Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Stilonmass« ist weiblich
  • »Stilonmass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Dabei seit: 14. Juni 2005

Wohnort: Köln - Pulheim

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. April 2006, 16:33

EBD defekt ?!?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo stilistis!

hab heute beim anlassen meines bellos diesen "EBD defekt-siehe Bedienungsanl." fehler gehabt. er war schon warm gefahren und er wollte auch nicht anspringen. dann hab ich die zündung wieder aus- und angemacht und es kam keine fehlermeldung mehr. er ist dann auch gleich angesprungen.
ich hab in der bedienungsanleitung auch nachgelesen, aber was wirklich schlaues steht da nich drin :-(

ist der fehler jetzt weg wenn er nicht mehr aufleuchtet oder muß ich in die werke?

zu denken gibt mir noch, das ich davor auf der autobahn so richtig stark runterbremsen mußte und mein bello so nen richtigen aussetzer hatte unterm bremsen. nein es war nicht das ABS, das macht anders, das kenn ich schon! :roll: ich hatte das ASR ausgeschalten beim fahren...
weiß jemand rat und kann mir weiterhelfen? hab nämlich nicht die zeit jetzt in die werke zu fahren :roll:

vielen dank schon mal im voraus!
Lieben Gruß

Jule
:PDT_rev:


:PDT_old:Lieber Nürburgring als Ehering! :PDT_pop:

Mein Stilo: Leider verkauft!! Es war ein Stilo 3T Dynamic, 1,6l, imolagelb --> AKTUELL Opel Agila 1,2l


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. April 2006, 16:50

-

ebd steht für die elektronische bremskraftverteilung. es is somit anzunehmen, dass es was mit der vollbremsung und der wirkung der bremsen zu tun hat. einen besuch beim händler würde ich dir auf jeden fall anraten.

seltsam is dass es bei jedem scheiß heißt "bitte zurück zum händler". jetzt is mal was an den bremsen, da soll dann ein blick in die bedienungsanleitung helfen. komisch.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 681

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. April 2006, 16:50

EBD ist doch dieser Bremsassitent. Greift in gefährlichen Situationen ein und erleichert somit das Abbremsen. Sonst hat es keine Auswirkung auf sonst irgendwas. Könnte in Verbindung mit abgeschalteten ASR zusammen gebracht werden. Sporadisch kann der Fehler schon auftretten, wenn es dabei bleibt, nichts unternehmen, weiter fahren.
Keep Cool!

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Stilonmass« ist weiblich
  • »Stilonmass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Dabei seit: 14. Juni 2005

Wohnort: Köln - Pulheim

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. April 2006, 17:12

okay, danke schon mal...
ich will aber keine hilfe beim bremsen! :PDT_ow: :eusa_snooty:
ich will doch selbst bremsen da brauch ich kein EBD :021: :093:
ich fahr jetzt einfach mal und brems wie dann wie "plöd", dann kuck ich mal was er dazu sagt :105:
Lieben Gruß

Jule
:PDT_rev:


:PDT_old:Lieber Nürburgring als Ehering! :PDT_pop:

Mein Stilo: Leider verkauft!! Es war ein Stilo 3T Dynamic, 1,6l, imolagelb --> AKTUELL Opel Agila 1,2l


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 681

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. April 2006, 17:22

Zitat

ich fahr jetzt einfach mal und brems wie dann wie "plöd", dann kuck ich mal was er dazu sagt


Na, so schnell reaktivierst du EBD nicht. Wenn du übrlich normal bremst oder auch absichtlich stärker bremst, wird sich EBD nicht aktivieren. Er ist nur für gefährliche Situationen gedacht, wo Bruchstücke von Sekunden entscheidend sind. Sonst hilft dir keiner beim Bremsen, außer du selbst, also keine Angst. :wink:
Keep Cool!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »Stilonmass« ist weiblich
  • »Stilonmass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Dabei seit: 14. Juni 2005

Wohnort: Köln - Pulheim

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. April 2006, 17:28

*stein vom herzen fällt* :lol: am ende gibts dann noch was zum gas geben :wink:
*back to topic*
Lieben Gruß

Jule
:PDT_rev:


:PDT_old:Lieber Nürburgring als Ehering! :PDT_pop:

Mein Stilo: Leider verkauft!! Es war ein Stilo 3T Dynamic, 1,6l, imolagelb --> AKTUELL Opel Agila 1,2l


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. April 2006, 17:37

-

naja ein bremskraftverstärker unterstützt dich schon.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

herzi

Fortgeschrittener

  • »herzi« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 11. Februar 2006

Wohnort: Heinsberg

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. April 2006, 01:58

Zitat

Original von 5Vision
EBD ist doch dieser Bremsassitent. Greift in gefährlichen Situationen ein und erleichert somit das Abbremsen. Sonst hat es keine Auswirkung auf sonst irgendwas. Könnte in Verbindung mit abgeschalteten ASR zusammen gebracht werden. Sporadisch kann der Fehler schon auftretten, wenn es dabei bleibt, nichts unternehmen, weiter fahren.


Hi,

hier liegt wohl eine verwechslung vor. Das EBD ist nicht der Bremsassistent. Das EBD ist die Elektronische Bremsregulierung. Das heist dieses System sorgt dafür, daß die Bremskraft gleichmässig auf die Hinterachse und auf die Vorderachse aufgeteilt wird. Der Ausfall des EBD kann bewirken, daß die Hinterräder zu stark abgebremst werden und das Fahrzeug hinten ausbricht.

EBD heist Electronic Braking Force Distribution

@ Stilonmass

Also ich würde dir doch mal raten dies evtl. mal in deiner Werke checken zu lassen. Und wenn Du noch einmal die Warnmeldung erhälst, daß das EBD ausgefallen ist, solltest Du beim Bremsen ein bischen vorsichtiger sein.

Gruß Herzi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herzi« (22. April 2006, 02:04)

Mein Stilo: 1.6, 5 Türer, silber, EZ 2004, Sky Window, 16" Rondell, 205/55 R16 Conti Sportcontact2, 35mm Vogtland Federn


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Stilonmass« ist weiblich
  • »Stilonmass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Dabei seit: 14. Juni 2005

Wohnort: Köln - Pulheim

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. April 2006, 10:14

@herzi
okay, danke für die info! (jetzt weiß ich endlich warum es stilo.info heißt :lol:) und bremsen hab ich eh schon aufgegeben...wer bremst verliert :cool: :wink: :lol:
aber die bella wird ihren weg in die werke fahren, hab auch schon mit denen telefoniert...läuft ja alles noch auf garantie :!: bis jetzt ist dieser fehler gott sei dank nicht mehr gekommen...
Lieben Gruß

Jule
:PDT_rev:


:PDT_old:Lieber Nürburgring als Ehering! :PDT_pop:

Mein Stilo: Leider verkauft!! Es war ein Stilo 3T Dynamic, 1,6l, imolagelb --> AKTUELL Opel Agila 1,2l


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 681

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. April 2006, 13:16

Zitat

hier liegt wohl eine verwechslung vor.


EBD gibts nur mit Bremsassistent (ist ein Teil davon) zusammen und reagiert nur in Gefahrsituationen. Für normales Bremsen ist immer noch der Bremskraftverstärker zuständig mit axialer Bremsverteilung. EBD Meldung beim Stilo bedeutet Störung im Bremsassitent. :wink: Nichts Verwechselung.
Keep Cool!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

herzi

Fortgeschrittener

  • »herzi« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 11. Februar 2006

Wohnort: Heinsberg

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. April 2006, 16:16

Zitat

Original von 5Vision

Zitat

hier liegt wohl eine verwechslung vor.


EBD gibts nur mit Bremsassistent (ist ein Teil davon) zusammen und reagiert nur in Gefahrsituationen. Für normales Bremsen ist immer noch der Bremskraftverstärker zuständig mit axialer Bremsverteilung. EBD Meldung beim Stilo bedeutet Störung im Bremsassitent. :wink: Nichts Verwechselung.


Hi,

ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber das EBD gibt es zusammen mit dem ABS und nicht zusammen mit dem Bremsassistenten (Brake Assist).
Der Fiat Bravo hatte auch schon das EBD-System verbaut und bei dem gab es meines Wissens nach noch keinen Bremsassistenten. EBD ist unabhängig vom Bremsassistenten in jedem Stilo, Bravo etc. verbaut. Du kannst es auch auf der Fiat Seite nachsehen, wenn Du dort ein Auto zusammenstellst (Car Configurator), da steht auch ABS mit EBD. Der Bremsassistent wird extra aufgeführt.

Wenn Du mal in Deiner Bedienungsanleitung nachschaust kannst Du es auch nachlesen. Oder besser noch in der Werkstatt CD dort steht es auch drin. Das EBD ist definitiv für die Verteilung der Bremskraft zuständig. Es verteilt die Bremskraft gleichmässig auf die Vorder und Hinterachse. Wenn das EBD ausfällt, kann es passieren das die Hinterräder zu stark abgebremst werden und das Fahrzeug hinten ausbricht. EBD bedeutet übersetzt soviel wie elektronische Bremskraftverteilung :wink:

Ein Beispiel aus der Bedienungsanleitung: ABS System

Es handelt sich um ein System, daß fester Bestandteil der Bremsanlage ist und bei jeglichen Haftungsbedingungen und Bremssstärke ein Blockieren der Räder und das darausfolgende Rutschen eines oder mehrerer Räder vermeidet, so daß das Fahrzeug auch bei Notbremsungen kontrollierbar bleibt. Die Anlage wird durch das EBD-System vervollständigt, daß die Bremswirkung auf die Vorder- und Hinterräder aufteilt.


Wenn Du es mir jetzt immer noch nicht glaubst, daß Du da was verwechselst oder falsch verstanden hast, dann weiß ich auch nicht wie ich es Dir noch beweisen soll. :grin:

Du könntest natürlich mal bei Fiat nachfragen. :grin:

Gruß Herzi

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »herzi« (23. April 2006, 17:22)

Mein Stilo: 1.6, 5 Türer, silber, EZ 2004, Sky Window, 16" Rondell, 205/55 R16 Conti Sportcontact2, 35mm Vogtland Federn


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 681

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. April 2006, 19:14

Zitat

ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber das EBD gibt es zusammen mit dem ABS und nicht zusammen mit dem Bremsassistenten (Brake Assist).
Der Fiat Bravo hatte auch schon das EBD-System verbaut und bei dem gab es meines Wissens nach noch keinen Bremsassistenten. EBD ist unabhängig vom Bremsassistenten in jedem Stilo, Bravo etc. verbaut. Du kannst es auch auf der Fiat Seite nachsehen, wenn Du dort ein Auto zusammenstellst (Car Configurator), da steht auch ABS mit EBD. Der Bremsassistent wird extra aufgeführt.


Ja und nein. Bei den älteren Fahrzeugen war das EBD mit ABS zusammen gekoppelt - ist auch richtig so. Heute jedoch ist die Systemaufstellung etwas anderes. Die Kopplung so zusagen. Das EBD elektronische Bremsverteilung, die abhängig von Last arbeitet, ist klar, nur diese wird von Bremsassitent kontrolliert, welches das Brempedal überwacht und falls notwendig über das Signal das EBD völlig ausnutzt. ABS ist auch dazwischen gekoppelt, ist aber wieder ein ganz anderes System. ;)
Keep Cool!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!