Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich
  • »Ldelta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. April 2013, 09:22

Kofferraum öffnet sich beim Starten des Motors

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

nun habe auch ich ein Problem auf das ich mir kein Reim machen kann.......

seid ein Paar Tagen entriegelt sich der Kofferraum wenn mann den Motor startet.
bei Zündung ein ist noch alles gut , sobald man den Schlüssel weiter dreht entriegelt sich der Kofferraum....

was kann das sein?
schonmal jemand gehabt?
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. April 2013, 10:06

Der Schalter mit dem man die Kofferraumklappe öffnet ist defekt. Gibt es schon Threads zu, irgendwo.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich
  • »Ldelta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. April 2013, 07:00

du meinst den Gummigriff an dem Kofferraumdeckel griff?

hm...........


aber warum geht der auf wenn der Motor Startet?
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 753

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. April 2013, 08:26

Guten Morgen,

das problem habe ich auch ab und an! Und zwar wenn es draussen kalt wird im Sommer is nix.
Und nerfender weise geht die Heckklappe auch nachm Losfahren ein paar mal auf!
Naja.... also auf der Stadtautobahn in Bln ist dann die Klappe noch nie ganz aufgegangen, hatte aber dann auchnie Ladung drin. :oops:
nerfig, aber irgendwann härteste einfach ab!

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. April 2013, 10:12

Zitat

Original von Ldelta
du meinst den Gummigriff an dem Kofferraumdeckel griff?

hm...........


aber warum geht der auf wenn der Motor Startet?


nein, die mikroschalter im schloss sind lose oder defekt.....
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. April 2013, 11:26

Zitat

Original von Ldelta
du meinst den Gummigriff an dem Kofferraumdeckel griff?

hm...........

aber warum geht der auf wenn der Motor Startet?

Ja, der Schalter hinter dem Gummi am Griff.

Warum ist ganz einfach. Eigentlich funktioniert der Schalter so, dass wenn du drückst der Stromkreis geschlossen wird, wenn du loslässt der Stromkreis öffnet.
Nun ist das Innenleben des Schalters für die Schläge und Vibrationen die er abbekommt nach dem was ich gesehen habe nicht wirklich gut geeignet. Das führt dazu, dass der Schalter irgendwann nicht mehr richtig öffnet. Anstelle von Widerstand gegen Null und Widerstand gegen unendlich sieht die Elektronik dann eben Widerstand gegen Null und Widerstand 2000 Ohm oder etwas ähnliches.
Damit das Ganze weniger fehleranfällig ist, erkennt die Elektronik den Zustand trotzdem noch nicht als gedrückt und es scheint noch alles wie gewohnt zu funktionieren. Jetzt bricht beim Start die Spannung aber ein. Befindet sich der Widerstand dabei in der Nähe der Schwelle, erkennt die Elektronik den Schalter plötzlich doch als gedrückt und öffnet den Kofferraum.
Bei mir folgte kurze Zeit darauf dann der Zustand, dass der Kofferraum gar nicht mehr über den Griff geöffnet werden konnte, da der Widerstand dauerhaft so gering war, dass die Elektronik den als ständig gedrückt erkannt hat und dann nicht mehr darauf reagiert.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dragon« (17. April 2013, 12:12)

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich
  • »Ldelta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. April 2013, 07:09

danke für die erklärung ! so leuchtet das ein

ich hatte den vor 4 Jahren schon mal Getauscht ! damals war er richtig kaputt.

wie ich den neuen eingebaut hatte , habe ich vorher das Gummi mit Silikon eingedichtet.


dann werde ich wohl wieder nen neuen kaufen müssen........ hmpf

seltsamer weise ist der von meinem 3türer nicht so empfindlich ......
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. April 2013, 14:33

Na ja, der hat ja auch nicht so einen Griff. Der Schalter in dem ist doch bestimmt wie auch der der Heckscheibe nach unten gerichtet eingebaut. Der geht beim MW ja auch nicht kaputt.
Da hilft die Schwerkraft etwas bei der Rückstellung. Außerdem drückt man auf den Schalter im Griff wesentlich kräftiger und belastet den Schalter so stärker, denn man tippt ihn nicht nur kurz an, bis die Klappe sich öffnet und zieht dann an der Tür, sondern die gesamte Last beim Klappe öffnen bekommt er auch ab.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!