Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Black Forest« ist männlich
  • »Black Forest« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 6. Mai 2006

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. März 2010, 19:32

ZV-Verriegelung spinnt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe seit ein paar Wochen ein merkwürdiges Problem mit dem Kofferraumschloss::evil:

1: Es lässt sich der Kofferraum manchmal nur mit Schlüssel und nicht über FB öffnen
2: Wenn der Kofferraum ca. 2 Min offen ist schließen die Türen selbständig ab
3: Kofferraumbeleuchtung brennt nur manchmal meisten bleibt es dunkel

Welcher Fehler könnte dahinter stecken??



Grüsse
Black Forest

Mein Stilo: 1.8 16V Dynamik Bj.05.2006 Technograu Metalic 284 / ALFA-CC


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. März 2010, 06:52

Habe leider keinen Vorschlag parat, aber ein Problem, das unter der gleichen Überschrift laufen könnte:

Seit einiger Zeit ver- und ent-riegelt sich meine ZV während der Fahrt ab und an mehrfach hintereinander, irgendjemand eine Idee?

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 788

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. März 2010, 09:44

@Black Forest:

1: Entriegelst du in diesem Fall über Funk die ZV oder nur den Kofferraum?
2&3: Hängt mit dem Kofferraumschalter zusammen, dieser schaltet das Signal für Kofferraum nicht richtig geschlossen sowie die Beleuchtung. -> Du öffnest die Kofferraumklappe, dein BC denkt aber noch das die Klappe geschlossen ist und nach 2 Min. wird sicherheitsmäßig die ZV wieder verriegelt. (Kein Kontakt gegen Masse->Kofferraumgeschlossen/Beleuchtung aus)

@manzig:

Die Ansteuerung deiner ZV erfolgt aus dem BC. Evtl. kann es vom Schalter aus der Fahrertür "Türen verriegeln/entriegeln" kommen oder aber doch ehr unwahrscheinlicher Weise vom Sicherheitsschalter/Schwerkraftabhängige Kraftstoffunterbrechung (Dieser Sorgt beim Unfall für ein Entriegeln der Türen). Hast du die Automatische Verriegelungsfunktion aktiviert?

Gruß, Tuppa

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Black Forest« ist männlich
  • »Black Forest« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 6. Mai 2006

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. März 2010, 10:05

Zitat

Original von Tuppa
@Black Forest:

1: Entriegelst du in diesem Fall über Funk die ZV oder nur den Kofferraum?
2&3: Hängt mit dem Kofferraumschalter zusammen, dieser schaltet das Signal für Kofferraum nicht richtig geschlossen sowie die Beleuchtung. -> Du öffnest die Kofferraumklappe, dein BC denkt aber noch das die Klappe geschlossen ist und nach 2 Min. wird sicherheitsmäßig die ZV wieder verriegelt. (Kein Kontakt gegen Masse->Kofferraumgeschlossen/Beleuchtung aus)

Gruß, Tuppa


zu 1: Nein ich entriegele nicht, wenn ich aussteige (Verriegelung ist dann ja offen) geht manchmal der Kofferraum nicht auf, obwohl nicht abgeschlossen ist.

Werde wohl ein neues Kofferraumschloss brauchen wenn ich Antwort 2+2 richtig verstehe oder was versteht man unter Kofferraumschalter???

Black Forest

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Forest« (27. März 2010, 10:09)

Mein Stilo: 1.8 16V Dynamik Bj.05.2006 Technograu Metalic 284 / ALFA-CC


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 788

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. März 2010, 10:18

Achso... Also lässt sich der Kofferraum über den Schalter in der Griffleiste nicht mehr öffnen. Der Schalter läuft über den Strang "Kennzeichenbeleuchtung". Das ist im Grunde nur ein kleiner Microschalter den man mit ein bisschen Ahnung von Technik und Handwerk selber Wechseln könnte. Zum Wechseln muss man die Kofferraum(klappen)verkleidung abnehmen, die vier Muttern der Kennzeichenleuchte abschrauben, dann die zwei Clips links und rechts lösen und zack, geht die Kennzeichenleuchte ab. Stecker abziehen und dann kannste dir das ganze mal anschauen. Hinter dem Gummi sitzt, über so nen Hebel betätigt der Schalter. Siehe angehängtes Foto, vom weißen Stecker aus das Blaue Kabel/Ader geht zum Schalter. Schalter bekommt man eigentlich beim Elektrohandel; Conrad, Reichelt oder andere.

Den Schalter im Schloss kann man auch Wechseln, ich glaube hier im Forum hat das auch schonmal jemand gemacht, da müsstest du mal die Suche bemühen. Ist, denk ich, auch nen Microschalter.
»Tuppa« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC02261.1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tuppa« (27. März 2010, 10:24)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. März 2010, 16:07

Zitat

Original von Tuppa
@manzig:

Die Ansteuerung deiner ZV erfolgt aus dem BC. Evtl. kann es vom Schalter aus der Fahrertür "Türen verriegeln/entriegeln" kommen oder aber doch ehr unwahrscheinlicher Weise vom Sicherheitsschalter/Schwerkraftabhängige Kraftstoffunterbrechung (Dieser Sorgt beim Unfall für ein Entriegeln der Türen). Hast du die Automatische Verriegelungsfunktion aktiviert?

Gruß, Tuppa


Ja, die automatische Verriegelung ist aktiviert, ich meine aber, ich hätte schon mal probiert, sie auszuschalten und auch da ist dieser Fehler sporadisch aufgetreten... aber wie so oft, der Fehler ist nicht reproduzierbar...

Gruß, Manfred

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Black Forest« ist männlich
  • »Black Forest« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 6. Mai 2006

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. März 2010, 10:56

Zitat

Original von Tuppa
Das ist im Grunde nur ein kleiner Microschalter den man mit ein bisschen Ahnung von Technik und Handwerk selber Wechseln könnte


War heute in der Fiat Werkstatt und mich hats fast umgehauen:
Preis für die Heckschlossbetätigungsleiste wo der Microschalter drinn ist 181.-€
Dann kommt noch Lackierung der Heckleiste plus der Einbau dazu macht alles zusammen zwischen 250-300 €

Kann mir jemand genau sagen wo man den Microschalter bekommt am besten mit Teilenummer bei Fiat gibt es den ja leider nicht einzeln.

Mein Fiat Mechaniker meinte der Microschalter sei eingeklebt und müsse Millimeter genau sitzen.

Hat jemand schon mal den Schalter getauscht???? Würde mich über eine Einbauanleitung sehr freuen.

Black Forest

Mein Stilo: 1.8 16V Dynamik Bj.05.2006 Technograu Metalic 284 / ALFA-CC


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!