Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Mai 2007, 15:38

Klingeln in den Ohren ---> Musikanlage schuld ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi ihr,

also seit ein paar Tagen werde ich von einen sehr unangenehmen hellen klingeln begleitet ... Würde mal sagen sehr hohe Frequenzen *gg*

Auf jeden fall frage ich mich jetzt, ob es vielleicht doch an meiner Musikanlage im Auto liegt, dass ich diesen piepsenden Partner als Begleitung habe...

Hat von euch auch schon jemand so ein Klingeln gehabt bezüglich Car-HiFi-Anlagen ???

GreeZ
Blubbse

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 9. Mai 2007, 15:41

Leiser Musik hören? :lol:

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Mai 2007, 15:44

Naja so pralle ist meine Musikanlage jetzt auch wieder nicht ...

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 9. Mai 2007, 15:45

Also ich fahr schon eh und je mit Anlage rum und hatte noch nie n piepsen im Ohr ... Vielleicht von was anderem? Arbeit oder Konzert o.ä?

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Mai 2007, 15:48

Arbeit ??? ... Bin Schüler *gg* ... denke nicht, dass da größere Belastungen fürs Ohr autreten *gg*

Konzert/Musical ist anfangs Januar gewesen ...

Greez
Blubbse

P.S. weiß auch nicht wovon sowas sonst kommen sollte ...

Olmi

Schüler

  • »Olmi« ist männlich

Beiträge: 155

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Mai 2007, 16:13

Mein Stilo: 1,6 MW Dynamic + Lancia Delta Oro 1,6 JTD


  • »darkman6« ist männlich

Beiträge: 582

Dabei seit: 7. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Mai 2007, 16:51

tinnitus...........!!!
kenn ich gut.....
jahrelang übertrieben. wenn ich jetzt in ne disse gehe kann ich nachts kaum einschlafen so laut piept es.
ist leider nicht wirklich heilbar.
bekam damals tabletten zur blutverdünnung da das wohl zu 30 prozent helfen könnte und das piepen verschwindet.

würde aber sagen gehe erstmal zum HNO Arzt.

mir viel es nachts auf........irgend ein piepton.dachte der fernseher ist es....war es nicht. jegliche stromverbraucher ausgeschaltet...und da lag ich.immernoch das piepen. bis ich feststellte das es von meinem ohr kam.

ich habe mich dran gewöhnt. bekomm es auch nur spüren wenn es ganz leise ist oder nachts. aber wenn man sich daran gewöhnt merkt man es kaum noch.
zu anfang mußte ich damals ganz leise radio hören im bett weil es sonst schrecklcih war.
hatte knapp nen halbes jahr nachts schwer gehabt einzuschlafen. mit dem radio ging es dann.
und jetzt habe ich nur noch selten beschwerden damit. es ist noch definitiv da...aber der menschliche körper nimmt es dann nur noch kaum war weil es dann zum alltag gehört.

Mein Stilo: 1.6er 16V,Tempomat,2-Zonen klimatronic,dämmerungssensor,regensensor.einparkhilfe,getönte scheiben,aez xylo 7x17 mit 215/45er, 30er eibach, navi tomtom, Soundsystem. mattig grill, Novitec scheinwerferleisten; Bosi Edelstahl sportauspuff 148x75,


Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Mai 2007, 17:11

Hab das au permament das Piepsen ... nach langer autofahrt is lauter , nach ner nacht inner disse isses arschlaut aber weg isses nie =/

Mein Stilo: 1.6 16V


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Mai 2007, 17:44

Hört ihr trotzdem noch fett laut musik ? *gg*

Was könnte na passieren, wenn ich tinnitus hätte aber trotzdem noch meinen WUMM WUMM WUMM höre ? :)

Apop das mit den Elektrogeräten kenn ich *gg* ich dachte immer der Fernsehr piepst so *gg* bis ich dann mal nachts aufwachte und dann irgentiwe alles piepsen hörte naja ... dann war mir klar es ist nicht der TV ;)

