Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Stilofreak

Fortgeschrittener

  • »Stilofreak« ist männlich
  • »Stilofreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 179

Dabei seit: 18. Juli 2005

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Oktober 2008, 16:30

"niedriger Öldruck" nur bei warmen Motor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

servus,

diese woche kam die fehrlermeldung "niedriger öldruck - motor abstellen". der fehler kam aber nur wenn der motor warm war und nur wenn man langsam an eine ampel gerollt ist und angefahren ist, also bei niedriger drehzahl. während der fahrt kam der fehler nicht.

hatte ihn dann deswegen und zum kundendienst (85000km) machen in der werke. die werke hat nichts gefunden. den öldruckschalter durchgemessen und sonst auch nichts feststellen können. auf der heimfahrt dann, als der motor wieder warm war kam der fehler schon wieder. bin rechts rangefahren und diesmal kam der fehler auch im leerlauf.

nun steht er wieder in der werke und die wollen mal die ölpumpe auf verdacht wechseln.

kann dass auch am öldruckschalter liegen dass der beim durchmessen ok ist aber irgendwie ein mechanisches problem hat??

hatte jemand schonmal dieses phänomen dass dieser fehler "nur" bei warmen motor auftauchte.
er läuft auch normal im kalten zustand. wenn der fehler auftaucht kann man ab und zu ein "klackern" hören.

würd mich freuen wenn jemand was dazu sagen kann. achja der motor ist ein 2.4er

gruß alex

Mein Stilo: stilo 3t; 2,4l 20v; kw gewinde;scheiben schwarz getönt; hinterer scheibenwischer entfernt; heckklappen embleme entfernt; remus sportauspuff doppelrohr links; 17'' standardfelge mit 215/45er, merkur frontstossstange modifiziert, merkur schweller


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Oktober 2008, 22:01

RE: "niedriger öldruck" nur bei warmen motor

Zitat

Original von Stilofreak


nun steht er wieder in der werke


wenn der fehler auftaucht kann man ab und zu ein "klackern" hören.



gruß alex



Hab ihn gestern auch beim Kleinmann stehen sehen und noch gedacht irgendwoher kenn ich den!!! :roll: Jetzt weiß ich es!!!!!! :idea:

Zum Problem:

Was heißt bei niedriger Drehzahl???
Wenn du sagst, es kam meist nur beim Heranrollen an ne Ampel, dann gehe ich mal davon aus, du meinst im ausgekuppelten Zustand also im Standgas!!! (Ist es ein GT oder Abarth...)
Ich würde in dem Fall darauf tippen, daß einfach nur dein Standgas zu niedrig ist, oder nur kurz zu nieder abfällt und der Motor sich dann wieder fängt und nicht ausgeht!!!
Wenn die Drehzahl auch nur kurz unter ca 600 U/min abfällt, ist es normal, daß diese Fehlermeldung kommt, da in diesem Fall der Öldruck wirklich zu niedrig ist!!
Kommt auch wenn man ihn abwürgt!!!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Stilofreak

Fortgeschrittener

  • »Stilofreak« ist männlich
  • »Stilofreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 179

Dabei seit: 18. Juli 2005

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Oktober 2008, 17:56

kommst ja gerade um die ecke ;-)

das mit dem standgas is glaub gar net so schlecht. aber er läuft ja normal im leerlauf.
und der fehler kommt ja nur wenn er warm gefahren ist. wenn er kalt ist läuft er normal. muss wohl was mit der "dicke" des öles zu tun haben.

es ist schlecht zu erklären. ich hoffe die finden was. vielleicht ist ja auch im öldruckschalter innendrin was kaputt.

der fehler kann ja nur mit dem öldruckschalter, ölpumpe oder dem standgas zusammenhängen oder :?:

oder wann kommt die meldung "niedriger öldruck - motor abstellen noch"?

Mein Stilo: stilo 3t; 2,4l 20v; kw gewinde;scheiben schwarz getönt; hinterer scheibenwischer entfernt; heckklappen embleme entfernt; remus sportauspuff doppelrohr links; 17'' standardfelge mit 215/45er, merkur frontstossstange modifiziert, merkur schweller


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Oktober 2008, 19:50

Meine Gedanken sind die: immer von billig nach teuer suchen um Geld zu sparen! ;-)

Bei zu niedrigem Standgas ist der Öldruck auch tatsächlich zu nieder, vielleicht kommt die Meldung daher;

Beispielsweise kommt die Meldung auch wenn man den Motor abwürgt, da ja kurz bevor er dann ausgeht auch das Standgas zu nieder ist.
Ich kann diese Meldung auch "provozieren", indem ich ohne gas zu geben Bergauf anfahre, dann sackt kurz die Drehzahl zu tief und aufgrund des Drehmoments zieht er es dann doch noch ohne auszugehen; aber in dem Moment wo er dann losrollt piepts.

Daß er im Kalten Zusatnd normal läuft ist klar, denn dort ist die Drehzahl ja auch erhöht. Solange der Motor noch keine Betriebstemperatur hat liegt die Drehzahl bei ca 800-1200 U/min.

Eine Möglichkeit wäre auch eine Verschmutzte Drosselklappe. Diese kann auch zum Abfall der Drehzahl und somit zu der Meldung führen!

Ein defekter Leerlaufsteller ist auch ne (teure) Möglichkeit (ist in der DK integriert), denn dann findet der Motor z.b. beim Auskuppeln nicht sofort die richtige Leerlaufdrehzahl und "sägt", bis er sie gefunden hat. Dh. auch in diesem Fall müsste die Drehzahl mal zu tief abfallen!

Es könnte auch am Öldruckschalter liegen, da sich dessen Wiederstand mit der Wärme ja auch verändert. Einfach nur so im kalten Zustand durchmessen ist nicht sehr Aussagekräftig. Einfach tauschen der kostet nicht die Welt.

Wenn das nicht hilft könnte es auch noch an der Ölpumpe selbst liegen.


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

emil77b

Fortgeschrittener

  • »emil77b« ist männlich

Beiträge: 204

Dabei seit: 21. September 2008

Wohnort: Land BRB

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Oktober 2008, 22:22

hallo alex. ich schließe mich im großen ganzen den vorrednern an, würde nacheinander kurzzeitig absackende leerlaufdrehzahl, öldruckschalter fehlerhaft, ölverdünnung durch viele kaltstarts zum beispiel- ggf ölwechsel durchführen und das kombiinstrument in betracht ziehen. ölpumpe ist meines erachtens nach eher unwahrscheinlich. gruß

Mein Stilo: 1.6 Bj 3/02


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

roestel

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 10. November 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. November 2008, 12:56

Hallo zusammen. Es ist ein Fiat typisches Problem. Dein Moter hat definitiv einen Lagerschaden. Zu 100% Pleullager und zu 80% auch bereits geschädigte Hauptlager.
Durch die hohe Ölfördermenge sind Geräusche eigentlich nur beim Starten zuhören.
Ich habe dies bereits zweimal hinter mir (Tipo, Stilo Abarth).

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

pillul

Schüler

Beiträge: 52

Dabei seit: 10. Oktober 2008

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. November 2008, 18:46

Hy,

Selbes Problem vor 3 Wochen in meinem altem Bravo.

War nur der Öldruck Schalter, den würde ich zuerst auf Verdacht tauschen kostet glaube ich 40€ + Einbau.

Mein Stilo: Stilo 2006 | 1.9 Multijet 120PS DPF | Dynamic |


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Tony

Fortgeschrittener

  • »Tony« ist männlich

Beiträge: 371

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 21:28

muss das thema jetzt nochmal kurz hoch holen!
habe in letzter zeit sehr oft das problem! Und zwar nur wenn ich den wagen starte! Es kommt nie während der fahrt! ich bin mir nicht sicher, aber mir kommts so vor als ob es nur kommt wenn ich ihn einfach zu schnell starte, also den schlüssel zu schnell rumdreh...
ich mach den motor dann gleich wieder aus, mach die zündung an, warte 5 sekunden bis "Prüfung ok" da steht und dann läufts wie gewohnt.
langsam fängts aber an zu nerven, an was könnte das liegen??

Mein Stilo: 1.6 Linea Sport, Platin P53 - 17" Alu´s, Ragazzon 4x80 Duplex, Eibach 50/30, Zimmermann-Sandtler Sportbremsscheiben, Bremssattel rot, Renngitter in Frontschürze, Cadamuro Heckansatz, Carzone Grill, "Böser Blick" von Novitec


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1423

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Dezember 2009, 08:40

Die Meldung beim Motorstart is beim 1.6er ne Krankheit. Solange sie aber sofort wieder verschwindet ists nicht weiter schlimmes, außer dass es etwas nervt.^^
Wenn die Meldung gleich wieder verschwindet musst du ihn auch nicht aus machen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Dezember 2009, 11:32

Zitat

Hallo zusammen. Es ist ein Fiat typisches Problem. Dein Moter hat definitiv einen Lagerschaden. Zu 100% Pleullager und zu 80% auch bereits geschädigte Hauptlager. Durch die hohe Ölfördermenge sind Geräusche eigentlich nur beim Starten zuhören. Ich habe dies bereits zweimal hinter mir (Tipo, Stilo Abarth).


Na, Willkommen im Land der Wahrsager und Hellseher :roll:
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Tony

Fortgeschrittener

  • »Tony« ist männlich

Beiträge: 371

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:00

Zitat

Original von Dragon
Die Meldung beim Motorstart is beim 1.6er ne Krankheit. Solange sie aber sofort wieder verschwindet ists nicht weiter schlimmes, außer dass es etwas nervt.^^
Wenn die Meldung gleich wieder verschwindet musst du ihn auch nicht aus machen.


ah ok.
naja wenn immer da steht "motor abstellen" mach ichs lieber bevor noch was ernstes passiert... :-?

Mein Stilo: 1.6 Linea Sport, Platin P53 - 17" Alu´s, Ragazzon 4x80 Duplex, Eibach 50/30, Zimmermann-Sandtler Sportbremsscheiben, Bremssattel rot, Renngitter in Frontschürze, Cadamuro Heckansatz, Carzone Grill, "Böser Blick" von Novitec


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1423

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:14

Das kommt einfach daher, dass beim Starten der Öldruck erst aufgebaut werden muss und die Elektronik ist da manchmal etwas zu vorsorglich und wartet einfach nicht lang genug.
So weit ich weiß wird die Ölpumpe über die Riemen angetrieben, kann also nichts in Richtung Wackelkontakt oder so haben. Wäre sie also defekt, müsste die Meldung konstant vorhanden sein anstatt sofort zu verschwinden und daher kann man die Meldung beim Start ignorieren. Hat ja auch einen Vorteil, man hat immer die Kontrolle, dass der Sensor noch funktioniert. XD
Sollte die mal kurz bei der Fahrt auftauchen ist ein Blick auf den Ölstand nicht verkehrt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!