Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich
  • »SvenL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. November 2010, 14:08

Lage des Selespeed-Relais / Teilenummer?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebes Forum,

mein Relais für die Selespeed-Hydraulikpumpe fängt auch langsam an zu zicken und ich habe gelegentlich keinen Druck zum Schalten.

Mir ist bis jetzt nur ein 50A-Relais aufgefallen, welches im Batteriekorb ganz alleine Zwischen Relaisplatte und Batterie sitzt. Es ist mit einem Kabelbinder befestigt. - Ist dieses Relais für die Hydraulikpumpe zuständig?

Mein Fiat-Händler konnte mir trotz intensivster Suche nicht wirklich weiterhelfen und einfach das Relais ziehen und dann zu schauen, ob die Pumpe nicht mehr geht, wollte ich auch nicht (wegen der Fehler).

Da hier schon einige das Relais gewechselt haben, wäre ich sehr froh, wenn mir jemand bestätigen könnte, ob ich das richtige Relais meine gefunden zu haben oder ob das Teil vielleicht ganz woanders sitzt? - Vielleicht hat ja auch jemand eine Teilenummer parat?

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1819

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. November 2010, 14:11

Hast du schon dein Handbuch bemüht? Ich mein, da könnte sowas ja auch drin stehen 8-)
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich
  • »SvenL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. November 2010, 14:26

Weder im Handbuch noch beim Fiat-Händler steht irgendwo welches Relais auf den Relaisplatten für was zuständig ist...super, was? :)

Die 30A-Sicherung ist ja auch der Relaisplatte mit drauf, aber das muss nichts heißen. - Für einen Strom von bis zu 30 A halte ich ein 50A-Relais für angemessen, wenn die Kontakte eine gewisse Standzeit haben sollen.

Hattest Du das Relais nicht auch schon gewechselt AiG?

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. November 2010, 15:29

Laut Schaltplan ist es das Relais J87 (30A), abgesichtert über F5 (30A). Im Aufbauplan ist es vor der Batterie eingezeichnet.

Gruß, Robin

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich
  • »SvenL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. November 2010, 16:34

Jap, soweit waren wir auch schon...

Wie gesagt: Zwischen meiner Batterie und der Relaisplatte hängt ein einzelnes 50A-Relais, welches nur mit Kabelbinder befestigt wurde. - Könnte jemand, der keinen Abarth fährt, mal schauen, ob er auch so ein Relais hat? - Wenn nicht, dann ist es das besagte Relais.

Die Zeichnung, die die Lage von J87 zeigen soll, ist ja voll für den *rsch, denn da erkennt man keine Lage von irgendwas.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1819

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. November 2010, 17:15

Ne, ich habs noch nicht gewechselt. Das einzelne Relais hängt bei mir auch dort. Aber steht im Handbuch nicht was von Selespeed-Pumpe/Steuerung bei dem Teil mit den Sicherungen?
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich
  • »SvenL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. November 2010, 10:34

Da steht nur drinnen, welche Sicherung für die Pumpe zuständig ist (F05 - 30A Maxifuse), aber nicht welches Relais. Auch der Fiat-Händler kann das J87 nicht lokalisieren!

Nochmal der Aufruf: Kann bitte mal jemand bei seinem Nicht-Abarth-Stilo nachschauen, ob im Batteriekasten zwischen der Batterie und der Relaisplatte ein einzelnes 50A-Relais hängt?

Alternativ kann auch jemand, der es WIRKLICH weiß, schreiben, wo das Relais zu finden ist.

Entschuldigt bitte, dass ich eine etwaige Diskussion so abwürge, aber alles Diskutiere, wo was über das besagte Relais stehen könnte, nützt nichts, denn es gibt nicht mehr Informationen. - Also bitte nur noch konstruktive Beiträge posten! Vielen Dank!

Edit: @Tuppa: In den Unterlagen von Fiat steht nirgendwo, dass J87 ein 30A-Relais ist. Ich gehe davon aus, dass es das 50A-Relais ist, denn Ströme mit irgendwas um die 25A lassen die Kontakte eines 30A-Relais ziemlich schnell abfackeln. - Es ist also sehr sinnvoll ein 50A-Relais einzusetzen, da es recht häufig schaltet.

Viele Grüße!

Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SvenL« (11. November 2010, 10:38)

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1819

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. November 2010, 12:56

Ich hab hier eine Grafik vom 147 Selespeed. Das gezeigte 50A ist definitiv das Selespeed-Relais. Das wird beim Stilo zu 99% nicht anders sein. Und: Mit einem Tausch kannst du doch nichts falsch machen ... selbst wenn es das - was nicht wahrscheinlich ist - nicht wäre.
»AiG« hat folgendes Bild angehängt:
  • 147relais1.jpg
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (11. November 2010, 12:57)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. November 2010, 15:14

Zitat

Original von SvenL
Edit: @Tuppa: In den Unterlagen von Fiat steht nirgendwo, dass J87 ein 30A-Relais ist. Ich gehe davon aus, dass es das 50A-Relais ist, denn Ströme mit irgendwas um die 25A lassen die Kontakte eines 30A-Relais ziemlich schnell abfackeln. - Es ist also sehr sinnvoll ein 50A-Relais einzusetzen, da es recht häufig schaltet.


Bei mir im Schaltplan 7051 fürs Selespeed ist das Relais J87 mit 30A bezeichnet. Evtl. haben sie es ja mal durch ein größeres ersetzt.

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2865

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. November 2010, 18:30

Zitat

Original von AiG
Ich hab hier eine Grafik vom 147 Selespeed. Das gezeigte 50A ist definitiv das Selespeed-Relais. Das wird beim Stilo zu 99% nicht anders sein. .


Owehhh, vorsicht mit solchen Aussagen, bei Fiat!! Da ist garnix zu 99% sicher, identisch, oder gleich! :-D :-D :-D :-D :-D

Das einzige was sicht ist, dass imer mal wieder was überraschend ist! ;-)

Und ich kann dir zum Beispiel sagen, dass der 156er und der 147er eigentlich das gleiche Auto sind. Da sind Achsen, Fahrwerk, Motoren, usw alles gleich. Vereinfacht gesagt ist der 156er ein 147er mit verlängertem Radstand!

Allerdings ist die Relaisbelegung, gerade im Bezug aufs Sele, TOTAL VERSCHIEDEN bei den beiden Autos! :!: :!: :!:

@SvenL
Mach doch mal en Bild welches Relais du da meinst!!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich
  • »SvenL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. November 2010, 18:45

Bild mache ich, wenn ich es tausche. - Eine Teilenummer stand auf dem Relais drauf und ich bekomme morgen das bestellte Teil.

Der Belli von selespeed.de meint, dass das besagte Teil das Selespeed-Relais ist. Ich habe auch noch einmal auf meiner eLearn-CD geschaut und das Relais ist vor der Batterie gezeichnet und nicht dahinter wo ers dann letztendlich sitzen tut.

Das 30A im Schaltplan bezieht sich womöglich auf die Klemme 30a und nicht auf die Stromstärke. Meiner ist einer der ersten Abarths und hat auch ein 50A-Relais wie auf dem obenstehenden Bild von AiG. Es ist genauso ein Relaisstecker mit Flachsteckern drinnen und ein einzelnes Relais, welches genauso aussieht. Nur sitzt es wie gesagt hinter der Batterie zwischen Batterie und Relaisplatte.

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen