Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 7. Juli 2006, 18:58

Xenon Nachrüstkit für Stilo möglich?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Leute

Mir kam da gerade wieder eine Idee

In meinem Alfa 145 hatte ich ein Xenon-Nachrüstkit für knapp 300€. War eine gute Qualität und hat den Zweck auch sehr gut erfüllt.

Jetzt gibt es diese Kits ja auch mit einer H7 Fassung, also ist es auch möglich dieses für den Stilo zu benutzen. Hat das schon jemand versucht hier?

Hier ist mal ein Link zu dem Artikel: Xenon H7

Gruß Flo

fhttr

Schüler

Beiträge: 161

Dabei seit: 5. Februar 2006

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Juli 2006, 20:15

Hi !

Soweit ich weiss, ist das ja verboten. Weil bein Xenon muss ja eine Scheinwerferreingungsanlage und eine Leuchtweitenregulierung vorhanden sein ! :-?

Oder hat sich da irgendwas in letzter Zeit geändert ??? :roll:

Gruss Frank

Mein Stilo: Alfa Romeo GT 8-))


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Juli 2006, 00:52

es steht zwar dabei: "TÜV eintragung möglich", aber ob das so ist, weiß man halt nicht. ich wäre vorsichtig!

ist die scheinwerfer-reinigungsanlage pflicht oder nur empfehlenswert?

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

woodi

Profi

  • »woodi« ist männlich

Beiträge: 1 549

Dabei seit: 29. Mai 2005

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Juli 2006, 04:23

nur mal am rande... es ist nicht möglich, diese kits einzutragen, da der scheinwerfer ja nur mit nem halogenleuchtmittel geprüft wurde.

deswegen "kann" das garkeiner eintragen

auch wenn es vielleicht den ein opder anderen gibt, der es eingetragen bekommen hat, bin mir sehr sicher das das dann nicht rechtens war.


gruss tobi
Fahrzeugaufbereitung Raum Dortmund
PN für weitere Info's

Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört
Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst sieht :oops:

Mein Stilo: kein Stilo mehr...


kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 8. Juli 2006, 08:25

Mal davon abgesehen das ich es gar nicht eintragen lassen will :wink:

Möglich isses oder?

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Juli 2006, 10:00

Tja und wenn du es nicht eintragen lässt (was kein TÜV machen wird) erlischt die allgemeine Betriebserlaubnis......und dann wirds teuer und traurig! wenn man dir das auto stilllegt..

aber im prinzipist alles machbar....wenn man genügend geld hat :wink:
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. Juli 2006, 11:12

entweder mach ich an meinem auto sachen die erlaubt sind oder vom TÜV abgenommen werden, oder ich lasse es.

du brauchst nur einen unfall haben und der, der mit in den unfall verwickelt war, hat bleibende schäden von dem unfall. stell dir das mal ohne versicherungsschutz vor? du wirst dein leben nicht mehr glücklich. das muss jeder selbst entscheiden, aber ich hätte nicht das geld um bei einem solchen szenario dem unfallgegner sein leben zu bezahlen!

mal davon abgesehen blendet die ganze sache den gegenverkehr wie die sau! normales xenon ist ja schon hell, aber falsch eingestelltes xenon ....

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

8

Samstag, 8. Juli 2006, 13:16

Oh Kinners, ich hatte den ganzen Spaß doch schon im Alfa verbaut und es war sicherlich nicht falsch eingestellt oder hat sonstwen geblendet.

Die Sache mim Tüv oder nicht lasst bitte meine Sache sein ok? Ihr fahrt ja auch mit Cup-Rohren oder sonstwas ohne TÜV rum wa? ;-)

Wollte eig nur wissen ob es bauartbedingt auch möglich ist und keine Moralpredigten hören hier.

Gruß

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juli 2006, 13:50

Ach wenn das so ist :grin:... machbar ist heutzutage alles.... :wink: wenn du den Bausatz findest .... kann sein das es evtl mit der stossstange nicht passt...oder die aufnahmepunkte vom scheinwerfer....

n arbeitskollege von mir hat in seiner Hayabusa xenon vom auto reinoperiert sieht hammer aus und gibt es glaub ich so nicht auf dem markt :cool: :grin:.....is auch noch net eingetragen....
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


fk2000

Profi

Beiträge: 872

Dabei seit: 30. Mai 2005

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juli 2006, 22:26

wenns ne H7 Fassung ist dann passts auch rein, der BC meckert auch nicht da die Abblendlichter nicht überwacht werden......