GreeZ
Blubbse

P.S. werde morgen mal zum Hausarzt gehen und dem das mal ankucken lassen und mir dann ne überweisung zum HNO geben lassen! Mal kucken lassen was da los ist ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (9. Mai 2007, 17:46)


  • »darkman6« ist männlich

Beiträge: 582

Dabei seit: 7. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Mai 2007, 18:11

natürlich höre ich nicht mehr so lait musik und meide meist dissen.
also gehe nur noch selten in dissen.
naja tinnistus ist unterschiedlich laut.
demnach denke ich um so mehr das ohr belastet wurde um so höher der piepton.
also wenn ich jetzt weiter so hören würde würde es schlimmer werden.

ich gehe davon aus das es an meinen vielen disse gängen lag und an meine alten anlage die es immerhin auf 143db brachte....mit mir im auto.
kurzfristig nicht schädlich aber auf längere sicht.

sowas geht schnell.wenn ich überlege das mal jemand neben meinen auspuff stand bei ner auspuff db messung wo ich auf 141db kam mit füchsen schmeißen.
.......der hatt dann ertsmal ein paar minuten nix mehr gehört.
ob das so gesund war fürs ohr bezweifle ich.

bei mir zeigt sich mein tinnitus problem auch erkenntlich das ich desöfteren nen hörsturz auf dem rechten ohr habe. damals mind. 1 mal die woche. jetzt ur noch 1 mal im monat.

Mein Stilo: 1.6er 16V,Tempomat,2-Zonen klimatronic,dämmerungssensor,regensensor.einparkhilfe,getönte scheiben,aez xylo 7x17 mit 215/45er, 30er eibach, navi tomtom, Soundsystem. mattig grill, Novitec scheinwerferleisten; Bosi Edelstahl sportauspuff 148x75,



Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Mai 2007, 18:33

Hörsturz ... hört man da gar nichts mehr auf dem Ohr oder ist das nur so ein dumpfes gefühl *gg*

GreeZ
Blubbse

  • »darkman6« ist männlich

Beiträge: 582

Dabei seit: 7. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Mai 2007, 18:48

je nachdem.
man hört weniger auf dem ohr und es ist dann geräuschmäßig alles so dumpf. kommt uhrplötzlich und ohne grund und dauert im schnitt 5 sek. an. und mann merkt richtig wie es dann wieder vom ton her normal wird.

Mein Stilo: 1.6er 16V,Tempomat,2-Zonen klimatronic,dämmerungssensor,regensensor.einparkhilfe,getönte scheiben,aez xylo 7x17 mit 215/45er, 30er eibach, navi tomtom, Soundsystem. mattig grill, Novitec scheinwerferleisten; Bosi Edelstahl sportauspuff 148x75,


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23517

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Mai 2007, 19:39

Hörsturz ist ein Infakt im Ohr und kann bis zur Taubheit gehen. Mein Vater hatte einen solchen schon 2 mal, weil er ein Workaholic ist und einfach zuviel gearbeitet hat. Auf dem einen Ohr hört er noch 65% und auf dem anderen 30%. Wenns nochmal vorkommt wirds eng!! Hörsturz kommt plötzlich und ist ziemlich heftig! Kann aber viele Ursachen haben.

@blubbse
geh mal zum HNO und lass das checken. Das mitm Tinnitus ist gut möglich, aber in deinem alter wäre das absolute kacke!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Mai 2007, 20:08

Ja ich weiß schon, dass das totale Kacke wäre, denn müsste eins von meinen Hobby fast ganz aufgeben ... mukke hören ... *schnief*

Naja vielleicht krieg ichs weg und man kann von vorne losWUMMern :)

Ich werd morgen mal von der Schule daheimbleiben und zum HNO hüpfen ... mal schaun was der sagt ... bin ich mal gespannt :)

Am schluss kommt raus dass die Anlage dran schuld ist und ich es unterlassen soll so laut mukke zu hören *gg*

Das wäre total scheiße ... alles ausbauen und verkaufen *hmpf*

GreeZ
Blubbse

Sniggers

Fortgeschrittener

  • »Sniggers« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: Landau i. d. Pfalz

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Mai 2007, 20:10

los bekommen wirst es mit großer warscheinlichkeit net!

Aber ich hör trotzdem arsclaute musik ... dann isse ma paar stunden lauter das piepsen legt sicher aber wieder ... denn ich brauch einfach meine Mugge und ende .... hab des etz schon über 5 Jahre!

Und ihc mein fährst sicher net täglich 5 stunden mit wirklich LAUTER musik oder ?

Mein Stilo: 1.6 16V


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Mai 2007, 20:14

naja 5 Stunden jetzt nicht aber so 30 min am tag mit lauter mukke (bei schönen Wetter) kann schon gut vorkommen!

Warum sollte mal das klingeln nicht mehr loskriegen! Hab gelesen, dass es da so medis gibt, die das Blut verdünnen und somit die Durchblutund des Ohres erhöhen und somit eine 60% Chance gibt, dass das piepen weg ist!

GreeZ
Blubbse

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23517

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. Mai 2007, 20:26

Zitat

Original von Sniggers
...Aber ich hör trotzdem arsclaute musik ... dann isse ma paar stunden lauter das piepsen legt sicher aber wieder ... denn ich brauch einfach meine Mugge und ende .... hab des etz schon über 5 Jahre!


was soll man zu dem satz noch sagen? außer: viel spaß in 10 Jahren, wenn du mitm Hörgerät rumläufst.

Ich nehm bei dB-Messen z.B. aus Prinzip meine Ohrstöpsel!

Gruß Chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. Mai 2007, 08:03

Naja kommt auch kacke, wenn du im Auto fährst, volle Mukke laufen lässt und dann mit so Gehörschutz (Mickey Mäuse) im Auto hockst *gg*

Aber ich trink gerade meinen Kaffee und hab mal kurz ins Forum gekuckt und jetzt werd ich mich dann auf den Weg zum HNO machen ... der macht und 8:30 Uhr auf :)

GreeZ
Blubbse

  • »Merlin74« ist männlich

Beiträge: 847

Dabei seit: 24. März 2006

Wohnort: Holzwickede (bei Dortmund)

Danksagungen: 661

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. Mai 2007, 08:08

@blubbse...
drück Dir die Daumen,daß es nicht so ernst ist!Tinnitus ist nicht so doll!
Mein Bruder hat das auch.Und er ist Musiker.Spielt Gitarre in einer Reggaeband.
Er lebt mittlerweile auch schon seit knapp 4 jahren mit dem piepsen im Ohr :-(
das wünsche ich keinem!!!

Mein Stilo: endlich keinen mehr...


Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich
  • »Blubbse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. Mai 2007, 20:20

Hi,

also der Onkel Doc hat gesagt, dass es keine mechanischen Fehler an meinem Ohr gibt, die Hörstärke ist links 110% und rechts 105% ... also über den Durchschnitt ...

Er hat gemeint, dass das Pfeifen entweder vom Stress kommt, von den Nebenhöhlen oder von der Wirbelsäule...

Wobei ich eigentlich alles bis auf die Nebenhöhlen ausschließen kann ...

vorhin war ich im Auto, Anlage mal richtig einstellen und irgentwie ist das piepsen doppelt so laut wie vorher... bin mal gespannt, ob das wieder leiser wird!

GreeZ
Blubbse

P.S. Also es ist definitiv Tinnitus, aber noch kein chronischer :) laut arzt...

EDIT: aber falls es nicht besser werden sollte und es nach jedem lauten Mukkehören piepst werd ich wohl oder übel mein Hobby aufgeben müssen :( Is ist wirklich ein schlimmes geräusch!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (10. Mai 2007, 20:33)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!