Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Debi1993

Anfänger

  • »Debi1993« ist weiblich
  • »Debi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 1. Juni 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juni 2014, 20:22

Tacho fällt aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen :)

Mein Name ist Debi, 21J. und seit 2 Monaten Besitzerin eines Fiat Stilo Abarth 170Ps.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Airbagstörung, welche auf die Stecker unter dem Sitz zurückzuführen sind und mittlerweile auch repariert wurden, folgendes Problem...

Seit neustem nach ca. 30Kilometern Autobahn (120kmh-140kmh) fängt mein Amaturenbrett an zu spinnen. Das heisst alles fällt für wenige Sekunden auf 0, dann ein Test und gut ist. Dies teils fast im Sekundentakt. Leider kann ich absolut keine Regelmässigkeit feststellen! Mal bei Regen, mal bei Sonne mal so mal so....

Heute kam es dann sogar soweit, dass alles stehen blieb und bis jetzt nichts mehr geht -.-. Sehr mühsam ohne Geschwindigkeitskontrolle von den Eltern nach Hause zu fahren (2h Weg). Fahren geht alles tip top... Ausser halt die Anzeige. Und wahrscheinlich morgen wenn ich ihn in die Garage bringen will ist alles wieder gut und wiedermal kein Fehler festzustellen.

Kennt jemand dieses Problem? Was kann man dagegen tun?

Vielen Dank für eure Antworten

Lg Debi

Hier noch win Film wie das ganze aussieht:

https://www.youtube.com/watch?v=IOHNwUfs…be_gdata_player

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4354

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2014, 20:55

HI,

ist das der Motor, der so stotterde Geräusche macht?
Zu dem Tacho, denke das ist nen Wackelkontakt am Stecker, da ja auch die Uhrzeit komplett weg geht. Tacho ausbauen und mal an den Stecker bzw den Kabeln gucken.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Debi1993 (02.06.2014)

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1519

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:53

Servus Debi...

ist dieses Verhalten auch vorhanden, wenn Du nur die Zündung anmachst und weiterdrehst, so das der Motor anspringt (aber der Motor springt nicht gleich an) - oder hast Du noch keine Probleme beim starten fest gestellt...? Hattest Du mal eine Störung, wo "Generator Stör." da stand...?

Die Stecker am Tacho sind normalerweise beide mit einem Bügel verriegelt - ein lockerer Stecker sollte somit (eigentlich) nicht vorhanden sein...ein Wackelkontakt am Kabel könnte sein (das Kabel hängt zw. Kombiinstrument und festen Kabelbaum ein paar Zentimeter "in der Luft")

Ich würde auf jeden Fall mal die Sicherung F37 und F53 (beide 10A) im Sicherungskasten neben dem Lenkrad ziehen und prüfen (Korrosion,etc.) ggf. gleich mal tauschen - ansonsten kannst Du natürlich mal das Kombiinstrument ausbauen und die Stecker mit Kontaktspray einsprühen. Am Bodycomputer (dort wo die Sicherungen stecken) wird es schon komplizierter, denn dort sind die Kabel zum Kombiinstrument auf der Rückseite (d.h. man muss das ganze Teil vorsichtig ausbauen um da dran zu kommen).

Da ja das komplette Kombiinstrument ausfällt, könnten es die 2 Stromversorgungsleitungen sein (die mit F37 und F53 abgesichert sind) oder die eine Rückleitung zum Bodycomputer (an die geschaltete Masse - ggf. hat auch der Bodycomputer ein Problem, weil er immer wieder diesen Anschluss abschaltet und dadurch dann das Kombiinstrument ausfällt)

Andererseits kannst Du auch mal die Batterie ins Auge nehmen (wird die ordentlich geladen oder gibt es da ein Problem). Alternativ kannst Du auch mal die Batterie für 1-2 Stunden abklemmen, damit sich alle Bauteile mal entladen... Dabei kannst Du gleich mal den Zustand der Batterie und des Verteilers auf der Batterie checken (ist dort auffällig viel Korrosion zu erkennen bzw. ist die Batterieabdeckung überhaupt noch vorhanden, etc.)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Debi1993 (02.06.2014)

Maus27

Fortgeschrittener

  • »Maus27« ist weiblich

Beiträge: 187

Dabei seit: 16. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juni 2014, 23:01

Bei mir war der das komplette Kombigerät (Tacho und alle weiteren Anzeigen) defekt.
Da half nur noch ein neues.

Bevor Du aber nach einem suchst..........das bisherige Gerät ausbauen und die genaue Bezeichnung notieren, denn teilweise sind in gleichen Modellen (inkl. gleiches Alter) unterschiedliche Kombigeräte verbaut worden !!!
Es gibt auch Kombigeräte mit 1 oder 2 Steckern.
Bei Fiat brauchste erst garnicht nachfragen, ein neues Kombigeräte ist schweineteuer.
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!
:thumbsup:

Mein Stilo: 1.2 16V 5-türer


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Debi1993 (02.06.2014)

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1519

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Juni 2014, 23:24

@Maus... richtig
Im Abarth wurden unterschiedliche Kombiinstrumente verbaut (einmal das mit Farbdisplay und einmal das mit dem "normalen" Display...bei den englischen Stilo`s jeweils noch mit Meilenskala im Tacho)...
Im Video ist das "alte" Abarth Kombiinstrument mit Farbdisplay zu sehen (gab es nur in den ersten Abarth´s) und das gibt es auch bei FIAT nicht mehr als Ersatzteil (außer ein Händler hat noch eins in der letzten Ecke im Lager liegen)...

Hoffe also mal nicht, das es am Kombiinstrument liegt - sonst gibt es NEU nur noch eins mit dem kleinen, hässlichen Monochrom-Display :S
Wenn es ein Kombiinstrument mit Farbdisplay sein soll, dann bleiben nur gebrauchte übrig. Da muss man sowieso erstmal eins finden und sollte auch darauf achten, das der Kilometerstand niedriger ist (was bei dem KM-Stand im Video noch schwerer zu finden ist)...

Aber schauen wir mal, was raus kommt... (vielleicht kann man es auch reparieren, wenn es am Kombiinstrument liegt - haben da ja einen kundigen User im Forum)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Debi1993 (02.06.2014)

  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1030

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Juni 2014, 11:59

Hallo Debi,

diesen stoerung ist kein stecker-problem aber ein problem mbz. die elektronik im inneren der tacho.

Ich repariere viele von diesen tacho's für einen fairen preis mit 12 monate garantie (info mittels PN, darf das hier nicht schreiben...) - reparatur und rücksendung meistens am tag der empfang (oder sonst der nächsten tag).

Es soll noch nicht schon an der tacho herumgebastelt sein - sonst keine garantie.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Debi1993 (02.06.2014)

Debi1993

Anfänger

  • »Debi1993« ist weiblich
  • »Debi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 1. Juni 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juni 2014, 20:16

Hallo zusammen!! :)

Ihr seid super!!
Vielen Dank für eure schnellen und zahlreichen Antworten !
Es war doch tatsächlich so eine blöde Sicherung!!!!
(Bis) jetzt läuft er wieder einwandfrei. :)

Herzlichen Dank!!!!!!!!! Mein Tag ist gerettet!!
Glg Debi

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1030

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Juni 2014, 11:35

wahrscheinlich ist dein problem mbz. ausfall/resetten noch nich behoben, dieses problem wird wahrscheinlich wiederkommen.

In diesen fall kannst du mir ein PN schicken mbz. eine definitive reparatur vom tacho.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DetteK (24.06.2014)

DetteK

Anfänger

  • »DetteK« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 21. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Juni 2014, 13:53

Der Stilo meiner Frau macht seit heute die gleichen Zicken. Es leuchten noch Nebel und Tempomatlampe, der Rest geht nicht. Ab und an kommt Prüfung, dann funktioniert er wieder kurz und bleibt teilweise einfach auf den letzten angezeigten Werten stehn.
Habe das Teil rausgenommen, Kontaktspray an den Stecker, Wirkung null.
Das Teil hat die Bezeichnung 51740480 im Original, mir wurde eine Einheit aus einem Stilo mit dem selben Motor, von dem habe ich auch schon das Getriebe eingebaut,
mit der Bezeichnung 51746761 angeboten. Hat jemand ne Ahnung, ob das passt, oder Probleme geben könnte?
Stilo 1,6 16V mit Skywindow, gehört meiner Holden
ansonsten Skoda Superb 3,6 V6 4X4

Mein Stilo: 1,6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

DetteK

Anfänger

  • »DetteK« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 21. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Juni 2014, 20:08

Ich habe heute den Tacho wieder eingebaut, nachdem ich ihn zu yellowstilo zur Reparatur geschickt hatte. Perfekt gelaufen, nach wenigen Tagen war der Tacho zurück und funktioniert wieder perfekt. Nochmal vielen Dank an yellowstilo für die schnelle Reparatur! :023: :023: :023: :023: :023:
Stilo 1,6 16V mit Skywindow, gehört meiner Holden
ansonsten Skoda Superb 3,6 V6 4X4

Mein Stilo: 1,6 16V


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

yellowstilo (24.06.2014)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!