Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

heine

Anfänger

  • »heine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 7. November 2007

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Dezember 2012, 11:44

Komplettes Cockpit ohne Strom, wahrscheinlich wars zu kalt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,

lange Zeit hat mein 1.9JTD mal keine Macken gehabt, aber die Tage wars bei uns zum erstenmal ein paar Grad unter Null und als ich morgens losfahren wollte war folgendes:

Zündung an, genau zwei Lampen leuchten im Tacho, ich glaub es war Anschnallgurt und Airbag. Der Rest des Tachos komplett aus. Keine Vorglühlampe etc. Die Uhr steht auf 0:00.
Das verrückte ist, der Wagen läuft und alles geht. Blinker, Licht, Heizung, Lüftung.
Leider sind auch Drehzahlmesser, Speedometer, Tankanzeige und alles sonst betroffen. Alles aus. Ebenfalls haben die Elemente in der Mitte für Heizung/Lüftung keine Beleuchtung mehr.

Ich bin trotzdem gefahren. Nach einiger Zeit hat sich das Cockpit gemeldet. Kurz gingen alle Lampen an und es sah aus als ob es den normalen Start-Check macht wie wenn man das Auto startet. Nach 1-2 Sekunden war der Spuk aber wieder vorbei und alles war wieder tot.

Kennt jemand das Verhalten? Weiß jemand wo ich am besten nach schaue?
Ich würde in meinem jugendlichen Leichtsinn mal auf ein gebrochenes Kabel mit Wackler tippen, oder ist evtl eine Sicherung kurz vorm Sterben?

Danke

heine


Noch was: Radio funktioniert einwandfrei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heine« (15. Dezember 2012, 11:45)


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Dezember 2012, 14:53

Sicherung, Massepunkt oder Steckverbindung am Tacho. Eines von den dreien wird es sein...

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


heine

Anfänger

  • »heine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 7. November 2007

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Dezember 2012, 15:39

Ich hab jetzt einige Sicherungen kontrolliert und mal etwas gesäubert. F32, F53 F71 und F72.
Das wars wohl nicht.

Muß ich da viel abbauen um an den Tachostecker zu kommen?

heine

Anfänger

  • »heine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 7. November 2007

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Januar 2013, 20:51

Soo, vor Weihnachten war ich in der Werkstatt mit dem Tacho. Nach auslesen und angeblichen durchtesten der Leitung ist nach deren Aussage mein Kombiinstrument im eimer.

Ich bin aber trotzdem noch ein paar weite Strecken damit gefahren. Ich bin jetzt etwas verwirrt, weil der Tacho manchmal wieder beginnt zu Leben. Wenn die Fahrt noch nicht so lange ist, dann schaltet er sich sehr oft kurz an, und wieder aus. Kommt bis zum Öl-Pegel Check, manchmal meldet er dann Ölfühler-Störung und verabschiedet sich dann wieder.
Wenn ich aber das ganze ignoriere und weiterfahre, dann schaltet er sich so nach 30 - 40 min Fahrtzeit wieder an und funktioniert einwandfrei über längere Zeit. Zwischendurch geht er dann immer mal wieder an und aus, aber man kann ich doch gebrauchen (bis auf die Uhr, die geht dann immer auf 0:00 zurück).
Ich konnte noch keine Klare Ursache erkennen, wann er sich dann neustartet. Manchmal reicht eine Bodenwelle oder ein Hubbel und er bootet, manchmal ist es ihm auch egal.

Der Meister in der Werkstatt meinte, er hat jemanden gefunden der den Kombiinstrumenten eine neue Platine verpasst, so dass man anstelle von 700 € für ein neues nur 330€ für die Reparatur zahlen muß. Abgesehen davon, dass ich einen gleichen Dienstleister gefunden hab, der es mit für 160 € macht bin ich noch nicht ganz davon überzeugt, dass das Ding wirklich hin ist, weil es ja irgendwann wieder funktioniert.

Eine weitere Mutmaßung bzw Frage: Meine Batterie war auch nicht mehr so voll als es passierte, kann es damit irendwie zusammen hängen, dass ein Gerät eine gewisse Strom Menge braucht um dem Tacho ein konstantes Signal zu liefern?

So viel Text, ich hoffe es liest überhaupt noch jemand =)

Froßes neues noch

heine

PS: Achja, ausgebaut hab ich das Kombiinstrument und den Stecker sichtgeprüft, da war nix zu sehen. Man lernt immer dazu. Wenn mir noch jemand erklärt wie ich die untere Lenkrad verkleidung wieder drauf bekomme ohne den Hebel zum Höhenverstellen abzuschrauben? :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heine« (10. Januar 2013, 20:53)


  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1149

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Januar 2013, 11:01

wahrscheinlich ist dein kombiistrument defekt, das kann ich reparieren für 79 euro plus versandkosten (weitere info über PN)
die glühbirnen im bedieneinheit der lüftung/heizung sind wahrscheinlich auch defekt, die haben nur ein begrenzter lebensdauer....
Zum einbau/ausbau der tachoeinheit brauchst du nichts am lenksäule zu demontieren - einfach voll ausziehen und nach unten kippen dann kannst du der tacho nach links herauskippen.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


heine

Anfänger

  • »heine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 7. November 2007

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2013, 21:37

So um die Sache abzuschließen:
yellostilo hat mir den Tacho wieder repariert für einen Bruchteil der Kosten die ich beim Händler bezahlt hätte.
Kann ich nur empfehlen wenn euer Kombiinstrument mal defekt sein sollte.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen