Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Boomsha

Anfänger

  • »Boomsha« ist männlich
  • »Boomsha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 28. Februar 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2009, 20:38

Lautsprecher hinten im 3-Türer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, hab mich mal ein wenig hier reingelesen und festgestellt das da ein paar leute mit ahnung vorhanden sind. Deswegen mal eine sehr spezifische Frage(Die vlt eher in ein hifi forum gehören):
Habe vorne in den Türen ein paar Focal verbaut die momentan noch von der Headunit (Alpine CDA-9812RB) angetrieben werden. Demnächst möchte ich hinten an den Seiten auch noch austauschen. allerdings reicht das Budget nicht für noch ein paar Focal. Es sollte aber etwas sein das vom Klangbild her zu den in den Türen passt. vlt war mal jemand in ähnlicher Situation ;)
Ich dachte mal an die Compo hier: http://www.caraudio-store.de/Pro,170,16c…::77b41a6d.html , hab noch alte Standlautsprecher von Eton und die sind schon was besonderes klanglich. Bass sollen sie keinen bringen, möchte sie bei 120hz trennen und später noch per endstufe betreiben.
(Das Alpine macht schlapp bei den focal vorne wenns lauter wird!) Als Bass ist eine Hifonics Kiste drin an einer crunch blackmax(noch).
16cm kann man ja hinten verbauen? Und weiss vlt jemand die Einbautiefe?
Hab beim stöbern hier nix dergleichen gefunden!
Vielen Dank schonmal im vorraus! Bis dann

Mein Stilo: 1.9 JTD 115 Dynamic


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2009, 00:02

Nabend.

hab ich das richtig verstanden, du willst hinten noch Lautsprecher einbauen und die bei 120Hz trennen. Wie trennen? sollen die nur die hohen oder nur die tiefen Töne spielen?
Bei dem set was du raus gesucht hast sehe ich ein Budget von 160€. Da könnte man doch hinten in die Seitenverkleidung Koaxe von Focal einbauen. Zum Beispiel die 165 CVX Polyglass V1. Das sind Koaxe. baut sich leichter ein, als die Combos.

Ich hoffe mal nicht, dass du die teile in die Heckablage hauen wolltest. Das kann man GAR NICHT empfehlen!! desweiteren würde dein Frontsystem auch deutlich besser klingen, wenn du es über eine endstufe betreiben würdest. Und trennen würde ich 16er Lautsprecher bei etwa 80Hz und nicht bei 120Hz.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Boomsha

Anfänger

  • »Boomsha« ist männlich
  • »Boomsha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 28. Februar 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 01:39

Nein Hutablage bleibt wie sie ist, hab mal überlegt hinten and der säule vom kofferraum noch tweeter anzubringen mal schauen... an koaxe hab ich ncoh garnichjt gedacht deswegen ;) aber eigtl auch ne gute idee bzw müsste man sich anhören, von der einbautiefe haut das dann hin ? endstufe kommt eh noch dran, hab erst angefangen auszubauen, hab den wagen erst seit januar. und trennfrequenz hab ich eigtl nur erwähnt der lautsprecher wegen, hpf natürlich, aber den stell ich mir eh nach der musik passend ein (via headunit) je nach dem. danke für den tip mit den koaxen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boomsha« (1. März 2009, 01:40)

Mein Stilo: 1.9 JTD 115 Dynamic


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2009, 12:53

Die einbautiefe hinten ist kein problem. Die lag glaub ich bei 9,5cm. Da bekommt man so ziemlich alles rein.
Wenn man jetzt ein Combo-System einbaut, bei dem der Hochtöner in der C-Säule hängt, wird das warscheinlich eher mies klingen. Ich meine, Der Tief-Mittelton kommt dann von vorn und der Hochton spielt direkt neben dem Ohr. Das stell ich mir sehr nervig vor wenn man hinten sitzt.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 470

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2009, 14:05

bester Tipp:

hinten einfach weglassen ;-) du willst doch wennst vor ner Bühne bist auch ned verkehrt herum stehn und die musik von hinten anhören! ne du stehst richtig rum da und hörst sie von vorne :)
Ich bau ne anlage für mich in mein auto und nicht für andere. Deshalb gutes frontsystem auf den fahrer ausgerichtet. ne gute endstufe für das frontsystem und aktiv über radio trennen :) dass dann richtig einstellen lassen. dann ist alles gut ;-).

hinten ist sowieso blöd wegen der verkleidung wegmachen und alles^^!

Gibts überhaupt gute Koaxe? mir wurden die immer abgeraten^^.

MFG Martin

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »NeulingInSachenStilO« ist männlich

Beiträge: 119

Dabei seit: 29. Oktober 2008

Wohnort: Essen

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2009, 11:22

Mal so ne Frage: Wie komme ich denn überhaupt an die hinteren Lautsprecher ran? Mein linker LS ist nervt mich nämlich mit Knarzen und ich würde den gerne austauschen oder sogar abklemmen. Finder hier im Forum meist was über die vorderen LS, aber was ist denn mit hinten ;)
Schicken Gruß Chris

Mein Stilo: 1.6 16V "Feel" Baujahr 3/2004, 17" original Fiat Felgen, 215er Gummis, Powertech 40/40, JVC KD-PDR62, Philips BlueVision Beleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. März 2009, 12:34

Seitenverkleidung demontieren

Ich denke das sollte helfen.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Boomsha

Anfänger

  • »Boomsha« ist männlich
  • »Boomsha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 28. Februar 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. März 2009, 15:26

Ich habe das mal in einer Car HiFi Werkstatt gesehen mit den hochtönern das sah auch ganz nett aus wie sie die montiert haben, gehört hab ichs nicht aber geschwärmt haben die bauer davon. Ich würde es halt probieren, und im endeffeckt ist es auch eine frage der abstimmung, man muss die tweeter ja nich alles übertönen lassen, kann man ja dezent runterregeln, so, das etwas mehr räumlichkeit reinkommt. das war der gedanke, mit coaxen hab ich auch keine erfahrung, hatte bisher nur compos

Mein Stilo: 1.9 JTD 115 Dynamic


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »NeulingInSachenStilO« ist männlich

Beiträge: 119

Dabei seit: 29. Oktober 2008

Wohnort: Essen

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. März 2009, 11:56

DANKE !
Schicken Gruß Chris

Mein Stilo: 1.6 16V "Feel" Baujahr 3/2004, 17" original Fiat Felgen, 215er Gummis, Powertech 40/40, JVC KD-PDR62, Philips BlueVision Beleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!