Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

akas82

Anfänger

  • »akas82« ist männlich
  • »akas82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. Juli 2006

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. April 2007, 20:15

Problem mit dem Licht????!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Seit 2 tagen habe ich ein elektronik problem weiß nich was das sein könnte vielleicht kann mir ja jemand helfen. wenn ich fahre und den citymodus einschalte schaltet sich dieser einfach aus.die tankanzeige fängt an zu spinnen und bei eingeschaltetem licht geht das licht für etwa 2 sekunden aus und wieder an. Navi usw hat keine aussetzer kann mir das nicht erklären hoffe um rat.

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. April 2007, 20:22

-

hm das is net wirklich einfach.

zum licht hast du automatische lichtsteuerung an? dumme frage sei mir gestattet. hast du vielleicht den heckscheibenwischer angehabt. das relais macht ähnliche geräusche wie das der lichtsteuerung beim ein und abschalten.

entweder läuft der can bus amok oder es ist eine masseverbindung schadhaft. citymodus. hm. is genau hydrauliköl im servobehälter?

tankanzeige. defekter geber vielleicht. defekte anzeige könnte auch sein is aber eher unwahrscheinlich.

akas82

Anfänger

  • »akas82« ist männlich
  • »akas82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. Juli 2006

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. April 2007, 21:03

ne heckscheibenwischer war nicht an. Hydrauliköl ist auch ok. Dachte erst auch das der Sensor für die Lichtautomatik ist hin aber wenn ich das licht manuell einschalte habe ich das gleiche problem. Habe an der elektrik auch nie rumgebastelt oder so. hoffe es is nichts großes....

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. April 2007, 21:18

Hi,

also ich hatte bei meinen Escort auch mal das problem, dass ich beim Anlageneinbau ausversehen ein Massekabel vergessen habe wieder mit anzuschließen!

FOLGEN: Das Auto hat total gespunnen

- Betätigung der Bremse -> Tankanzeige geht von voll auf 0
- Betätigung der Bremse -> Hintere lichter blinken wie am Christbaum
- längeres betätigen der Bremse -> Motor aus *gg*

und das nur wegen einen kleinen 1mm² Kabel *g*

MfG
Blubbse

mezqal

Fortgeschrittener

  • »mezqal« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 14. Juli 2005

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. April 2007, 22:46

Nochmal: Die Servolenkung beim Stilo ist NICHT hydraulisch sondern elektrisch unterstuetzt.

Hier Auszug aus den technischen Daten die im Portal als pdf zum Abruf bereit stehen:

Lenkung Zahnstangenlenkung elektrisch,
Sicherheitslenksäule geknickt mit
Kardangelenken, 2,5 Lenkradumdrehungen.
Sicherheitslenkrad mit
Airbag, vertikal- und axialverstellbar
(ca. 25 und 30 mm), Dualdrive mit
City-Funktion.

Ich glaub das Dein Instrument (Deine Tachoeinheit) nen Schuss hat, da laufen viele Straenge zusammen. Fahr mal zum Freundlichen umme Ecke und lass mal den Fehlerspeicher auslesen.
Der Schein vom Sein scheint Sein zu sein......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mezqal« (2. April 2007, 22:48)

Mein Stilo: 1.8, gone...; (Astra J 1.4T - gone / now Astra J OPC 2.0T)


akas82

Anfänger

  • »akas82« ist männlich
  • »akas82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. Juli 2006

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2007, 12:52

werd ich machen trotzdem vielen dank. meld mich nach dem check

GAP01

Fortgeschrittener

  • »GAP01« ist männlich

Beiträge: 360

Dabei seit: 4. Oktober 2006

Wohnort: Merseburg jetzt Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2007, 19:01

Hi akas82!

Würde jetzt auch als aller erstes auf ein Stromproblem (Masse) tippen da ja wie vom mezqal noch mal darauf hingewiesen, deine Lenkung Elektrisch unterstützt ist und es beim Einschalten vom City Modus zu einem Anstieg beim Stromverbrauch kommt.Man kennt das ja zur genüge wenn an Autos die vor einem fahren beim betätigen der Bremse alles an-bzw. ausgeht(Maßeproblem). Das mit dem freundlichem würde ich aber auf jeden Fall machen, der kann das Bordnetz mal prüfen oder weis am Ende schon wo der Fehler sitzt. War mal bei meinem Tipo so, einfach ausgegangen und nicht mehr gewollt. Freundlichen angerufen und der dann wie, was, ach so, zieh mal das Maßekabel XYZ dort und dort fest und siehe da, es ging wieder. Hoffe der Fehler wird dann schnell gefunden und ist nicht so heftig.


MfG aus GAP Anja+Jörg
Fiat for ever :PDT_ura1:

Mein Stilo: 1.8 3T Raggazone zwei mal 80, Eibach 30/30 kompl. und Landi Renzo GPL Anlage


Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. April 2007, 20:09

hi

so wie du es beschreibst ist es ein masseproblem. genau das selbe wie an meinem
punto 188 ich hatte. nur war es bei mir noch schlimmer im cockpit hat alles geblinkt die temperatur und tachodadeln sprangen auf und ab, alle lichter im cokpit die irgendwie leuteten blinkten wie ein weihnachtsbaum. tacho ging überhaupt nicht nur noch drehzahlmesser und nachts war das cockpit stockdunkel. und fiat sagt tja das problem kennen wir aber keine garatie mehr keine kulanz also dein problem.

bei mir war es die bc -masse. und wer hat es rausgefunden?? ne opelwerkstatt.

grüße daniel

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


akas82

Anfänger

  • »akas82« ist männlich
  • »akas82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. Juli 2006

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2007, 23:09

was hat dich die reperatur denn gekostet? meine werke hat mir vor 2 monaten ne neue batterie eingebaut kann es sein das die da was falsch gemacht haben?

akas82

Anfänger

  • »akas82« ist männlich
  • »akas82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. Juli 2006

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. April 2007, 11:53

tach,
also war heut mal in meiner werke um den fehlerspeicher auszulesen. siehe da kein fehler gefunden. der meister meinte auch es sei ein massefehler aber um den fehler zu beheben müsste mann alle kabel usw checken. nun meine frage, wie und nach was muß man da suchen? habe seit ungefähr 3 monaten nen neuen motor drinn den alten hats auf der autobahn leider verrissen.die werke meinte es könnte damit zusammenhängen. vielleicht könnt ihr mir ja sagen was son kabelcheck kostet.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!