Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

bayleys

Schüler

  • »bayleys« ist männlich
  • »bayleys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 16. April 2007

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2008, 09:26

Re-Kalibrierung der Airbagmatte OCS

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also, für alle, die Probleme mit der Fiat Airbagmatte haben hab ich eine perfekte Lösung.

Reparaturkosten: ca. 2 Euro (wenns lange dauert)


Schritt 1:
Airbagmatte ausbaun (dafür gibts genug beschreibungen im Forum)

Schritt 2:
Muttis Bügeleisen und Bügelbrett in die Werkstatt entführen und auf mittlerer Stufe die Matte wieder in Form bringen.
Dabei natürlich das Plastik nicht verkohlen, sonst ist die Matte wirklich im Eimer.

Schritt 3:
Den Stecker in Kontaktspray oder Silberleitpaste ersäufen

Schritt 4:
Alles wieder einbaun, E voilà!




Ich vermute mal, das sind Carboncontakte verbaut welche nach einiger zeit einfach einen zu hohen widerstand oder zu gering, is ja wurscht, produzieren..

nach dem ich die matte "gebügelt" hatte hat alles wieder prima funktioniert...

hehe und keine 180 euro für ne neue oder 50 euro für nen Simulator

so denn,

Grüße

Patrick

Mein Stilo: 2,4 Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!