Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

sgd´ler

Schüler

  • »sgd´ler« ist männlich
  • »sgd´ler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Dabei seit: 8. Dezember 2010

Wohnort: Freiberg

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2011, 17:41

batterie zieht´s leer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

servus kollegen =)
habe folgendes problem: wenn mein auto 2 tage lang steht und ich ihn dann anmachen will macht mir die batterie (75ah) einen strich durch die rechnung... habe sie jetzt ans ladegerät gehangen... habt ihr ne idee wer oder was strom ziehen könnte? ist doch nicht normal oder?
zusaätzlich angeschlossen sind:
Endstufe (+)
Fußraumbeleuchtung (+ & -)

kann es was mit der fußraumbeleuchtung zu haben? ist aber natürlich mit schalter dazwichen

bei der vorgänger batterie war es das selbe, da dachte ich aber das es mit der kälte zu tun hatte... jetzt ist es aber nicht mehr kalt :D
bin etwas ratlos ;)

mfg andre
:066: STILO 1.6 16v :055:

Mein Stilo: 3T, 1.6 16v, BJ2002


miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2011, 17:47

Wenn deine Endstufe auf Dauerplus angeschlossen ist, dann zieht die den Strom leer. Solltest du überprüfen. Schau ob das Lämpchen bei ausgeschaltetem Radio trotzdem leuchtet.

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Blue Motion

Fortgeschrittener

  • »Blue Motion« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 21. April 2007

Wohnort: Potsdam- Mittelmark

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2011, 17:56

Servus,Handschufach-Lampe bleibt an nachschauen passiert schon mal.....

Mein Stilo: Abarth 5T Vollausstattung,Leder


sgd´ler

Schüler

  • »sgd´ler« ist männlich
  • »sgd´ler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Dabei seit: 8. Dezember 2010

Wohnort: Freiberg

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2011, 18:03

nee endstufe geht komplett aus... hab ich gleich als erstes geguckt...
handschuhfach? sicher? und wie soll ich das nachgucken? wenn zu ist seh ich es ja nicht mehr :D und das zieht wohl so sehr das in 2 tagen die batterie kapituliert?
:066: STILO 1.6 16v :055:

Mein Stilo: 3T, 1.6 16v, BJ2002


  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1525

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. März 2011, 20:15

Probier mal, über Nacht das Bedienteil vom Radio abzumachen.

Das Problem hatte ich mit meinem Alpine Radio.
Das Radio ist nicht aus wenn man es aus macht, es bleibt im Standby oder sowas. Nur wenn das Bedienteil ab ist, ist es richtig aus.

Ich hab ewig nach der Lösung gesucht und bin hier im Forum durch viel Zufall und suchen dahinter gekommen.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


sgd´ler

Schüler

  • »sgd´ler« ist männlich
  • »sgd´ler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Dabei seit: 8. Dezember 2010

Wohnort: Freiberg

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2011, 20:39

da is nix mit bedienteil ;) ist ein kompletter touchscreenmonitor
:066: STILO 1.6 16v :055:

Mein Stilo: 3T, 1.6 16v, BJ2002


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2896

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2011, 23:13

Zitat

Original von sgd´ler
handschuhfach? sicher? und wie soll ich das nachgucken? wenn zu ist seh ich es ja nicht mehr :D und das zieht wohl so sehr das in 2 tagen die batterie kapituliert?


Ja, die Handschuhfachbeleuchtung zieht in 2 Tagen die Batterie leer! :!: :!: :!:

Genau den Fall hatte ich auch schon!

Schau nach, ob das Handschuhfach richtig zu ist!! Das Teil hat 2 Einrastpunkte; einen rechts und einen links. Der Schalter für die Beleuchtung sitzt links. Wenn jetzt nur der rechter Halter einrastet, dann ist zwar der Deckel optisch zu, aber das Licht bleibt an! :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 3161

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. März 2011, 23:58

Und im Handschuhfach kannste nachsehen ob das Licht an bleibt,indem Du ein Handy auf Aufnehmen (Video) stellst und ins Handschuhfach legst und die Klappe zu machst.

