Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1163

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Mai 2007, 22:16

Radio Empfangsverstärker

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Soooooo huhu!

Habe mal ne Frage! :razz:

Wie ich ja schonmal berichtet habe, habe ich ja ne SharkFin aufm Dach...!
Der Empfang ist echt für'n Allerwertesten... un deshalb bin ich am überlegen mir einen Empfangsverstärker einzubauen!

Gesichtet bei Onkel Conrand: klick mich, bin ein Link!

Frage 1: Bringt das Ding was, hat da schon wer Erfahrungen mit gesammelt??
Frage 2: Wie und Wo bau ich das gute Stück ein? Habe wirklich garkeinen Plan!

Gruß
Benny
Gruß Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny88« (14. Mai 2007, 23:22)

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1163

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Mai 2007, 23:11

Hätte da dann noch ne Frage zum Empfang, wenn ich schonmal im Thema bin! :oops:

Kann man eigentlich auch das gesamte Fahrzeug als Antenne nutzen? Weil die Karosserie ist doch auch aus Metal, leitet bzw. nimmt die net auch die Funkwellen auf? ;-)

Gruß
Benny
Gruß Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny88« (14. Mai 2007, 23:24)

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1519

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Mai 2007, 20:18

1. Dein Link funktioniert nicht...
2. Das sollte in der Bedienungsanleitung zu dem Teil stehen (ob es beim Radio oder bei der Antenne eingebaut werden muss - denke mal hinterm Radio)

Bestell es doch einfach und teste es aus...zur Not kannst es bei Conrad wieder zurückschicken (14 Tage Widerrufsfrist)...ich denke aber mal nicht, das es so ein Verstärker rausreißen wird...


Karosse als Antenne nutzen...nee - das wird wohl nicht funktionieren...

1. da alle Antennen auf die bestimmten Anwendungen berechnet sind (die Antennen brauchen also bestimmte Längen, um bestimmte elektromagnetische Wellen empfangen zu können)
2. die Karosse ist ein Massepunkt

Es gibt bei Mercedes (z.B. alter SLK) eine Antenne die hinter der Heckschürze eingebaut wird...das könnte das Problem auf jeden Fall beheben...

Der Nachteil...der Preis...es sind ca. 100€.

Wer Interesse an der Antenne hat, kann sich bei mir per PN melden... (zwecks der Teilenummern, etc.)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1163

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Mai 2007, 20:48

Ahh ja!

Mhh dachte man könnt auch das komplette Auto als Antenne nutzen, aber das es hierbei als Masse gesehn wird habe ich da nicht beachtet! :oops:

Joa dann werd das Ding die Tage mal bestellen und schauen... nur so ganz verstehe ich die Funktionsweise von dem Dingen net!
Mal davon ausgegangen, das wird hinter das Radio gebaut... wie wird denn da der Empfang verstärkt? Antenne sitzt doch aufm Dach! mhhh *grüüüüüblll*

Alternativie zum Link: suchst du bei Conrad.de : Auto-Antennenverstärker

Danke trotzdem, bin ich jetzt ja mal gespannt! 8-)

Gruß
Benny
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2007, 20:26

hi

wegen dem einbau,
also geht sehr einfach

das neue teil steckst du in den anteneneingang deines radios und dann deine antennekabel in das andere ende des verstärkers. dann must du nur noch das pluskabel des verstäkers an den zündstrom (bitte nicht an dauerplus) und fertig. einfache geschcihte und ne sache von nur paar minuten.
ABER !!!! ic glaube du brauchst nocht zwei adapter weil der stilo einen anderen antenenanschlus hat. die kosten glaube ich 2 euro pro stück.
vor 10 jahren habe ich mir auch mal einen eingebaut hat aber nicht wirklich was gebracht. wie weit die technik heute ist hmmmm.

grüße daniel

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


micky72

Profi

  • »micky72« ist männlich

Beiträge: 789

Dabei seit: 26. Dezember 2005

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Mai 2007, 07:41

Funktionieren die Teile heute eigentlich wieder? Als ich vor 8 Jahren einen am Radio hatte, und ich auf ein neues Radio wechselte, machte das Radio mit dem Verstärker dicht. Ich hatte damit null Empfang.
Gruß Michael :006:

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 Dynamic Multiwagon - Blue Navy 403 - Cruise Control - AEZ Icon 8 - SLN - TFL - PDC - Pioneer DVD - Falk M4 Navi - Zweizonenklimaautomatik - separates Heckfenster - Alu-Einsteigsleisten - Seitenwindabweiser - Div. Beleuchtung


Olmi

Schüler

  • »Olmi« ist männlich

Beiträge: 155

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Mai 2007, 08:20

Bei so einem Antennen-Verstärker wäre ich vorsichtig. Die Dinger verstärken nämlich nicht nur das Radio-Signal, sondern auch sämtliche Störungen mit. Ich habe noch von niemandem gehört, dass so ein Teil wirklich geholfen hätte...

