aber nur Headsets]) gibt.

Vielleicht konnte ich Dir damit ein bisschen helfen.
Ist aber technischer Stand von vor ein paar Jahren... ;)

Dürck die Daumen, dass Du es hin kriegst und vielleicht kommen ja noch weitere Infos unserer Elekronik Freaks.

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Olmi

Schüler

  • »Olmi« ist männlich

Beiträge: 155

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Dezember 2006, 22:13

Moin!

Ich bin zwar weder Elektronikexperte noch habe ich bisher eine Freisprecheinrichtung ans Radio geklemmt, aber der Anschluß ist ohne weiteres möglich, auch die Ausgabe über die LS des Radios.



Wie Du siehst sind am Original-Radio alle Anschlüsse vorhanden. Du brauchst nur noch eine Freisprechanlage die Du daran anschliessen kannst, und die eben auch die entsprechenden Signale ausgibt.

Für Sony-Ericsson gibt es da die HCB-700, die hat ein Bekannter von mir gerade in seine Marea eingebaut und ist begeistert! Die wird bei mir auch noch kommen...



http://www.sonyericsson.com/spg.jsp?cc=d…ne=pp&pid=10302

Gruß
Olmi

Mein Stilo: 1,6 MW Dynamic + Lancia Delta Oro 1,6 JTD


Borderwalk

Fortgeschrittener

  • »Borderwalk« ist männlich

Beiträge: 311

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 21:12

RE: Freisprechanlage und CD-Radio

nabend HamBurGer-Stilo,


gib mal bei ebay parrot ein. ich hab son teil mal in einm pt-cruiser verbaut... das teilchen hat hervorragen funktioniert....

lg Borderwalk




p.s ist n bluetooth-teilchen


ich hab noch irgendwo ein foto..wenn du magst schicke ich es dir zu

schönen abend noch
Bei manchen Menschen ist der Gehirnschlag ein Schlag ins Leere
Die modernste Form menschlicher Armut ist das Keine-Zeit-Haben. (Ernst Ferstl)
Schade, daß es die automatische Niveauregulierung nur bei Autos gibt!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Borderwalk« (14. Dezember 2006, 22:00)

Mein Stilo: 1,9 JTD Nero-Elena-Black, Zwei-Zonen Klima-Automatic, Heckscheiben-Antenne


turbofred

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:31

Freisprech

Hi HamBurGer-Stilo,
hier mein Vorschlag:

Freipsrecheinrichtung (Bluetooth)

mfg

turbofred

hat damals so um die 230Euro gekostet, gabs aber damals schon um ca. 210Euro, jetzt wohl noch billiger...

Coalesce

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 11. Dezember 2006

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Dezember 2006, 23:31

Ich kann nur zur Parrot CK3100 raten.
Diese Freisprecheinrichtung funktioniert über Bluetooth und man hat ein Display über das man alles steuert. Das komplette Telefonbuch im Handy wird kopiert und somit hat man alle Nummern sofort auf dem Display zur Verfügung.
Der Einbau ist relativ easy und die Sprachqualität überzeugt!!!

Meiner Meinung nach, die beste FSP auf dem Markt.... und ich baue ca. 4 FSP´s pro Tag ein.

Von einer orig. Sony Ericsson kann ich nur ABRATEN!

Miese Verarbeitung, billig Plastik, grauenhafte Sprachqualität (viel zu leise) und viel zu filigran.... in der Regel brauchen Kunden von mir nur 2 Wochen, um die Handyaufnahme durch normalen Gebrauch zu zerstören.

Noch ein TIP:
Sollte ein Radio mal keine Mute-Funktion haben, dann einfach ein Relais (Öffner-Relais) in die "Schaltplus"-Leitung vom Radio setzen, welches Durch die Mute-Leitung von der FSP gesteuert wird.
Muteleitungen von FSP´s geben Masse raus und somit muß ein Ende der Spule im Relais nur mit "Dauerplus" verbunden werden und das andere Ende mit dem mute-Kabel von der FSP.
Gibt jetzt wegen eines Telefonats etc. die FSP auf dem Kabel Masse raus, zieht das Relais an und öffnet somit die "Schaltplus"-Leitung.
Das hat zur Folge, dass das Radio ausgeht für die Dauer, wie die FSP Mute rausgibt.
Das Geheimnis meines Erfolges..... Ich schlage nur mit 20% meiner Kraft.

Borderwalk

Fortgeschrittener

  • »Borderwalk« ist männlich

Beiträge: 311

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Dezember 2006, 00:58

Genau diese FSP (Parrot CK...) habe ich damals in einen PT Cruiser eingebaut.....
Preis/Leistungsverhältnis ist einfach überzeugend. Ebenso das Handling!!

LG Borderwalk
Bei manchen Menschen ist der Gehirnschlag ein Schlag ins Leere
Die modernste Form menschlicher Armut ist das Keine-Zeit-Haben. (Ernst Ferstl)
Schade, daß es die automatische Niveauregulierung nur bei Autos gibt!

Mein Stilo: 1,9 JTD Nero-Elena-Black, Zwei-Zonen Klima-Automatic, Heckscheiben-Antenne


Zeuge

Schüler

  • »Zeuge« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Wächtersbach

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Dezember 2007, 12:29

Freisprecheinrichtung empfehlung gesucht

Hi, ich habe ein Nokia 6110 Navigator und suche eine Blue***** Freisprecheinrichtung. Wenn möglich eine die ich über das normale CD Radio laufen lassen kann. Muß keine von nokia direkt sein. Könnt ihr mir was empfehlen?
Auch wenn du den Kopf in den Sand steckst, dein Arsch ist noch zu sehen.

Mein Stilo: Stilo Multiwagon 1.8+ LPG, rot, Sitzheizung, Scheinwerferwaschdüsen,Mattiggrill, Scheinwerferleisten


Carlos

Schüler

  • »Carlos« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 27. Mai 2006

Wohnort: Tecklenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Dezember 2007, 16:50

Parrot CK 3100

Moin,

habe auch eine FSE von Parrot (CK3100), originalradio inkl. aktivweiche und Endstufen,

funzt wie Sau, Einbau ist relativ einfach, brauchst aber nen Adapter, um Strom vom CAN-Bus über die Radio-Ausgänge an die FSE zu bringen. Danach ist alles easy.

Wenn Fragen, dann mailen.

Die FSE gibts bei Ebay für um die 100 € in neu, versuch ne Black-edition zu bekommen, ist originalfarbe Fiat Stilo innen.

Frohes Fest, Carlos
www.danforum.de

Ich könnt schon wieder in Urlaub!!

Mein Stilo: 1.6 MW, Dynamik, Silber, 17 Zoll Stilo Felge, rote Bremssättel, Novitec-Federn, Tönungsfolie, Rockford-Alpine-JBL-Kombi, Pioneer AV-XH 2500 BT AppRadio, Römer Kidfix (Isofix), Römer Baby-Safe, Dachbox Jetbag, Lederlenkrad, Remus ESD 92*76


Easyraider

Fortgeschrittener

  • »Easyraider« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 12. April 2006

Wohnort: Großheide

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Mai 2008, 13:47

Aloha,

hab mir gerade auch die CK3100 bestellt :-).

Bin echt mal gespannt ob die wirklich so gut ist, wie alle sagen :D

Du sprachst von einem Adpater, welchen meinst du damit?

konntest du das system ohne komplikationen am original radio anschliesen?

Ich weiss, der Thread ist schon bissel älter, aber denoch hoffe ich auf antwort :)

mfg

Easyraider

Mein Stilo: ist verkauft!



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!