Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. August 2009, 22:36

Kaufberatung: neue Endstufe und neuer Woofer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hoi Leute,

ich würde gerne in meinen Kofferraum einen Subwoofer einbauen
und zwar will ich den Woofer in den Reserve Radkasten bauen.

Mein Soundsystem bis jetzt:
Pioneer DEH4000 Radio
Bull Audio Subwoofer Kiste
Powerbass 2 Wege System
Blaupunkt 750 Watt Gta Endstufe

So nun will ich einen neuen Woofer und eine neue Endstufe haben
Es sollte zusammen so um die 300€ kostet.

Ich höre alles mögliche von also Rock, Pop, Rnb , Techno und House…

Was mir wichtig ist:
Es sollte ein schön klarer Bass sein der ordentlich Druck hat…
Aber am wichtigsten ist das der Bass klar ist.

Und dann bräuchte ich eben noch einen neue Endstufe, die genügend Leistung hat und gut mit mein System und den neuen Woofer harmoniert.


Als Woofer dachte ich schon an den Hertz Hx300 oder den HXS 300D.

Aber schlagt mal was vor.

Lg Lars

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. August 2009, 00:05

RE: Kuafberatung neue Endstufe und neuer Woofer

also ich will mich jetzt ned beschweren oder rum meggern aber mit 300 euro wirst du da ned weit kommen...
alleine der sub kostet schon 300€ neu

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. August 2009, 09:18

Ja ich habe das auch nochmal durchdacht aber ich vllt findet man ja auch bei ebay was gutes gebrauchtes.

Die Endstufe steht erstmal im Vordergrund.
Also eine mit der Ich den Sub betreiben kann und das Powerbass System.

Lg Lars

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2300

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. August 2009, 12:03

Um dir hier besser weiterzuhelfen zu können wäre es hilfreich wenn du auch genauere
Daten zu deinem Frontsystem liefern könntest. Bei deinem Bull Audio Woofer werden
die Meinungen sehr stark auseinander gehen. Ich würde ihn jetzt erstmal lassen und dann mal
lieber in eine oder evtl. zwei vernünftige Endstufen investieren. Aber am Besten geben unsere
Hifi-Freaks hier mal noch ihre Meinung ab. Und schau auch mal diesen Thread hier durch:

FAQ´s für Carhifi "Neulinge" Kauftipps -> Gut oder schlecht ?

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (24. August 2009, 12:03)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. August 2009, 15:16

Servus,

Ein paar Infos noch wären nicht schlecht.
Was für eine Blaupunkt istn das genau?
Was für Kabel hast du verlegt, also wie dick.

Im Endeffekt wird es eh darauf hinaus laufen, dass du dir eine kräftige 4-Kanal zu legen solltest. Damit kannst du dann den Sub und das FS antreiben. Aber sinnvolle Stufen kosten hier auch eben gern die 300Euro und selbst gebraucht sind die nicht all zu viel günstiger!

Der BullAudio Sub ist soweit eigentlich ordentlich. Als Einsteiger Woofer ist der sein Geld allemal wert. Was gefällt dir dann genau nicht, dass du was neues kaufen willst? Was sollten die neuen Komponenten anders machen?

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. August 2009, 22:28

Also ich glaube ich habe 50mm² Kabel verbaut bin mir aber nicht ganz sicher...
Ja und dann normales Lautsprecher Kabel, dass bei den Powerbass Boxen mit bei war.
Und auch ganz normal Cinch Kabel.

Ich habe jetzt eine Blaupunkt 750 Watt RMS GTA4 Special Endstufe mit vier Kanälen.



So ich bin jetzt schon etwas weiter und weiss das ich erstmal nur ne Endstufe nehme, die mein Powerbass xtreme ES9CV2 be und meinen Woofer Bull Audio befeueren kann...

Danach kommt denn nochmal ein neuer Woofer, der aber auch an der neuen Endstufe angeschlossen werden soll.

Ich will auf jedenfall nur einen 4 Kanal Verstärker haben, da für 2 auch der Platz fehlt.

Ich dahcte jetzt an den Eton EC500.4 oder einen Helix E40 Espirit.

Ich könnte allerdings von einem Kollgen ganz billig einen gebrauchten Helix HXA kriegen, der soll auch nicht schlecht sein habe ich gelesen, ist allerdings schon etwas älter.

Könnr ihr noch was empfehlen, wäre ja auch ne Möglichkeit günstig was gebrauchtes in der Bucht zu schießen.

Lg Lars

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. August 2009, 13:34

Die Eton wäre für deinen Einsatz regelrecht perfekt. Würde ich jedenfalls nehmen.

Bekommst du die E40 Esprit günstiger ran? Die kostet normal doch um die 400€?
Die HXA400 war auch ein schöne Stufe, hat aber standardmäßig nur schaltbare Filter! Also einen Hoch- oder Tiefpass bei 85Hz. Für andere Frequenzen muss man spezielle Steckmodule kaufen. Oder meinst du die kleine HXA40? Die wäre jedoch etwas zu schwach für den Sub.

Desweiteren könntest du dir mal die Audio System Radion 90.4 ansehen. Hat zwar nicht so viel Leistung wie die Eton, klingt aber auch sehr gut.
Oder wenn du Glück hast, kommste vllt. günstig an eine gebrauchte Twister F4-380. Die wäre auch gut geeignet.

Das Stromkabel ist mit 50mm² mehr als ausreichend :shock:
Nicht ein bisschen übertreiben für die kleine Blaupunkt? ;-)

Das StandardKabel des FS reicht erstmal, ich würde es aber bei gelgenheit gegen ordentliches 2,5mm² austauschen. Die beigelegten Klingeldrähte haben meist eine ziemlich schlechte Qualität und sind extrem dünn (<0,75mm²).

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


lars1337

Schüler

  • »lars1337« ist männlich
  • »lars1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Steinberg

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. August 2009, 20:43

jo danke für die Tips...

Ich habe mich jetzt für die Helix E40 Espirit ebtschieden.
Ich hoffe das war eine gute Entscheidung, denn immerhin war die Endstufe nicht ganz billig:P
Müsste nächste Woche kommen:)

Lg Lars

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2l 3 Türer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!