Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. April 2019, 14:58

Rückfahrkamera connect nav+ cn+

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab meinem Stilo endlich eine Rückfahrkamera spendiert. :D

Da ich insbesondere die Boardfunktionen des nav+ behalten möchte, kam kein neues Navi nicht in Frage. Also musste ich mich um einen Videoeingang am cn+ kümmern. Dazu unterbricht man zwischen cn+ und Bildschirm die Leitungen 1, 16 und 26.
An Leitung 1 zum Bildschirm kommt das Videosignal der Rückfahrkamera.
Leitung 16 und 26 werden zum Umschalten auf die Kamera auf Masse gezogen, z.B. auf Pin 3 legen oder extern auf Masse.
Belegung Bildschirm:
tfd70-s04 (1).pdf
tfd70-s12 (1).pdf
Sieht dann so aus:

Jetzt muss nur noch das Signal für den Rückwärtsgang ausgelesen werden. Entweder greift man an der Leitung vom Rückfahrschalter ab oder liest aus dem can-Bus aus :D
Man kann sich z.B. ein PIC18F6585 nehmen und am CAN-BUS die ID 380 und das dritte Byte auswerten. Bei 4C ist der R-Gang eingelegt. Es geht auch mit einem fertigen CAN-BUS Interface, zB. mit dem Dietz 66010.
Ich habe zum Unterbrechen und Masse ziehen eine Relais-Karte mit zwei Relais genommen.

Radiobetrieb:

Videobetrieb, bzw. Rückwärtsgang eingelegt:

Anbei ein Video vorm Zusammenbau:
Video cn+ Rückfahrkamera

Und alles fertig :D
Video cn+ Rückfahrkamera fertig

Das Flackern beim Umschalten kommt von der Funkvideoübertragung. Es dauert ein wenig bis die Übertragung steht. Könnte man mit einer Zeitverzögerung umgehen. Mich stört es nicht. ^^

Die Ente (2CV, mein anderes Hobby ;) ) steht im letztem Video ca. 26 cm hinterm Stilo.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 13 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cismonda (24.04.2019)

cismonda

Schüler

Beiträge: 62

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. April 2019, 16:57

Tolles Projekt, elegant gelöst. Ist auch mein Ding, Bewährtes nicht gleich in die Tonne zu kloppen, weil ein Feature fehlt. Es macht viel mehr Spass, zu verbessern und perfektionieren, denn wenn am Ende alles klappt, hat man was Eigenes. Nach A-Team Hannibal: "Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert." ;)
Hätte ich ein Connect NAV, würd ich's nachbauen, evtl. mit 2 Sek. Anzugverzögerung. Funkrückfahrkamera liegt hier noch rum.
Danke fürs Teilen. :023:

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 13 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. November 2019, 09:12

Ich wurde auf youtube nach dem Befestigunspunkt der Kamera gefragt.
You can see the mount point of cam.

4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 9 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cismonda (28.01.2020)

suppi

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 12. Januar 2018

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Dezember 2019, 13:35

top Anleitung aber mir reicht meine pdc am Auto

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Januar 2020, 14:31

cn+ Video MiraScreen Handy spiegeln connect nav

So, nächstes update für das cn+: MiraScreen, bzw. Handy spiegeln. :D


kleines Demovideo: link zu youtube
Somit kann google maps mich zur Not auch navigieren. Sämtliche Navi-Nachrüstsachen haben ja den entscheidenen Nachteil, dass sie im Tunnel nicht funktionieren. ;(
Daher diese Nachrüstung, da ich mit dem connect an und für sich voll zufrieden bin. Das Kabel am Schalter ist nur ein USB-Ladekabel ohne weitere Funktion.
Die Schaltung ist so, dass die Rückfahrkamera immer Priorität hat.

evtl. mit 2 Sek. Anzugverzögerung.

gute Idee :023: , mal sehen wann ich dazu komme ^^
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cismonda (28.01.2020)

cismonda

Schüler

Beiträge: 62

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Januar 2020, 11:22

Ziemlich genial! :thumbup:
Da ich keinen Schimmer vom cn+ habe: Wie bekommt man denn überhaupt die nötige App und WLAN auf das Gerät?

