Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ManuK100

Anfänger

  • »ManuK100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 5. Mai 2010

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2011, 10:57

Steuergerät defekt?????

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich bin so langsam am verzweifeln.
Ich fahre einen Stilo 1,6l 16V mit 103PS, BJ 02, rund 65tkm.

Das genzes Desaster hat jetzt vor ca. 8 Wochen angefangen. Ich habe etwa eine Woche lang einen Fehler der Motorsteuerung angezeigt bekommen. Das Auto ist aber noch ganz normal gefahren.
Dann 5 Tage später ging gar nix mehr. Das Motor drehte bis etwa 2000 Umdrehungen und ging dann in den Notlauf.
Alles klar. Ab zur Werke. Laut Diagnosegerät ist die Drosselklappe defekt. Jetzt wollte ich "einfach" eine neue bestellen. Tja, dieses "einfach" ist im moment scheinbar unmöglich. Der Liefertermin war zu Beginn auf Anfang Juni gesetzt. Mitlerweile ist er auf Ende Juli verschoben.
Ich hatte das Glück, eine gebrauchte bei ebay zu bekommen.
Die haben wir eingebaut, den Fehlerspeicher gelöscht. Nix wars. Der Fehler wird immer noch angezeigt und das Auto läuft immer noch auch 2000 Umdrehung.
Kann mir irgendwer bei diesem seltsamen Problem helfen? Warum zeigt mir das Diagnosegerät einen Fehler an, der behoben wurde (Austausch der Drosselklappe)???

Kann es tatsächlich sein, dass das Steuergerät einen SChlag hat? Aber warum ist das Auto dann noch etwa eine Woche ganz normal mit dem Fehler weiter gefahren?

Ich bin echt am verzweifeln. Vorallem weil ich das Auto bis spätestens 1. Juli verkauft haben wollte, weil ich ab da einen Firmenwagen bekomme.

Wäre super wenn mir jemand behilflich sein kann.
Grüße Manu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ManuK100« (15. Juni 2011, 10:58)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4354

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2011, 11:52

Zündkerzen und Spulen wurdee überprüft? Weil das ist der StandardFehler beim 1,6er und leicht zu beheben. Bei defekten Zündspulen läuft der Motor auch im Notprogramm.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1029

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juni 2011, 11:53

hast du schon der D4 stecker unter der sicherungskasten im motorraum mit kontaktspray gereinigt und alle massekontakte auf korrosion kontrolliert?
Wurde ausserhalb der drosselklappe noch andere fehler gespeichert?
Wenn alle kontakte o.k. sind kann der fehler evt. im steuergerät liegen, der BGA prozessor liegt auf kleine zinn-bällchen die haarrisse bekommen koennen wegen der hitze und vibrationen (montage direkt am motor!).
Weil der prozessor am unterseite der platine montiert ist ist reparatur nicht ganz einfach (BGA reballing), meistens ist ein ersatz der beste loesung.
Ein gebrauchtes steuergerät ist im normalfall nicht brauchbar wegen der gespeicherte code vom orginalen auto, der wird nicht starten in ein andere Stilo.
Es gibt eine moeglichkeit der code zu entfernen aber da muss man schon einiges machen beim IAW5NFT1 steuergerät...
Ich habe evt. ein umkodiertes steuergerät zu verkaufen was getestet wurde in mein Stilo, allerdings ohne garantie onder rücknahme weil privat-verkauf.
Bei interesse bitte PN schicken.
Viel erfolg mit der reparatur!
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:13

drosselklappe auch neu eingelernt?
bzw. alle kabel zur und von der Drosselklappe überprüft?
bei mir hat es auch das SG verrissen, allerdings wars bei mir so, dass er nicht mehr eingespritzt hat und garnichts mehr ging...
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ManuK100

Anfänger

  • »ManuK100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 5. Mai 2010

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Juni 2011, 21:26

Also, die Zündspulen und auch sämtliche andere Kabel wurden durch gemessen. Alles in Ordnung.
Scheint wohl wirklich das Steuergerät zu sein. Kennt jemand eine Firma, die das vielleicht reparieren kann?
Will das Auto wie gesagt verkaufen und hab eigentlich keine Lust, ewig viel Kohle für ein neues Steuergarät rein zu stecken:-(

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ManuK100

Anfänger

  • »ManuK100« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 5. Mai 2010

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Juli 2011, 19:11

Das Drama nimmt scheinbar immer noch kein Ende. Haben ein gebrauchtes Steuergerät eingebaut und soweit funktioniert auch alles.
Allerdings zeigt mir mein Auto jetzt

"EBD- Fehler, Motor abstellen"

Haben den Fehlerspeicher ausgelesen und da kam der Fehler:
- Selbstnachstellpunkt fehlerhaft
- Fehler sporadisch

Die Werke kann mit dem Fehler leider nichts anfangen. Was das sporadisch betrifft, der Fehler taucht nach dem Start mit einem Pipston auf, wärend der Fahrt piepst nichts, sondern der Fehler steht nur im Bordcomputer. Starten und fahren tut der Stilo aber ganz normal.

Weiß jemand von euch was mit dem Fehler an zu fangen????
Der STilo treibt mich noch zur Weißglut. Bin echt froh, wenn das Problem behoben ist und ich einen Käufer dafür finde.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Punto-Mario

Fortgeschrittener

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 26. März 2011

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Juli 2011, 20:09

EBD ist die elektronische Bremskraftverteilung vom ABS.

Fehler Sporadisch heißt, dass der Fehler mal kurz da war und dann wieder nicht mehr.

Selbstnachstellpunkt fehlerhaft :?:, Bremslichtschalter falsch eingestellt, Stecker nicht richtig drauf, Stecker vom ABS-Steuergerät oxidiert, Kabelbruch oder ABS-Steuergerät kaputt.

Sorry, kann dir auch nicht genauer weiterhelfen.

Gruß, Mario
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Mein Auto: Stilo Abarth Selespeed 5T "Black Limited Edition" , 18" Rial Nougaro, FK Tieferlegung, Heckspoiler, usw. und Abarth Grande Punto RSS-EVO-R 240PS+


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!