Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

aminemdeluxe

Anfänger

  • »aminemdeluxe« ist männlich
  • »aminemdeluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 13. August 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. August 2010, 20:48

Kilometerstandanzeige springt nach oben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bin durch Google auf euer Portal gestoßen und habe mich sofort angemeldet, da ich seit zwei Wochen Besitzer eines Fiat Stilo bin.
Es handelt sich um den Stilo 1.2 80PS Baujahr 2002

Der Händler wies mich beim Verkauf darauf hin, dass manchmal einfach die ASR-Leuchte angeht und ASR-Störung angezeigt wird. Er versicherte mir aber, dass dies eine "Kinderkrankheit" von Fiat wäre und dass die weiteren Fahreigenschaften nicht beeinträchtigt würden. Das selbe wurde mir auch von anderen Fachkundigen bestätigt.

Nachdem ich das Auto jetzt zwei Wochen fahre, fielen mir folgende Ungereimtheiten auf:

1.Also wie bereits erwähnt taucht die ASR-Störung manchmal einfach auf. Kurzes Piepen, die Leutchte geht an und das wars dann auch.
2.Wenn man manchmal in den zweiten oder dritten Gang schaltet (runter- oder hochsschalten) ruckelt ud stotter der Wagen etwas (ich vermute das hängt mit den Zündkerzen zusammen?)
3.Das was mir allerdings am meisten Sorgen bereitet ist folgendes:
Immer wenn ich das Gaspedal etwas stärker durchdrücke zum beschleunigen oder wenn der Motor etwas stärker beanchsprucht wird (z.B. Steigungen auf der Autobahn), tanzt bei mir die ganze Insturmentenanzeige. Die Nadeln für Tacho-, Drehzahl-, und Tankanzeige springen auf Null und wieder hoch und dann hin und her. Genau im selben Moment springt die Kilometerstand-Anzeige um einige Kilometer nach oben. Außerdem stottert das Fahrzeug kurz. Das ganze spielt sich nur für ein paar Sekunden ab, wiederholt sich aber öfters. Meistens sind es 3-4 manchmal aber auch 40 Kilometer die einfach dazukommen. Letztens hatte ich für eine Strecke von 230 Km einen Wert von 503 Km auf der Anzeige stehen. Sehr ärgerliche Sache, da dadurch der tatsächliche Km-Stand nicht mehr nachvollziehbar ist, das Auto schneller an Wert verliert und die Versicherungsangaben nicht mehr stimmen.

Kann mir jemand Sagen was die Ursache dafür sein könnte und was eine Reparatur kosten würde?

Auch wenn ich das Auto zurück zum Händler bringen könnte, möchte ich es doch gerne behalten - es besteht eine Gebrauchtwagengarantie die alles abdeckt. Ansosnten fährt sich das Fahrzeug sehr gut, ist sehr sparsam im Verbrauch und gibt auch optisch was her!

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß

Uli

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Hajö

Administrator

Beiträge: 6 799

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 7494

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. August 2010, 14:30

Hallo Uli,

das hört sich schon ziemlich seltsam an...

Das Phänomen mit den fallenden Zeigern und springenden Werten kenne ich. Allerdings ist davon nicht der Kilometerstand betroffen gewesen. Oder ich habe es nicht bemerkt. Ebenso kenne ich das ruckeln dabei. Meist ist dies jedoch aufgerteten, wenn ich zusätzliche Verbraucher aktiviert habe (z.B. Fensterheber betätigt).

Bei mir hat es an der Batterie gelegen. Neue Batterie rein. Alle Fehler weg!
Das hab ich auch schon mal beschrieben...

Also mein Tip:
1. Batterie laden und prüfen
2. ggf. Batterie wechseln
3. Ladestrom Lichtmaschine prüfen

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. August 2010, 16:06

hi aminem ich habe das gleiche problem ich keine ahnung was es ist jetzt hat mir mein Firmen Mechaniker gesagt dass es die Lichtmaschine sein kann ... mal abwarten ob es stimmt ...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2794

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. August 2010, 16:13

Der Hajö hats doch schon gesagt,versucht es mit einer neuen Batterie.Das Problem ist bekannt.Es liegt zu wenig Spannung an und sämtliche Elektrik tanzt Samba...
Bevor Euch die Werkstatt auf Verdacht ne neue Lichtmaschine verbaut wäre es ein Versuch alle mal wert.


Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. August 2010, 18:31

Batterie habe ich im Winter gewächselt 80 Amper von Bosch also ich denke das es daran nicht liegt ....

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. August 2010, 21:54

also habe heute meine klemme von der BAtterie gewechselt + Kabel und jetzt Funktioniert wieder alles super !!!!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

aminemdeluxe

Anfänger

  • »aminemdeluxe« ist männlich
  • »aminemdeluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 13. August 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. August 2010, 01:31

hallo,

danke für die antworten! welche batterie klemmen sollten es denn sein?

@italostilo: wie lange hast oder hattest du das problem denn schon?

sorry bin leider kfz-technisch nicht so versiert, deshalb die ganze fragerei...

gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. August 2010, 08:44

ich habe das problem vor ein jahr schon gehabt da war meine - Klemme KAputt und mein auto ist nicht angesprungen .... jetzt hatte ich das problem mit mein tacho hat genau das gleiche problem gehabt wie du .. + klemme ausgewechselt und es läuft wieder wunderbar ..

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dolly

Anfänger

  • »dolly« ist weiblich

Beiträge: 40

Dabei seit: 13. April 2007

Wohnort: Berchtesgaden

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. August 2010, 10:36

Hallo Zusammen ,
Ich hab seit gestern genau das gleiche problem.... :-(

da mein binchen sich aber garnicht mehr einbekommen hatte und wir auf der Autobahn waren, rechts ran und denn adac gerufen, der hat batterie und sicherungen sofort kontrolliert und es war alles in ordnung...
Wir sind dann die knapp 100 km wieder zurück und für diese par Km zeigte sie dann auch läpische 600 km mehr an.... :-(
ich bin traurig und verdammt sauer, hab sie jetzt wieder in die werke gebracht...
er ist jetzt am suchen...

aber vielleicht kann jemand von euch ja die suche eingrenzen 8-)
Wie gesagt/ geschrieben Sicherungen und Batterie sind es definitiev nicht.

LG Dolly

Mein Stilo: BJ: 2002 ; 1,2l ; 3 türige blau Bine


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. August 2010, 15:03

Hi dolly bei mir ist es auch seit gestern wieder aufgetaucht keine ahnung was das ist .. wäre wirklich nett wenn du uns bescheid gibst was es sein könnte denn sehr viele haben dieses problem .. Danke

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dolly

Anfänger

  • »dolly« ist weiblich

Beiträge: 40

Dabei seit: 13. April 2007

Wohnort: Berchtesgaden

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. August 2010, 19:27

Problem heute wieder weg :-(
tja meine Werke hat nichts gefunden und die haben wirklich gesucht...
sie hat mich jetzt an einen Elektriker weiter gegeben vielleicht finden die das Problem...

ach ich weiß auch nicht gestern wars ja auch so warm und heute wieder nicht :?: :?: :?: :?:

ich halte euch auf den laufenden was bei mir gefunden , bzw. nicht gefunden wird...
lg Dolly

Mein Stilo: BJ: 2002 ; 1,2l ; 3 türige blau Bine


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. August 2010, 19:41

ob es mit der wärme zu tun hat glaube ich kaum ... heute habe ich mit den 3 gang beschleunigt und wieder mein tacho zum spinnen gebracht bin 60 gefahren und hat 140 angezeigt :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Italostilo« (24. August 2010, 19:41)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dolly

Anfänger

  • »dolly« ist weiblich

Beiträge: 40

Dabei seit: 13. April 2007

Wohnort: Berchtesgaden

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. August 2010, 10:34

Hallo zusammen,

gestern war wieder dieses Problem... :-(

jetzt zu meiner Frage zu euch - hab Ihr irgendwie mal mit bekommen wann das Problem am häufigsten aufkommen???

also bei mir war es gestern wieder über 30 grad so wie am Montag und ich bin über 30 km gefahren...
ich weiß nicht ob das was damit zu tun hat aber bei meinem Arbeitsweg von 20 km nichts , gar nichts.
Es muss doch irgend ein grund geben...
vor allem es ist ja nicht nur die kmh anzeige sondern auch irgendwie das Gaspedal betroffen denn für wenige milli sek nimmt er kein gas mehr an ....

Aber das schlimmste ist immer noch das die km hoch springen bei jeden gepiepe, als ob er wieder an geht...

ich muss am Montag mit dem Wagen über die Autobahn fahren und ich bin drauf angewiesen das das diesmal klappt... ;-) ;-) ;-)

LG Dolly

Mein Stilo: BJ: 2002 ; 1,2l ; 3 türige blau Bine


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

aminemdeluxe

Anfänger

  • »aminemdeluxe« ist männlich
  • »aminemdeluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 13. August 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. September 2010, 21:03

Hallo,

wie schon am Anfang beschrieben tritt das Problem bei mir am häufigsten immer dann auf wenn der Motor etwas mehr beansprucht wird, also bei schneller Beschleunigung und bei Steigungen auf der Autobahn. Auch wenn ich eine gewisse Geschwindigkeit (etwa ab 160 Km/h) überschreite, fängt die Anzeige an zu spinnen.
Ich glaube auch nicht das es mit dem Wetter zu tun hat - in den letzten Wochen war ja zwischen warm und kalt, trocken und naß alles dabei und ich hatte das Problem durchgehend!
Wenn das Problem anscheinend bekannt ist und häufiger auftritt, gibt es dann nicht so etwas wie ein Rundschreiben oder eine Stellungnahme von Fiat???

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dolly

Anfänger

  • »dolly« ist weiblich

Beiträge: 40

Dabei seit: 13. April 2007

Wohnort: Berchtesgaden

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. September 2010, 18:05

Tja das hab ich auch schon überlegt ( also das mit Fiat ;-))

Da ich dieses Auto aber leider noch ne weile brauche und dieses Problem jetzt jeden Tag bei mir auftritt werde ich meine Bine am Montag zum Fahrzeug elektroniker von Bosch bringen in der Hoffnung das die das Problem finden und auch beheben können 8-)

Aber das was du schreibst mit der Beschleunigung und Beanspruchung des Motors ist bei mir auch vor allem bei berg hoch und etwas zügiger, da ich aber leider in den bergen wohnne ist das wirklich nervig :evil: :evil: :evil:!!!!

Da ich werde jedenfals von meinem Termin berichten...

LG Dolly

Mein Stilo: BJ: 2002 ; 1,2l ; 3 türige blau Bine


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. September 2010, 17:20

hi dolly hat der elektroniker das problem gelöst ???

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dolly

Anfänger

  • »dolly« ist weiblich

Beiträge: 40

Dabei seit: 13. April 2007

Wohnort: Berchtesgaden

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. September 2010, 19:15

:-( nee leider nicht war bisher nur teuer.... :twisted:

tja nen freund von mir hat gesagt das ich doch mal den Kraftstofffilter und die kopfdichtung kontrollieren soll....

werd ich jetzt erstmal machen und dann werden wa weiter sehen :roll:

:shock: ich hab erstmal am freitag öl nachgekippt denn es war leer!!??? und jetzt am Wochenende war rein garnichts ob wohl ich Autobahn gefahren bin und auch Stau hatte, wo Sie ja vor 2 Wochen völlig durchgedreht ist :roll:

Ach ich weiß auch noch nicht was ich weiter tun soll, aber jetzt geht Sie erstmal mitte der Woche in die Werke um evtl. das Problem da zu finden....

LG
Dolly

PS: was habt Ihr den bisher versucht um das Problem zu finden???

Mein Stilo: BJ: 2002 ; 1,2l ; 3 türige blau Bine


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Kevin89

Schüler

  • »Kevin89« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 22. November 2009

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. September 2010, 20:18

RE: Kilometerstandanzeige springt nach oben

Zitat

Original von aminemdeluxe
Der Händler wies mich beim Verkauf darauf hin, dass manchmal einfach die ASR-Leuchte angeht und ASR-Störung angezeigt wird


Du hast das Auto beim Händler gekauft? Dann würde ich das Auto hinstellen und die sollen schauen was da nicht stimmt.m Ist ja Garantiefall...

Wenn die es nicht hinbekommen, dann würde ich wollen, dass er mir den Kaufpreis mindert. Dann würde ich selbst danach schauen....
AMP: u-Dimension GLOW 4075
FS: Hertz ESK 165-L
SUB: Powerbass M10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hajö« (13. September 2010, 22:47)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dolly

Anfänger

  • »dolly« ist weiblich

Beiträge: 40

Dabei seit: 13. April 2007

Wohnort: Berchtesgaden

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

19

Montag, 13. September 2010, 20:19

Zitat

Dann würde ich selbst danach schauen....


Wie denn????
In meinen Augen ein sehr komplexis Problem um selber da nach zu schau!???

Lg
Dolly

Mein Stilo: BJ: 2002 ; 1,2l ; 3 türige blau Bine


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. September 2010, 10:48

also dolly habe mich jetzt seit tagen umgeschaut was dieser Fehler sein kann bin durch google bei Pixel.com gestoßen und so wie es ausschaut sind unsere Tachos im eimer die schildern das gleiche Problem und verlangen ab 199 euro für die reparatur ich werde mir jetzt ein gebrauchten Tacho Kaufen und hoffen dass es wieder Funktioniert wie in den Alten Zeiten .... denn bei mir ist es jetzt genau so wie bei dir nicht nur manchmal sondern jeden tag ein rätsel !!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!