Das hat Oli aber auch schonmal irgendwo bei den 1001 Beiträgen über dieses Thema geschrieben....gut dass wir hier eine Suchfunktion haben,was... :roll:

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1645

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. März 2011, 00:23

Habe noch nie das Problem beim Stilo gehabt, das die Batterie wegen ner "leuchtenden" Innenraumbeleuchtung leer war, denn zum einen schaltet der Body-Computer diese Verbraucher nach einiger Zeit automatisch aus und zum anderen überwacht der Body-Computer - sobald der Zündschlüssel auf STOP steht - auch ständig die Batteriespannung und vergleicht diese mit einem Schwellwert...sollte die Batteriespannung unter den Schwellwert abfallen, werden diverse (zu diesem Zeitpunkt ggf. noch von der Batterie versorgte Verbraucher) über den CAN-Bus abgeschaltet - dazu zählen u.a. Lampe Handschuhfach, Kofferraumbeleuchtung, Sonnenblendenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung, "3-Minuten Versorgung" der Fensterheber, etc.
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1525

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. März 2011, 06:01

Zitat

Original von sgd´ler
da is nix mit bedienteil ;) ist ein kompletter touchscreenmonitor


Sind die Probleme seit du das Radio drin hast oder nicht?

Wie gesagt, bei mir war es das Radio.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


sgd´ler

Schüler

  • »sgd´ler« ist männlich
  • »sgd´ler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Dabei seit: 8. Dezember 2010

Wohnort: Freiberg

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. März 2011, 16:09

ja stilo 84 so dachte ich mir das auch das sowieso alles nach einiger zeit abschaltet...
das mit dem handschuhfach muss ich mal überprüfen.

zum thema suchfunktion: immer wenn ich bestimmte sachen eingebe kommt entweder "dazu gibts keine beiträge" blablabla oder steht nicht das da was ich brauche.

wegen radio: das habe ich seit weihnachten glaube ungefähr ... und das mit dem batterie in 2 tagen leer ist erst seit paar wochen. ich kann da sowieso kein bedienteil abnehmen und wenn es aus ist ist es aus.

danke an alle mal sehen ob sich der fehler finden lässt
:066: STILO 1.6 16v :055:

Mein Stilo: 3T, 1.6 16v, BJ2002


Blue Motion

Fortgeschrittener

  • »Blue Motion« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 21. April 2007

Wohnort: Potsdam- Mittelmark

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. März 2011, 23:48

ähhhh, Nebenbei hatte das vor 3 Jahren mal zu viele Verbraucher gerade im Winter, Dieselbatterie drin und Ruhe war, kommt wenn viel Nahverkehr meint Werke..

Mein Stilo: Abarth 5T Vollausstattung,Leder


Dumper

Anfänger

  • »Dumper« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Grünbach b. Freistadt / Österreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. März 2011, 08:29

Möglich wäre auch ein "schwacher" Kurzschluss. Reicht wenn vom + (Endstufe) nur eine einzelne Phaser irgendwo einen kurzen verursacht.
Wenn dieser Kontakt nicht dauernd ist sondern nur kurzzeitig und dabei nicht "zuviel" Strom gezogen wird, dann fällt keine Sicherung (Sicherung vlt. sogar zu groß ausgelegt?) und das saugt der Batterie den Lebenssaft aus.

Wie alt ist deine Batterie? Hat dein Ladegerät einen Tester mit dabei?
Könnte sein dass die Spannung der Batterie einmal unter den Schwellwert gefallen ist und danach lässt Sie sich nie mehr komplett aufladen.

MfG Raini

Mein Stilo: 1,9l JTD, BJ 2004


Marcii

Anfänger

  • »Marcii« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 28. April 2010

Wohnort: Merseburg ( Sachsen-Anhalt)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. April 2011, 10:14

