Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

ebrar09

Anfänger

  • »ebrar09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Mai 2014, 20:10

Nebelscheinwerfer Funktioniern nicht :S

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend Stilo freunde,
habe ein Problem mit meinen Nebelscheinwerfern. Die sitzen ja unter den Blinkern jeweils. Doch wenn ich die Taste dafür betätige passiert nichts, aber die Taste funktioniert anscheind, denn wenn ich Abblendlicht + Fernlicht an habe und dann die Taste betätige gehen die Abblendlichter aus, ist wie ich gelesen habe normal, aber auch nur wenn dann die Nebelscheinwerfer leuchten :D doch das tun sie bei mir nicht -.-

Und der TÜV typ meint ich soll die Nebelscheinwerfer zum brennen bringen dann kriege ich erst meinen TÜV -.-
Birnen sind ganz, die Sicherung ist auch in Ordnung.

Hoffe könnt mir helfen...

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Mai 2014, 23:37

Die Kontrollleuchte der Nebelscheinwerfer geht dann im Kombiinstrument sicher auch an...

Im Motorraum-Verteiler (über der Batterie) gibt es die Sicherung F30 (15A) und das Relais T14, welches die Spannung direkt zu den Nebelscheinwerfern durchschaltet...
Am besten mal da schauen, ob die Sicherung ok ist und das Relais schaltet, wenn man den Taster drückt...wenn da schon nichts ankommt, gibt es geht das Problem eher Richtung BodyComputer, aber tippe mal, das entweder die Sicherung oder das Relais kaputt ist...

Sollte das Relais korrekt schalten und die Sicherung ganz sein, dann mal die Stecker am Scheinwerfer kontrollieren (wobei es da unwahrscheinlich ist, das die Anschlüsse von beiden Scheinwerfern betroffen sind)...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


ebrar09

Anfänger

  • »ebrar09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Mai 2014, 14:26

Hey danke für deine Antwort, habe die sicherung mal gechelckt dort ist alles in Ordnung, wenn ich den schalter betätige hört man auch das sich dort an der sicherung was tut, doch brennen tuen sie immer noch nicht -.-
Habe vorne mir die kabel und Anschlüsse am Scheinwerfer angeschaut, die sind auch alle ok.


Zur Fehlermeldung kann ich sagen, dass mir nichts angezeigt wird :s

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Mai 2014, 14:46

Dann musst Du mal direkt am Stecker der Scheinwerfer messen, ob da was ankommt...
Pin 2 (Kabelfarbe: grau-schwarz bzw. rot-gelb) ist die +12V Zuleitung vom Relais und Pin 14 (Kabelfarbe:schwarz) geht weiter auf den Massepunkt...wenn da was ankommt, solltest Du ggf. doch noch mal die Birnen genauer checken...



Die Angabe der Kabelfarbe ist aber ohne Gewähr...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterG (20.05.2014), ebrar09 (20.05.2014)

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:54

Hallo Stilo_84,

Danke für das Bild vom Stecker!Haste das noch etwas ausführlicher? Ich suche den Anschluß für das Abblendlicht.
Meine mal gelesen zu haben Pin 1, bin aber unsicher.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


ebrar09

Anfänger

  • »ebrar09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Mai 2014, 21:00

Danke dir Stilo 84 für deine bemühung und tipps :)


habe es letzendlich geschafft doch weiß immer noch nicht weshalb :D
am minuspol war noch ein kabel dazu geklemmt, als ich dies entfernt habe gingen die nebelscheinwerfer ohne probleme an :)
denke mal er hatte externe Lichter/Scheinwerfer etc. dran gehabt, die er über die Nebelschalter Taste aktivierte.

hätte aber noch ne frage und zwar was das für stecker sind auf dem Bild, die baumeln links und rechts hinter dem scheinwerfer herrum..

http://www.directupload.net/file/d/3628/qchwem6u_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/3628/gu6pg6ez_jpg.htm


klappt irgendwie nicht mim dierekten einfügen :S

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:04

Freut mich, das es geholfen hat...

@Peter
Genau...für das Abblendlicht ist es Pin 1 und Masse ist ebenfalls Pin 14.
Was heißt genauer...? Welches Problem hast Du denn...

@ebrar
Super wenns wieder funktioniert...wer weiß, was da gemacht wurde...
Die anderen Stecker brauchst Du nicht (ist normal, das die da so rumliegen - brauchst Dir da nichts weiter denken...der beim linken SW müsste für die automatische LWR beim Xenon sein...aber steht auch irgendwo hier im Forum)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:34

Hier mal eine schnelle Übersicht über die Pin-Belegung der Stecker (habe aber nur mal kurz über die Schaltpläne geschaut - deshalb ohne Gewähr)



Pin-Belegung HALOGEN-Scheinwerfer
  1. Abblendlicht
  2. Nebelscheinwerfer
  3. Fernlicht
  4. Standlicht (im Scheinwerfer auf 2x Standlicht)
  5. Blinker
  6. Leuchtweitenregulierung
  7. Leuchtweitenregulierung
  8. Masse (Leuchtweitenregulierung)
  9. ggf. belegt aber ungenutzt
  10. ggf. belegt aber ungenutzt
  11. ggf. belegt aber ungenutzt
  12. ggf. belegt aber ungenutzt
  13. ggf. belegt aber ungenutzt
  14. Masse (Glühlampen)



Pin-Belegung XENON-Scheinwerfer
  1. Steuersignal Abblendlicht
  2. Nebelscheinwerfer
  3. Steuersignal Fernlicht
  4. Steuersignal Standlicht
  5. Blinker
  6. ggf. belegt aber ungenutzt
  7. ggf. belegt aber ungenutzt
  8. Masse (ALWR - nur beim rechten Scheinwerfer belegt)
  9. Zuleitung Steuergerät automatische LWR
  10. Zuleitung Tachosignal vom BodyComputer (nur beim linken Scheinwerfer)
  11. Diagnoseanschluss
  12. Verbindung Automatische LWR zwischen Scheinwerfer links und rechts
  13. Masse (ALWR - nur beim linken Scheinwerfer belegt)
  14. Masse (Xenon Steuergerät)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterG (21.05.2014)

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Mai 2014, 10:49

Vielen Dank Peer,

so schaffe ich es , das Kabel fürs Abblendlicht auf zu trennen und meine Einschaltbremse doch noch ein zu bauen..... je älter, desto weniger Lust rum zu basteln! Echt ätzend! :cursing:


MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen