Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

der__ich

Anfänger

  • »der__ich« ist männlich
  • »der__ich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. März 2012

Wohnort: Sulzbach-Laufen

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. April 2013, 16:14

meine Klima macht die Scheibe nass

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr alle,

Ich hab an meinem Stilo 1,9JTD das Problem das meine Windschutzscheibe ab und an mega mäsig anläuft.

Vorallem wenn das Auto am Berg gestanden hat oder ich einen längeren Berg hoch oder runter fahr.

es reichen ein paar grad "Schräglage" also auch wenn das Auto quer zum Berg steht.

Die Scheiben im kompletten Auto beschlagen dann nach etwa 1km fahren so stark das sich Tropfenbilden und an der Scheibe runterlaufen.(echt heftig)

und auch die "Scheiben-Frei" funktion der Klima hat dann keine chance mehr, dauert mindestens 10 min bis man überhaupt weiterfahren kann.(trotz warmem motor)

habe jetzt schon das halbe Auto zerlegt und habe im Kofferraum links etwas feuchtigkeit gefunden.Habe dann die Rückleuchten ausgebaut und ordentlich saubergemacht und alles sauber eingebaut.

Beim Wassertest mit Hochdruckreiniger konnte ich im gesamten Auto kein Wassereintritt feststellen.

In der Werkstatt haben sie mir meinen 6Monate alten Pollenfilter getauscht, hat aber nichts gebracht.

ich bin total Ratlos, zumal das nicht reproduzierbar ist und nur manchmal so schlimm ist.

Wetter ist ja momentan auch relativ trocken und man nimmt wenig Wasser an den Schuhen und Kleidung mit ins Auto.

bin über jeden Tipp dankbar


gruß Der__ich

Mein Stilo: 1,9JTD150 BJ.2006 KW-Gewinde


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2013, 18:56

Nun, was bei der Klima schonmal vorkommt ist ein verstopfter Ablauf, dann sammelt sich Wasser in der Lüftung. Der zweite Punkt ist die Temperatur. Ab 4 Grad schaltet sich die Klimaanlage ab. Fährt man also bei 5 Grad los und hat sie an, wird dass sich dabei sammelnde Wasser wieder in den Innenraum geblasen, sobald sie sich abschaltet.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Andis

Anfänger

  • »Andis« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. März 2013

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. April 2013, 20:11

Ich denke auch, dass der Klimaablauf verstopft ist. Hatte dies mal bei einem Ford Fiesta so.

Mein Stilo: Stilo MW 1.9 JTD, 12/2003 mit 150000km


Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 354

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1914

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. November 2013, 10:32

rein interesse halber Wo sitzt dieser ablauf?
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. November 2013, 00:57

Im Beifahrerfußraum hinter der Abdeckung vom Mitteltunnel.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!