Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

tobiakk

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 9. Oktober 2009, 22:13

Rechter Spiegel spinnt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe folgendes Problem...

Der Rechte Spiegel lässt sich normal verstellen, wenn man ihn mit dem Joystick steuert. Vorwärts Position und Rückwertposition werden dann ganz normal gespeichert, der Rückwertsgang ist dann ja eingelegt. Wenn man aber dann wieder den Vorwärtsgang einlegt geht er nicht richtig in die normale position zurück sondern reagiert nicht anstatt in die Ausgangsposition des Vorwärtsgans zu gehen. Beim drücken des Memoryknopfes zuck der Spiegel dann nur kurz vor sich hin stellt sich aber nicht zurück auf die gespeicherte Position? Er verstellt sich sogar manchmal von selbst. Batterie ist geladen, die Sicherungen sind auch ok die Rückwertsgang erkennung müsste auch gehen da der Rückfahrwarner (Einparkhilfe) angeht.

An was könnte es liegen. Steuergerät/Memoryfunktion defekt?

Hoffe das es einigermaßen verständlich ist was ich meine ...

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2304

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Oktober 2009, 17:41

Servus,

ich habe zwar keinen elektr. Sitzverstellung incl. der Memoryfunktion, aber das Phänomen kenne ich auch. Mein Spiegel mag sich nicht direkt nach unten verstellen lassen. Hat dann das gleiche Verhalten wie bei dir.

Ich vermute, dass durch Dreckablagerungen der Bewegungsspielraum eingeschränkt wird. Beim Waschen flute ich zwar meist das Gehäuse, bringt aber nicht Dauerhaft was. Zum Ausbau des Spiegelglases war ich bisher nur zu faul.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


tobiakk

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 10:31

Hab jetzt die Spiegel gereinigt. Leider ist das Problem immer noch da.

Könnte die Memory Funtion kaputt sein?

tobiakk

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 20:35

Ich weiß mittlerweile (besitze das Fzg noch nicht lange) auch, dass sich der R Spiegel immer nach längerem stehen nach dem anmachen der Zündung in irgendeine Richtung dreht und nicht auf die Rückfahr stellung reagiert ...

i3k

Schüler

  • »i3k« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. März 2009

Wohnort: Rodalben

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2012, 09:12

Ich weiß es ist ne Leichenschändung


Jedoch hab ich sonst nix brauchbares gefunden.

Ich hab das selbe Problem. Hab den Spiegel jetzt schon x mal eingestellt und gespeichert aber jetzt macht er beim Rückwärtsgang gar nix mehr.

Bin gestern morgen eingestiegen, r Gang rein gemacht, Spiegel fährt nach unten (jedoch weiter als sonst), 1. Gang losfahren, nach 10 km steht der Spiegel immernoch unten. Also hab ich ihn hochgestellt, beim nächsten mal r Gang fährt er wieder nach unten und bleibt wie zuvor auch dort. Also hab ich alles neu eingestellt und die Positionen neu gespeichert.(mehrmals)

Jetzt macht er beim r Gang garnis mehr.
Jedoch auf memory 2 fährt er nach unten aber genau so wie vorher auf 1 also so das er danach nicht mehr hoch kommt.

Gibt es ne Möglichkeit die Spiegel neu anzulernen ( würd selbst in der Bedienungsanleitung schauen, die ist mir aber geklaut worden)
Kennt einer von euch das Problem und hat die Patentlösung zur Hand?

Danke für eure Hilfe
Hubraum statt Spoiler!
Gesucht: Stilo Rücksitzlehne links mit Ski-Durchlade (Mittlearmlehne) in grau-weißem Leder mit Airbag, Original Setzkasten im Kofferraum, Sitzbelegungsmatte Beifahrersitz vorne (Leder)

Mein Stilo: Abarth, Schwarz, Bj 05, Novitec Duplex ESD, Novitec Federn (-4cm), R u. H AO Phönix Alu´s in 17", grau-weißes Leder, Sky-Window, Xenon, keyless-Go... Und und und Abarth eben.


i3k

Schüler

  • »i3k« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. März 2009

Wohnort: Rodalben

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. August 2012, 23:30

Push
Hubraum statt Spoiler!
Gesucht: Stilo Rücksitzlehne links mit Ski-Durchlade (Mittlearmlehne) in grau-weißem Leder mit Airbag, Original Setzkasten im Kofferraum, Sitzbelegungsmatte Beifahrersitz vorne (Leder)

Mein Stilo: Abarth, Schwarz, Bj 05, Novitec Duplex ESD, Novitec Federn (-4cm), R u. H AO Phönix Alu´s in 17", grau-weißes Leder, Sky-Window, Xenon, keyless-Go... Und und und Abarth eben.


i3k

Schüler

  • »i3k« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. März 2009

Wohnort: Rodalben

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. August 2012, 20:53

Na gut,

da mir hier schon so oft geholfen wurde helf ich mir (und allen anderen) jetzt selber. Hab heute meinen Einklemmschutz reparieren wollen.

Also Türverkleidung ab und Gummi mit Einklemmschutz ausgetauscht. Doch zu meiner grossen Enttäuschung ging das Fenster immer noch nicht.
Also den alten Einklemmschutz aufgeschnitten und geschaut ob ich das Ding irgendwie austrixen kann...
Ist nix besonderes nur zwei Metall-Blättchen die durch zwei Klebestreifen von einander getrennt sind. Bei etwas Druck geben die Streifen nach und die Blättchen schließen einen Stomkreis. Ähnlich einem Schalter bzw. Taster.

Nach ner kleinen Bastelei ging es immernoch nicht.

Also bevor ich alles zusammen gemacht hab, hab ich noch kurz das Türmodul stromlos gemacht.

Zuerst den blauen Stecker zu Fahrzeug getrennt dann den schwarzen mit den dicken Stromleitungen. Dann nach ca 10 sec. Den blauen wieder dran und direkt danach den schwarzen.


Seit dem geht der Einklemmschutz und der Spiegel wieder einwandfrei

Fazit: den Stecker von Karosserie zur Tür trennen und wieder zusammen machen danach hätte mit Sicherheit auch mein alter Einklemmschutz wieder funktioniert. Jedoch liegt der aufgeschnitten im Müll.

Jedenfalls verhält sich seit dem Reset des Türmoduls der Spiegel wieder wie am ersten Tag.
Hubraum statt Spoiler!
Gesucht: Stilo Rücksitzlehne links mit Ski-Durchlade (Mittlearmlehne) in grau-weißem Leder mit Airbag, Original Setzkasten im Kofferraum, Sitzbelegungsmatte Beifahrersitz vorne (Leder)

Mein Stilo: Abarth, Schwarz, Bj 05, Novitec Duplex ESD, Novitec Federn (-4cm), R u. H AO Phönix Alu´s in 17", grau-weißes Leder, Sky-Window, Xenon, keyless-Go... Und und und Abarth eben.


Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. August 2012, 10:54

Wenn ich das richtig verstehe, brauchst du dann zukünftig nur noch die zugehörige Sicherung für das Bedienteil in der Fahrerseite bzw. für das Türsteuergerät einige Sekunden zu entfernen, um den gleichen Effekt zu bewirken, oder?

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

i3k

Schüler

  • »i3k« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. März 2009

Wohnort: Rodalben

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. August 2012, 23:34

Nicht so ganz.

Ich hatte das Problem ja auf der Beifahrerseite und genau dort habe ich auch das Türsteuergerät (unter der Türverkleidung) stromlos gemacht.

Ich denke jedoch das es ausgereicht hätte den Stecker zwischen Tür und A-Säule kurz zu trennen.

Jedoch hoffe ich das ich es nicht noch einmal ausprobieren muss.
Denn die besten Fehler sind die weg bleiben.

Das Bedienteil sitzt ja in der Fahrertür und dort habe ich nix gemacht. Ob es eine Sicherung für das Tür SG der Beifahrerseite gibt hab ich noch nicht nachgeschaut. Könnte aber eventuell den gleichen Effekt haben wie meine Stecker-zieh-Aktion.
Hubraum statt Spoiler!
Gesucht: Stilo Rücksitzlehne links mit Ski-Durchlade (Mittlearmlehne) in grau-weißem Leder mit Airbag, Original Setzkasten im Kofferraum, Sitzbelegungsmatte Beifahrersitz vorne (Leder)

Mein Stilo: Abarth, Schwarz, Bj 05, Novitec Duplex ESD, Novitec Federn (-4cm), R u. H AO Phönix Alu´s in 17", grau-weißes Leder, Sky-Window, Xenon, keyless-Go... Und und und Abarth eben.


manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. August 2012, 05:10

Ich lerne ja gerne mal was dazu...

Habe ich das richtig verstanden, daß es eine Funktion gibt, bei der der Stilo beim Einlegen des Rückwärtsgangs die Spiegel automatisch verstellt?

Hat das jeder Stilo mit elektrischer Spiegelverstellung? Wenn ja, wie komme ich da ran bzw. stelle ich das ein?

Ist mir bei meinem bislang zumindest nicht aufgefallen, aber wie oben bereits erwähnt, ich lerne gerne mal was dazu...

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen



Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. August 2012, 09:51

Moin!

Zitat

Original von i3k
Nicht so ganz.

Ich hatte das Problem ja auf der Beifahrerseite und genau dort habe ich auch das Türsteuergerät (unter der Türverkleidung) stromlos gemacht.

Ich habe bewusst "Fahrerseite" geschrieben, weil ich davon ausgehe/ausging, dass sich das (einzige) Türsteuergerät in der Fahrertür befindet und für alle Türen zuständig ist. Daraus schließe ich auch, dass es nur eine Sicherung für die Fensterheber gibt. Aber sicher bin ich da gerade nicht.

Zitat

Ich denke jedoch das es ausgereicht hätte den Stecker zwischen Tür und A-Säule kurz zu trennen.

Da dürftest du richtig liegen, ist noch einfacher als Sicherung ziehen. Stromlos ist stromlos.


Zitat

Original von manzig
Habe ich das richtig verstanden, daß es eine Funktion gibt, bei der der Stilo beim Einlegen des Rückwärtsgangs die Spiegel automatisch verstellt?

Hat das jeder Stilo mit elektrischer Spiegelverstellung? Wenn ja, wie komme ich da ran bzw. stelle ich das ein.

Es kann dir auch nicht aufgefallen sein. ;-)
Die automatische Verstellung der Außenspiegel beim Einlegen des Rückwärtsgangs gibt es nur bei der Ausstattung mit elektrischer Sitzverstellung (mit Memory-Funktion). Wenn du nur elektrische Spiegel hast - und die haben alle Stilos - kannst du diese Funktion nicht nutzen.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (8. August 2012, 09:58)


manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. August 2012, 22:45

Zitat

Original von Hägar

Es kann dir auch nicht aufgefallen sein. ;-)
Die automatische Verstellung der Außenspiegel beim Einlegen des Rückwärtsgangs gibt es nur bei der Ausstattung mit elektrischer Sitzverstellung (mit Memory-Funktion). Wenn du nur elektrische Spiegel hast - und die haben alle Stilos - kannst du diese Funktion nicht nutzen.

Gruß,
Hägar


Dachte schon, ich wäre blind... 8-)

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


i3k

Schüler

  • »i3k« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. März 2009

Wohnort: Rodalben

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. August 2012, 21:25

Wegen dem Steuergerät: hab leider kein Foto gemacht.
Jedoch muss ich demnächst noch mal die Türen auf machen zwecks Ambientebeleuchtung dann mach ich euch gerne welche. Wie das jedoch mit den Sicherungen ist weiß ich nicht. Ich denke aber das wir nur eine für alle (3 Türer) Fensterheber haben.

Versprochen Bilder folgen
Hubraum statt Spoiler!
Gesucht: Stilo Rücksitzlehne links mit Ski-Durchlade (Mittlearmlehne) in grau-weißem Leder mit Airbag, Original Setzkasten im Kofferraum, Sitzbelegungsmatte Beifahrersitz vorne (Leder)

Mein Stilo: Abarth, Schwarz, Bj 05, Novitec Duplex ESD, Novitec Federn (-4cm), R u. H AO Phönix Alu´s in 17", grau-weißes Leder, Sky-Window, Xenon, keyless-Go... Und und und Abarth eben.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!