Morgen Jungs

ich hab so in der richtung das selbe problem, mein Stilo is baujahr 01, hab den seit 2009 habe endstufe und co alles rein gemacht, radio (touchscreen) wechsel mit anschluss am warnblinker fürs "zündungsplus" ging alles super hat 1 jahr gehalten und weihnachten 2010 wars mit der battarie vorbei einfach tot ging nix mehr, dacht ich mir okay die kann schon ne weile alt sein weil wurde gebraucht gekauft der gute, hab mir von fiat ne neue geben lassen die meinten noch zu mir die alte war zu klein und co, und nun hab ich seit weihnachten das problem wenn ich die battarie selber voll lade weil ich musste ist die nach ein paar wochen wieder wie fast leer, vom starten geht alles wirklich alles und ein schwanker aber sobald ich zünden will, is alles weg wie tot dann die battarie, ich kann wirklich den heute stehen lassen und wenn ich moin los wollte würde der nich angehen iwas stimmt hier einfach nicht, nur ich weiß nicht mehr weiter was das nur sein kann, i.was muss ja strom ziehen ich steh vor nen rätsel , und wenn ich dem dann noch zum laufen bringe lass ich den ca 15 mins laufen und der startet wieder wie vorher als ob nie was war ?! könnt ihr mir iwie helfen ? ich hab schon zwischen meiner endstufe ein schalter aber nützt trdm nix, und zu mein Stilo isn 1.9 JTD 5T. ich hoffe ihr könnt mir i.was sagen

mfg Marcii

Mein Stilo: 1.9 JTD (115PS) 5-Türer Leichttuning =)


Dumper

Anfänger

  • »Dumper« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Grünbach b. Freistadt / Österreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. April 2011, 12:40

Hi Marcii,

schon mal probiert einzelne Bereich im Auto einfach abzuschalten (Sicherung raus --> Handbuch hilft).
Jeden Tag einen anderen Bereich bis du mal weißt woran es liegt (bzw. in welchem Bereich).
Dann am besten die Kabelstränge vervolgen und auf "Quetschungen" oder "Schnitte" in der Isolierung suchen.

Lg Dumper

Mein Stilo: 1,9l JTD, BJ 2004


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7125

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. April 2011, 14:52

Wieviel km fährst du pro Woche? Steht das Auto oft tagelang unbenutzt? Hast du einen Kondensator an deiner Bum Bum Anlage? Schonmal die Lichtmaschine gemessen, ob die noch gut ist?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Marcii

Anfänger

  • »Marcii« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 28. April 2010

Wohnort: Merseburg ( Sachsen-Anhalt)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. April 2011, 16:50

danke erstma für die schnelle antowrt, ne hab noch garnix so mit sicherungen evrsucht, da dacht ich mir immer so die lässte mal lieber könnte ja wichtig sein, also auto benutz ich jeden tag arbeit ca 10 - 15 km und am wochende immer egal wohin, nur kann ja nich sein das es selbst nach 1 tag setehn lassen nicht mehr soviel saft hat, und ich hatte bis vor kurzen nen powercap dran nur hat auch nix geholfen, also wieder raus, joa und nu ist das wirklich so kann die voll laden und paar wochen zu sehen wies immer weniger wird mitn saft, und lichtmaschine will ich jetz mal demnächste abgeben pit stop or das die mal nach den ganzen strom schauen

Mein Stilo: 1.9 JTD (115PS) 5-Türer Leichttuning =)


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7125

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. April 2011, 17:18

Pit Stop und Elektrik.... Such Dir lieber eine gescheite Werkstatt. Die Elektrik im Stilo ist kein Kinderkram.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Holzflorian

Anfänger

  • »Holzflorian« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 15. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. April 2011, 17:54

Kofferaumbeleuchtung bleibt an beim Schließen der Klappe.

Ist gar nicht so selten.

Gerd
wenn Du es eilig hast, gehe langsam!
(altes chin. Sprichwort)

Mein Stilo: Multiwaggon


Marcii

Anfänger

  • »Marcii« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 28. April 2010

Wohnort: Merseburg ( Sachsen-Anhalt)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 12. April 2011, 20:00

das geile war ja noch, wo ich den bekommhab war doe kofferaumbleuchtung nicht mal angeschlossen miussten die nachträglich machen, war einfach nur eingesteckt das wars keine kabel nix wer macht sowas, und es ging vorher und zünschlüssel nix kein licht granix, und am ende hat sich rausgestellt da hat jmd selsbt versucht eine freisprecheinrichtung zu basteln, aber wie gesagt der hilet nen jahr mit der klein battarie und nu der ganz kram

Mein Stilo: 1.9 JTD (115PS) 5-Türer Leichttuning =)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen