Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Carlos

Schüler

  • »Carlos« ist männlich
  • »Carlos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Dabei seit: 27. Mai 2006

Wohnort: Tecklenburg

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Oktober 2010, 17:15

CC macht Fehlermeldung, Hilfe!!!!!!!!!!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Gemeinde,

habe neulich meine Batterie ausgebaut, danach lief mein CC wieder, allerdings bis ich dann eine 2. Runde gefahren bin, war kein Tempomat mehr möglich.

Ich habe vor 2 Jahren den Bremslicht (Kombi)Schalter neu bekommen (ESP, ABS, ASR). Im Winter bei Minus-Temperaturen läuft der CC.

Habe vor 2 Monaten mein Auto trocken gelegt. Das Abflußröhrchen von der Klimaanlage saß zu, halbes Auto unter dem Teppich geflutet. Ist aber behoben.

Haben noch den Kombischalter Bremspedal mit Kontaktspay eingesprüht.

Am Wochenende habe ich mir ein OBD II Diagnosegerät gegönnt. Fehlermeldung im Fehlerspeicher: Elektronikfehler - Bremse - Geschwindigkeitsregelanlage.

Fehler gelöscht, CC funzt wieder, allerdings so nach 5-6 Eingaben hat sich die Sache erledigt. Fehlermeldung im Fehlerspeicher wieder vorhanden.

Ich werde demnächst mal den CC abklämmen, dann fahren, dann Fehlerspeicher auslesen.

Hat jemand ne Idee??? Kann der Kombischalter ne Macke haben?? Hat mit dem alten gefunzt. Gibt es unterschiedliche Kombischalter (für Tempomat) oder nur einen einzigen??

Freue mich über Antworten.

Grüße, Carlos
www.danforum.de

Ich könnt schon wieder in Urlaub!!

Mein Stilo: 1.6 MW, Dynamik, Silber, 17 Zoll Stilo Felge, rote Bremssättel, Novitec-Federn, Tönungsfolie, Rockford-Alpine-JBL-Kombi, Pioneer AV-XH 2500 BT AppRadio, Römer Kidfix (Isofix), Römer Baby-Safe, Dachbox Jetbag, Lederlenkrad, Remus ESD 92*76


addy75

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 5. Oktober 2010, 18:18

Wie was?

Geht das etwas "verständlicher" ?

Du hast den Bremslichtschalter "gebadet" und dann ging's nicht mehr?
Mit dem alten Bremslichtschalter geht's und nun magst du wissen, ob's am Schalter liegt ???

Hajö

Administrator

Beiträge: 6 799

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 7494

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Oktober 2010, 18:59

Hallo Carlos,

leider werde ich auch nicht ganz schlau draus...

Der Bremslichtschalter funktioniert?
Oder macht der Probleme?

Können unsere Elektronik Experten was dazu sagen?

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:57

der bremslichtschalter ist ein bekanntes problem bei nicht- oder schlecht funktionierenden CC- weil das teil wenig kostet mal tauschen (achtung, der plastikspitze nicht berühren weil der sich automatisch einstellt beim betätigen der bremse).
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Carlos

Schüler

  • »Carlos« ist männlich
  • »Carlos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Dabei seit: 27. Mai 2006

Wohnort: Tecklenburg

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Oktober 2010, 20:43

Ich versuch das mal genauer

Hallo,

ich habe bevor der Tempomathebel (CC) eingebaut worden ist, den Kombischalter gewechselt bekommen (Fiat-Werkstatt). Danach war der Fehler ASR, ESP, ABS erledigt.

Alsbald kam der Tempomat. Funzte wie Adam und Eva bei der Weltbevölkerung zeugen. Irgendwann funzte der aber nicht mehr.

=> Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler vorhanden, (Bremse oder so), Fehler gelöscht, Tempomat funzte so ca. 10 bis 15 Eingaben, danach war ende.

Naja, hab dann erstmal Gras drüberwachsen lassen. Bis zum Winter. Außentemperatur deutlich unter 0, auf einmal war der Tempomat mit Funktion tätig, und das zwar beliebig oft.

Zum Sommer hatte ich dann bemerkt, das mein Fußraum feucht war (ich vermute, auch schon länger). Haben dann die Klimaanlage (Abflußrohr?!, vor dem Pollenfilter) gesäubert, halber Liter Wasser kam da noch raus. Anschließend Fahrzeug getrocknet und was dazu gehört.

