Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

FloStilo

Fortgeschrittener

  • »FloStilo« ist männlich
  • »FloStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 11. Februar 2007

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. März 2008, 22:18

Navi-Einbau (2DIN, wer kann was empfehlen?Bilder?)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle,

also wie die Überschrift schon unschwer erkennen lässt habe ich vor ein Navi in mein Stilo einzubauen.

Zunächst wollte ich das originale kaufen, allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass mir das etwas zu teuer ist....bin leider ein armer Schüler ;-)

Also ihr werdet mich jetzt wahrscheinlich auslachen, aber ich stelle mir so einen Preis zwischen 200-250 EUR vor... Ich weiß, das ist wirklich wenig, aber ich denke man kann schon etwas dafür bekommen! Es muss kein Neues gerät sein!

Mich würde nun interessieren, ob hier jemand ein Navi mit der 2DIN größe eingebaut hat. Gibt es vielleicht bilder? Mich würde interessieren, wie es denn aussieht mit einem Einbauramen?

Am liebsten wäre mir ein Gerät mit TFT, DVD, RADIO, TV und natürlich Navi!


Bei eBay ging gestern abend eines für ca.250 EUR weg....



Würdet ihr mir eher davon abraten?


Was sagt ihr so dazu?


Ist denn ein solcher Einbau schwer?



Wie viel bekommt man ca. für ein normales Stilo Radio? (Silber, ohne MP3-funktion)
Gibt es vielleicht Interessierte?

Mein Stilo: 3T 1.4 Trofeo, BJ 2004, Schwarz


Tactile

Fortgeschrittener

  • »Tactile« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 23. Juli 2006

Wohnort: Frankfurt am Main, Hessen

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. März 2008, 22:44

hi,
bei ebay ist im moment ein cn+, beobachte es doch mal, ist relativ günstig.
Mfg, daniel

http://cgi.ebay.de/Radio-CD-Navi-Connect…1QQcmdZViewItem

Mein Stilo: tiefer 60/55, Schwarzes Alcantara am Himmel und Säulen sowie Scheibentönung und Novitec Extrem Umbau und für den sound Remus Duplex 4x84+msd etwas modifiziert und er steht auf 18" Brock Felgen in Titan Silber


FloStilo

Fortgeschrittener

  • »FloStilo« ist männlich
  • »FloStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 11. Februar 2007

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. März 2008, 17:03

Hey,

vielen Dank für den Tipp! Leider ist es mir etwas zu teuer geworden gegen ende ;-)

Habe nun ein Angebot für ein Doppel DIN NAVI inkl TV usw. Auch DVD, allerdings funktioniert das DVD-schauen wohl nicht mehr!

Der rest jedoch soll einwandfrei sein!

Da ich die DVD-Funktion nicht benötige bin ich nun am überlegen...

Denkt ihr das Gerät ist 250 EUR wert?


6,5 " Display usw... sieht echt gut aus....

Also die anderen ähnlichen Geräte, die man so bei eBay findet gehen eigentlich su gut wie nie unter 350 EUR weg... (okay, da geht meist die DVD-Funktion)!


Bräuchte schnelle Meinungen ;-) !

Was sagt ihr?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FloStilo« (26. März 2008, 17:07)

Mein Stilo: 3T 1.4 Trofeo, BJ 2004, Schwarz


AbarthMW

Anfänger

  • »AbarthMW« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. März 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. März 2008, 20:44

Hallo Flo...!

ich weis ja nicht welche Ausstattung Dein Stilo hat bzw. welches Radio verbaut wurde. Aber wenn Dein Stilo von Werk aus KEIN Connect bzw. Connect+ hat, bekommst Du Probleme beim Nachträglichen Einbau.

=>Steuergerät spielt verrückt und edliche Fehlermeldungen kommen Dir entgegen, dann kannst Du Dir einen "Examier" (=Werkstatttester zum auslesen von Fehlern) gleich mitbestellen :-) .

Also, lieber "Zubehör Navi" gekauft und Ärger gespart.
Falls Du Pin-Belegungen bzw. Schaltpläne benötigst, einfach Mailen !!!

Gruß Michael

Mein Stilo: Abarth 2,4 20V ; Novitec Federn ; Koni Dämpfer ; Novitec Stoßfänger


FloStilo

Fortgeschrittener

  • »FloStilo« ist männlich
  • »FloStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 11. Februar 2007

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. März 2008, 21:21

Ich kann also kein anderes Navi ohne Probleme einbauen, als das Originale von den Stilos?

Ich dachte mit dem originalen kriegt man schon Probleme (blinkende Km-Anzeige)?


Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?


Viele Probleme mit so einem Doppel DIN Navi?



Wollte eben ja KEIN Connect NAv einbauen, weil mir das auch zu teuer ist....
oder bekomm ich auch viele Probleme mit so einem Radio mit TFT und Navi??? (universell verbaubar ;-) )


Hatte eben an etwas ähnliches wie dieses gedacht: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…=tab%3DWatching



Bin jetzt total verwirrt ;-) Was geht denn nun, und was gibt Probleme ;-) ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FloStilo« (26. März 2008, 21:28)

Mein Stilo: 3T 1.4 Trofeo, BJ 2004, Schwarz


  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1121

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. März 2008, 21:58

nachträglicher einbau von ein Connect Nav system ist nicht so schwierig und macht keine probleme wenn man es richtig macht:

ein anderer einbaurahmen kaufen bei fiat -
vom zündung geschalteten + kabel an pin 4 vom konnektor anschliessen wo auch die dauerplus und masse dran sind -
eine 4 sekunden verzögerungsschaltung zwischen diese leitung einbauen damit das Connect system erst einschaltet nach der konfigurationscheck der bodycomputer (km anzeige blinkt nicht wenn man es so macht) -
ein mikrofon einbauen wo die vordere beleuchtung ist (konnector und kabel sind schon da)-
eine verbindung vom ende dieser kabel (links oberhalbder bodycomputer) nach pin 9 und 18 vom weissen konnektor am hinteren seite der Connect Nav-
Ein GPS antenne (zb. für das Command system von Mercedes) kaufen bei Ebay (etwa 20 euro) und anschliessen-
ein GSM klebeantenne am frontscheibe kleben hinter der innenspiegel-
alle kabel schön verstecken - alle stecker anschliessen -zündung einschalten und schon funktioniert es! (bisschen "handyman" muss man schon sein...)

viel erfolg !!
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »yellowstilo« (26. März 2008, 22:01)

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


FloStilo

Fortgeschrittener

  • »FloStilo« ist männlich
  • »FloStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 11. Februar 2007

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. März 2008, 22:05

hmm...


okay, das hört sich nicht allzu schwer an.
Jedoch interessiert mich eher, wie kompliziert es ist, ein anderes Navi einzubauen?

Ist das überhaupt möglich, ohne große Schwierigkeiten?

Mein Stilo: 3T 1.4 Trofeo, BJ 2004, Schwarz


AbarthMW

Anfänger

  • »AbarthMW« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. März 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. März 2008, 23:29

Lies mal den oben geposteten Text genau durch!!!

Da steht: Dass Du Probleme bekommst wenn Du das ORIGINAL CONNECT NAV bzw. NAV+ einbauen willst.

Andere Navi`s einzubauen ist kein Problem, solange Du das richtige Kabel des Tachosignal`s verwendest!

Mein Stilo: Abarth 2,4 20V ; Novitec Federn ; Koni Dämpfer ; Novitec Stoßfänger


AbarthMW

Anfänger

  • »AbarthMW« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. März 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. März 2008, 23:34

Zitat

Original von yellowstilo
nachträglicher einbau von ein Connect Nav system ist nicht so schwierig und macht keine probleme wenn man es richtig macht:

ein anderer einbaurahmen kaufen bei fiat -
vom zündung geschalteten + kabel an pin 4 vom konnektor anschliessen wo auch die dauerplus und masse dran sind -
eine 4 sekunden verzögerungsschaltung zwischen diese leitung einbauen damit das Connect system erst einschaltet nach der konfigurationscheck der bodycomputer (km anzeige blinkt nicht wenn man es so macht) -
ein mikrofon einbauen wo die vordere beleuchtung ist (konnector und kabel sind schon da)-
eine verbindung vom ende dieser kabel (links oberhalbder bodycomputer) nach pin 9 und 18 vom weissen konnektor am hinteren seite der Connect Nav-
Ein GPS antenne (zb. für das Command system von Mercedes) kaufen bei Ebay (etwa 20 euro) und anschliessen-
ein GSM klebeantenne am frontscheibe kleben hinter der innenspiegel-
alle kabel schön verstecken - alle stecker anschliessen -zündung einschalten und schon funktioniert es! (bisschen "handyman" muss man schon sein...)


ZITAT von ABARTHMW: Wenn Du eine Original Connect Nav+ eingebaut hast, warum hast Du Dir dann einen Einbaurahmen gekauft?? Das geht doch garnicht!!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »AbarthMW« (26. März 2008, 23:36)

Mein Stilo: Abarth 2,4 20V ; Novitec Federn ; Koni Dämpfer ; Novitec Stoßfänger


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. März 2008, 23:35

bei dem ebay link den du oben geschickt hast ist es net allzu schwierig...

das einzig wirklich schwierige ist, dass so gut wie jedes Radio / Navi ein Zündungsplus braucht, das musst du dir von irgendwo her holen (manche haben es vom Zigarettenanzünder, andere von der Beleuchtung des Wanrblinkers...) beimStilo geht das beim original Radio nämlich über den CAN-Bus.

evtl. brauchst du noch einen adapter des antennenanschlusses (kommt aber aufs gerät drauf an... hatte mal so ein billigmoniceiver von ebay da hat mein stilo-antennchen net drangepasst. hab jetzt ein eingebautes navi von becker, da passte der stecker auf einmal!)

und dann musste nurnoch die gps maus irgendwo aufs armaturenbrett kleben (versteckter einbau ist ja nicht zulässig) und kabel verlegen fertig....

wobei ich mir auch erst so ein doppeldin navi kaufen wollte, die dinger gab es damals aber nicht mit TMC un en navi ohne tmc brauch ich net :D kann ich auch auffe landkarte schaun muss aber jeder selbst wissen ;-)

gruß

p.s.: @ AbarthMW
du brauchst fürs Connect Nav+ für innen so einen anderen "einbauschacht" für in den Radioschacht rein... da ist wohl Einbaurahmen das falsche wort für
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (26. März 2008, 23:37)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)



AbarthMW

Anfänger

  • »AbarthMW« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. März 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. März 2008, 23:48

@speedy-grufti

Ich hab 4 Jahre bei Fiat gearbeitet und wir haben es versucht, aber es FUNKTIONIERT DEFINITIV NICHT!

Mein Stilo: Abarth 2,4 20V ; Novitec Federn ; Koni Dämpfer ; Novitec Stoßfänger


FloStilo

Fortgeschrittener

  • »FloStilo« ist männlich
  • »FloStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 11. Februar 2007

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. März 2008, 23:57

okay...


also dann erstmal DANKE an alle!

Dann werde ich wohl ein solches Doppel DIN - Navi kaufen und mir eben irgendwoher ein solches Zündungsplus holen ;-)


Ich wollte hier keine große Diskussion lostreten ;-) Aber ich freue mich über jede Antwort! Freut mich jetzt riesig, dass es mit so einem Doppel DIN nicht so schwer sein soll!!!


DANKE!

Wenn noch jemand Tipps hat, dann immer her damit ;-)


PS.: Kann es sein, dass es oben ein paar Missverständnisse gab?

Also kurze Zusammenfassung:

1. Connect NAv einzubauen ist schwierig
2. Doppel DIN Navi einbauen ein kleineres Problem, man muss eben nur ein Zündungsplus finden...

RICHTIG?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FloStilo« (26. März 2008, 23:59)

Mein Stilo: 3T 1.4 Trofeo, BJ 2004, Schwarz


  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1121

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. März 2008, 09:27

nicht einverstanden, nachträglicher einbau von ein Connect Nav ist nicht schwierig wenn man einigermassen technisch ist.....

yellowstilo
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


FloStilo

Fortgeschrittener

  • »FloStilo« ist männlich
  • »FloStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 11. Februar 2007

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. März 2008, 09:36

STIMMT!

Ich habe mich wirklich falsch ausgedrückt!


Also:

Connect NAv:
Ist einbaubar. Mit ein paar Technischen Tricks absolut kein Problem! Würde ich egentlich auch machen, jedoch ist mir das Gerät an sich einfach zu teuer ;-(
Jedoch ist es möglich dieses einzuabauen!!!!


Jedes anderes RAdio/Navi:
Ist ebenfalls einbaubar. Gibt vielleicht ein paar weniger Probleme, wobei es beim Connect Nav mitlerweile auch keine Probleme mehr gibt, da alles gelöst wurde!


ALSO AN ALLE: IHR HABT FREIE WAHL!


DAnke an die vielen Tipps hier und alle Antworten!

Mein Stilo: 3T 1.4 Trofeo, BJ 2004, Schwarz


  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1121

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. März 2008, 09:40

Zitat

Original von AbarthMW

Zitat

Original von yellowstilo
nachträglicher einbau von ein Connect Nav system ist nicht so schwierig und macht keine probleme wenn man es richtig macht:

ein anderer einbaurahmen kaufen bei fiat -
vom zündung geschalteten + kabel an pin 4 vom konnektor anschliessen wo auch die dauerplus und masse dran sind -
eine 4 sekunden verzögerungsschaltung zwischen diese leitung einbauen damit das Connect system erst einschaltet nach der konfigurationscheck der bodycomputer (km anzeige blinkt nicht wenn man es so macht) -
ein mikrofon einbauen wo die vordere beleuchtung ist (konnector und kabel sind schon da)-
eine verbindung vom ende dieser kabel (links oberhalbder bodycomputer) nach pin 9 und 18 vom weissen konnektor am hinteren seite der Connect Nav-
Ein GPS antenne (zb. für das Command system von Mercedes) kaufen bei Ebay (etwa 20 euro) und anschliessen-
ein GSM klebeantenne am frontscheibe kleben hinter der innenspiegel-
alle kabel schön verstecken - alle stecker anschliessen -zündung einschalten und schon funktioniert es! (bisschen "handyman" muss man schon sein...)


ZITAT von ABARTHMW: Wenn Du eine Original Connect Nav+ eingebaut hast, warum hast Du Dir dann einen Einbaurahmen gekauft?? Das geht doch garnicht!!


wenn man den orginalen radio/cd im Stilo ersetzt durch ein Connect Nav braucht mann defintiv ein anderen einbaurahmen....

yellowstilo
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


adriaticstYlo

Fortgeschrittener

  • »adriaticstYlo« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 23. Mai 2007

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. März 2008, 12:20

für den preis bekommst du n kompletten car pc!!! bin auch grad am sparen dafür!!
Toni

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!