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Januar 2020, 17:27

Wie bekommt man denn überhaupt die nötige App und WLAN auf das Gerät?

gar nicht. Ich habe ein "Car WiFi Display Mirror Link Box Adapter MiraScreen DLNA Airplay für Android iOS" gekauft. Die Box schleift dann über mein Videointerface das Bild und den Ton über ein CDC Interface aufs nav+.
Auf Android gibt es dann die Möglichkeit über MiraScreen das Bild und den Ton per WIFI zu spiegeln.
So hab jetzt auch die Schaltung für ein Delay von rund einer Sekunde fertig. ^^


Die belegung auf dem PCB ist von oben nach unten Eingang 12V, GND, Ausgang verzögert 12V. Leider ist es so, dass man den SA555, der NE555 geht nur bis 0°C ;( , schwer bekommt. Muss jetzt auf eine Lieferung aus China warten ;(
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cismonda (13.02.2020)

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Januar 2020, 22:16

Die belegung auf dem PCB ist von oben nach unten Eingang 12V, GND, Ausgang verzögert 12V.

Ups, die Belegung auf dem PCB ist von oben nach unten GND, 12V, verzögert 12V!
Statt SA555 kann man auch ein TLC555IP nehmen. Dann bekommt man leichter :whistling:
Hab die Bauteile etwas besser angeordnet
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (28. Januar 2020, 22:27)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cismonda (13.02.2020), BerndStilo (15.03.2020)

cismonda

Schüler

Beiträge: 62

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Februar 2020, 14:38

Wow, professionelles Platinenbelichten und -ätzen. Erinnert mich an meine Jugend. Da hatte ich auch schon mit dem Timer NE555 operiert und hätte im Traum heute nicht mehr daran gedacht, in die Temperaturspezifikationen reinzuschauen und mich dann gewundert, warum ich im Winter ewig auf's Bild warten muss und im Sommer noch das Flackern sehe... :D

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. März 2020, 13:48

Hallo zusammen!

Ein fantastisches Projekt! Wirklich klasse!

Sehr gerne möchte ich mir diese Schaltung für das Spiegeln meines Handys auch an mein CN+ bauen. Mir fehlt dazu allerdings das erforderliche Know-how.

Kannst du mir weiterhelfen?
Besteht die Möglichkeit, den erforderlichen "Baustein" mit der entsprechenden Schaltung bei dir käuflich zu erwerben? Mit dem Ziel, dass ich an meinem CN+ quasi nur noch definierte Lötarbeiten (oder gar Plug and Play?) durchführen muss?
Welche Box zum "spiegeln" nutzt du? Das Internet ist voll mit entsprechender Hardware. Teilweise haben die Boxen aber extrem schwache Bewertungen.

Vielen Dank für dein Feedback!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende aus Oberhausen
Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. März 2020, 13:18

Hallo Bernd,
plug and play kann ich dir den Umbau nicht anbieten. Der Nachbau liegt gänzlich in deinem Verantwortungsbereich, ich kann keine Haftung übernehmen, noch kann gegen mich Regress erhoben werden.
Ich kann dir noch einmal alles zusammenstellen, was du alles benötigst.
- Ein FFC Typ A, 30 Pin, 1.00mm Pitch Flachbandkabel, Länge um die 150mm
- zwei FFC/FPC Connector Pitch 1.0mm 30P Top Bottom Clamshell Kontakt
- zwei Pitch zu DIP 1,0 mm PCB Board
- oder komplett 2x Connector mit Board 1.00mm 30P:

- zwei zweireihige Stiftleisten 2,54mm Pitch 30-Pin
- ein Kippschalter, 6 Endpunkte
Zusammenbau nach folgender Beschaltung:


- Wagoklemmen für Strom
- ein Yatour YT-M06-FA
- ein 1080P WIFI Mirror Box Airplay Miracast, funktioniert problemlos:


Vom Miracast nimmt man das Videosignal und führt es über den Kipschalter dem CN+ zu. Weiterhin wird vom Miracast das Audiosignal per Klinke zum Yatour geführt und ist dann am CN+ über CDC hörbar.
Die Bedienung erfolgt dann wie im obigen Video zu sehen.

Du siehst allein aus der Teileliste, dass ich das nicht komplett als plug and play anbieten kann.

Viel Erfolg beim Nachbau.
Grüße
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (14. März 2020, 13:42)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 4 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndStilo (15.03.2020)

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. März 2020, 14:41

Einen schönen Sonntag zusammen!

Vielen Dank für dein schnelles Feedback, Stephan! Das hilft mir schon sehr weiter.

Was ich jetzt bestellt habe:
2x Connector mit Board 1.00mm 30P: --> https://www.amazon.de/zrshygs-Converter-…WNrPXRydWU&th=1
2x zweireihige Stiftleisten 2,54mm Pitch 30-Pin --> https://www.ebay.de/itm/10X-2-54-mm-2-x-40-Pin-Stecker-zweireihig-Stiftleiste-Gu-JMHYTYYB/372911512882?hash=item56d3421d32:g:5QwAAOSwPK5ZiibT
1x FFC Typ A, 30 Pin, 1.00mm Pitch Flachbandkabel --> https://www.ebay.de/itm/FFC-A-B-Pitch-1-…ar=585155348650
1x Kippschalter 6-polig ON / ON --> https://www.ebay.de/itm/Kippschalter-Wip…52af2078e76ef0a
1x 1080P WIFI Mirror Box Airplay Miracast

Den Yatour besitze ich bereits.

Sind meine ausgewählten Bauteile für diese Schaltung geeignet?

Habe ich das richtig Verstanden? Ich benötige die von dir am 28.01.2020 gepostete Schaltung mit weiteren Bauteilen (TLC555IP und co) nicht?


Eine Frage zu dem Bild Nr. 2 aus deinem letzten Beitrag:
Ist die Seite "CONNECT" die Seite an der Headunit und die Seite "SCHERMO" die Seite am Bildschirm bzw. Monitor?


Vielen vielen Dank noch einmal!


Liebe Grüße aus Oberhausen
Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. März 2020, 19:41

Hallo Bernd,

Habe ich das richtig Verstanden? Ich benötige die von dir am 28.01.2020 gepostete Schaltung mit weiteren Bauteilen (TLC555IP und co) nicht?

Richtig, wäre nur bei einer Rückfahrkamera mit Funkübertragung nötig. Das Videosignal wird dann etwas verzögert, um das Flackern zu überbrücken.

Ist die Seite "CONNECT" die Seite an der Headunit und die Seite "SCHERMO" die Seite am Bildschirm bzw. Monitor?

Die Verbindug von der CN+ Hauptplatine zum Bildschirm wird durch diese Schaltung unterbrochen. Dh. CN+ ist die "CONNECT"-Seite, der Bildschirm ist die "SCHERMO"-Seite.

Alles Gute
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. März 2020, 19:02

Guten Abend Stephan,

vielen Dank für die Informationen! Das sollte ich hinbekommen. Die Bauteile habe ich bestellt.

Den Aufbau der neuen Platine habe ich verstanden.
An den Anschluss X3-1 = "Segnale Video" kommt dann das gelbe Cinch-Kabel vom Miracast?!
Der Anschluss X3-2 = "Massa" kommt an die Auto-Masse?!

Der Miracast ansich wird gemäß Anleitung wahrscheinlich an Dauerplus und Masse angeschlossen?!

Die 2 Cinch-Kabel weiß und rot vom Miracast sind quasi überflüssig?!

Habe ich das richtig gedeutet?

Vielen lieben Dank noch mal!

Einen schönen Abend wünsche ich aus dem tiefen Westen
Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. März 2020, 15:31

Hallo Bernd,

An den Anschluss X3-1 = "Segnale Video" kommt dann das gelbe Cinch-Kabel vom Miracast?!
Der Anschluss X3-2 = "Massa" kommt an die Auto-Masse?!

naja, vom gelben Cinch-Kabel das Video-Signal an X3-1 = "Segnale Video" und die Abschirmung an Anschluss X3-2 = "Massa", bzw. ja, es ist die Auto-Masse. Je nachdem wie sauber du geschirmtes Kabel verlegst. Ich war da nicht so konsequent und habe etwas unsauber, d.h. nur die Adern, verbunden, bzw. die Abschirmung nicht auf Masse gelegt :rolleyes:
Die Abschirmung liegt auf Auto-Masse, daher ist es prinzipiell "egal".

Der Miracast ansich wird gemäß Anleitung wahrscheinlich an Dauerplus und Masse angeschlossen?!

nein, bekommt bei mir von der Zündung Strom, sonst zieht es dir die Batterie leer. Man kann auch vom CN+ geschaltetes Plus aus dem Mini-Iso nehmen, z.B. vom Yatour.
Die 2 Cinch-Kabel weiß und rot vom Miracast sind quasi überflüssig?!

nein, rot ist Audio rechts und weiß ist Audio links und kommt per Klinke in das Yatour. Masseführung vom Audio nicht vergessen; es ist die Abschirmung.

Dann wollen wir mal hoffen, dass keine Masseschleife entsteht, sonst gibt es leichte Pfeifgeräusche von der Lima. :wacko:

Grüße aus der Hauptstadt
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. März 2020, 20:01

Guten Abend Stephan,

ich merke, ich bin mitten im Lernprozess! :shock:

Die Verkabelung vom gelben Cinch-Kabel habe ich nun verstanden. Das sollte eindeutig sein --> Signal an "Segnale Video" und die äußere Abschirmung an "Massa".

Den Anschluss vom Miracast werde ich ebenfalls so ausführen wie du, ein sehr guter Hinweis!

