Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich
  • »drubel1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 23:40

Verständnisfrage-> Licht flackert beim beschleunigen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, ich habe bei meinem 1,6er das Phänomen, dass das Licht beim beschleunigen kurz flackert. So als wenn ein großer Verbraucher eingeschaltet wird.

Es tritt auf, wenn ich im ersten Gang losfahre so bei ca. 15km/h

Ich habe normale Birnen drin.
Radio ist an, aber leise...keine Endstufe oder sonstiges drin.
Klima ist aus.
Lüftung ist aus...
Nebler sind aus.

Also eigentlich alle großen Verbraucher, die ich manuell einschalten kann sind aus.

Kann es sein, dass das ungefähr die Drehzahl ist, bei der die Kühlmittelpumpe anspringt?

Im Leerlauf pumpt die ja eigentlich nicht oder so gut wie nicht.

Habt ihr das auch schonmal bemerkt?

Ach ja, welche Stromaufnahme habt ihr ungefähr, wenn ihr das Auto abstellt und dann den Verbrauch messt...also den Ruhestrom direkt nach dem ausstellen.

mfg drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 996

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 23:56

Kühlmittelpumpe???? meinst du die Wasserpumpe? die läuft von anfang an mit
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich
  • »drubel1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:47

Ah ok. Dann können wir das ausschließen.

Ach ja, esp schaltet auch nicht ein...das verursacht auch Lichtflackern.

Was könnte es dann sein?

mfg drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

w3bmaster

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 24. Januar 2011, 14:59

Passiert es auch wenn du im stand gas gibst ohne zu fahren?
Vielleicht kanns es der regler von der lichtmaschine sein?
Du kannnst deine lichtmaschine einfach messen lassen, um diese als fehlerquelle ausschließen zu können. Denn alles andere sind warscheinlichkeitstheorien

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2896

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Januar 2011, 21:37

RE: Verständnisfrage-> Licht flackert beim beschleunigen

Zitat

Original von drubel1
Hallo Leute, ich habe bei meinem 1,6er das Phänomen, dass das Licht beim beschleunigen kurz flackert. So als wenn ein großer Verbraucher eingeschaltet wird.

Es tritt auf, wenn ich im ersten Gang losfahre so bei ca. 15km/h


AHHHH, noch einer, dem das Phänomen aufgefallen ist!! :-D

Das macht meiner auch!! ;-)

Achte mal darauf, ob dieses kurze Lichtflakern auch mit nem Geräusch verbunden ist!! Bei mir höre ich da auch so ein kurzes KRRRRRT (anders kann ichs nicht beschreiben) aus dem Tacho!!

Und noch was: es ist NICHT vom ersten Gang abhängig!! Es hängt rein an der Geschwindigkeit, so ca. bei 20 Km/h und das auch im 2ten Gang!
Allerdings NUR beim erstemaligen überschreiten der 20Km/h. Wenn ich danach anhalte und wieder losfahre, macht er das nichtmehr!

ICH habe aber schon etwas dazu rausgefunden:
Aktivier mal das automatische Verriegeln der Türen beim Losfahren!

Das KRRRRRT Geräusch und auch das kurze Lichtflackern tritt genau in dem Moment auf, wo sich die Türen verriegeln! :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (24. Januar 2011, 21:38)

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich
  • »drubel1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Januar 2011, 22:02

Aha, ist ja Interessant. In der Tat, das kann sein. Ich hatte damals in meinem Nissan eine USA Alarmanlage drin. Das nennt sich anti high Jacking. Wo aktiviert man das denn?

Aber warum flackert dann das Licht, wenn eigentlich nichts geschaltet wird? Es wird ja eigentlich nichts verbraucht....ausser ein Krrrrr

MFG Drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »drubel1« (24. Januar 2011, 22:03)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2896

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Januar 2011, 22:14

Zitat

Original von drubel1
Wo aktiviert man das denn?

Weiss ich auswenig auch nichtmehr!! Musst dich mal durch dein MENUE tippen, oder die Anleitung zur Hand nehmen. Das heist irgendwas mit "automatische Verriegelung" und dann auf "on" setzten!!

Zitat

Original von drubel1
Aber warum flackert dann das Licht, wenn eigentlich nichts geschaltet wird? Es wird ja eigentlich nichts verbraucht....ausser ein Krrrr

Ich vermute fast, dass dies 20Km/h so eine "Schwellengeschwindigkeit" sind, an der einige elektronische Funktionen hängen!! :roll:
Könnte gut sein, dass sich da kurz alle Systeme (ABS/ASR/MSR/ESP) selbst nochmal überprüfen. Und dann ist halt an diese Schwelle auch das Verriegeln der Türen (wenn aktiviert) gekoppelt!!

Mann kann es auch wirklich gut simmulieren:
Mach mal den ersten Gang rein, fahr ganz langsam und vorsichtig lso. Bei 10km/h auf den zweiten schalten und ganz langsam weiterrollen. Ist aboslut nix, solange du die 20 nicht überschreitest!! Und dann beim ersten mal über die 20 und.....Krrrrrt....TATAAAA!!! :lol:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (24. Januar 2011, 22:15)

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Januar 2011, 12:07

Hi,

Aus dem Tacho kommt es aber bestimmt nicht und wenn dann hat das KRRRRT nichts mit eurem Problem zu tun, weil die einzigen elektromechanischen Teile im Tacho, die Motoren sind, welche die Aufnahmen für die Tachonadeln antreiben. Die höre ich bei mir ständig im Leerlauf, wenn das Auto steht.

Und das KRRRT ist so lange hörbar wie das Licht flackert oder nur ganz kurz? Ich hab da an ein Relais gedacht, bei dem durch die Spule warum auch immer, nicht dauerhaft bzw. nur periodisch genug Strom fließt.

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2896

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:12

Zitat

Original von redfox
Aus dem Tacho kommt es aber bestimmt nicht......


Hast du ne Ahnung, was mein Tacho alles für Geräusche von sich gibt!! :-D :-D

Das beginnt schon beim Einschalten der Zündung, mit ner Art "Zischgeräusch". wenn dann die Maschine im Standgas läuft und ich nur minimal Gas gebe, so dass die Drehzahl bis 1300 raufgeht, dann gibts auch so ein "Kratzgeräusch". Ist aber bei der "Aufwärtsbewegung" des Drehzahlmessers anders, als auf dem Weg abwärts!!

Beim Abstellen gibts dann wieder so ein Zischgeräusch, welches weg "faded" und dann mit nem sauberen Relais Klickgeräusch beendet wird!!


Und es ist eben so, dass bei diesen 20km/h irgendwas elektronisches passiert. Es ist ja definitv genau bei dem Geräusch, wo sich dann auch die Türen verriegeln(wenn aktiviert)!!
Ein Relais ists definitiv NICHT, was ich da höre. Das Geräusch hört sich so ähnlich an, wie wenn das ABS regelt. Das "Kracht" doch auch so kratzend!! Allerdings ists nur gaaanz kurz.

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:19

Zitat

Original von redfox
Hi,

Aus dem Tacho kommt es aber bestimmt nicht und wenn dann..


WENN dann hat es nichts damit zu tun. Diese Kratzgeräusche kommen von den Motoren für die Tachonadeln. Das ist wahrscheinlich ein Getriebe drin wie bei Servos aus dem Modellbau. Dieses Kratzen hat garantiert nichts mit dem flackernden Licht zu tun.
Ich tippe deswegen immernoch auf eine Fehlfunktion eines Relais.

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2896

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:41

Zitat

Original von redfox
Diese Kratzgeräusche kommen von den Motoren für die Tachonadeln. Das ist wahrscheinlich ein Getriebe drin wie bei Servos aus dem Modellbau. Dieses Kratzen hat garantiert nichts mit dem flackernden Licht zu tun.


Halt halt, jetzt hast was falsch verstanden!! ;-)
Diese Kratzgeräusche beim bewegen der Nadeln haben auch sonst keine Auswirkungen, oder flakerndes Licht zur Folge!! Ich höre halt nur, dass es auch ein Geräusch aus dem Tacho beim Bewegen der Nadeln gibt!!


Auch gibt es kein "Lichflakern"!!
Es ist nur beim erstmaligen überschreiten der 20Km/h ein gaanz leises kurzes KRRRT zu hören und genau bei dem Geräusch sieht man Nachts, mit Licht, ein kurzes (leiches) Abdunkeln und das war es dann!!

Dieses Geräusch ist auch definitiv kein Relais!!! Es klingt wie das reglende ABS, oder bei ausgeschaltetem ASR die eingreifende DiffSperre!! Aber es ist eben nur gaanz kurz da!!

Und übrigens fällt mir gerade ein, dass ich bei regelendem ABS auch abdunkelde Scheinwerfer habe!! Also ich sehe das regeln des ABS an der Helligkeit des Lichts!! Ein "flackern" ists aber nicht, es wird halt etwas dunkler!!!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:03

Mein erster Gedanke war jetzt eine schlagende Welle (Lichtmaschine), die irgendwann sozusagen in "Resonanz" mit dem Lager kommt und dann in dem Spiel hin- und hereiert. Sowas macht dann auch "KRRRT" ;-) Vielleicht wird die Lichtmaschine dann kurz abgebremst. Bock doch mal das Auto vorne hoch und schau/höre in den Motorraum, währrend jemand im 2.Gang die Räder antreibt. Vielleicht kannst du es dann besser lokalisieren - wenn es aus dem Motorraum kommt.. Steht doch nicht alles im Fehlerspeicher :D

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2896

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:13

Zitat

Original von redfox
Mein erster Gedanke war jetzt eine schlagende Welle (Lichtmaschine),......


Dann müsste die Welle schon seit 3 Jahren und 60tkm "schlagen" und das würde keine Lima aushalten!! ;-)

Das Geräusch kommt auch nicht aus dem Motorraum!! Es kommt iwo aus dem Tacho/Armaturenbrett!!

Mach doch mal mit deinem Stilo auf eisglatter Fahrbahn ne Vollbremsung. Dieses Krrrt-Krrrrt-Krrrrrt was das regelnde ABS von sich gibt, ist exakt das gleiche Geräusch. Und das ist so leise, dass man es auserhalb des Fahrzeugs garnicht hört!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:19

Dieses KRRRT kenne ich, ja.
Vielleicht liegt es an den Sensoren oder an der Regelung vom ABS? Und nur mal nebebei:
Ist das bei dir auch so, dass wenn du bremst, die Beleuchtung von manuellen Klima ein bisschen dunkler wird? Hängt die mit den Bremsleuchten zusammen?

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen