Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

AntonAusTirol

Anfänger

  • »AntonAusTirol« ist männlich
  • »AntonAusTirol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Dabei seit: 9. Januar 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2009, 20:17

Schwergängige Lenkung beim Stilo Kombi 1,9 MJT 120 PS

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Ich hab mal eine ganz spezielle Frage an Euch.

Wir haben 2 Fiat Stilo Kombi, BJ 2007

1x Stilo Multijet 120 PS, Dynamic, km ca. 9600 km
1x Stilo Multijet 150 PS, Dynamic, km ca. 6500 km

Beide Fahrzeuge haben exakt die gleiche Ausstattung, 16 Zoll Felgen und Bridgestone Reifen. Der 150 PS hat noch ein 6-Gang Getriebe.

So, jetzt hat sich herausgestellt, daß der 150er auf Landstraßen absolut spielerisch lenken läßt (ohne gedrücktem City-Knopf) und auch Spurrinnen nicht merklich nachläuft.

Der 120er dagegen muß mit ziemlich Nachdruck gelenkt werden, gibt sich sensibler gegenüber Spurrinnen und man hat das Gefühl, daß die Lenkung um Welten zäher geht.


Hat jemand von euch eine Ahnung, ob das einfach Unterschiede in den Ausführungen der beiden Wagen sind, oder ob beim 120er Diesel die Lenkung eine Macke hat.

Es ist kein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt. Auch das Diagnosegerät findet keinen Fehler.

Meine bessere Hälfte will mir meinen 150er nicht mehr geben, da sich der leichter Fahren läßt!!!!!

Danke schon mal für Eure Tipps

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 905

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Oktober 2009, 20:45

Hallo

Also ich würd als erstes mal die Servoflüssigkeit kontrollieren ansonsten mal die Servolenkung mal auf Leck kontrollieren !

Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4354

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:46

Zitat

Original von Stilolli
Hallo

Also ich würd als erstes mal die Servoflüssigkeit kontrollieren ansonsten mal die Servolenkung mal auf Leck kontrollieren !

Mfg Olli

Ist die Lenkung beim STilo nicht vollelektrisch und wird per Motor in der Lenksäule unterstützt?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


bigi1983

Anfänger

Beiträge: 23

Dabei seit: 22. Mai 2007

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 10:53

@Stilolli
Du hast fast 1800 Beiträge im Forum und denkst noch immer, dass im Stilo Servoflüssigkeit gibt?

Mein Stilo: Kleine Rakete - 1.2er


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2304

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 12:20

Servus,

die Lenkung ist elektronisch.

Lenkung: Zahnstangenlenkung elektrisch, Sicherheitslenksäule geknickt mit Kardangelenken, ...

Quelle, Seite 2



und verschoben.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!