Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

stilo66

Fortgeschrittener

  • »stilo66« ist männlich
  • »stilo66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Dabei seit: 18. Dezember 2005

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Januar 2006, 18:49

Techniken beim Lampenwechsel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

erstmal allen ein gesundes neues wünschen:icon_Fete2:

habe letztens meine birnen getauscht was ja auf der einen seite nich so toll ist, ausbau war ok aber die schutzklappe wollte nicht mehr rein,bin dan auf die lösung gekommen die sechs schrauben von der radinnen verkleitung zu lösen ,dann die verkleitung rausholen und man kommt pervekt an die lampe..

is die lösung zu kompliziert oder wie macht ihr das?
.

Hajö

Administrator

Beiträge: 6 800

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 8799

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Januar 2006, 19:52

Also ich hab die Komplette Schürze abgenommen, Scheinwerfer raus und dann einsetzen... ;) Ok, mussten wir sowieso, weil ein neuer Scheinwerfer rein musste, aber ich denke ich würde es sonst auch wieder so machen...

Gruß
Hajö :)

PS: Dir auch noch ein frohes neues Jahr !

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


France

Fortgeschrittener

  • »France« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. November 2005

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Januar 2006, 20:07

@Hajö

und wenn mal nachts auf der Autobahn unterwegs bist, schraubst dann auch erst alles auseinander???

Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1237

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Januar 2006, 21:56

Nebelscheinwerfer an und heim... ;)

Ich lass des immer in da Werkstatt machen *gg*

Hinfahren, Kaffee trinken, Birne bezahlen (den Einbau muss ich net zahlen ^^) und wieder fahren :grin:

Da tu ich mich doch net selber ab :cool:

Ciao Fabian
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

Stilo82

Fortgeschrittener

  • »Stilo82« ist männlich

Beiträge: 227

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Oeyni

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Januar 2006, 22:12

Zitat

Original von Fabian
den Einbau muss ich net zahlen


Das Glück muss man erstmal haben. Die Werkstatt tut sich selbst sehr schwer mit dem Austausch der Glühlampen beim Stilo.

Wenn man die Lampe + Montage berechnet bekommt, zahlt man schonmal an die 60-80€. Da überlegt man sich schonmal, ob man dafür nicht lieber einen halben Tag selbst damit verbringt. :002:

@ stilo66

Durch den Radkasten habe ich es auch einmal versucht, dadurch hab ich die blöde Abdeckung leider auch nicht draufbekommen. Bin dann am nächsten Tag verzweifelt in die Werkstatt gefahren. Da die Lampe ja schon von mir gewechselt wurde, hab ich nur noch 10€ zahlen müssen.

Eine bestimmte Technik wird es dafür nicht geben, man kann es nur immer wieder versuchen. Möglichkeiten gibt es ja zur Genüge, ist nur die Frage ob sich der Aufwand lohnt, die Stossstange und die Scheinwerfer dafür zu demontieren...
2x hatte ich Glück und habe die Abdeckung auf der Fahrerseite von oben nach stundenlangen Versuchen dann so reinbekommen. Beim 3.mal hab ich dann nach 4 Stunden entnervt aufgegeben.

Im übrigen kommt es auch immer auf den Motor an, bei manchen ist mehr Platz zum hantieren, bei anderen wieder weniger.

Mein Stilo: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot • Klimaautomatik • Parksensoren • Lederschaltknauf


stilo66

Fortgeschrittener

  • »stilo66« ist männlich
  • »stilo66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Dabei seit: 18. Dezember 2005

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Januar 2006, 17:19

ich hab anderthalb stunden gebraucht und ein verkratzten arm dazu, ich hab dann auch mal etwas öl an die abdeckung gemacht und es rutschte rein hätte ich ehr machen müssen dann wäre es auch von oben gegangen
.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2611

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Januar 2006, 17:48

Ich muss mit diesem Sch... auch wieder in die Werke. Heute mittag hat sich das linke Abblendlicht verabschiedet, nach 6 1/2 Monaten. Ich könnte :097:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RoterBaron« (2. Januar 2006, 17:49)

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Stilo82

Fortgeschrittener

  • »Stilo82« ist männlich

Beiträge: 227

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Oeyni

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Januar 2006, 21:39

@ RoterBaron

6 1/2 Moate? Das ist schon ne krasse Leistung. Kann mich noch ans Köln-Meeting erinnern, wo dir das letztemal die linke Lampe kaputtgegangen ist.

Hast du ganz normalen Glühlampen drin, oder welche die bessere Sicht versprechen, z.B. Philips VisionPlus oder so?

Mein Stilo: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot • Klimaautomatik • Parksensoren • Lederschaltknauf


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2611

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Januar 2006, 18:05

Nein, es sind Standart von meiner Fiat-Werke.

Hab sie heute schon in der Werke getauscht, gleich beide natürlich, sonst steh ich in 2 Wochen wieder in der Werke. :eusa_pray:

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Fiatschrauber

Anfänger

Beiträge: 55

Dabei seit: 11. Juni 2005

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:13

also, beim ersten mal bei nicoles auto haben wir auch ziemlich lange daran gesessen, weil wir nicht wussten, wie's geht und es auf der bühne von unten versucht haben. aber als meiner jetzt neulich ein "matschauge" hatte, ging's relativ fix: ca. ne halbe stunde! batteriekasten raus, sicherungskasten raus, birne wechseln, alles wieder anschrauben, fertig! :wink:

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1,6 16V, Carzone Bodykit, 8.5x19" Azev M, Ragazzon ESD 2x 80mm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen