Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:53

Umbau Frontboxen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

mein Auto : Multijet 110 kw 3-türer

Wie schwierig ist es vorne die Lautsprecher gegen hochwertigere zu tauschen ?
Warum brauche ich Weichen bzw. wo sitzen die weichen der orginalboxen ?
Wird das ganze gelötet ?

Rosti

Schüler

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: Bezirk Leipzig,DDR

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Februar 2009, 22:31

Weshalb-Klang verbessern ???

Da wäre ich sehr vorsichtig...die vorderen LS sind klangtechnisch nicht die schlechtesten und auch auf den Innenraum abgestimmt. Sie bieten gute Dynamik und sogar erstaunlich guten tiefen Bass. Ich habe nur einen 30cm-Kevlar Sub mit 300Watt für echten Bass nachgerüstet.

Außerdem hat man ja den EQ zur Feineinstellung.
Die hinteren LS sind dagegen schon mies. Ich habe diese rausgeschnitten aus dem Korb und anderen 16cm draufgebaut.

Für maximale Lautstärken reichen die Serien-LS sicher weniger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rosti« (18. Februar 2009, 22:34)

Mein Stilo: Multifunktions-Wagon, dynamische 1.6 Liter aus 2003 - Original-FIAT-Motor-, übliche Reparaturen, Getriebe u. Kupplungstausch Jan. 2017,neue Scheinwerfer, 2x KAT, 8x Querlenker, 12x Koppelstangen, MICHELIN Crossclimate *Allwetter* TÜV 2x durchgefallen, 4 x gleich bestanden


indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Februar 2009, 23:00

Also mir reicht z.B. die Lautstärke nicht aus - Habe auch schon einen Hochtöner geschrottet. Hab auch andere Lautsprecher zu Hause, weiß aber nicht ob ich es schaffe diese selbst einzubauen - deshalb die Fragen...

Ich könnte ja z.b. in ne Werkstatt und die Verkleidungen wegbauen lassen - aber dann muß ich immer noch das ganze installieren.... geht das für nen "Laien" ?

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2300

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Februar 2009, 08:51

RE: Umbau Frontboxen

Servus,

nur die Lautsprecher zu tauschen halte ich nicht für sinnvoll, da das in den meisten Fällen weder eine Verbesserung des Klangs, noch ein Erhöhung der Lautstärke mit sich bringt. Denn die Endstufe eines normalen Radios, egal ob original Fiat oder Markengeräte von Alpine, Pioneer, JVC etc. bringen ausreichend Leistung. D.h. du solltest die vorderen Lautsprecher über eine Endstufe laufen lassen. Die hinteren kannst du eigentlich getrost vernachlässigen, da die eigentlich nur für Rear-Fill zuständig sind. Das kann unter Umständen aber ein vernünftiges Frontsystem sogar besser. Ein paar User hier im Board haben die hintern Lautsprecher auch komplett abgeklemmt. Ich denke, dass es evtl. für dich als "Laien" besser wäre, wenn du das ganze bei einem Fachhändler (nicht MediaMarkt o.Ä.) kaufst du der dann auch den Einbau übernimmt. Kostet zwar ein paar €uronen mehr, aber dafür hast du dann was Vernünftiges.

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (19. Februar 2009, 08:51)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


indioboy

Anfänger

  • »indioboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Februar 2009, 19:14

Naja wenn ich es vom Fachmann machen lasse, kostet es wohl eher ein paar hundert euro mehr (und nicht nur ein paar euro)...

Wo packt man eigentlich die Endstufe hin fürs Frontsystem ??

Und ich dachte wenn man hochwertige Lautsprecher nimmt (mit nem hohen Wirkungsgrad), dann würde auch eine schwächere Endstufe (z.b. von meinem Alpine-cd-wechsler) reichen ?!

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Februar 2009, 19:20

Naja, kann man auch selber machen?
Endstufe kommt innen Kofferraum. Heißt du musst vom Motorraum Strom nach hinter verlegen. Desweiteren Signalkabel nachhinten vom Radio, und dann noch LS Kabel vom Amp zu der FS Weiche und von da in die Tür/Spiegeldreieck.

Is keine Hexerei, sollte man nur bissl Zeit einkalkulieren, da es beim Stilo bissl mehr bzw schwieriger zu demontieren gibt :D

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!