Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »gruberstefan« ist männlich
  • »gruberstefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Dabei seit: 7. Juli 2005

Wohnort: Afers in Südtirol

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juli 2005, 08:32

Chiptuning ohne Chip

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo erstmal,

ich weiss nicht ob Sie's schon wussten

:lol:

aber bei uns hier ist das Chiptuning nicht so gefragt, schon allein wegen der Eintragungspflicht. Bei uns wird direkt das Steuerungsprogramm verändert und durch die Neuregelung der Einspritzung usw. (kenn mich da überhaupt nicht aus :oops: ) eine Leistungssteigerung erzielt. Mein 115er JTD hat nun laut Prüfstand 153 PS, könnte natürlich noch weiter optimiert werden, bin aber voll und ganz zufrieden. Der ganze Spass kostet ca. 400€, ist also ziemlich günstiger als z.B. PRII.
Wer zuerst lacht, checkts am schnellsten!!!!!!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 3-türig JTD GT 115, Chiptuning auf 153 PS, Grigio tecno metallic, MP3, Fiat 17"


-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2032

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Juli 2005, 09:10

Mein 1. Stilo sollte das auch bekommen, aber ich habs dann gelassen, da das Tuning jedes mal weg ist, wenn der Händler die Steuergerät-Software flashen muss.
Ausserdem sind 400€ jetzt auch nicht sooo billig, denn die bekommt man ja in keinem Fall wieder zurück. Ein PRII kann man immernoch verkaufen, oder in ein anderes Auto übernehmen.
Und eingetragen muss das Originalsteuergerättuning ja eigentlich auch, bloß sucht da normalerweise keiner. :mrgreen:

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


dokkyde

Fortgeschrittener

  • »dokkyde« ist männlich
  • »dokkyde« wurde gesperrt

Beiträge: 408

Dabei seit: 30. Mai 2005

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juli 2005, 09:24

Finger weg vom flashen. Dann ist die Garantie definitiv weg.

Lieber mit Box, die kann man nach Belieben ausbauen.
Gruß dokkyde-

  • »gruberstefan« ist männlich
  • »gruberstefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Dabei seit: 7. Juli 2005

Wohnort: Afers in Südtirol

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juli 2005, 09:38

Also bei mir ist das so: Wenn ich mit dem Auto mal zum Collaudo (tüv) muss, kommt mein Kollega am tag davor vorbei, löscht das ganze, und fertig. Nach dem Collaudo kommt das wieder drauf. Alles ohne Aufpreis, kann das auch auf ein anderes Auto übertragen, wiederum ohne Aufpreis.
Wer zuerst lacht, checkts am schnellsten!!!!!!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 3-türig JTD GT 115, Chiptuning auf 153 PS, Grigio tecno metallic, MP3, Fiat 17"


-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2032

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juli 2005, 10:46

Dann kann man sowas machen, aber ich hätt jedesmal ein paar hundert Kilometer fahren müssen, um mein Steuergerät umprogrammieren zu lassen.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


  • »gruberstefan« ist männlich
  • »gruberstefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Dabei seit: 7. Juli 2005

Wohnort: Afers in Südtirol

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Juli 2005, 11:28

Zitat

Dann kann man sowas machen, aber ich hätt jedesmal ein paar hundert Kilometer fahren müssen, um mein Steuergerät umprogrammieren zu lassen.


Wieso das?
Bei mir hat das alles so funktioniert. Hab das Auto hingebracht. Er hat seinen Laptop angeschlossen und irgendwas gemacht (nocht nicht getunt), dann eine kurze Probefahrt gemacht ca. 2 km, Laptop wieder angeschlossen. Da kam dann ein Diagramm wo man die Leistungsentwicklung im 1, 2 Gang, die Rauchentwicklung usw. alles ablesen und verändern konnte.
Mir wurde gesagt (von einem Mechanikermeister), dass diese Methode zwar aufwendiger sei als das normale Einsetzen eines Chips, jedoch wesentlich schonender und leistungsoptimierender.
Ich kann das ja nicht prüfen ob es schonender ist, schaunmermal in ein paar jährchen
Wer zuerst lacht, checkts am schnellsten!!!!!!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 3-türig JTD GT 115, Chiptuning auf 153 PS, Grigio tecno metallic, MP3, Fiat 17"


-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2032

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Juli 2005, 11:34

Der Tuner bei dem ich's machen lassen hätt, hat seinen Leistungsprüfstand in München. Und das sind halt von mir aus so ca. 350km einfach.

Dass das direkte Optimieren besser ist wie ne Box kann ich mir gut vorstellen, da ja die Software vom Steuergerät direkt verändert und angepasst wird, und nicht einfach nur von der Box Falsche Werte vorgegaukelt werden.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


  • »gruberstefan« ist männlich
  • »gruberstefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Dabei seit: 7. Juli 2005

Wohnort: Afers in Südtirol

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Juli 2005, 12:04

Nur einen Haken hat die Sache ja: es wird nicht eingetragen. Na ja, man hofft dann mal, dass nie was passiert.
Der Verbrauch bei mir liegt laut Bordcomputer bei 5,7 Liter, und ich fahre jeden Tag den Berg runter und wieder rauf.
Was auch noch manchmal vorkommt: wenn man längere Zeit nur Halbgas fährt (z. B. auf 'ner Bergstraße hinter einem Deutschen :oops: , ne kleiner Witz, Italiener sind da viel schlimmer), und dann z.b. beim Überholen aufs gas drückt, kommt die Fehlermeldung "Motorstörung". Das soll aber normal sein und nichts bedeuten, auf jeden fall verschwindet die Fehlermeldung dann wieder nach 1-2 Stunden
Wer zuerst lacht, checkts am schnellsten!!!!!!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 3-türig JTD GT 115, Chiptuning auf 153 PS, Grigio tecno metallic, MP3, Fiat 17"


-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2032

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Juli 2005, 13:23

Ach ist bei euch die Motorstörung schon serienmäßig dabei? Bei uns hat die nur ein erlauchter Kreis als Kostspieliges Extra. :mrgreen:

Aber ob das wirklich so normal ist? Bzw. Wer hat behauptet, dass das so gehört?

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


  • »gruberstefan« ist männlich
  • »gruberstefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Dabei seit: 7. Juli 2005

Wohnort: Afers in Südtirol

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Juli 2005, 13:42

Habe auch den Mechanikermeister gefragt. Er hat gesagt, dass das normal ist. Es ist bei mir auch nur einmal vorgekommen.
Bei einem RangeRover z.b. hat nach diesem Tuning diese Lämpchen dauernd gebrannt, weil dort jede Änderung der Einspritzung sofort angezeigt wird.
Mir wurde auf jeden Fall versichert dass da nichts passiert. Wie gesagt, ich hoffe mal dass das auch so ist. Der Freund meiner Schwester hat seinen Punto auch damit aufgemotzt (hat das jetzt seit 2 Jahren), und auch bei ihm hat es ab und zu diesen Fehler angezeigt. Er hat aber bisher keine Probleme gehabt
Wer zuerst lacht, checkts am schnellsten!!!!!!!!

Mein Stilo: Fiat Stilo 3-türig JTD GT 115, Chiptuning auf 153 PS, Grigio tecno metallic, MP3, Fiat 17"



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!