Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

schwandtke1

Anfänger

  • »schwandtke1« ist männlich
  • »schwandtke1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2010

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:41

Alle Kontrolllampen an ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Seit heute spinnt er mal wieder. Hat jemandeine Idee, Werkstatt ist meist teuer und unnötig. Bis jetzt ging´s ja auch ohne, Dank eurer Hilfe.
Nachdem ich ihn gestartet habe geht nicht eine einzige Kontrolllampe aus. Drehzahlmesser und Tacho tuns auch nicht mehr. Blinkerkontrolllampe und Abblendlicht/Fernlicht Kontrolle auch nicht. Tachobeleuchtung ist auch dunkel. Die Anzeige zeigt stur 8 47 uhr, ohne trennstrich und blinken oder das sie mal weitergeht.
Alles andere Funzt. Er startet, fährt normal, Blinker und Licht, sowie alle anderen erbraucher funktionieren.
Kann da jemand helfen, oder hatte das schonmal jemand und wie bekomme ich das wieder hin?

Danke und bis die Tage
Tom

Mein Stilo: 1,6 16v EZ 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Mai 2011, 15:07

Also ich würde darauf tippen das entweder Tacho oder das Steuergerät ne Meise hat.

Alles andere funktioniert ja?

Hast du mal nach der Batterie geschaut? Wenn die leer ist / wird dann kann es auch ganz schnell sein das dein Steuergerät verrückt spielt.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2011, 16:14

Könnte auch ein Masseproblem sein....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dogg

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Mai 2011, 19:45

Also ich tippe auf Batterie.
Servus

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Mai 2011, 19:51

Zitat

Original von Dogg
Also ich tippe auf Batterie.
Servus


Wenn die Batterie kaputt wäre, könnte man das Auto nicht starten.... Denn beim Start braucht der Anlasser sehr viel Strom.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dogg

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Mai 2011, 21:33

@gelber abarth: soweit richtig,aber ich sag ja nicht dass die batterie vollständig kaputt ist,sondern diese symptome deuten auf eine schwächelnde batterie hin,also umformuliert: ein batterieproblem! demnach spielt die elektronik verrückt!
servus

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Mai 2011, 05:56

Wir hatten hier schon einige solche Fälle und am Ende war es die Batterie.

Man muss es nicht immer verstehen :)

Manchmal reicht wahrscheinlich die Spannung der Batterie nicht für Anlassen und Bordversorgung und es erscheinen dann solche Fehler.

Der Grund dafür könnten auch defekte Zellen in der Batterie sein... so genau weis das keiner... ich würde einfach mal ne andere Batterie mit genügend Ampere/h reinsetzen und testen.

Ansonsten kann man sich dämlich suchen.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schwandtke1

Anfänger

  • »schwandtke1« ist männlich
  • »schwandtke1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2010

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Mai 2011, 06:33

Hallo
Baterie ist relatuv neu. ca 8 Monate.
Trotzdem hab ich natürlich auch das versucht, man kennt ja die Macken.
Nun geht garnichts mehr, zumindest am Anzeigeinstrument. Die einzigen Lampen die normal gehen sind die vom Airbag.
Wie gesagt ansonsten funzt das Auto wie immer. Aber auf Dauer ohne Tacho, Tank- und Tempanzeige fahren ist blöd. Die Kontrolllampen funzen ja auch nicht mehr und die Digianzeige sagt auch keinen Zipp mehr.
Die Sicherungen fürs Instrument und Steuergerät wurden ersetzt, auch keine Besserung.
Andere Ideeen.
Ach ja BJ 2004, 1,6 - 16V, etwas 135tkm,

Gruß Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schwandtke1« (20. Mai 2011, 06:33)

Mein Stilo: 1,6 16v EZ 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1149

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Mai 2011, 10:28

wenn du den tacho evt. tauschen willst kann ich ggf. ein tacho liefern, standart oder Abarth mit TFT, evt. auch sofort mit richtige km. stand programmiert.
Bitte PN schicken bei interesse.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yellowstilo« (20. Mai 2011, 10:34)

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Mai 2011, 11:29

Also dann entweder Masseproblem, STG oder Tacho. Da das ein 1.6l ist könnte das natürlich auf das STG hindeuten, da das immer ziemlich warm wird wegen der Platzierung am Motor.... Tacho verreckt eher selten.

Aber ohne Werkstatt wird da nichts mehr gehen. Zu viele unbekannte sind hier im Spiel

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schwandtke1

Anfänger

  • »schwandtke1« ist männlich
  • »schwandtke1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2010

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Mai 2011, 12:36

Wo genau sitzt das Steuerteil? Mal schauen kann ja nicht verkehrt sein.
Wie ist das mit dem Tausch? Muss da was Programmiert werden?
Die letzte Werkstadt wollte 800€ für eine neue Drosselklappe. Nach Reinigung der Drosselklappe (in Eigenregie) war das Problem beseitigt und das ist mitlerweile ein Jahr her.
Warum also mit Geld um sich werfen wenn´s auch so geht.

Mein Stilo: 1,6 16v EZ 2002


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Mai 2011, 16:03

Zitat

Original von schwandtke1
Wo genau sitzt das Steuerteil? Mal schauen kann ja nicht verkehrt sein.


Vom anschauen erkennst du nicht, obs funktioniert oder nicht...

Beim 1.6er sitzt es oben am Motor, (oder irgendwie am Motor drauf) wenn ich mich nicht täusche.
Ich würde aber nochmal die Massepunkte kontrollieren, vielleicht ist ein Kabel verfault. Dann kannst du zumindest ein Masseproblem ausschließen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

schwandtke1

Anfänger

  • »schwandtke1« ist männlich
  • »schwandtke1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2010

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Mai 2011, 13:59

Hallo
Hier der aktuelle Stand.
Ich habe heute so ziemlich alle Steckverbindungen geprüft und mit Kontaktspray behandelt. Ergebnis gleich 0.
Dann das Kombiinstrument (KI) ausgebaut, wieder rein, nichts.
Nochmal raus, Stecker und KI mit Spray behandelt, anschl. mit Pressluft ausgeblasen und es geht wieder.
Fragt mich nicht wo der Fehler war/ist. Mir ist wichtig das es erstmal wieder funzt. Der Drehzahlmesser machts immernoch nicht, aber der ist auch nicht soooo wichtig.

Mein Stilo: 1,6 16v EZ 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen