Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. November 2006, 16:23

Elektronik (12V) Problem, kein Strom vorhanden

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

Nachdem ich meinen neuen Stilo ausgiebig getestet und begutchtet habe ist mir heute folgendes Au(f/s)gefallen: (Bis ich den hinteren Sicherungskasten mal gefunden hatte :oops:)

- Die 12V Dose im Kofferraum
- Sitzheizung Fahrerseite
- Kibbeanzünder

Sind ohne Strom. :PDT_au:

Das seltsame ist, Alle Sciherungen sind intakt?!

Die Sitzheizung auf der Beifahrerseite funktioniert, die auf der Fahreseite nicht, :cry: obwohl es der gleiche Sicherungskasten ist (um ein Kabelbruch etc. auszuschliessen)

Wer hat ne Idee? :roll:

Ausserdem sind im hinteren SiKa nur 4 Sicherungen drin, ist das normal? Ausserdem schaut da ein kleiner Stecker raus (Aufm bild links oben), Normal?

Ich danke euch im Vorraus! Sascha

Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alzheimer« (30. November 2006, 16:24)

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Yellow Stilo 115

Fortgeschrittener

  • »Yellow Stilo 115« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Ketsch bei Heidelberg ( BW )

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. November 2006, 17:12

RE: Elektronik (12V) Problem, kein Strom vorhanden

Ich schätze mal das die Sicherungen die nicht belegt sind , und auch der freie Stecker eventuell für die Nachrüstung einer Anhängerkupplung gedacht sind! :wink:

Da kommt in den Freien Stecker bestimmt der Vorkonfektionierte Kabelbaum für die Anhängersteckdose dran .

Nur so ne Vermutung :-)

Gruss Markus

Mein Stilo: Seit 12.12.2007 keinen Stilo mehr!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zakdipps

Fortgeschrittener

  • »zakdipps« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 4. Dezember 2005

Wohnort: Dippoldiswalde

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. November 2006, 19:08

cool , ich hab den SIcherungskasten gleich mal gar nicht

Mein Stilo: 1.6 77KW Active , 5T , Emphaser ES112 Aktiv sub , Zenec MC290 Monitor Reciever


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Black-Stilo-MW

Fortgeschrittener

  • »Black-Stilo-MW« ist männlich

Beiträge: 267

Dabei seit: 4. Juni 2006

Wohnort: Oberndorf

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. November 2006, 20:03

Der Stecker ist tatsächlich fü die AHK. Nur leider war bei meinem Kabelbaum ein Stecker mit genau den gleichen Maßen wie der des Sicherungsblöcks. Nu hab ich halt no keine 12V Dauer+ an der AHK.

MfG Tobi
Stilo MW 115 JTD, G-Tech Zssg => 140 PS 305 Nm, Novitec Gewinde,8,5 und 10x18", bissl Musik und kein Kofferraum mehr

Mein Stilo: ... ist ein schöner Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. November 2006, 21:15

Zitat

cool , ich hab den SIcherungskasten gleich mal gar nicht


Wenn deine Sitzheizung und die 12V Dose trotzdem funzt ists ja egal :-)

Wenne bock hast mach ich dir Fotos wo die Steckerleiste genau sitzt, ist sehr versteckt. :wink:
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zakdipps

Fortgeschrittener

  • »zakdipps« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 4. Dezember 2005

Wohnort: Dippoldiswalde

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. November 2006, 21:49

also sitzheizung hab ich nachgerüstet aber dir 12 V dose geht

währe cool wenn du da mal nen foto machst , vielleicht bin ich ja nur zu doof

Mein Stilo: 1.6 77KW Active , 5T , Emphaser ES112 Aktiv sub , Zenec MC290 Monitor Reciever


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. November 2006, 22:10

ich hab wie "zakdipps" auch einen 5T und habe in meinem kofferraum schon alles draußen gehabt (alle verkleidung die es gibt inkl. reserverad) und ich hab den blöden kasten auch nicht gesehen!

wäre cool wenn man mal bilder sehen kann wo der sein soll!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. November 2006, 23:16

Alles klar, ich mach morgen mal Detailbilder.

Leider hilft mir das bei meinem Problem auch nicht wieter... Was hat die 12V Dose, Die Fahrersitzheizung und der Zogarettenanzünder geimeinsam? Und warum geht dann die Sitzheizung auf der Beifahrerseite???
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 1716

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Dezember 2006, 01:21

Das ist übrigens Baujahr, Modell und Ausstattungsabhängig ob da ein Sicherungskasten ist oder nicht... :cool:
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

micky72

Profi

  • »micky72« ist männlich

Beiträge: 789

Dabei seit: 26. Dezember 2005

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Dezember 2006, 08:01

Vorsichtig anmerk: die 12VSteckdosen haben nur mit Zündung Strom.
Gruß Michael :006:

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 Dynamic Multiwagon - Blue Navy 403 - Cruise Control - AEZ Icon 8 - SLN - TFL - PDC - Pioneer DVD - Falk M4 Navi - Zweizonenklimaautomatik - separates Heckfenster - Alu-Einsteigsleisten - Seitenwindabweiser - Div. Beleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Dezember 2006, 09:28

Zitat

Vorsichtig anmerk: die 12VSteckdosen haben nur mit Zündung Strom


Un de AAAASSCCHHHHEEBÄSSCCCHHHHÄÄÄ??? Also der Kippenanzünder auch?

