Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

buchi

Anfänger

  • »buchi« ist männlich
  • »buchi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. September 2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Juli 2014, 13:48

ESR und ASR-Störung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe Fiat Stilo-Community,

ich habe bei meinem Stilo Abarth ein komisches Problem. Ich probiere, dies einmal genau zu schildern:

Am Morgen früh steige ich in mein Auto in der Garagebox, drehe den Schlüssel, Auto springt sofort an und ich fahre zur Arbeit. Alles einwandfrei, keine Probleme.

Am Mittag gehe ich jeweils zum Essen nach Hause. Ich steige in mein Auto ein, drehe den Zündschlüssel und muss dann ca. 3-5 sec. warten, bis der Motor anspringt. Währenddessen pipst es dauernd. Dann raus aus dem Parkplatz und nach 2-3 Kurven ertönt ein Fehlersignal und auf dem Tacho leuchtet abwechselnd "ASR-System Störung" und "ESP-System Störung" und "Zurück zum Händler". Wird ignoriert und die Fahrt nach Hause verläuft ohne Probleme.

Nach dem Essen zuhause wieder rein ins Auto, Zündschlüssel drehen, Auto springt sofort an und ich kann wieder gemütlich zur Arbeit fahren.

Am Abend wieder das gleiche Problem wie am Mittag, ASR, ESP, Zurück zum Händler....

Ich kann mir absolut keinen Reim daraus machen. Ein Bekannter, welchem ich das Problem geschildert habe meinte, es könne vielleicht durch Störung der Wegfahrsperre anderer parkierter Autos kommen...?!

Hat schon jemand anderes dieses Problem gehabt? Gibt es allenfalls etwas, was ich kontrollieren kann? ?(
Für Inputs bin ich dankbar.

Grüsse, Micha

Mein Stilo: 2.4 Abarth, eisblau


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Juli 2014, 14:13

Spannungsproblem.....

Meß mal wieviel Spannung die Batterie bei ausgeschaltetem Motor bringt. Die Sollte normal 12,8V bringen. Wenn die unter 12,3 V liegt, versuchen die Batterie zu laden.
Diese Fehler sind typisch, wenn die Batterie zu schwach ist.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Juli 2014, 20:04

Ja, denke ich mir auch!

Überprüfe bitte auch die Verkabelungen an der Batterie sowie die Massekabel zum Getriebe und auch zur Karosserie!

Wenn alles nichts hilft und der Fehler nach einer gewissen Zeit trotz voll geladener Batterie wieder kommt, so müsstest Du die Starterbatterie austauschen. Beim Abarth tut man gut daran eine AGM-Batterie einzubauen, zum Beispiel Varta Start-Stop Plus.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


buchi

Anfänger

  • »buchi« ist männlich
  • »buchi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. September 2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Juli 2014, 07:46

Danke für Eure Tipps. Was mich aber noch wundert ist, dass diese Störung nicht am Morgen früh, nachdem das Auto ca. 12h gestanden ist kommt, sondern immer am Mittag und am Abend. Wenn es von der Batterie kommt, dann müsste dies doch sicherlich vor allem am Morgen nach langer Standzeit geschehen. Oder sehe ich das falsch?

Gruss, Micha

Mein Stilo: 2.4 Abarth, eisblau


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Juli 2014, 09:35

Was hälst du davon die Batteriespannung mal zu messen? Alles andere ist doch Spekulation.....
Die Frage bringt dich doch nicht weiter.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


buchi

Anfänger

  • »buchi« ist männlich
  • »buchi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. September 2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Juli 2014, 16:48

Ich habe heute die Spannung messen können. 12.64 Volt, das müsste doch eigentlich reichen.

Gruss, Micha

Mein Stilo: 2.4 Abarth, eisblau


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 7033

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Juli 2014, 17:32

Ich habe heute die Spannung messen können. 12.64 Volt, das müsste doch eigentlich reichen.

Gruss, Micha

Ja , das ist Ok. Es kann natürlich sein, daß die Batterie in die Knie geht beim Starten. Dann kann es auch passieren, daß nach einiger Zeit diese Fehlermeldungen auftauchen. Wie alt ist denn die Batterie?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


buchi

Anfänger

  • »buchi« ist männlich
  • »buchi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. September 2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. August 2014, 15:53

Die Batterie hat Jahrgang 2012.

Mein Stilo: 2.4 Abarth, eisblau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen