Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

drumex

Anfänger

  • »drumex« ist männlich
  • »drumex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 24. November 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Dezember 2008, 19:38

Außentemperatur zwischen 5 und 10 Grad zu hoch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

seit gestern zeigt mein Stilo immer viel zu hohe außentemperaturen an.
Ich habe hier schon ein wenig gestöbert und gefunden das der Sensor im Außenspiegel ist. Nur leider fand ich keine Anleitung wie ich da rankomm.
Kann mir da vielleicht jemand in ein paar Worten sagen wie das geht? Also Spiegel wegmachen.. sensor finden.

Danke schon mal...

Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Dezember 2008, 21:46

Hallo !

Zeigt er erst seit gestern,oder schon immer falsche Werte an ?
Welches Baujahr ist dein Stilo ?
Ich schätze 2001,max.2002.
Wenn du an der Unterseite des Außenspiegels der Fahrerseite schaust,müsstest du einen kleinen "Knubbel" entdecken.
Wo genau sitzt dieser "Knubbel" ?
Ganz außen am Spiegel,oder zwischen Spiegel und Fahrertür ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiloowner« (16. Dezember 2008, 21:46)

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


drumex

Anfänger

  • »drumex« ist männlich
  • »drumex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 24. November 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 18:49

so hab nachgeschaut. Knubbel sitzt mittig an der Spiegelunterseite. Und Baujahr ist 2002
Aufgetreten ist das vor 2 Tagen. Und jetzt hat auch noch die Sitzheizung den Geist aufgegeben ... ich krieg nen vogel.. naja.. bei 8° die wir heute hatten laut Stilo braucht man die auch nicht unbedingt haha

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drumex« (17. Dezember 2008, 19:22)


Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 12:17

Wenn der Knubbel am Spiegel selbst sitzt und nicht an der Halterung des Spiegels,hast du schon die neue,verbesserte Variante.
Diese meldet (normalerweise) recht genau,da sie nicht mehr durch die Lüftungsdüsen,die Richtung Seitenscheibe bläst,erwärmt wird.
An meinem (Bj. 2001) wurde der Spiegel gewechselt,seither ist Ruhe.
Das Problem an der Geschichte ist,daß der Klimakompressor unterhalb von +3C° nicht laufen sollte,wegen Vereisungsgefahr.
Unterhalb von +3C° schaltet der Kompressor ab (bei Klimaautomatik erlischt die Schneeflocke im Display).
Wenn nun der Sensor permanent einiges zu warm meldet,schaltet der Kompressor viel später ab.
Im Extremfall KÖNNTE er dadurch Schaden nehmen.

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


drumex

Anfänger

  • »drumex« ist männlich
  • »drumex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 24. November 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 17:36

danke mal für diese info. Aber wie komm ich denn nun an den Senor ran? Ohne meinen Spiegel zu beschädigen? Und was für ein Sensor ist das? Kann ich da ein neues Element (PT100) selbst einbauen? Oder brauch ich was unbezahlbares von Fiat?
Danke

drumex

Anfänger

  • »drumex« ist männlich
  • »drumex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 24. November 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Januar 2009, 09:38

melde mich wieder zurück... hab mal die Steckverbindung an der Tür zur Karosse mit Kontaktspray abgeduscht... seit dem stimmt die Außentemperatur wieder.. mal sehn ob das ne Lösung auf Dauer ist. Danke für Eure Hilfe

mulhofa

Schüler

  • »mulhofa« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: Mainz-Marienborn

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Januar 2011, 16:16

Ich wärme den alten Thread mal auf, da ich seit gut einer Woche das gleiche Problem habe.

Bisher, also seit dem Kauf (04/2010), wurde die Außentemperatur korrekt angezeigt, von +35°C im letzten Sommer bis zu -15°C bei einer Nachtfahrt nach Berlin Anfang Dezember, im Großen und Ganzen scheinen mir das auch alles realistische Werte zu sein.

Seit einer Woche liegt die angezeigte Temperatur aber deutlich neben den realen Werten. Vorgestern beim losfahren +12,5°C und nach 30 Minuten Fahrt dann nur noch +3,5°C was auch subjektiv korrekt sein könnte. Eben wurden +9,5°C angezeigt, mein Außenthermometer auf der Terrasse sagt -2°C.

Der Wagen stand 2 Tage draußen auf der Straße, was er immer tut, also ist im letzten Fall von einer Erwärmung des Temperaturfühlers über Scheibenheizung und schlechte Isolierung wohl auszuschließen.


Ich würde gerne, bevor ich mich um einen neuen Fühler, oder gleich einen ganzen Spiegel kümmern muss, das mit dem Kontaktspray ausprobieren.
Ich habe leider keine Ahnung wie man die Kabelbaumverbindung zwischen A-Säule und der Türe löst. Muss man drehen, ziehen, oder irgendwo drücken? Wollte jetzt nicht mit einem Schraubendreher an dem ziemlich kalten Plastik rumhebeln, da ich keine Lust habe dort etwas abzubrechen.

Vielleicht kann mir das jemand kurz beschreiben?! Danke!
Homepage: www.mariusmülhöfer.de - Dort ist die Anleitung zum Nachrüsten der Cruise Control auch als PDF.

Mein Stilo: Multi Wagon Dynamic 1,8i 16V, orion grau metallic, 2-Zonen Klimaautomatik, Cruise Control nachgerüstet


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Januar 2011, 12:24

Ist relativ einfach den grauen ring an der A-Säule nach oben ziehen. Der Stecker geht dann einfach ab. Einbau umgekehrt. Stecker ran und den ring runter drücken.
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


mulhofa

Schüler

  • »mulhofa« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: Mainz-Marienborn

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Januar 2011, 14:06

Vielen Dank!

Werde das mal die Tage machen. Gestern wurde zwar wieder die gleiche Außentemperatur angezeigt, wie bei der Apotheke die Straße runter, aber +11°C ist was anderes als -10°C.
Homepage: www.mariusmülhöfer.de - Dort ist die Anleitung zum Nachrüsten der Cruise Control auch als PDF.

Mein Stilo: Multi Wagon Dynamic 1,8i 16V, orion grau metallic, 2-Zonen Klimaautomatik, Cruise Control nachgerüstet


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:04

kann dir aber sagen das es nichts bringt. habe das selbe Problem und selbst mit Kontaktspray hat sich nix geändert.
Werke darf und muß Spiegel mit Sensor wechseln. Auf ihre Kosten :lol:
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+



Netgic

Anfänger

  • »Netgic« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 27. Oktober 2010

Wohnort: Bernburg

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Januar 2011, 00:10

Zitat

Original von james07
kann dir aber sagen das es nichts bringt. habe das selbe Problem und selbst mit Kontaktspray hat sich nix geändert.
Werke darf und muß Spiegel mit Sensor wechseln. Auf ihre Kosten :lol:


Aus welchem Grund? Sorry :oops:

Mein Stilo: 1.6 16V 3T Dynamic Nero Moiré mit 17" Original Felgen


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Januar 2011, 06:43

Das Zauberwort heißt Sachmängelhaftung :lol:, habe mir den 2.4GT im November zu gelegt nach dem ich meinen 1.6 geschrottet habe. Einen einzelnen Sensor bekommen die nicht ran, nur komplett Spiegel. Ist halt Pech für sie. wechseln ihn und müßen noch diverse andere Sachen rep. wie Kofferraumschloß, Termostat, Zündspulen und und und. In 4 Wochen haben sich einige Mängel gezeigt und diese laß ich beheben auf ihre Kosten.
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 879

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:54

heute kam sie wieder aus der Werkstatt, wurde alles gemacht außer Spiegelwechsel wegen Außentemsensor. Dummer weise jetzt geht er nach dem Termostat, Zündspulen und Kerzen gemacht worden sind. Hängt der Sensor und Termostat irgend wie zusammen? Glaub ich zwar nicht aber wer weis. Vielleicht weis hier einer mehr.
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!