Für die 2 Audio-Cinch-Kabel (rot und weiß) empfiehlt sich doch bestimmt ein entsprechender Adapater (Beispiel: https://www.amazon.de/deleyCON-Stereo-Au…ps%2C166&sr=8-4 ). Oder spricht irgendwas dagegen? Damit sollte der Anschluss inkl. Masse doch professionell gelöst sein oder?

Einen schönen Restabend aus Oberhausen in die Hauptstadt!
Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 17. März 2020, 20:57

Guten Abend Bernd,

Für die 2 Audio-Cinch-Kabel (rot und weiß) empfiehlt sich doch bestimmt ein entsprechender Adapater

passt :thumbup:

Noch etwas zum Miracast.
Das Wifi-Kennwort vom Miracast wird auf dem Monitor angezeigt. Da der Birldschirm vom CN+ zu klein ist um das Kennwort leserlich anzuzeigen, solltest Du vorm Einbau im Stilo den Miracast an einem größeren Monitor mit Videoeingang anschließen.

Einen schönen Abend noch
Grüße
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 4 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndStilo (18.03.2020)

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. März 2020, 19:05

Guten Abend Stephan,

ein definitiv dankbarer Hinweis!!! Das wäre ganz sicher auch bei mir in die Hose gegangen...

Ich habe einen weiteren nützlichen Adapter gefunden --> Cinch auf + und - Klemme
Beispiel: https://www.amazon.de/dp/B009PH1HC4/?col…XT4IAEFP0&psc=1

Diesen Adapter möchte ich für den gelben Cinch-Anschluss verwenden. Damit sollte ich alles haben.
Mitte / Ende April habe ich den Einbau abgeschlossen und werde mich dann noch einmal mit einem Feedback melden.
Vielen vielen Dank!!

Liebe Grüße aus OB
Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

19

Samstag, 4. Juli 2020, 18:52

Guten Abend zusammen!

Ich habe die Schaltung soeben eingebaut. Leider hält sich der Erfolg in Grenzen.
Ich bekomme via Miracast Audio raus, aber kein Bild.

Die Schaltung bzw Platine habe ich jetzt das 4. Mal überprüft. Die ist sauber. Die Verkabelung ebenfalls; zumindest dann, wenn ich diese richtig verstanden habe.
Ich wiederhole noch einmal:

Pin 1 vom Display = direkt an PLUS Video vom Miracast
Pin 1 von der Main-Unit = Blind / Tod
Pin 3 als T-Stück abzapfen an Auto-MASSE
Pin 16 und 26 werden je nach Schalterstellung immer gemeinsam durchgeschaltet oder auch nicht. Wenn nicht durchgeschaltet, dann gehen diese Kontakte auf MASSE.

Miracast:
Audio Rot / Weiß via Klinke an den Yatour.
Gelb plus = an Pin 1 vom Display (siehe oben)
Gelb minus = an MASSE

Wenn ich via Schalter Pin 16 + 26 durchgeschaltet habe, ist das Display vom CN+ normal.
Wenn ich umschalte (auf Video vom Miracast) wird das Display dunkler bzw die Farbe grün wird zu gelb. Ein Bild vom Miracast kommt nicht.
Audio Out vom Miracast kommt übrigens. Die Tonausgabe erfolgt aber ausschließlich auf der Fahrerseite.
Der Yatour ansich funktioniert einwandfrei (getestet mit USB-Stick).
Der Miracast funktioniert ebenfalls am heimischen TV.

Wo ist der Fehler? :-(

@ Stephan: Deine Videos auf Youtube sind leider weg.... :-(

Ich freue mich auf ein Feedback!
Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende aus Oberhausen

Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. Juli 2020, 19:37

Hallo Bernd,
prinzipiell finde ich in Deiner Beschreibung auch keinen Fehler, nur...
- der Ton muss links und rechts kommen. Diese Funktion ist unabhängig von der Ansteuerung des Bildschirms. Es muss also ein Problem beim Einspeisen in das Yatour vorliegen. Man kann ja mal das Handy über Klinke anschließen. Vielleicht hat der Adapter von Cinch auf Klinke ein Problem.
- anbei aus dem Manual des Bildschirms die Pinbelegung:

Pin 1 ist immer zwischen Connect und Bildschirm getrennt! Nur auf Bildschirmseite liegt das Composite-Signal des MiraCast an!
Zum Umschalten des Bildschirms: Pin 16 und 26 liegen dann auf Connect-Seite offen! Nur auf Bildschirmseite werden Pin 16 und 26 auf Masse gezogen. Wie dem Manual zu entnehmen wird dann das Composite-Signal freigeschaltet.
Es wird kein Signal des MiraCast in das Connect eingespeist! Die ganze Schaltung liegt nur auf der Bildschirmseite.

Ich hoffe, du findest den Fehler in der Beschaltung.

Grüße aus Berlin
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!