Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Nebra

Anfänger

  • »Nebra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. Januar 2011

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Januar 2011, 13:08

Scheibenwischer Problem

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe das Problem das der Scheibenwischer nicht wieder in seine eigentliche ruheposition geht , sondern immer dann mitten auf der Scheibe ist (Neue Ruheposition).

Wie bekomme ich das wieder hin?

Gibt es da eine gewisse Wintereinstellung oder so???

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

m.bse

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 23. Januar 2011, 17:49

Hallo Nebra,

könnte mir vorstellen, dass das Scheibenwischrelais defekt ist. Da es nicht all zu teuer ist kann man es auch mal auf Verdacht tauschen.

Gruß Micha

keeev

Anfänger

  • »keeev« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 28. April 2009

Wohnort: Gefrees

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Februar 2011, 19:47

Wenn die Wischer ganz normal wischen, wieso sollte dann das Relais kaputt sein?
Das Problem müsste meiner Meinung nach mechanische Gründe haben. Hab zwar selber das Problem konnte aber noch nicht nachschauen, weil ich Angst vor den Selbstmörderclips habe :P

MFG keeev

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 16V (03)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1

Dabei seit: 27. Dezember 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 19:35

Scheibenwischer bleibt in Intervallstellung mitten auf der WIndschutzscheibe stehen....

....wischt aber normal weiter. Und wenn man die Scheibenwischer auf normaler Wischtätigkeit einschaltet, arbeiten sie völlig normal. Mich enerviert dieser Fehler, muß ich gestehen. Ein probeweises Runterdrücken auf ihre Normalposition bei abgeschalteter Zündung wird beim Einschalten der Zündung relativiert, indem die Wischerarme zu ihrer "neuen" Ruheposition mitten auf der Frontscheibe zurückkehren.
TÜV-Prüfung steht an ---> H-I-L-F-Ä-Ä-Ä!!! Ich brauch nen Hinweis, wie ich die Wischer wieder in die normale Ruheposition an der Unterkante der Frontscheibe bringen kann. Muß ich dem Steuergerät via OBD-Buchse einen Code rüberreichen, oder isses ne mechanische Kacke, die mir da ins Haus steht?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 335

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 13:13

Da funktioniert die ABschaltung des WIschermotors nicht vernünftig.

Wischergestänge ausbauen, Wischermotor öffnen und die Kontaktbahnen im Wischermotorgetriebe vom alten Fett befreien und reinigen. Die Kontaktgabe unbedingt überprüfen! Über diese Kontaktbahnen findet der Motor seine Endstellung. Bei Dauerwischen dreht der Motor einfach weiter, ohne Endstellung, deshalb funktioniert da alles.

Danach das Wischergetriebe wieder mit vernünftigem Fett schmieren, Kontaktbahnen natürlich sauber lassen. Bei der Gelegenheit kannst Du auch das Wischergestänge zerlegen und die Achsführungen und Achsen reinigen und mit frischem Fett versehen. Du wirst mit einem nicht mehr klappernden und seidenweich laufenden Wischergestänge belohnt werden.

Es gibt aus UK Sicherungsclipse für die Schubstangen, damit diese auf den Kugelköpfen verbleiben. Ich habe vor einigen Jahren mein Wischergestänge mit neuen Schubstangen und diesen Sicherungsclipsen überholt und seitdem ist Ruhe.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!