Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 1716

  • Nachricht senden

81

Montag, 22. Dezember 2008, 21:48

RE: airbagfehler

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von milchmana
mein stilo zeigte mir den wohlbekannten fehler motor ausstellen airbag störung ....nun war ich bei fiat .fehler auslesen und im protokol stand
frontalaufprall signal defekt ...sporadisch
frontalaufprall nicht plausibel ... vorhanden
frontalaufprall unterbrechnung oder kurzschluß zu batt....vorhanden


die wollen mir ein neues airbagsteuergerät andrehen 600 euro ist das notwendig oder gibts da andere möglichkeiten...


Da ist definitiv der Frontaufprallsensor am Schlossträger defekt oder hat nen Wackelkontakt!

Ich würde das SOFORT beheben lassen, denn genau dieser Fehler hat bei nem Kumpel dazu geführt, das während der Fahrt auf einmal die Airbags auslösten, einfach so! Weil der Frontaufprall-Sensor defekt war.

Als aller erstes mal den Beifahrer-Airbag deaktivieren mitm Schlüssel! Somit kann dirs Armaturenbrett schonmal nicht mehr um die Ohren fliegen, (aber alle anderen Airbags halt noch)
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


milchmana

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. Dezember 2008

  • Nachricht senden

82

Montag, 22. Dezember 2008, 23:52

dank euch erstmal für die schnelle antwort ...ich werd dann wohl nochmal ne werkstadt aufsuchen ...ich werde euch berichten wie ausgegangen ist ...gruß

Nanzse

Mitgliedschaft beendet

83

Dienstag, 13. Januar 2009, 16:19

moin...

...hab auch das airbag-problem...hab ihn (1,9 JTD, BJ 02, 3-türer) in die werkstatt gebracht und mein werkstatt-kollech meinte, das fehler auslesen würde ganz klar auf ein defektes steuergerät deuten! als ich ihn auf diesen schalter unterm sitz hinwies, meinte er, dass es auf jeden fall das steuergerät ist. abzocken würde er mich nicht, da ich ihn gut kenne...und ausserdem hat er mit empfohlen direkt in ne fiat-werkstatt zu gehen! aber er hat halt auch nicht nach dem schalter geschaut!

ich bin ein absoluter laie in so sachen...krieg ich das trotzdem hin, den fehler allein zu beheben, wenn's tatsächlich nur an dem schalter liegt?? oder schwebe ich dann in lebensgefahr! vielleicht will sich ja auch jemand aus dem raum wetterau, frankfurt oder wiesbaden mal der sache annehmen...dann mich bitte anschreiben. wäre natürlich auch mehr als nur ein feuchter händedruck drin!!

gruß

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4354

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 13. Januar 2009, 16:24

Schalter unterm Sitz?
Du meinst wahrscheinlich die Kabelverbindung? Die is anfällig, kann verlötet werden. Sollte man aber ohne Ahnung besser nicht selber machen!

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Nanzse

Mitgliedschaft beendet

85

Donnerstag, 15. Januar 2009, 09:30

ja, meine ja diesen stecker unter'm sitz...keinen schalter!! ich sag ja, null plan!! hat das schon mal jemand direkt bei fiat richten lassen?? was kost der spaß da??

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2794

  • Nachricht senden

86

Samstag, 24. Januar 2009, 21:43

Airbagfehler

Hallo

Bei mir helfen Kabelbinder unter dem Beifahrersitz.Alles nochmals (alle Steckverbindungen/Stecker) festgezogen und gut am Sitz fixiert,dann gibts nach dem nächsten Riesenlulatsch oder Zwerg,(jedenfalls derjenige der meinen Beifahrersitz verstellt :-x ) keine neue Meldung mehr.

Bis jetzt klappts...

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

87

Freitag, 27. Februar 2009, 11:37

Hallo!

Ja Mensch, was habe ich mich darauf gefreut, jetzt kann ich auch von mir sagen: Ich gehöre dazu! :-) Gestern beim Starten bekam ich auch den Airbag-Fehler, zunächst blieb das rote Airbag-Lämpchen im Tacho an, kurz danach kam Piep-Piep-Piep-Guildo-hat-euch-..., zusammen mit "Airbag-Störung - Motor abstellen". Nun ist ja viel diskutiert worden, der eine nimmt Silberleitfett, der andere Kabelbinder oder neue Stecker oder verlötet alles.

Interessant finde ich diese Aussage bzgl. Batterie abklemmen

Zitat

geht auch ohne, solange die zündung aus ist und kein kabel GEERDET wird!!!

im Zusammenhang mit dieser: :shock: ;-)

Zitat

hab einfach zündung angemancht und dann an den kabeln unterm beifahrersitz gerüttelt bis die meldung weg war...


Ich denke, ich werde es erst einmal mit Kabelbindern probieren, die hab ich da und das ist schnell gemacht. Leitfett fände ich rein theoretisch am besten, aber was, wenn das Zeug auf den anderen Kontakt im Stecker läuft und einen Kurzschluss macht?

Warum habe ich eigentlich ganze sechs Stecker unter meinem Fahrersitz? 3 weiße, 1 blauer, 1 orangener, 1 grauer. Ein weißer ist für den Schalter der Sitzheizung, der orangene für den Airbag, ein anderer für die Sitzheizungsmatte, ein weiterer für die Sitzerkennung, und weiter?

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (27. Februar 2009, 11:37)


O.Z Racer

Fortgeschrittener

  • »O.Z Racer« ist männlich

Beiträge: 433

Dabei seit: 17. Juli 2006

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

88

Freitag, 27. Februar 2009, 11:44

Ich kann nur sagen, ne gute Werkstatt die die Kabel zusammen lötet und Airbagfehler gehören der Vergangenheit an.

Gruß Olaf
Wenn der Klügere nachgibt, geschieht das, was die Dummen wollen.

Mein Stilo: ist jetzt ein Bravo


Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

89

Freitag, 27. Februar 2009, 11:57

Hi!

Löten könnte man doch hinterher immer noch, wenn es mit den Kabelbindern nicht klappt. Ich denke da ein bisschen anders wie viele Werkstätten, nach dem Motto: "Wir tauschen erst mal Sachen für viel Geld, schauen dann, ob der Fehler weg ist. Wenn ja, setzen wir dem Kunden das in Rechnung, wenn nicht, tauschen wir die Kleinteile. Ist der Fehler dann weg, setzen wir dem Kunden einfach beides in Rechnung."

Ich habe hier gelesen, dass Fiat dafür 100 oder 120 EUR (?) nimmt. Geschweige denn, ob sie es überhaupt machen (wegen Freigabe von Fiat)?!?!

Eine freie Werke wäre sicherlich günstiger, aber ob die sich den Klotz ans Bein binden wollen, wenn was passiert (das sollte nichts passieren, aber die Werke könnte anderer Meinung sein). Ach, und selbst löten kommt schon mal gar nicht in Frage.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

O.Z Racer

Fortgeschrittener

  • »O.Z Racer« ist männlich

Beiträge: 433

Dabei seit: 17. Juli 2006

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

90

Freitag, 27. Februar 2009, 12:03

Also meine Fiat-Fachwerkstatt hat mir die Kabel umsonst zusammen gelötet, quasi auf Kulanz.

Gruß Olaf
Wenn der Klügere nachgibt, geschieht das, was die Dummen wollen.

Mein Stilo: ist jetzt ein Bravo



Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

91

Samstag, 28. Februar 2009, 15:46

Hallo zusammen,

wollte kurz berichten, dass die Airbag-Störung nun (vorerst) nicht mehr auftaucht. *DaumenDrück* Es scheint was dran zu sein, dass der Fehler noch eine Weile beim Starten angezeigt wird (hatte ihn gestern etwa noch 4-5x angelassen), obwohl er effektiv schon weg ist. Seit heute morgen meckert der BC nicht mehr.

Ich habe erst mit Druckluft durchgeblasen, dann 2 kleine Tropfen WD-40 auf die Kontakte gegeben, wieder zusammengesteckt und Kabelbinder um den Stecker gemacht. Vor lauter Frust, dass der Fehler nach dem ersten Anlassen immer noch da war, habe ich die Kabelbinder direkt wieder abgemacht. Hätt' ich mal gewusst, dass das ein paar Starts dauert, bis er sich beruhigt, dann hätt' ich sie drangelassen (sicher ist sicher). Beim nächsten Mal...

Im Fehlerspeicher wurde abgelegt: Fehler Zündkreis Windowbag

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

choppertriker

Anfänger

  • »choppertriker« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 25. April 2008

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 5. April 2009, 18:57

hey
meiner piepst auch wie ein vogel am schönen frühlingsmorgen :lol:

freundin abgeholt , sie stieg ein , macht den sitz nach hinten und schon
kam die meldung "airbag def" .... :evil:
schaue morgen mal unter den sitz ... :roll:

hatte ja grade erst das gaspedal gewechselt...
und davor die kopfdichtung
und der kühler muß auch noch neu ... :roll:

STILO

Mein Stilo: 1,6-16v-Bj 2004-3 Türer-Gasanlage-3 Kindersitze-Und viel Ärger ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

icetray

Schüler

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. März 2008

Wohnort: Schwebheim

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 8. April 2009, 13:03

hallo,
ich habe den fehler auch seit einiger zeit im bordcomputer stehen wenn ich den motor starte. In der Werkstatt meines vertrauens haben die mir den fehler ausgelesen und gesagt dass es der fahrer airbag ist. nun möchte ich den stecker unterm fahrersitz auseinander ziehn und zusammenlöten. muss ich dazu die batterie abklemmen damit mir der airbag nicht ins gesicht springt? oder kann ich die stecker einfach abziehen????

gruß

Mein Stilo: 1,6er


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1613

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 8. April 2009, 13:44

soweit ich weiß geht der Airbag auch wenn die Meldung angezeigt wird, somit handelt es sich nur um einen sensor und es dürfte egal sein ob du die Batterie abklemmst.

Wenn du sicher gehen willst klemm sie einfach ab :)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4354

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 8. April 2009, 13:51

Zitat

Original von icetray
hallo,
ich habe den fehler auch seit einiger zeit im bordcomputer stehen wenn ich den motor starte. In der Werkstatt meines vertrauens haben die mir den fehler ausgelesen und gesagt dass es der fahrer airbag ist. nun möchte ich den stecker unterm fahrersitz auseinander ziehn und zusammenlöten. muss ich dazu die batterie abklemmen damit mir der airbag nicht ins gesicht springt? oder kann ich die stecker einfach abziehen????

gruß

Wenn du solche Fragen stellst, würde ich deiner Stelle, da nicht dran rumbasteln :roll:

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

icetray

Schüler

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. März 2008

Wohnort: Schwebheim

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 8. April 2009, 14:29

[/quote]
Wenn du solche Fragen stellst, würde ich deiner Stelle, da nicht dran rumbasteln :roll:[/quote]

das sehe ich anders, ich studiere elektrotechnik und habe genug ahnung nen stecker auszutauschen bzw 3 kabel miteinander zu verlöten.
und deshalb muss ich noch lange nicht wissen wie die airbags im stilo funktionieren.

Mein Stilo: 1,6er


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 8. April 2009, 15:01

Zitat

Original von icetray
das sehe ich anders, ich studiere elektrotechnik und habe genug ahnung nen stecker auszutauschen bzw 3 kabel miteinander zu verlöten.
und deshalb muss ich noch lange nicht wissen wie die airbags im stilo funktionieren.


Jap Batterie abklemmen und 15min warten - danach munter losbruzeln ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (8. April 2009, 15:01)


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1613

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 8. April 2009, 16:34

sicher ist sicher ;) Die Druckstellen im Gesicht gehen zwar auch mal wieder weg ...aber naja^^

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

99

Freitag, 22. Mai 2009, 14:29

Hallo,

der Airbagfehler ist nach nun weniger als 2 Monaten wieder aufgetaucht...

Wie ich beim letzten Mal schrieb, hat die Werkstatt drei Stecker getauscht. Ich glaube, unser Stilo hat sechs Airbags, also bestimmt auch sechs Stecker. Ich bin mal gespannt, welche(r) Stecker es dieses Mal ist/sind. :roll:

Es wird ja immer gesagt, man soll den Minuspol der Batterie abklemmen beim Hantieren am Airbag bzw. an dessen Steckern. Geht dabei eigentlich nicht der Radio Key Code verloren und muss später neu eingegeben werden?

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

foxdeluxx

Anfänger

  • »foxdeluxx« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 12. März 2009

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 3. September 2009, 10:42

so ich hab nun auch dieses blöde airbag syndrom!

einmal kommt der fehler, dann wieder nicht, dann is er wieder da ....

manchmal ist er längere zeit weg (ganzes sommer war er nicht da)

sollte ichs anschaun lassen ?
Stilo 1.6 16V

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!