=> Kann es sein, das die Feuchtigkeit den Kombischalter den Rest gegeben hat, was den Tempomat betrifft?? ABS, ASR und ESP funzt, keine Fehlermeldung.

Ich habe auch schon den Sicherungskasten im Motorraum (im Batteriefach) getrocknet, gesäubert und mit Kontaktspray eingenebelt.

Wenn die Fahrzeugbatterie abgeklemmt wird, ist der Fehler auch verschwunden, tritt aber wie sonst auch auf.

Fazit/meine nächste Aufgabe:

Werde den Tempomatstecker vom Can-Bus unter dem Lenkrad abziehen, anschließend Fehlerspeicher auslesen.

Vielleicht hat das ja ein bißchen geholfen, die korrigierte Fassung.

Danke für die Antworten, freue mich über weitere.

Grüße von einem, der momentan jeden Tag den Fehlerspeicher löscht.

Carlos
www.danforum.de

Ich könnt schon wieder in Urlaub!!

Mein Stilo: 1.6 MW, Dynamik, Silber, 17 Zoll Stilo Felge, rote Bremssättel, Novitec-Federn, Tönungsfolie, Rockford-Alpine-JBL-Kombi, Pioneer AV-XH 2500 BT AppRadio, Römer Kidfix (Isofix), Römer Baby-Safe, Dachbox Jetbag, Lederlenkrad, Remus ESD 92*76


addy75

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 13:36

RE: Ich versuch das mal genauer

Zitat

Original von Carlos
ich habe bevor der Tempomathebel (CC) eingebaut worden ist, den Kombischalter gewechselt bekommen (Fiat-Werkstatt). Danach war der Fehler ASR, ESP, ABS erledigt.
Alsbald kam der Tempomat. Funzte wie Adam und Eva bei der Weltbevölkerung zeugen. Irgendwann funzte der aber nicht mehr.
Carlos


Ok, bis hier hin ist's klar

Zitat

Original von Carlos
=> Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler vorhanden, (Bremse oder so), Fehler gelöscht, Tempomat funzte so ca. 10 bis 15 Eingaben, danach war ende.
Carlos

Hört sich nach einem Wackler an, sonst würde er gar nicht mehr gehen.
Vielleicht ist die Abzweigung vom Verteiler D97 (Verteilt das Signal von der Bremse zum ESP-Steuergerät und zum braunen Stecker) locker?
Oder oben etwas am brauen Stecker.
Wenn's der Schalter wäre, dann müsste der ESP/Fehler auch kommen.

Welchen Teil hast du selbst verlegt?

Zitat

Original von Carlos
Naja, hab dann erstmal Gras drüberwachsen lassen. Bis zum Winter. Außentemperatur deutlich unter 0, auf einmal war der Tempomat mit Funktion tätig, und das zwar beliebig oft.
Carlos

Kann sein, dass was vorne am brauenen Strecker ist...

Zitat

Original von Carlos
Zum Sommer hatte ich dann bemerkt, das mein Fußraum feucht war (ich vermute, auch schon länger). Haben dann die Klimaanlage (Abflußrohr?!, vor dem Pollenfilter) gesäubert, halber Liter Wasser kam da noch raus. Anschließend Fahrzeug getrocknet und was dazu gehört.
=> Kann es sein, das die Feuchtigkeit den Kombischalter den Rest gegeben hat, was den Tempomat betrifft?? ABS, ASR und ESP funzt, keine Fehlermeldung.
Carlos

Sollte nicht. Die Kabel liegen nicht so tief... außerdem wird ja das Problem "Bremse" und nicht Geschwindigkeitsschalter angezeigt

Zitat

Original von Carlos
Ich habe auch schon den Sicherungskasten im Motorraum (im Batteriefach) getrocknet, gesäubert und mit Kontaktspray eingenebelt.
Carlos

Für was?

Zitat

Original von Carlos
Wenn die Fahrzeugbatterie abgeklemmt wird, ist der Fehler auch verschwunden, tritt aber wie sonst auch auf.
Carlos

Ist doch klar, es ist ein Fehler der nicht dauerhaft (bis zum Löschen, wie Motorenfehler) gespeichert wird.


