Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Mr.Miez

Anfänger

  • »Mr.Miez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 18. August 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. August 2015, 00:49

Kombiinstrument "flackert"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ein fröhliches Moin erstmal,

ich bin vor Kurzen zu nem Schnäppchenpreis an unseren 1,6 Stilo 2003 Coupe mit serienmäßig defektem Skywindow gekommen. Dieser darf jetzt die nächste Zeit als Kleinfamilientaxi her halten. Mit 18 war das gute Stück mein Traumwagen und in Punkte Designe, ist der Stilo heute noch ein absolutes Schmuckstück. Glücklicherweise hab ich bereits reichlich Schrauberfahrung denn die mittelalten haben ja alle so ihre speziellen Macken...

Zum Thema:

Seit Übernahme: unruhiger Lauf im Standgas, nach Wetterumschwüngen Startprobleme. Warnleuchte "Motor Störung" leuchtet nach dem start bis zum Abstellen OBD sagt einer der Luftmengenmesser. Schön und gut... Zündspulen erneuert, Kerzen erneuert: kaum Besserung

Jetzt zum Hauptproblem: Seit einigen Tagen schaltet sich ohne bemerkbaren Auslöser das gesamte Kombiinstrument für 1-2 sec. ab und wieder an. Auch die Intervalle sind sehr verschieden. Von 10 Mal hintereinander bis zu 1 Mal in der h. Der Rest der Fahrzeugelektronik scheint dabei nicht betroffen zu sein. Den Sicherungskasten Kabelklumpen an der Batterie hab ich trocken gelegt: keine Veränderung (PS: einer dieser größeren Stecker (an die 30Pins mit ca5 Kabeln belegt) lag da ohne auffindbares Gegenstück???) Ich hab schon etwas im Forum gestöbert und über irgend einen Instrumentendefekt gelesen. Meine Vermutung war schlicht Kabelbruch oder Feuchtigkeit. Auf jeden Fall nimmt mir das ganz schön die Fahrfreude und ich würde mich über Ideen, Erfahrungen und Anregungen freuen.

lg Christoph

fuselpower

Schüler

Beiträge: 95

Dabei seit: 18. September 2006

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 954

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. August 2015, 08:13

Unruhiger Leerlauf:
Reinigen und neu anlernen der Drosselklappe könnte helfen.

KI:
Hilft eigentlich nur Reparatur. Entweder örtlicher Elektroniker (Preis vorher erfragen!) oder YellowStilo hier aus dem Forum anschreiben.

"loser" Stecker:
Könnte für den Tempomat sein, wenn kein Tempomat vorhanden.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen