Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

BlaXXun

alter Nickname: Stilo

  • »BlaXXun« ist männlich
  • »BlaXXun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Juli 2007, 18:37

Impedanz an Sub

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi bin im Car-hifi bereich noch ziemlich unerfahren und hab dazu 2 fragen?

1. Was bedeutet es für den sub wenn er einmal mit 4 Ohm betrieben wird und einmal mit 2 Ohm, außer das die sinusleistung bei 2 Ohm höher ist (am gleichen Verstärker)?

2. Es gibt subs die haben 2+2 Ohm oder 4+4 Ohm Anschlüsse, wie ist da die funktion, anschluss und das warum wieso 2 anschlüsse? Das Thema ist glaub ich schon mal irgendwo hier besprochen worden find des aber nicht mehr.

Danke


Flo

Mein Stilo: 5-Türer im Aufbau


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 938

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2007, 18:59

also jeder lautsprecher hatt eine schwingspule und diese wiederum hatt einen wiederstand

der wiederstand kann 16 8 6 4 3 2 1 oder auch noch geringer sein !


welche impendanz( widerstand) der lautsprecher hatt liegt etwas an dem einsatzbereich !

im homehifibereich haben sie im allgemeinen 8 ohm !

im carhifibereich haben fast alle 4 ohm !


nur im subwoofer bereich gibt es verschiedene impendanzen um eine optimale woofer endstufen konstelation herzustellen !

eigendlich gab es immer nur 4 ohm versionen
dann ging mann her und verbaute 2x4 ohm
son konnte mann 2 ohm stabiele verstärker anklemmen oder 2 4 ohm stabiele verstärker ! so hatte mann mehr leistung am bass ! denn damals gab es noch wenig endstufen die über 1 kw kamen !

seid es nun die digitalen endstufen gibt , gibts auch subwoofer mit noch kleineren impendanzen um die endstufen richtig auszunutzen !

zb 2x2 oder 4x 1 ohm

damit kann mann dann zb 4 endstufen an einem bass betreiben oder auch 8 endstufen !

das extremste was mann machen kann währen 2 monoblöcke verlinken ( da arbeiten dann 2 endstufen auf eine spule ) an einen quadcoil woofer klemmen !

dann sind es bis zu 40KW an einem bass :twisted: hehe


aber das ist schon sehr extrem :-D
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlaXXun

alter Nickname: Stilo

  • »BlaXXun« ist männlich
  • »BlaXXun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Juli 2007, 20:29

mercè für die info. endlich weiß ich jetzt wie ich des ganze zeug funktioniert.

danke nochmals. :-D :-D :-D

flo

Mein Stilo: 5-Türer im Aufbau


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlaXXun

alter Nickname: Stilo

  • »BlaXXun« ist männlich
  • »BlaXXun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Juli 2007, 21:28

sprich ich kann an einem sub der 2+2 Ohm hat. Entweder zwei 2Ohm-Verstärker dran hängen oder einen 4Ohm geteilt, oder???

Flo

Mein Stilo: 5-Türer im Aufbau


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23517

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2007, 08:54

also wenn du einen Sub mit 2x2 Ohm hast, dann kannst du diesen entweder anschließen das die Endstufe auf 1 Ohm läuft oder auf 4 Ohm

Bei 1 Ohm einfach Plus (Amp) auf Plus (Sub) und Minus (Amp) auf Minus (Sub) (parallel) und das 2 mal weil du ja zwei schwingspulen hast

Bei 4 Ohm einfach Plus (Amp) auf Plus1 (Sub) - Minus1 (Sub) auf Plus2 (Sub) - Minus2 (Sub) auf Minus (Amp) (reihe)

Gruß Chris

ps: die rechnung für das ganze sieht so aus:

Parallel: 2 Ohm : 2 Schwingspulen = 1 Ohm
Reihe: 2 Ohm + 2 Ohm = 4 Ohm

Die Zahlen bei Plus und Minus bei der Reihenschaltung heißt Plus1 = PlusSchwingspule1 oder eben PlusSchwingspule2 mit der Zahl ist jeweils der Anschluss der Schwingspule gemeint.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (1. August 2007, 09:14)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BlaXXun

alter Nickname: Stilo

  • »BlaXXun« ist männlich
  • »BlaXXun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Dabei seit: 16. Januar 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. August 2007, 16:33

ok etz sind wirklich alle fragen geklärt. danke für die ausführliche Erklärung. :-D


Flo

Mein Stilo: 5-Türer im Aufbau


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!