Zitat

Original von Carlos
Werde den Tempomatstecker vom Can-Bus unter dem Lenkrad abziehen, anschließend Fehlerspeicher auslesen.
Carlos

CC hängt nicht am CAN-BUS!
Was versprichst du dir davon?

Carlos

Schüler

  • »Carlos« ist männlich
  • »Carlos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Dabei seit: 27. Mai 2006

Wohnort: Tecklenburg

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 18:13

Antwort

@ addy 75

Hallo,

werde den Tempomat mal abstöppseln, unter dem Lenkrad.

Ergebnisse folgen die Tage.

Grüße, und Danke für die Antworten.

Carlos
www.danforum.de

Ich könnt schon wieder in Urlaub!!

Mein Stilo: 1.6 MW, Dynamik, Silber, 17 Zoll Stilo Felge, rote Bremssättel, Novitec-Federn, Tönungsfolie, Rockford-Alpine-JBL-Kombi, Pioneer AV-XH 2500 BT AppRadio, Römer Kidfix (Isofix), Römer Baby-Safe, Dachbox Jetbag, Lederlenkrad, Remus ESD 92*76


addy75

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:06

Wie du magst, was du dir davon versprichst ist mir nicht klar.

Wenn du Tempomat die ganze Zeit auf "OFF" lässt, dann kommt das gleiche bei raus ;-)

Carlos

Schüler

  • »Carlos« ist männlich
  • »Carlos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Dabei seit: 27. Mai 2006

Wohnort: Tecklenburg

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 21:15

@ addy75

Hi,

was ich mir davon verspreche??

Ich hoffe, ich bekomme ne Fehlermeldung um den Schalter zu identifizieren. Ansonsten mal alle Kabel und Steckverbindingen etc. noch mal nachprüfen.

Was mich wundert, ist dass das Ding bei Minusgraden läuft. (Feuchtigkeit - Kältebrücke - - und was damit zusammenhängt).

Ansonsten läuft der Wagen ohne Probleme.

Bis demnächst, Carlos
www.danforum.de

Ich könnt schon wieder in Urlaub!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carlos« (6. Oktober 2010, 21:16)

Mein Stilo: 1.6 MW, Dynamik, Silber, 17 Zoll Stilo Felge, rote Bremssättel, Novitec-Federn, Tönungsfolie, Rockford-Alpine-JBL-Kombi, Pioneer AV-XH 2500 BT AppRadio, Römer Kidfix (Isofix), Römer Baby-Safe, Dachbox Jetbag, Lederlenkrad, Remus ESD 92*76


addy75

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 22:28

Mache was du möchtest, jedoch macht es m.M.n keinen Sinn!

Du bekommst die Meldung "Elektronikfehler - Bremse - Geschwindigkeitsregelanlage"

Dann schauen wir mal.
Der Bremslichtschalter ? Nö, sonst würde der ESP/ASR Fehler auch kommen
Der Hebel an sich? Nö, mehr als kein Strom (+12V) kann der Hebel nicht durchleiten => geht nix durch ist's aus. Der Fehler kommen ja bei mir auch nicht, wenn ich die Bremse trete...

Also müsste wohl was in Bezug Bremse <-> Hebel sein. => Das kann wie geschrieben das Kabel vom Abzweig D97-> zum braunen Stecker oder von da weiter zum MSG sein.

Ist der Fehler aus dem Examiner oder dem ECU-Scan?
Normalerweise sollte da irgendwas mit "Unplausible Werte Geschwindkeitsregelung kommen"

Hast du selbst etwas verkabelt oder war alles original (bis auf den Hebel)

Hast du NUR mal den CC-Hebel auf OFF gelassen nach dem Löschen?
Dann ist der nämlich für das Auto "unsichtbar", da wird nichts mit CAN-Bus geprüft!

Es wird einfach 12V auf einen bestimmten Pin am MSG gelegt (ON), zzgl 12V vom Bremslichtschalter, dass der Fuß unten ist und wahlweise (eben so lange man drückt) 12V für +/-/RES. 1 Pin wird über die Kupplung auf Masse gezogen.

Das mit den Minusgraden ist komisch... Aber bedenke, weder im Auto noch unter der Motorhaube hast du nach ~1h noch Minusgrade... selbst unter der Batterie wird es wärmer sein...

Viel Erfolg und berichte mal weiter, was du raus bekommen hast.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »addy75« (6. Oktober 2010, 22:31)



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!