Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. März 2012, 07:24

airbag-stecker

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten morgen
ich hab immer noch das problem, mit dem "piep-piep-piep" und der blinkenden airbagleuchte!!!
will das problem jetzt angehn und will den stecker "demontieren" und die 3 kabel zusammenlöten!!

ist das einfach so machbar?! denke doch schon, oder?! hab auch n bild gemacht...man sieht vielleicht net alles, aber im stecker selbst, sieht es so aus, als wären 2 der drei adern im stecker miteinander verbunden?! ist das so, oder kann ich einfach alles drei kabel kappen und jeweils mit der gegenseite zusammen löten?!
hab 3 lötverbinder (gleich mit schrumpfschlauch drüber etc) sollte doch "so einfach" sein, oder???
»klingl_dingl« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC000071.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klingl_dingl« (28. März 2012, 08:31)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. März 2012, 09:10

Einfach jedes Kabel mit dem Gegenstück verlöten, Schrumpfschlauch drüber und Ruhe ist! Aber vorher unbedingt die Batterie abklemmen ( Airbagzündung möglich!!).
Hab es genauso vor einem Jahr gemacht, seitdem kann ich endlich ganz entspannt fahren...

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. März 2012, 10:47

alles klar...!!
wunderbar!!!
das mit der batterie hätt ich wohl in meinem jugendlichen leichtsinn verpennt :D

dann guck ich mal, dass ich das morgen in angriff nehme, wenn ich frei hab ;)


Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. März 2012, 11:42

nach abklemmen ca 15-30min warten dann los machen. Jedoch sollte dir eins bewusst sein offiziel ist es beim Fiat Stilo verboten Airbaig Stecker zu verlöten!!!! Keine Freigabe von Fiat, Andere Hersteller waren da etwas kulanter. Des weiteren bei einen Unfall können rettungskräfte nicht mehr gefahren frei dich bergen, (hoffe so was geschiet nie), des weiteren wer sagt dir das es die Stecker unterm sitz sind? HAtteauch die Sorgen mal eine Zeit, es waren am ende die Sitebaigs. Stecker im Kofferraum, rechts/links. Alle getrennt, Zusammen gesteckt wieder und seit her ruhe. würd das mit dem zusammenlöten gründlich überlegen.
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. März 2012, 11:47

also da ich des öfteren am stecker war...mal wd40 reingesprüht hab und und und, geh ich zu 98%da von aus, dass es am stecker liegt!!! das man danach den sitz nicht mehr ausbauen kann usw. weiß ich!! trotzdessen danke für die hinweise!!
wie gesagt, ich geh sehr stark davon aus, das es (NUR) am stecker liegt!!! wenn ich den dann nicht mehr habe, bin ich vielleicht endlich von dem scheiß piepen und der roten leuchte erlößt^^

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3704

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. März 2012, 11:55

Also was ich mich frage, warum dieses Problem hier so häufig zu lesen ist !?
Mein Stilo ist Baujahr Mai 2006 und ich hatte noch nie irgendeine Airbagfehlermendung.
Wurde da mal etwas geändert in den Jahren?

Ich kenne das von meinem alten Bravo...aber da hat mir die FIAT-Werke(!) die Kabel zusammen gelötet und dann war gut.
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (28. März 2012, 11:55)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. März 2012, 12:04

dieses Problem tritt zu 90% bei den 3T auf, meine Stecker waren mit Kabelbinder verzurt. Dabei ist mir aufgefallen das der KAbelstrang recht kurz gehalten ist aus den Bodenteppich, vielleicht wurde dieser etwas verlängert? 2-3 cm reichen da schon voll aus. HAbe diese entfernt, stecker in seinen HAlter eingeclipst und gut. Nun kann der Stecker sich licht drehen und es sind keine Zugkräfte mehr wenn sitz nach vorn geschoben wird beim Einstieg.
@ Klingl_Dingl das es an den Steckern liegt meine ich auch zu 100% meinte nur ob du sicher bist die unter den Sitzen? Bei mir waren es die anderen beiden im Heck
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »james07« (28. März 2012, 12:05)

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. März 2012, 12:16

Also ich habe auch gleich alle 6 Stecker verlötet, da der Fehler bei mir immer an einem anderen Stecker aufgetreten ist. Kannst du es nicht auslesen? Dann weisst du's ganz genau! Aber trotzdem würd ich an deiner Stelle alle machen!
Und was hat das mit gefahrenfreiem Bergen zu tun?? Als ob die Rettungskräfte den Stecker vorher suchen um den zu ziehen?!? Eher schneiden die das ganze Kabel durch!
Und ich kenne sehr wohl Fiat Werkstätte die das zusammenlöten!
Von dem her: Mach es und du hast deine Ruhe!

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2371

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. März 2012, 12:17

Meiner hat auch ein wenig gezickt mit den Steckern.

@ Tino:
ich vermute, deiner ist einfach noch zu neu. Mein BJ 2003 Stilo hat jetzt auch erst vor kurzem öfters das Problem mit den Steckern. Ich habe mal die Kontakte so gut es ging abgeschmirgelt (konnte die leider nicht wirklich aus dem Stecker rausmachen) und wieder fest zusammengesteckt mit Kabelbinder und seitdem wieder Ruhe :lol:

Und ja 3Türer einfach wegen der Problematik mit dem Einstieg und dem ständigen Verschieben der Sitze :roll: .. naj wer schön sein will und so ;)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. März 2012, 12:25

wenn du eingeklemmt bist und die Airbags sind noch geschlossen werden die Stecker und stromversorgung gekappt. Durchschneiden wäre so als wenn du strom gibst und die lösen aus!. also damit weder Bergungskräfte noch Verletzte weiter zu schaden kommen sollten diese trennbar bleiben. Und ja werken verlöten diese, aber sie sagen dir auch das es eigentlich nicht zulässig ist! Zumindestens seriöse!
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. März 2012, 12:28

also irgendwas muss ja anscheinend an den späteren baujahren passiert sein!!!
ich hab damit seit dem kauf zu kämpfen!!! am anfang wurde noch die sitzerkennungsmatte im beifahrersitz gewechselt. danach kam das problem immer wieder!!!
der stecker unter dem beifahrersitz war bei mir auch mit kabelbindern zusammen gehalten!!! sollte wohl für besseren kontakt sorgen^^
ich finde diesen stecker sehr schlecht!!! absolutes billigding!!!

ich guck, dass ich die 3 kabel da morgen zusammenlöte und gut ist!!! ich drück mir selber die daumen, dass es dann vorbei ist!!

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. März 2012, 14:52

Zitat

Original von james07
wenn du eingeklemmt bist und die Airbags sind noch geschlossen werden die Stecker und stromversorgung gekappt. Durchschneiden wäre so als wenn du strom gibst und die lösen aus!. also damit weder Bergungskräfte noch Verletzte weiter zu schaden kommen sollten diese trennbar bleiben. Und ja werken verlöten diese, aber sie sagen dir auch das es eigentlich nicht zulässig ist! Zumindestens seriöse!


Beim kappen der Stromversorgung an der Batterie geb ich dir Recht. Genauso wie dass die Stecker eigendlich drin bleiben sollten falls, wenn, sollte, usw... Im alles genormten Deutschland ist es halt so!
Jedoch halte ich persönlich es für Quatsch dass die Rettungskräfte die Stecker ziehen! Schrauben die dann auch das Lenkrad und Abdeckungen am Armaturenbrett auseinander für die Frontairbags? :roll:

Ist meine Meinung dazu...kann ja jeder denken was er will. Für mich wär's kein Argument!
Was ein Argument wär ist, wenn ich von Winter- auf Sommersitze immer tauschen will, dann wär 'n Stecker praktischer :lol: :lol: :lol:

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2012, 23:33

naja...ob man nun gerettet werden kann oder net....!! ob die den airbag stecker auseinander nehmen oder das kabel kappen würden...!!
ist mir ehrlich gesagt egal!!!
ich will nur das gepiepse loswerden und endlich tüv bekommen^^

ich hoff das klappt alles morgen!!
werde dann nochma bericht erstatten obs geklappt hat oder net!!

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

-=Poldi=-

Fortgeschrittener

  • »-=Poldi=-« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 20. Juli 2010

Wohnort: Südliche Weinstraße

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. März 2012, 18:02

das problem bestand bis bj 2003 oder 04. liegt auch nicht direkt an Fiat, denn die haben die Stecker bei Siemens eingekauft und die Qualität ist bescheiden gewesen. Ich glaube ab 03 oder 04 sind sie wieder zurück zu BOSCH und seit dem ist ruhe.

hab meine auch verlötet und seit dem ruhe.

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stilo_Marcel

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Dabei seit: 2. September 2010

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. März 2012, 20:04

Das Hauptproblem ist net der Stecker sondern die zu kurzen Kabel.

Ist Modell übergreifend bei fast allen Fiat( &co) 3türern so.

Mein händler meinte Fiat wirds wohl nie lernen längere Kabel zu legen.

Mein Stilo: Stilo 3T MJET 16V & GP T-JET


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!