Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Canidae

Anfänger

  • »Canidae« ist männlich
  • »Canidae« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 28. April 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. April 2008, 15:58

Radio sowie Innenbeleuchtung bekommen keinen Strom

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr alle,

Ich hab seit einem knappen Jahr einen Fiat Stilo und bisher bis auf eine gebrochene Feder (naja kann ja mal vorkommen) keine Probleme.

Aaaber mein Autoradio bekommt keinen Strom mehr und die Innenbeleuchtung an der Decke funktioniert auch nicht mehr. Das Auto wurde vor kurzem fremd gestartet ich weis nicht ob es danach Probleme gab oder ob diese vllt auch vorher schon da waren (hatte nen Arbeitsunfall und momentan fährt nur meine Mutter damit).

Naja also ich hab erstmal die Anleitung raus gekramt und wollt nach den Sicherungen schauen. Die schematischen Zeichnungen in der Anleitung sind mit dem "sicherungskasten" meines Stilos nicht identisch ich habe eine reihe mehr als auf den Zeichnungen. In der Anleitung stand das die Sicherung vom Radio eine 10A ist deswegen hab ich jetzt mal alle Sicherungen mit 10A raus gebaut, mir angesehen und nicht feststellen können das eine durchgebrannt währe. Sieht man es denn nicht wenn eine Sicherung durchgebrannt ist?

Weis zufälligerweise jemand wo das Problem liegen könnte? Nur das Radio und die Innenbeleuchtung haben keinen Strom alles andere funktioniert einwandfrei.

schon mal danke fürs Lesen
Canidae

Mein Stilo: Bj 2002, 100PS, Benziner, Dynamik edition


Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. April 2008, 20:11

hi

die sicherung für die deckenlampe und das autoradio ist die f39. da ja beides nicht mehr geht wird dem zufolge auch diese sicherung defekt sein.
du findest diese sicherung auf der fahrerseite unterhalt des amaturenbett. dort sind 25 miniflachsicherungen und meist 5 reserve miniflachsicherung. die linke reihe von oben nach unten sind die reserve miniflachsicherungen. die f39 befindet sich in der untersten reihe dann zähle von links die viert sicherung ab diese ist es, es ist eine 10 ampere sicherung. das ist richtig. normalerweise siehst du wenn sie zerschmolzen ist das.
du kannst aber auch ne andere sicherung nehmen (die von der reserve)
solltest du keine haben dann kannst du in der untersten reihe die f53 herausnehmen (das ist die für die warnblinkanlage) das wäre dann die zweite von links. die kannst du bedenkenlos herausnehmen um zu testen da man manchmal nicht genau sieht ob die durchgebrannt ist.

grüße daniel

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Canidae

Anfänger

  • »Canidae« ist männlich
  • »Canidae« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 28. April 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. April 2008, 22:51

Ach ja danke. Ist klar wenn man ein Hirn hat dann könnte man drauf kommen das die ganz Linke Reihe die von den Amper zahlen aufsteigend geordnet ist nur als Reserve da ist :roll:
Ich hab mich grad mit der Taschenlampe daran gemacht die Sicherung nochmal genauer anzusehen und siehe da ein winziger riss den ich vorher übersehen habe. Ach bin ich doof...

Nochmals vielen Dank.

Mein Stilo: Bj 2002, 100PS, Benziner, Dynamik edition


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!