Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

sebi42

Anfänger

  • »sebi42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 6. August 2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. November 2007, 20:35

Radio geht aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Hab mal wieder ein Problem.
Sowas hab ich noch nie gehabt.
Ich hab mir ein normales Radio nachgerüstet, aber ich musste feststellen, dass es sich hin und wieder einfach während der Fahrt ausschaltet.

Das Zündplus funktioniert aber, da ich noch ein Voltmeter dran hab und sich das nicht ausschaltet.

Hatte von euch jemand sowas schon?
Kann mir jemand helfen?

Grüße
Sebi

Ps:
Hab in der Suche nichts gefunden.

  • »Rotzlöffel« ist männlich

Beiträge: 603

Dabei seit: 1. August 2006

Wohnort: Lengerich

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. November 2007, 20:59

Wie hast du das denn genau angeschlossen??
Was ist das denn für ein Radio??
Gehen denn daten verloren wenn sich das radio ausschaltet?? sprich radio sender etc...

Mein Stilo: Leider Verkauft... ist jetzt ein Peugeot 407 sw


sebi42

Anfänger

  • »sebi42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 6. August 2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. November 2007, 10:57

Das Radio ist ein Zenec...ich weiß...aber ich hatte den noch.

Es ist alles angeschlossen Zündplus, Dauerplus, Masse...
Nur hab ich keine Ahnung wo Reverse hinkommt...

  • »Rotzlöffel« ist männlich

Beiträge: 603

Dabei seit: 1. August 2006

Wohnort: Lengerich

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. November 2007, 12:30

Naja sagen wir es mal so... diese marken Diskussion hatten wir glaube ich schon zur genüge... also lassen wir das...

Hast du noch den Anschluss Plan vom Radio??

Sonst würde ich dir raten nochmal alle kabel zu überprüfen ob die in ordnung sind und korrekt angeschlossen sind.... und auch alle kontakte in ordnung sind...

Wo hast du denn das dauerplus entnommen??
nmöglich das es da mit der stromquelle ein problem gibt...

Mit Reverse meinst du warscheinlich Remote... oder??
Also anschluss für die endstufe... richtig??

Da kannst du wenn du den anschluss Plan nicht mehr hast am besten mit nem Multimeter nachmessen welches kabel stom führt solange das Radio an ist...

Ansonsten würde ich mal drauf tippen das eventuell am radio irgendwas nicht in ordnung ist...

Das wäre jetzt die punkte die ich als erstes nachgucken würde...

Ich mach mir da nochmal nen paar gedanken drüber...

Gruß der Rotzlöffel

Mein Stilo: Leider Verkauft... ist jetzt ein Peugeot 407 sw


sebi42

Anfänger

  • »sebi42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 6. August 2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. November 2007, 14:40

Danke Rotzlöffel für deine Hilfe.

Ich meine aber Reverse...Remote ist angeschlossen an meiner Endstufe.

Ich werd heute abend mal mit dem Multimeter alles rausmessen.

Dauerstrom hab ich vom orginal Stecker, genau wie Masse.
Schaltplus hab ich vom Warnblinklicht schalter.

Grüße
Sebi

  • »Rotzlöffel« ist männlich

Beiträge: 603

Dabei seit: 1. August 2006

Wohnort: Lengerich

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. November 2007, 15:28

Zitat

Original von sebi42
Danke Rotzlöffel für deine Hilfe.

Ich meine aber Reverse...Remote ist angeschlossen an meiner Endstufe.

Ich werd heute abend mal mit dem Multimeter alles rausmessen.

Dauerstrom hab ich vom orginal Stecker, genau wie Masse.
Schaltplus hab ich vom Warnblinklicht schalter.

Grüße
Sebi


Was ist denn Reverse??????? :shock: hab ich noch nie gehört...
Wofür braucht man das denn??

Also meines wissens hat der Original Stecker von Fiat überhaupt kein Dauerplus, sondern nur zündungsplus...
ist bei mir so gewesen... und das dauerplus habe ich zb. vom Zigarettenanzünder genommen... hatte das auch erst anner warnblinkanlage dran, hat aber nicht wirklich geklappt...

Wie alt ist denn das radio??
möglich das da auch irgend nen technischer fehler drin ist...

Aber wie gesagt, prüf erstmal die kabel und die anschlüsse ob die alle vernüntig fest sind... weil es hört sich auch etwas so an als ob da nen wackelkontakt drin ist, also das die anschlüsse nicht richtig fest sind... hatte ich mal bei meinem frontsystem... das ist zwischendurch auch immer ausgegangen... guck das mal als erstes nach... Hast du da nen Adapterkabel dran oder wie hast du das gemacht??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rotzlöffel« (8. November 2007, 15:30)

Mein Stilo: Leider Verkauft... ist jetzt ein Peugeot 407 sw


Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 928

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. November 2007, 15:39

Kabel wie schon gesagt prüfen und dann Löten! Lüsterklemmen und Co. haben im Kfz nix zu suchen!! ;-)
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Bloodimary

Fortgeschrittener

  • »Bloodimary« ist männlich

Beiträge: 253

Dabei seit: 20. Dezember 2006

Wohnort: Nähe Duisburg

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. November 2007, 15:42

Reverse ist im Normalfall für die Rückfahrkamera.

Ich denke es ist ein Monireciver oder?

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamic / PDC / Klimaautomatik / Regensensor / Lichtsensor / Eibach Pro System Komplettfahrwerk 30-30 / Hörmann 2x80mm Endtopf / CN+ nachgerüstet incl. Wechsler / Abarth Tacho (Farbdisplay) nachgerüstet /Baujahr 11/2002 / 40000km


sebi42

Anfänger

  • »sebi42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 6. August 2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. November 2007, 01:41

Ja ist ein Monireciver.

Danke für euere Hilfe.
Werd morgen nochmal alles checken.

  • »Rotzlöffel« ist männlich

Beiträge: 603

Dabei seit: 1. August 2006

Wohnort: Lengerich

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. November 2007, 09:34

Mach das...
ich würd aber mal auf die anschlüsse tippen... klassischer fall dafür das das radio einfach ausgeht...

Mein Stilo: Leider Verkauft... ist jetzt ein Peugeot 407 sw



Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. November 2007, 16:25

Zitat

Original von Rotzlöffel

Zitat

Original von sebi42



Also meines wissens hat der Original Stecker von Fiat überhaupt kein Dauerplus, sondern nur zündungsplus...
ist bei mir so gewesen... und das dauerplus habe ich zb. vom Zigarettenanzünder genommen... hatte das auch erst anner warnblinkanlage dran, hat aber nicht wirklich geklappt...


hi
der orginalstecker muß dauerplus führen da ja sonnst alle sender und einstellung weg wären bei einem nachträglich eingebauten autoradio. wir haben ja im stilo den zündstrom nicht den wir uns behilfsweise vom zigarettenplus bez. warnblinkerplus holen. da mit ausschalten der zündung das radio aus geht und nach einschalten hast du noch alle sender drinne ist logischer weise am din stecker ein dauerplus ;-) Richtig??

grüße daniel

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. November 2007, 16:40

Zitat

Original von sebi42
Danke Rotzlöffel für deine Hilfe.

Ich meine aber Reverse...Remote ist angeschlossen an meiner Endstufe.

Ich werd heute abend mal mit dem Multimeter alles rausmessen.

Dauerstrom hab ich vom orginal Stecker, genau wie Masse.
Schaltplus hab ich vom Warnblinklicht schalter.

Grüße
Sebi


hi

mein tipp um erst mal zu testen obs nicht wirklich ein defekt vom radio ist. nimm vom autoradio das minuskabel und klemme es auf den im radioschacht befindlichen metalkasten an. so kannst dir mal sicher sein das du ne 100% masse hast da dieser kasten direkt auf die karosseriemasse geht. dann nimmst du die beiden kabel dauerstrom und zündungsstrom und legst sie alle beide auf den dauerplusanschluß vom din stecker. Achtung das radio läst sich jetzt nicht mehr mit zündung ein oder ausschalten, dies must du per hand machen. des weiteren isoliere bitte alle anderen kabelenden und event. auch chinchenden mit isolierband oder testa geht zur not auch.
jetzt teste einfach mal. gehts nach ner gewissen zeit wieder aus kannst du noch mal versuchen ein seperates dauerpluskabel zu ziehn (provesorisch) um auszuschliesen das der dinplus am stecker ein wackler irgendwo hat, geht das radio nun immer noch aus ist es ein problem vom radio selber. es kann sein das es abschaltet da im inneren was zu heiß wird. dann kannst dir ein neues zulegen.
ich würde auch mal schaun on das radio immer zur gleichen zeit aus geht. sprich exakt immer nach so und so vielen minuten.

grüße daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Danyberg« (30. November 2007, 16:43)

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


sebi42

Anfänger

  • »sebi42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 6. August 2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Dezember 2007, 08:59

Hi zusammen.

Es lang am Radio selber....
Hab mir jetzt ein neues gekauft und gleich verbaut.

Funzt einwandfrei.

Danke aber für eure super Hilfe.

grüße
Sebi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!