Zur Info:
Warum aber der Einsatz von Xenon Brennern in Halogenscheinwerfern eigentlich nicht möglich ist und deswegen untersagt ist....

Die Scheinwerfer oder besser gesagt die Reflektoren darin, sind in der Abstrahlcharakteristik auf die Lichtausbeute udn Lichtausbreitung von Halogenglühbirnen ausgelegt.
Deswegen gibt es auch linke und rechte Scheinwerfer da auch hier ein Unterschied besteht.

Reflektoren oder die Projektorlinse in Xenonscheinwerfern sind so justiert daß das nach oben abgestrahlte Licht (was bei Xenon um einiges mehr ist) in den unteren Bereich strahlt.....
Xenonbrenner in Halogenscheinwerfern blenden deswegen um ein vielfaches mehr als orig. Xenon bestückte Scheinwerfer.


So und jetzt meine eigene Meinung:

*die schreib ich kRoNiC per PM*


Und ich hab keine Anbauten dran die nicht eingetragen sind!


kRoNiC

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 9. Juli 2006, 00:46

@fk2000 , du hast Antwort.

Das mit dem Blenden ist definitiv nicht der Fall. Kannst du dich gerne durchlesen oder fragen stellen bei www.alfa-power.de ;-)

Gruß

Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Juli 2006, 10:06

-

scheinwerferreinigungsanlage is definitiv pflicht. aber soviel ich weiß, sind beim stilo die scheinwerfergläser aus kunststoff und wie die sich halt der hitze der birnen vertragen is fraglich. es ist definitiv verboten und wird nicht eingetragen werden. die betriebserlaubnis des auto erlischt mit einbau. das heißt du kannst genausogut ohne nummernschilder rumfahren. wenn du n unfall hast möchte ich nicht in deiner haut stecken. aber is deine sache.

lieber mehr investieren und die original fiat stilo xenonleuchten mit originalteilen umrüsten. is zwar teuer aber wenigstens erlaubt.

fk2000

Profi

Beiträge: 872

Dabei seit: 30. Mai 2005

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Juli 2006, 10:21

für Xenon ist es Pflicht das ne Scheinwerferreinigungsanlage vorhanden ist, da schmutz auf den Gläsern das Licht streuen würde und es zu einer noch größeren blendung kommen kann.

Wer eine Scheinwerferreinigungsanlage hat sollte nur Scheibenwaschzusätze verwenden die für Acrylgläser zugelassen sind. Es kann ansosnsten zu Spannungsrissen im Acrylglas kommen!!


für Xenon ist es Pflicht eine automatische Niveauregelung zu haben (die manuelle im "my Car" reicht nicht allein) wird etwas eingeladen und sinkt z.B. das Heck dann werden die Xenonscheinwerfer automatisch wieder in die korrekte Lage verstellt. Eine weitere blendung wird damit vermieden.

Auch die zu hohe Hitzeentwicklung am Acrylglas wird bei den für Xenonbrennern entwickelten Reflektoren vermieden.


Wie ich erfahren habe "liegt es im eigenen ermessen ob man Xenon einbaut oder nicht"
Ja richtig, aber nur solange nicht andere Verkehrsteilnehmer gezwungen werden, an einer Verkehrsgefährdung beteiligt zu werden.

Speedsta

Schüler

  • »Speedsta« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: CH: Zufikon

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 26. Juli 2006, 14:31

Möglich ist ne Eintragung schon... allerdings unter folgenden Voraussetzungen

Scheinwerfer ist für Xenonbrenner freigegeben (manN braucht also z.B. ne Xenonlinse)
Automatische Leuchtweitenregulierung
Scheinwerferreinigungsanlage

Wenn die 3 Punkte nicht erfüllt sind gehts nicht... und wenns geht dann ist die Eintragung falsch und kann jederzeit gestrichen werden ;)

Besucht auch www.xenonlook.com - den Spezialisten rund ums Licht ;)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!