Ausgenommen diese, bleibt immer noch die Sitzheizung...Ich werds aber gleich mal probieren.

Hinzu kommt ein klopfen wenn ich lenke, langsam mach ich mir sorgen um das Auto :cry:
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

jtd150ps

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Dabei seit: 16. Oktober 2005

Wohnort: nähe Dortmund

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Dezember 2006, 11:33

also soweit ich mich erinner haben alle erst strom wenn zündung an ist
Stilo weg Tuareq bald da

Mein Stilo: Schaut euch meinen Stilo an http://www.car-vs-car.de/gal/Fia4701.html 1.9 JTD Chiptuning 150PS. CN+ DVD System. 17Zoll Felgen+Distanzscheiben + Keilform, Lederausstattung.Alarmanlage,Regensensor,Dämmerungssensor,PDC. Canton Anlage mit Subwoofer.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. Dezember 2006, 11:35

Habs eben nochmal probiert--> geht auch nicht wenn der Motor läuft :-( Was kann denn das sein?!
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 10:13

Moin Moin,
Ich kram das alte Thema mal wieder aus.

Also ich hab mal den Sicherungskasten im Amaturenbrett durchgemessen und bemerkt dass an der Sicherung 44 (?) keine Spannung anliegt :shock: (12V Dose und Zigarettenantünder teilen sich eine Sciherung).

Das Problem muss also vorm Sicherungskasten liegen :idea:. (das dieser defekt ist kann ich mir nicht vorstellen da alle anderen Verbraucher funktionieren)

Hat jemand ne Idee wie die Die Sitzheizung und die 12V Dosen zusammenhängen?

Teilen die sich evtl. ein Kabel(-bruch)? :lol:

Ansonsten bin ich ratlos.

Letzte Möglichkeit wäre dass die Sitzheizung direkt defekt ist und NUR das Kabel von den 12V Dosen vorm Sicherungskasten defekt\gebrochen ist.

Ps: Wenn ich das beim freundlichen machen lass kostet es schätzungsweise (von ihm) 250€ weil er alles auseinanderbauen muss um den Fehler zu suchen.
Ich bin zwar auf die 12V Dose im Kofferraum zwingend angewiesen, 250€ ist es mir aber definitiv nicht wert! :roll:


Munter weitergemessen,

Grüsse Sascha
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 14:11

-

hm ich würde mal den massestrang checken. weiß jetzt aber net wo der is. steht im fiat-werkstattprogramm.

vielleicht wäre es besser du wendest dich an einen bosch dienst. sie sind recht gut ausgerüstet mit elektronik-checkern. die stecken das an und simsalabim wissen die wo was net passt.

vielleicht hat der stilo auch eine sicherung für den hauptkabelstrom zum sicherungskasten.

das wäre jetzt natürlich interessant rauszufinden wie die kabel laufen. ob praktisch alle verbraucher die an dem sicherungskasten hängen nicht funktionieren oder nur ein teil. je nachdem könnte man den fehler einkreisen.

die steckdose is ja auch nix anderes als ein zigarettenanzünder, nur eben ohne anzünder. kann mir gut vorstellen, dass die mit dem anzünder in der mittelkonsole und dieser sich wiederum mit der sitzheizung entweder zündungsplus oder masse teilen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

turbofred

Mitgliedschaft beendet

16

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:58

Hallo Leute,
bin wieder mal von den Toten auferstanden...
...und hier gleich ein anspruchsvolles Thema entdeckt!

Die Sitzheizung und die 12V-Dosen haben indirekt was gemeinsam. Das Relais T12 entlastet das Zündschloss und versorgt dann über die Sicherung F44 die beiden Dosen/Ziggi-anzünder. Außerdem wird druch T12 mit Einschalten der Zündung/Motor über F52 das Sitzheizungsrelais iT21 im Verteilerkasten im Kofferraum mit Strom versorgt - allerdings nur die Spule des Relais. Von dort geht es dann für jeden Sitz getrennt über die beiden 10A-Sicherungen (F57 und F67) über die Schalter zu den Sitzen.

Da aber die eine Sitzheizung funktioniert, hat des meines Erachtens keinen echten Zusammenhang - denn wenn das Relais T12 nicht geht, geht bei keinem(!) Sitz die Heizung (laut Schaltplan).
Wenn du F44 rausnimmst und von der Stromzuführungsseite der Sicherung gegen Masse misst, hast du da echt keinen Saft?
Zieh mal T12 ab - wenn beide Sitze nicht mehr gehen, ist wenigstens das Relais in Ordnung.

Dein Fehler sieht wie zwei getrennte Probleme aus, z.B. defekter Sitzheizungsschalter Kabelbruch o.ä, Ich experimentiere Morgen mal an meinem rum - Ergebnis gibts Morgen!

turbofred

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 21:56

So, ich habe heute Abend nochmnal kräftig rumgedocktert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

bei der Siitzheizung gibt es unter dem Sitz ne Plattform mit n Paar Steckern drauf (hab ich beim saugen zufällig entdeckt.), also mal die Fahrerseite rausgenommen und siehe da, ein Stecker war ziemlich "porös" den mal kräftig mir meinem Libelingswerkzeug(WD-40) behandelt (entrostet und ist kontaktspray, WD-40 ist alles "ganzmach" zum sprühen)
Sitzheizung geht jetzt wieder.

Nachdem ich dann noch wusste dass die 44er keine Spannung bekommt, habe ich am Sicherungskasten nach dem Prob gesucht. Ich hab alles Sicherungen und Relais dünn mit WD40 eingesprüht und wieder richtig fest eingesetzt, geht jetzt wieder alles. :cool:

War irgendwo ein wackler drin, ist mir fast peinlich dass ich dass nicht als erstes gemacht habe :oops: Noob :lol:



Jetzt wo der Fachman da ist, habe ich gleich noch ne Frage: Meine 12V dose muss auch OHNE Zündung strom führen, bekomm ich das hin ohne den Sicherungskasten auszubauen (und die Kabel umstecken)?
evtl gibts vielleicht im Sicherungskasten des Kofferraums ein Dauerpluskabel? (kanns leider nicht messen, da komme cih mit dem Multimeter nich hin)

Denke euch schonmal im Vorraus!


Munter weitergeschämt,

Grüsse Sascha
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

turbofred

Mitgliedschaft beendet

18

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 22:47

Hi,
ich check mal Pläne usw. bezüglich des Dauerplus - melde mich morgen.
Aber noch was: Hier gibts jede Menge Spezialisten für die Elektrik, gerade fk2000 und stilo2005 sind da megafit - nicht vergessen...
mfg
turbofred

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 11:24

-

@turbofred

danke für das lob ;-)


@alzheimer

kontaktspray is nich immer gut.

ich hab in meinem oldtimer eine kofferraumbeleuchtung die mit einem quecksilberlageschalter arbeitet. die hatte auch wackler ich erst mal dick eingesprüht. folge war, dass das ding nich mehr ausging. manchmal will man kontakt aber zuviel kontakt is meistens auch net gut. grad im sicherungskasten. ich weiß net so recht. was meinen die anderen? ich finds traurig, dass man bei einem 3 oder 4 jahre alten auto schon die kontakte blankbürsten muss.

dauerplus gibts am sicherungskasten. manche haben auch schon von liegenden kabelsätzen für die anhängerkupplung berichtet. da is bestimmt 12 v bei. manche haben auch einen sicherungskasten im kofferraum hinter der verkleidung genau bei der steckdose. vielleicht is da auch 12 volt bei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stilo2005« (14. Dezember 2006, 11:28)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alzheimer

Fortgeschrittener

  • »Alzheimer« ist männlich
  • »Alzheimer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. November 2006

Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 21:04

Zitat

zuviel kontakt is meistens auch net gut. grad im sicherungskasten.


Hab ja nur die Relais und die Sicherungen dünn beschichtet und nicht den Sicherungskasten unter Wasser gesetzt :roll:

Zitat

dass man bei einem 3 oder 4 jahre alten auto schon die kontakte blankbürsten muss.


Das stimmt natürlich, allerdings weiss ich nicht wie das Auto vorher behandelt wurde... Aber dürfte normal nicht passieren. Aber das ist wie überall, Qualität sinkt, der preis steigt.

Offtopic bin ich mit dem Abarth rundum glücklich und habe selten so ein gut durchdachtes und technisch hochwertiges Auto in dieser Preisklasse gesehen.


Zitat

liegenden kabelsätzen für die anhängerkupplung berichtet. da is bestimmt 12V dabei


Ich muss mal schauen welcher Platz für ne Sicherung für ne Anhängerkupplung gedacht ist. Hatte nu gedacht vielleicht weiss jemand was, dass ich nicht den kompletten Kofferraum auseinanderbauen muss :cry: Ich komme an den Sicherungskasten nicht mit dem Multimeter dran. Ich verlege am Wochenende sowieso die Anlagenkabel, da werde ich mal schauen und nochmal n Thread mit Bildern ansetzen.

:wink:
Munter weitergestaunt,

Grüsse Sascha
Edit by Hajö: Signatur entfernt! Bitte Regeln zu Signaturen beachten!
Ich find das Bildchen nimmer :102: :100:
:iamwithstupid:
- Ich habe fertig -

Mein Stilo: Abarth Selespeed in Imolagelb. 40/30mm Tiefergelegt, fährt 17" Alus mit 225er Reifchen. Edelstahl ESD. CN+ mit 4-Kanal Chinchausgängen.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!