Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. September 2009, 14:44

Subwoofer im Radhaus links

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich möchte gern einen Subwoofer in meinen STILO MW einbauen. Und zwar hinten links, teilweise in das "Radhaus" bzw. den Kotflügel... weiss nicht wie das genau heisst.

Dort also, wo der 12V Anschluss sitzt, den Filz wegmachen und bissel MDF vor, also schön befestigen usw.
Sodass man den Kofferraum weiterhin als solchen nutzen kann.

Die Reserveradabdeckung muss natürlich etwas bearbeitet werden, sollte es drüber ragen... aber sonst bleibt alles wie es ist.

Taugt das etwas oder geht das klanglich überhaupt nicht, das ist meine Frage!?

Über die Komponenten bin ich mir noch nicht sicher, es geht NUR um den Einbauort.

Vielen Dank für evtl. hilfe!

Gruss
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. September 2009, 08:51

Moin,
das wird wohl machbar sein. Kannst du vielleicht mal ein Bild von dem einbauort einstellen? Ich hab grad nicht im Kopf, wie das beim MW aussieht.

Du musst auf jeden Fall darauf achten, dass der Einabuort gut abgedichtet wird und nichts mitschwingen/Klappern kann. Das wird je nach Platz und eingesetztem Woofer wohl auf ein Gehäuse aus Holz, besser GfK hinauslaufen, oder einen Free-Air Fähigen Woofer und eine ordentliche Dämmung des Bleches.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2009, 17:03

Moin moin!

Ja ein Bild bzw. Bilder mache ich bald.

Das mit dem abdichten leuchtet ein und das nichts klappern darf bzw. alles gut gedämmt sein sollte auch.
Ist notiert :)

Hmm dann werde ich wohl nochmal die Verkleidung demontieren und Mass nehmen...

Danke!
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

blueStiloMW

Fortgeschrittener

  • »blueStiloMW« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 26. Juli 2007

Wohnort: Lichtenstein/Sachsen

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2009, 17:24

Hi, das hört sich sehr interessant an. Falls Du die Maße hast, würde ich mich freuen, wenn Du das mal posten könntest! Sowas hab ich mir auch überlegt, bin nur bis jetzt nicht dazu gekommen!

:!: Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden ne Schwuchtel :!:

Mein Stilo: blauer MW 1.6 mit bearbeiteter 3T-Front und Autec Opal 17Zoll mit Goodyear Eagle


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2009, 17:58

so, ich war eben unten am Auto und hab ein paar Bilder gemacht, mit meinem Handy zwar, aber es sollte reichen.
Maße habe ich nur grob genommen...


Auf dem ersten Bild ist nur die "Mulde" ausgemessen, wobei man dort noch etwas wegsägen bzw. feilen könnte, wenn nötig. EDIT: sehe grad, die Tiefe fehlt da... hmpf, schade :-)

Auf dem unteren sieht man das Ganze mehr von der Seite, sodass zu erkennen ist, das man schon Volumen haben könnte... knapp 37-39cm (Aussenblech Radhaus bis Kante Reserveradabdeckung) sind da machbar, ohne das man die Abdeckung fürs R.-Rad verbaut.
Also diese bewegliche Abdeckung. Den Filz der links daneben ist, habe ich jetzt in meinen 37cm mit drin.

Da muss doch was gehen oder? Bin jetzt nicht der Boxen-Bauer, aber wenn man das alles gut dicht bekommt... *träum*

EDIT die 2.:
Was jetzt noch fehlt sind die Masse von "Innen". Da werde ich morgen mal gucken ob ich das gewuppt bekomme.
Und wie man das Volumen dann berechnet, so Pi*Daumen würde ja reichen (für mich), na ja mal sehen.
»Defr@gg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00066klein.jpg
  • DSC00067klein.jpg
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Defr@gg« (21. September 2009, 19:03)

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. September 2009, 08:03

Also vorn dran (da wo die reserveradabdeckung beginnt), muss auf jeden Fall eine stabile "Frontplatte". Da MDF oder Multiplex nehmen. Dort sitzt dann später auch der Sub drin.
Hast du schon mal mit GfK gearbeitet? Man könnte mit Formflies eine Gehäuseform vorgeben, die von der vorderen Platte in den Blechauschnitt verläuft und das dann mit Harz schön stabil machen. Das ist dann auch entsprechend hoher aufwand. Aber man erhält ein gutes gehäuse und könnte eine Bassreflexabstimmung berechnen/Verwenden.
Oder Nur die Frontplatte davor machen, diese Ringsum abdichten und auch die Blechteile dahinter mit 2 oder mehr Lagen Alubitumen Dämmen und da dann eben einen Sub einsetzen. Dieser hat kein perfekt geschlossenens Gehäuse, funktioniert aber mit entsprechenden Chassis recht gut.

Wohin soll denn die Elektronik? Also der Verstärker?
Was für Komponenten willst du überhaupt einsetzen? Nicht das wir hier am sinnvollen Einsatz vorbei bauen.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. September 2009, 18:18

Ja Milar, so hatte ich mir das vorgestellt. Also mit GFK habe ich bisher nicht wirklich gearbeitet, habe aber keine linken Hände und werde da wohl meine ersten Versuche mit machen.
Im Grunde wollte ich eine kleine "Kiste" über die ges. Breite bauen, sowie du es im zweiten Vorschlag sagtest.
Dann alle Bleche und losen Kabel etc. gut dämmen bzw. befestigen und ringsherum die "Kiste" abdichten.
Das Subwoofer-Chassis dann in die Frontplatte. Eventuell leicht versenkt oder so, mal sehen.

Als Komponenten habe ich wirklich noch nichts ernsthaft ins Auge gefasst. Ich kurve zur Zeit bei ex....-audio.de rum und gucke was so in dem Rahmen 350-400Euro, evtl. leicht drüber, so alles machbar ist.

Als Verstärker sowas hier?
Amp

Features:
• Bass-Boost 0-12 dB
• Highpass 50-250 Hz & Lowpass 50-250 Hz
• Line Outputs & Input Mode Wahlschalter
• gekapselte Anschlussterminals
• True-Mono-Switch
• Bass-Remote (SX-2100, SX-2150, SX-1000)
SX-2150
2 x 150 / 275 Watt RMS an 4 / 2 Ohm
1 x 550 Watt RMS gebrückt
Abmessungen: 282 x 50 x 350 mm

******************************

Und als Subwoofer dann den vielleicht?
Woofer
Specifications
Model V-300D2
Size 322mm ( 12" )
Power handling (RMS/Peak) 350/700 W

Nominal impedance 2 x 2 Ohm
Mounting depth 152 mm
Mounting diameter 273 mm
Magnet weight 80 oz
Voice Coil diameter 51 mm ( 2" )
Voice Coil Type/Material SVC / Black Aluminium
Fs 30 Hz
Vas 71.5 L
Qts 0.466
Qes 0.528
Qms 3.938
Xmax (lin/peak) 10/20 mm
Re 3.2 Ohm
Mms 146 g
BL 12.9 TM
SPL (1W/m) 87.5 dB

Box suggestions
Closed box
26-35 L
Bass-Reflex box - Car / Hifi
50 L + 4" port / length 36cm
Bass-Reflex box - Car / Loudmusic
45 L + 4" port / length 18cm
REMARK! Subsonic 30Hz

****************************

Also ich bin leider was das betrifft ein totaler Neuling und lasse mich gerne braten äh beraten!

Als HU kommt ein Pioneer AVH-P3100 zum Einsatz, welches sich sehr gut anhört mit den Standard-LS, nur etwas mehr WUMMS würde ich gerne haben.
Und da ich Kind und Kegel oft dabei habe bzw. den Kofferraum nicht immer ausleere, darf da nix mit grosser Kiste rein... :)

Musik-technisch höre ich so ziemlich alles ausser Schlager, was die Auswahl eines passenden Woofers nicht gerade einfacher macht oder?

Also wie gesagt, bummelig 400Euro und Vorschläge erbeten.

Gekauft wird das dann nächsten Monat denke ich, erstmal kommt das basteln. Freu mich schon drauf. Werde die Tage mal den Bauhaus besuchen oder ggf. meinen Modelbau-Profi anhauen, der müsste ja an GFK gut rankommen oder mir preislich entgegenkommen ;)

Gruss
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Defr@gg« (22. September 2009, 18:23)

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. September 2009, 21:38

Ja wenn du jemand hast, der schonmal damit gearbeitet hat, wäre das icht verkehrt.
So ein "Abdruck-Gehäuse" in der Seitenwand ist nicht das einfachste. Unbedingt dran denken, das die GfK-Wände dick werden müssen. Also nicht einfach nur eine Schicht Glasfasermatte und Harz, sondern 4-5 Schichten 450gr. Matten sollten es schon sein.

Ich habe mit dem Set schon gute Erfahrungen gemacht:
GfK-Set

Wenn das mit dem GfK durchgezogen wird, sollte man vorher grob überschlagen, wieviel Volumen bei rum kommt.

Die Stufe sieht sinnvoll aus. Den Woofer kenn ich jetzt mal nicht, aber die SPL-Dynamics sollen recht allround-fähig sein. Um 100€ empfehle ich auch gern den
Radion 12
Den hab ich selbst schon öfter verbaut. Geht für den Preis sehr gut.

Lies dir das mal durch. Ist zwar vom Punto, aber das Prinzip ist das selbe:
GfK-Seitenteil Sub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Milar« (22. September 2009, 21:46)

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. September 2009, 15:39

Ja goil, genau so sollte es dann werden. Danke Milar, das sieht gut und verständlich aus bei dem Punto.

Auch wenn sich der Kollege teilweise merkwürdig ausdrückt, die Bilder sprechen Bände :)

Das mit dem Kunstharz-Zeugs werde ich schon hinbekommen, wie gesagt ich bin handwerklich begabt und traue mich Einiges ;)

Ich werde das genauso machen wie beim Punto, sieht für mich einfach am schönsten aus. Momentan weiss ich noch nicht was er mit dem Biegeholz meint...

Ein Stück Holz womit man das Gfk biegt? Egal, die Form bekommt man so oder so hin, wenn man die Frontplatte hat.
Man muss halt genug Gfk-Matten auslegen damit man den Rand schön "rumbiegen" kann und dann alles vollkleistern usw. DAS sollte ich auch können... bin ja gespannt.

Danke nochmals für den link, ich denk da werde ich mir ein oder zwei Portionen bestellen.

Falls ich nichts anderes hier in Lübeck finde. Oder kann da das grosse "C" helfen?

Die haben doch auch alles...

Gruss
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Defr@gg« (23. September 2009, 16:38)

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. September 2009, 18:30

Mit Biegeholz meint er dünnes, biegbares Sperrholz. Wird eingesetzt, um Rundungen aus Holz zu formen. Ist aber sinnfrei. Die GfK Form kann man von hinten an die Frontplatte schrauben, und den Rand noch mit etwas Harz abdichten. Das Zeug klebt an Holz sehr gut. Man sollte ins Holz mit einem kleinen Bohrer noch ein paar Löcher senken, in die Das Harz rein laufen kann. Das kriegste dann nie wieder auseinander!

Was mir auffällt: er scheint die Erste Lage Glasfasermatte nicht vollständig getränkt zu haben. Die Matten müssen komplett durch sein. Schau dich auch auf dieser Seite etwas um:
Mr. Woofa
Dort gibt es viele Tipps zum Umgang mit GfK im Auto und das alles schön bebildert!

Bei Conrad hab ich noch nie GfK bestellt. Ich kenne die Qualität dementsprechend auch nicht. Das von dem Händler Rossfisch ist sehr gut. Und ein solch ein 5kg Set reicht voll aus. Hab etwa 6kg für die komplette Reserveradmulde benötigt, und die ist ja etwas größer ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Milar« (23. September 2009, 18:34)

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. September 2009, 20:19

Ah danke für die Erklärung!

Ok dann werde ich das Set mal ordern die Tage. Das Sperrholz lasse ich dann mal beiseite und der Tip mit den Löchern ist gut.

Danke dir Milar!

Gruss

EDIT:

Also die Seite von dem Mr. Woofa bzw. dessen Projekte sind ja der reinste Wahnsinn! Geil geil geil...
Meine Güte, wenn man erstmal seinen Kofferraum-Ausbau gesehen hat, weiss man was alles geht.

Aber was anderes nochmal, Milar, Du hast den RADION empfohlen, der läuft bei 4Ohm, dann macht doch auch ein Monoblock Sinn oder?
Mir schwebt dann dieser vor.

ESX SIGNUM SX 2000 D

1 x 500 / 900 / 1500 Watt RMS an 4 / 2 / 1 Ohm
Class D Schaltung, Lowpass 30-250 Hz,
Subsonicfilter 15-55 Hz, Bass-Boost 0-15 dB,
Balanced Inputs, inklusive Bass-Remote
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Defr@gg« (24. September 2009, 18:30)

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:02

Nabend!

Ich wollte mal wieder das Thema aufwärmen.

Zur Zeit bin ich dabei das Seitenteil vorzubereiten. Ich habe mir Bitumen-Platten gekauft und dämme gerade das Blech von Innen. Hört sich jetzt gut an, sehr massiv bzw. dumpf. Bis jetzt sind es 2 Schichten 2,8mm Bitumen.

Nun meine Frage, habe ich die Bitumenmatten völlig verschwendet? Ich wollte mir nämlich ein Gehäuse aus Gfk bauen... also schön rumharzen und die Front wird eine MDF-Platte die ich schon angepasst habe.

Aber als ich mir eben diesen Thread ansah (manchmal überliest man ja etwas...) dachte ich, als ich das mit den Vorschlägen von Milar las, das ich es wohl übertrieben habe?!
Er schrieb ja, entweder ein geschlossenes Geh. aus Gfk oder mit Alubutyl bzw. Bitumen alles dämmen und Front davor und abdichten... hmm wat nu?

Oder sollte ich so wie bisher weitermachen, das gesamte Volumen des Radkastens nutzen und die 5Kg Gfk sparen?!

*grübel*

Hülfäää!!

Grüsse

EDIT:

Das von oben hat sich erledigt, ich baue so weiter wie bisher. Ist in dem Punto-Ausbau ja ähnlich beschrieben. Gut gut.
Zu den Komponenten hätte ich noch eine Frage und zwar sind diese hier Sinnvoll?

Der Sub SPL Dynamics Pro 300D2

und den Eton 1502 als Amp

Danke für Informationen!

Die Sachen kaufe ich zwar erst in ca. 3-4 Wochen, aber informieren dauert ja fast genauso lange :)
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Defr@gg« (3. Oktober 2009, 09:41)

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Milar

Fortgeschrittener

  • »Milar« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 13. Juni 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Oktober 2009, 17:28

Servus,

Dämmung ist nie verkehrt. Die 2 Lagen reichen auch voll aus. Wenn du noch was hast, die Fordertüren Dämmen bringt auch mit den Standard LS etwas!

Den Woofer habe ich persönlich noch nicht gehört. Er soll aber gut sein.
Die Endstufe ist schonmal eine gute Investition.

Versuch aber, das Gehäuse so groß wie möglich zu machen. Wenn es im endeffekt um die 30-40L werden sollten, kannst du den SPL Dynamics darin geschlossen einsetzen (Also ohne Bassreflexrohr): Ventilierte Gehäuse wären einfach zu groß.
Wenns weniger wird, sollte man sich nach einem guten 25er um schauen.

Mein Tip wäre auch noch der
[URL=http://www.caraudio-store.de/ES-300,Energy,30cm,Subwoofer,Hertz::::1703::::ddcf62e2.html]Hertz ES-300[/URL]

In einem geschlossenen Gehäuse ab 28L geht der gut zur Sache und klingt top.

Mein Stilo: JTD80 Active, Powerrail 5, Eibach Pro-Fahrwerk 30mm, Azev "M" 8,5x18, HU: Kenwood DNX8220BT, FS: Brax Matrix 6.1@Helix HXA20X + Diabolo D19@Helix HXA20X, Sub: DigitalDesigns 1508 @ Steg K2.02


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Oktober 2009, 20:00

Hallo!

Ja so gross wie möglich... leider weiss ich nichtmal wie gross der jetzige Zustand ist.
Ich habe heute abend noch mit Gfk rumgespielt und die Seite so gestaltet, wie ich es mir vorgestellt habe.
Morgen früh werde ich hoffentlich nicht enttäuscht... es wurde sehr instabil von der "Decke" her, also die obere Schicht wollte immer der Erdanziehung folgen, ist ja klar, vollgetränkt wiegt es mehr als vorher.
Habs jetzt mit Pappe gestützt, die lässt sich gut entfernen wenns getrocknet ist, glaube ich *träller pfeiff*

Ich glaube dass ich das Gehäuse einmal mit Wasser fülle und damit die Liter bzw. das Volumen ermittel. Also etwas anderes fällt mir nicht ein :(

Und dein Vorschlag mit dem 25er ist auch gut. Denn ich glaube soviel Volumen wird da nicht zusammen kommen.

Aber morgen oder die folg. Tage weiss ich mehr und berichte dann auch, mit Bildern :)

Danke dir!

Gruss
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Oktober 2009, 22:28

hab ich würde die da auch nen Hertz empfehlen! die spielen gut im geschlossen gehäuse! auch mit wenig Volumen :)

ansonsten lass doch auch mal bilder sprechen :)

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. Oktober 2009, 18:16

bilder sagen mehr als worte ;-)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. Oktober 2009, 19:15

Ja ihr habt ja recht, die Bilder werden auch noch kommen. So fern es sich lohnt :)

Bis jetzt habe ich nur welche vom dämmen und der Gfk-Form-Erstellung. Also im Grunde nichts wirklich dolles.

Aber bitte sehr.
»Defr@gg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00070.jpg
  • DSC00071.jpg
  • DSC00073.jpg
  • DSC00072.jpg
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Oktober 2009, 19:38

no da sieht doch ganed mal so schlecht aus ;-)
bin auf das endergebnis gespannt

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich
  • »Defr@gg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Oktober 2009, 21:07

Ich auch Casperracer ^^

Aber ich habe Zeit und Ausdauer... das wird zwar ein "gefummel", aber umso besser. So kann ich mir die Wartezeit auf die Komponenten etwas Sinnvoller gestalten.
Wenn die Arbeit nicht wäre, hätte ich das Gehäuse schon fertig. Leider kann ich immer nur paar Stunden bzw. Minuten dran arbeiten.

Und wenn Du einmal das Harz angerührt hast, hilft nix mehr, dann muss das Zeug weg. Also warte ich und plane alles durch, damit ich nichts vergeude :)

Die Tage kommen noch mehr Bilder.

Gruss

PS:

Aber für´s erste Mal mit Gfk muss ich sagen, es geht gut! Klar, mit Schwund ist zu rechnen und alles wird nicht 100% aaaber selbstgemacht! =)
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Oktober 2009, 21:16

ich kenn das mit dem harz ;-)

hab schon meinen ersten gfk ausbau hinter mir
bin gerade dabei den zweiten zu machen :oops:
danach sind die doorboards an der reihe

kannst bei gelegenheit mal schaun Niggö's Projekt

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!