Gruß
Olmi

Mein Stilo: 1,6 MW Dynamic + Lancia Delta Oro 1,6 JTD


Eumel

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 18. Mai 2007, 09:01

Hallo Benny,

bei einem Antennenverstärker würde ich mir nicht viel Hoffnung machen.
Diese sind hauptsächlich vorgesehen um Leitungsverluste z.B durch lange Antennenleitungen auszugleichen.

Nach dieser Anleitung kannst du schon mal feststellen ob bei dir überhaupt ein brauchbares Signal am Radio ankommt.

Originalradio-Selbsttest

Dann kann natürlich noch irgendwo ein Kontaktfehler an einem Stecker vorliegen.
Oder die Antenne ist nicht in Ordnung.
Diese ist ja auch künstlich verkürzt.Normalerweise müsste eine Radioantenne für UKW ca. 1.00 m lang sein.
Daher wird im Antennenfuß noch ein Elektronikbaustein sitzen der diese Differenz ausgleichen soll.Dieser kann natürlich auch defekt sein.

Zu guter letzt könnte es auch noch am Radio selbst liegen.Oder an der Umgebung.
Wenn man bei uns z.B. in der Gegend um Uelzen , Munster und Soltau unterwegs ist,wird man deutlich feststellen das nur sehr wenige Sender wirklich brauchbar zu empfangen sind.

Falls du trotzdem den Versuch wagen willst, kannst du den ausgesuchten Verstärker bei Westfalia für 7,49 € finden.

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1163

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Juni 2007, 19:01

Danke für die zahlreichen und interessanten Antworten. :razz:

@Eumel: Ich kann den Test net machen, weil ich net das orig. Radio drin habe. Es musste einem MP3-Radio von Panasonic weichen! :lol:

Zusammenfassned kann man also sagen (so habe ich es verstanden):
1. So richtig bringt das Ding eigentlich nichts! Also man sollte sich keine zu großen Hoffnungen machen. :-(

2. Man braucht eventuell noch zwei Adapter! :-(

3. Sinn ist also nicht den Empfang zu verstärken, sondern z.b. wie gennant den Verlust in einer langen Leitung wieder auszugleichen. :-(

Resultat:
Ich bin damit zu dem Entschluss gekommen mir diesen Verstärker nicht zu holen. Der Empfang bei uns auf'm Dorfe ist allgemein nicht so berauschend. Jedoc hatte ich mit meiner Original-Antenne noch immer den besten Empfang, die gefällt mir aber net :oops: (deshalb ne Shark Fin). 8-)

Danke Euch, so habt Ihr mich vor nem wahrscheinlichem Fehlkauf geschützt! ;-)

In diesem Sinne...
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


fk2000

Profi

Beiträge: 872

Dabei seit: 30. Mai 2005

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Juni 2007, 23:10

Hab ja auch nen SharkFin und deswegen auch fast keinen bis garkeinen empfang.
hab schon vor jahren deshalb die 2 zierleisten am dach (durch die wird der Dachträger befestigt) umgearbeitet und nutze so diese leisten als antenne.

funzt ganz gut solange es nicht regnet, das wasser brückt zur karosserie und aus is es mitm empfang. so dann hatte ich so ein modul um die heckscheibenheizung als antenne zu nutzen

> kannst vergessen bringt nullkommanix (die Heizung liegt ja an masse)

und deshalb hab ich mal wieder was selber gemurxt und siehe da es klappt.
der empfang ist so als wäre der 16V Stummel aufm dach.

Was wo wie......

www.my-stilo.de.vu

Bereich "Sound"


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1163

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Juni 2007, 15:22

Wie kom ich denn jetzt von der Antenne zur Heckscheide? Das rall ich nicht!
Bitte mla ne Erklärung!!!! :lol: Am besten mit Bildas!
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1163

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Juni 2007, 15:26

@fk2000: Sagmal würdest du mir das gegen ne Entgeltung basteln?
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


fk2000

Profi

Beiträge: 872

Dabei seit: 30. Mai 2005

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Juni 2007, 21:49

einfach von einem der relais (grüne leitung in meinem plan) am scharnier der heckklappe entlang unter dem gummi der kofferraumöffnung durch zur c-säule beifahrerseite.

verkleidung der c-säule runter und dort das antennenkabel anzapfen und die mittelader mit der leitung vom relais verbinden.....


ich bastel nix mehr an fremden wagen rum, hab da auch gar keine zeit mehr dafür, sorry

Bello

Schüler

  • »Bello« ist männlich

Beiträge: 102

Dabei seit: 8. Februar 2010

Wohnort: Dessau

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. März 2010, 13:22

Habe mir gestern Mittag über Ebay so einen Verstärker bestellt und heute Früh war er schon da. Gleich dazwischen Gesteckt und mit Stromversorgt.

Ein Himmelweiter unterschied zu Vorher!!!! 5€ inkl. Versand hat es gekostet....kann ich nur Empfehlen.

Mein Stilo: 5T Multiwagon 1.9JTD 115PS 135Tkm, PR2


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!