Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3305

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Dezember 2013, 14:28

"Zündungsplus" vom Radio geschaltet

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
langsam werde ich doch älter und das ewige Gefummel während der Fahrt mit dem Handy (ich weiß, Punkte in Flensburg :whistling: und nicht nachmachen :rolleyes: ) nervt, gibt es eine Freisprechanlage.
Also, die Tage kommt ne Bury cc9068 app und gut. ^^
Allerdings, altes Thema Zündungsplus. :cursing:

Anbei ist eine kleine Schaltung, allerdings bin ich nur Hobbyelektroniker. 8)
Wäre schön, wenn einer vom Fach mal was dazu sagen könnte. :thumbsup:

Sie soll folgendes tun:
Wenn ich das Radio einschalte, soll auf 'Klemme 15' 12 Volt anliegen, also ein verkapptes Zündungsplus.

Die Alternativen sind mir wohl bekannt: vom Zigarettenanzünder Strom klauen oder Stromdieb.

Wirkliche Alternative ist für mich allerdings nur der Stromdieb, da man nicht das Gefummel am Tunnel hat.

Grüße


P.S. Guten Rutsch und frohes neues Jahr.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 27 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (31. Dezember 2013, 14:54)

Mein Stilo: 1.6l 16V,MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

emmerich1234

Fortgeschrittener

  • »emmerich1234« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 24. November 2012

Wohnort: Niederrhein

---- B OE H
-

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Januar 2014, 14:33

Habe damals das "Zündplus" vom Zigarettenanzünder rüber geholt.
cu emmerich

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTDu (5T), 12/2002, 320.000 km, 140 PS /*/ Croma 1,9 JTDm, 07/2009, 110.000 km, 180 PS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3305

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Januar 2014, 19:16

nur kurz zur Info: Die Schaltung funxt. Damit entfällt eine neue Leitung vom Zigarettenanzünder. Sie kann somit eigentlich an jedes Radio, dass 12V beim Einschalten steuert. Damit braucht man keine Zündung anmachen fürs telefonieren, Radio an und gut :thumbsup:

Btw: Wer vom Zigarettenanzünder Strom holen will, dem würde ich dann doch empfehlen mit Stromdieb von der F44 zu gehen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 27 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V,MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilo27

Anfänger

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 12. Dezember 2013

Wohnort: 65428

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Januar 2014, 00:00

Hi drfiat!

Radio an, dann Motor starten, was passiert? bleibt es an, oder geht es zwischenzeitlich aus?

Danke und Gruß

Mein Stilo: 1.6 16V Dynamic 1. Hand EZ: 01/2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3305

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Januar 2014, 10:16

Radio verhält sich nicht eindeutung, also weder aus noch wirklich an. Beim Starten bleibt die Beleuchtung an, allerdings geht der Ton weg und die Senderanzeige. Das LCD-Display bleibt beleuchtet, was bei kompletter Ausschaltung des Radios nicht beleuchtet wäre. Beim Starten muss das Radio über den CAN-Bus gesteuert werden. Daher bleibt Dauerplus beim Sarten tatsächlich an.

Bzgl. deines anderen Threads. Einen Spannungsabfall beim Starten kann allerdings auch zum Abschalten der Endstufe im Radio führen. Mein Messinstrument zur Spannungsmessung ist zu träge dafür. ;(
Ach ja, wie gesagt, meine Schilderung beziehen sich auf das Originalradio.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 27 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (6. Januar 2014, 10:29)

Mein Stilo: 1.6l 16V,MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilo27

Anfänger

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 12. Dezember 2013

Wohnort: 65428

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Januar 2014, 14:27

Ach ja, wie gesagt, meine Schilderung beziehen sich auf das Originalradio.
Nee, dann ist's klar. Danke

Mein Stilo: 1.6 16V Dynamic 1. Hand EZ: 01/2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 732

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Januar 2014, 00:48

Was ist eigentlich so ein Stromdieb?
Hab das schon oft gehört aber so richtig anzufangen weiß ich nix damit.

Überlege mir nämlich auch schon seit langer Zeit was mit meinen Radio. Weil ich muss ehrlich sagen so richtig zu frieden bin ich mit mit dem Jetzt Zustand nicht. :-/
Und ein richtiger Can Bus Adapter für 60-100€ O.o Ist mir etwas zu viel.
Andereseits gefällt es mir irgendwie auch das Radio ohne "Zündung an" laufen zu lassen.

Leider fehlt dem Stilo aber eine Schlüsselstellung. :-/ --> Zubehörstellung.
Fand das in meinen 19er immer schön Zündung aus. Schlüssel auf Zubehör alles an sogar das Gebläse was im Stand und im Sommer sehr praktisch war.
Da hätte sich Fiat echt mal was aus Frankreich abschauen können... Speziell von Renault. Bei meiner Mutter ihren 2006er Clio mit Klimaautomatik geht das mit dem Gebläse auf der Zubehörstellung immer noch wunderbar. Alles komplett aus und dann den Schlüssel nur auf die Zubehörstellung. Bei meinen Dad seinen Citroen, gibts auch noch diese Zubehörstellung. Da läuft aber Nur Radio und die Batterielampe leuchtet.

Und bei Fiat -.- Wurde diese im wahrsten sinne des Wortes Schlüsselposition vergessen :-/

Naja für die Dimmfunktion für Nachtfahrten habe ich mir schon was überlegt. Vorausgesetzt das ist so geschalten wie die Zig Anzünderbeleuchtung, weil die wird ja erst mit der Hauptbeleuchtung angeschalten, so ist es mir gestern aufgefallen.
Muss nur noch mal Durchmessen ob es so ist wie ich es hoffe. Dort wo der Aschenbecher sitzen sollte scheint ja noch für dessen Beleuchtung ein Kabel über zu sein :-)
Ein einfacher passender Kabelschuh in die dort vorhandene Plusleitung die an die Klemme für die Beleuchtung vom Radio führt sollte genügen um den Radio zu sagen dass es Nacht ist.

Für die Zündungsleitung würde ich auch nen Relais nehmen.
Die Steuerungsleitung vom Zigarettenanzünder. Das Fiat Dauerplus halt noch mal aufsplitten eins geht ans Relais was vom Zig Anzünder geschalten wird das andere halt ans Dauerplus.
Wer das Radio auch ohne Zündung an betreiben will, vlt noch nen Schalter welcher das Relais Überbrückt. So dass es auch ohne Zündung funktioniert.

Bei meinen JVC Radio würde das sogar ganz gut gehen :D Das Original Kabel bietet so viele Umsteckmöglichkeiten :D Kreuzweise tauschen oder komplett tauschen und noch den extra Abgang vom ehemals geschaltenen Plus auf den Dauerplus.

Zur Zeit liegt an Beiden +Eingängen ein Dauerplus an :-) Was vom Roten (eigentlich geschaltenen +) kommt.

Bei meinen 19er wars damals umgekehrt^^ Da habe ich mir das Geschaltene + vom Radio genommen damit ich die nicht ganz Originale Digitaluhr ab der Zubehörstellung lesen konnte.
Die Originale Analog Uhr war mit 3 Leitungen voll zu frieden +- und Beleuchtung. Die Digitale Rapid(Oder woher auch immer die stammte) Uhr brauchte aber noch nen Extra +
Für die Hintergrundbeleuchtung damit man diese überhaupt erst ablesen kann. Also nen Kurzer Weg vom Radio geschaltenen + auf die Beleuchtung, die Richtige Beleuchtungsleitung bewirkte dann nur die Abdunklung bei Fahrten mit Licht "an".....

Wenn der 19er nun nach Afrika ging werden die sich sicherlich fragen warum ne Lüsterklemme dort im Kabel vom Radio ist und gleich 3 Weitere Klemmen für die Uhr... Die 4. an der Uhr habe ich einbehalten beim Rückbau, hab ja nix zu verschenken^^ :D
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

emmerich1234

Fortgeschrittener

  • »emmerich1234« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 24. November 2012

Wohnort: Niederrhein

---- B OE H
-

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Januar 2014, 18:03

Genau: Habe es mit Stromdieb an der Zuleitung zum Anzünder gemacht. Es stört ein wenig, dass das Radio dann nur mit Zündung läuft ;-)

Gesendet von meinem DARKNIGHT mit Tapatalk
cu emmerich

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTDu (5T), 12/2002, 320.000 km, 140 PS /*/ Croma 1,9 JTDm, 07/2009, 110.000 km, 180 PS


stilo27

Anfänger

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 12. Dezember 2013

Wohnort: 65428

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:32


Und ein richtiger Can Bus Adapter für 60-100€ O.o Ist mir etwas zu viel.
Andereseits gefällt es mir irgendwie auch das Radio ohne "Zündung an" laufen zu lassen.

Meine CAN-Bus-Adapter hat 35€ gekostet. Radio geht auch ohne Zündung, wenn man das Innenraumlicht einschaltet. Allerdings bringt der Adapter auch durch die Stecker und das kleine Extragehäuse einiges an Volumen mit sich. Um das Radio noch ganz reinschieben zu können, mußte ich den ganzen Kabelsalat nach rechts hinter das Handschuhfach drücken.

Gruß

Mein Stilo: 1.6 16V Dynamic 1. Hand EZ: 01/2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich
  • »drfiat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3305

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Januar 2014, 20:21

Dieser CAN-Adapter war auch mal in meiner Überlegung. Hab ja dann für das Originalradio meine Schaltung genommen.
In der Tat ist dieser CAN-Adapter etwas suboptimal, allerdings kann er nix dafür, denn er reagiert bloß auf die CAN-Aktivität.
Ich denke Dein Problem ließe sich per Stromdieb (F44) und per Nachlaufrelais lösen. Dann würde das Radio auch 10-20 Minuten nach Abschalten der Zündung an bleiben. Falls man weiterhören will, kurz Zündung an und es spielt wieder.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 27 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V,MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

J05HI

Anfänger

  • »J05HI« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. Januar 2018

Wohnort: Kraiburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:26

Ganz einfach über den Warnblinklichtschalter...

Hier mal n Link zu meiner Anleitung (war ne Sache von 15 Minuten): Zündungsplus für radio

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!