Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 1570

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe überlegt ob ich mich hierzu äussern soll oder nicht.Denn ich habe keine reine Weste was das Verhalten im Strassenverkehr angeht.Vielleicht wird der eine oder andere denken dass ich dadurch kein Recht habe zu sagen dass es falsch ist,so Auto zu fahren wie ich es gemacht habe.Ich tue es aber trotzdem.Ich weiss auch dass es die wenigsten hier kapieren werden.Ich habs damals auch nicht kapiert,nur weil es einer gesagt hat.

So habe ich es kapiert:Ich habe in den letzten 5 Jahren um die 4500€ auf der Strasse liegen lassen.Ich habe einige Kurse machen müssen.Ich dürfte das eine oder andere Mal Kugeln stapeln.Ich bin etwa 3 Jahre mit dem Bus gefahren.
Noch ein Punkt,noch irgendein Vergehen und ich bin weg von der Strasse.Zurecht!

Genauso wie Du zurecht geblitzt worden bist Dom.Vollkommen zurecht.

Ich muss hier lesen dass einige von Euch der Meinung sind dass man an einer Schule langsamer fahren muss weil ein Schild das besagt.Solange man das nur wegen dem Schild macht ist es sinnlos.Und derbe krank.

Ich hoffe dass es jeder von Euch mal kapieren wird!Und wenn es soweit ist, hoffe ich dass dieser Vorgang sehr viel Zeit,Geld und Nerven gekostet hat.Aber kein Menschenleben.

Mehr sag ich nicht dazu.

Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Danyberg

Fortgeschrittener

  • »Danyberg« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 16. November 2006

Wohnort: Bad Berneck

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:44

ivan

wenn jeder autofahrer genauso wie du jetzt denkst und auch handeln würde, GRANDIOS,
es würden weniger unfälle geschehen. ich sag immer 10 skunden schneller durch ne 30 zohne kann 5 kindern das leben kosten. 5 kmh in einer 30 zone weniger könnte 80% weniger tote sein,
drüber nachdenken.

grüße daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Danyberg« (21. Juli 2010, 21:46)

Mein Stilo: verkauft jetzt seat leon 1,4 TSI


BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:48

Also ich muss da jetzt auch mal was zu sagen.

Ich finde hier wird ein bisschen dolle übertrieben.
Ich meine das man an Schule besonderst Vorsichtig sein MUSS, ist völlig ohne zweifel!
Aber generell fährt glaub ich jeder von uns mal mehr oder mal weniger zu schnell. Wenn mir jetzt hier jemand weiß machen will das er NIE zuschnell fährt, also dann kann ich das garnicht glauben.

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1757

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:57

Iwo, hat mal en Mod hier geschrieben:

Zu eurer Meinung zu diesen "vergehen" hat hier niemand gefragt

ABER:

Da man jetzt als Raser und verbrecher dargestellt wird, WEIL man sich auf gültiges Recht und Paragraphen bezieht, das ist ja wohl ne Witznummer! :!: :evil: :evil:


Der Unterschied liegt darin, dass ICH zwischen Sachlichkeit und persönlichem Empfinden trennen kann!! Und nach meinem Empfinden - und was ich von Rasern halte - hat hier niemand gefragt! :idea:

Aber um es klar zu stellen:
Ich habe schon mehrmals geschrieben, dass der gute Fahrer nicht daran zu erkennen ist, dass er "gefährliche Situationen" durch Fahrerisches können meistert!! Sondern dass er 75% ALLER gefährlichen Situationen vermeidet, weil er sie vorherahnt! :idea:
ICH fahre seit 12 Jahren Auto und seit 9 Jahren Motorrad! Und habe in der Zeit keinen einzigen Blechschaden selbst verursacht!! Und an Strafen habe ich in der Zeit genau 73,-E bezahlt! :!: :!:
Das waren 63,- fürs telefonieren und 10E fürs falsch parken! :idea:

Und da anscheined "fachdienliche KOmmentare" hier nicht erwünscht sind, werde ich mich jetzt raushalen! :1034888516_gif:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 922

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. Juli 2010, 00:01

1. auch wenn mit nicht eingetragenen Auspuff die Betriebserlaubnis erlischt gilt folgendes....Der Haftpflicht-Versichungsschutz bleibt bestehen, allerdings wird die Versicherung den Versicherungsnehmer in Regress nehmen. Die Höhe der Regressforderung ist im Versicherungsvertrag festgehalten (üblich sind 5.000,- Euro).

2. ich sehe das so das es jeder für sich selber entscheiden muss wie er fährt.... dafür hat man mal den Führerschein gemacht und ihn nicht im Lotto gewonnen.

3. ich finde es schon wieder lächerlich ja eig. schon traurig das ihr euch hier gegenseitig hochpuscht.

4. theoretisch gehören hier alle Antworten bzw. Beiträge gelöscht die sich nicht auf die Frage des Treaderstellers beziehen!

5. ich glaube es ist jeder von uns schon mal geblitzt worden... wenn es an ner Schule (bzw kurz danach) war... na und? Das kann er nun auch nicht mehr ändern und sollte hier nicht ans Kreuz genagelt werden.
Für die Bestrafung sind die Behörden zuständig.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 936

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 22. Juli 2010, 07:49

Zitat

Original von Motoracer

5. ich glaube es ist jeder von uns schon mal geblitzt worden...


japp 2x mal schon :roll:

einmal weil ich zu schnell aus dem ort raus gefahren bin und einmal weil ich auf ner landstraße besser gesagt auf einem autobahn zubringer mal 120 gefahren bin :roll:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:27

Zitat

Original von fruchtmix
Genauso wie Du zurecht geblitzt worden bist Dom.Vollkommen zurecht.


Hab ich irgendwas anderes gesagt? Wollte nur wissen ob sie mir den Lappen für das Vergehen abnehmen oder nicht. Darum gings mir! Um nichts anderes. Die Konsequenzen muss ich tragen, ganz klar.
Es gibt Gesetze, die kenne ich, da muss man sich dran halten. Tut man dies nicht, muss man bluten. So, tu ich jetzt. Fall erledigt. Danke!

Btw, es war eine Bushaltestelle, kurz vorher stand das Schild. Die Schule befindet sich eine Straße weiter. Ich glaub es waren sogar Kinder auf dem Schild, ein Schulgefahrenzeichen gibts doch garnicht! Die Straße geht durche gen ganzen Ort, zwei fette Fahrstreifen, bis auf die Haltestelle ist 50. Ob dir das Kind nun an der Bushaltestelle, bzw. kurz danach vors Auto rennt oder in der Zone wo 50 ist, macht ja dann auch keinen großen Unterschied.
DAS SOLL NUN KEINE AUSREDE SEIN!!!

Nur wenn man mir hier schon anmaßt, ich wäre ein Raser o.ä. - dann will ich nur sagen das lieber in jedem kleinere Ort 30 sein soll, denn Kinder leben überall!

Ich habe mich falsch verhalten, und hätte bis zur nächsten Querstraße 30 fahren sollen, da man nie genau sagen kann wann die Gefahrenstelle vorbei ist. Ich trage nun die Konsequenzen und fertig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dom« (22. Juli 2010, 09:35)


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:02

Zitat

2. ich sehe das so das es jeder für sich selber entscheiden muss wie er fährt.... dafür hat man mal den Führerschein gemacht und ihn nicht im Lotto gewonnen. 3. ich finde es schon wieder lächerlich ja eig. schon traurig das ihr euch hier gegenseitig hochpuscht. 4. theoretisch gehören hier alle Antworten bzw. Beiträge gelöscht die sich nicht auf die Frage des Treaderstellers beziehen!


1. Menschen sind nicht in der Lage zu trennen! Foren-User verfügen über diese Gabe schon zweimal nicht, sonst würde hier nicht ein Post nach dem anderen ein neuerliches Missverständnis aufwerfen. OliGT (auch wenn ich mich durchaus normal mit dir unterhalten kann) spielt sich immer dann auf, wenn er mir eins auswischen kann. Tatsache ist allerdings, dass er Dinge durcheinanderwirft und zusammenbringt, die rein gar nichts miteinander zu tun haben. Edit/Mod hat sich gekümmert.

Zu 2.) Eben nicht. Weil die meisten nicht in der Lage sind ihr Verhalten zu reflektieren. Ich wohne selbt in einer 30-Zone ... und komme mir vor, als würde ich direkt neben einer Rallyestrecke wohnen. Ein falscher Schritt und man kann dich aus einem Kühlergrill kratzen. Ich hab schon einen Hund unter die Räder kommen sehen (das entsetzliche Geschrei danach will keiner erleben. Der Hund hat trotz schwerster Verletzungen seiner Besitzerin beide Hände blutig gebissen vor Schmerzen), weil der Typ der Meinung war auch über 60 km/h sind noch OK ... und damit ist er nicht alleine!

Zu 3.) Todschweigen ist lächerlich.

Zu 4.) Wenn jmd. in ein Forum eine deratige Frage stellt (Aufreger-Potential), dann darf er nicht erwarten, dass der Rest ruhig bleibt.

5. Keiner unterstelt ihm ein "Raser" zu sein. Man muss das Echo allerdings ertragen können.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AiG« (22. Juli 2010, 11:26)


dom

Profi

  • »dom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:04

lol

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:05

Zitat

lol


Reine Provokation :roll:
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (22. Juli 2010, 10:07)



BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:17

AiG da kann ich dir leider nicht Recht geben, wir Moderatoren sind stehts bemüht solche Konflikte zu lösen, aber leider können wir halt keine 24h Überwachung betreiben.

Ich bitte euch ALLE nocheinmal darum persönliche diffenzen zu anderen Usern per PN zu klären. Bleibt bei einer sachlichen Tonlage und Wortwahl (was ja momentan einigermasse hin haut :P ) dann kann ma auch über solche Themen Disskutieren. Mfg André

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


MissaPhoenix

Mitgliedschaft beendet

32

Donnerstag, 22. Juli 2010, 13:50

Ich weiß gar nicht, warum man AiG nicht glauben kann,
daß er sich an die Geschwindigkeiten hält & sie eher noch
nach unten korrigiert?

Meine letzte Ordnungswidrigkeit ist ein Jahr her. Knapp
10 km/h drüber. Überschlagen kann man sagen, daß ich
mir ein Ding pro Jahr leiste. Allerdings wird man mich nie
im Tempo 30 Bereich oder in einem verkehrsberuhigten
Bereich erwischen! Ich habe weder Punkte, noch war
mein Führerschein mal außerhalb meines Besitzes!

P.S. Verkehrszeichen können nicht die Humanität regulieren
& Moderatoren können es auch nicht. ;-)

@ AiG: Du bist ja als Halter eh Schuld, wenn Dein Hund
vor ein Auto rennt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 22. Juli 2010, 14:14

Zitat

@ AiG: Du bist ja als Halter eh Schuld, wenn Dein Hund
vor ein Auto rennt.


Das mag schon so sein. Wenn ein Vierjähriger auf die Straße rennt, sind auch die Eltern schuld. Das rechtfertig doch aber nicht, dass ich als Autofahrer gerade in Tempo-beruhigten Zonen trotzdem mit fast der doppelten Geschwindigkeit durchrausch.

Ich bin übrigens auch kein unbeschriebenes Blatt. Aber ich bin älter, klüger geworden.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


MissaPhoenix

Mitgliedschaft beendet

34

Donnerstag, 22. Juli 2010, 14:46

Da wird schon zwischen Kind & Hund unterschieden. ;-)
Wird ein Hund angefahren, kann sich der Halter rechtfertigen.
Wird ein Kind angefahren, bist Du als Führer des Pkw ganz
schön arm dran. Auch wenn Du 30 km/h drauf hattest.
Allerdings rechtfertigt das natürlich nicht die Erhöhung des
Tempos. Zumal der Bremsweg an Länge gewinnt & die
Aufprallgeschwindigkeit auch nicht weniger wird. Wenn ich
Kinder an der Straße stehen sehe, halte ich auch an & wink
sie rüber ehe sie sich vielleicht beim nächsten Auto verschätzen.
Bei Erwachsenen handel ich doch etwas anders. Wenn die
über eine rote Fußgängerampel gehen, wird Gas gegeben wenn
ich grün habe. Gerade dieses Großstadtp... interessiert die Farbe
des Ampelmännchens nicht & das regt mich auf. Das ist Ignoranz
den Mitmenschen gegenüber. Dann müssen sie eben lustig vor
meinem Auto weghüpfen. :evil:

  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 936

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:47

Zitat

Original von AiG

Zitat

@ AiG: Du bist ja als Halter eh Schuld, wenn Dein Hund
vor ein Auto rennt.


Das rechtfertig doch aber nicht, dass ich als Autofahrer gerade in Tempo-beruhigten Zonen trotzdem mit fast der doppelten Geschwindigkeit durchrausch.



ich bin ganz ehrlich ich fahr auch ned immer genau das was auf dem schild steht. 5km/h schneller is ok. 10km/h mehr sind dann aber die höchst grenze. wenn ich dann aber jemanden in so einem er bereich (schule, bushaltestelle,...) sehe fahr ich von vorne herein schon mal langsamer als angegeben und faher etwas weiter mittig auf der fahrbahn.

ich hab nämlich keine lust daran schuld sein zu müssen das ein kind 1,80m unter der oberfläche liegt :!: :!: :!:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 22. Juli 2010, 18:52

Na ja, zumindest hier in Herne werden gerne mal Schilder zur Geschwindigkeitsreduzierung aufgestellt, auch ohne Grund. Kaum eine Strasse ohne Begrenzung auf 30 und es kam auch schon ein paar Mal vor, dass Gerichte bemüht werden mussten, um den Schwachsinn wieder rückgängig zu machen. Sich stur an Schilder zu halten ist dumm. Man muss einfach der Situation angepasst fahren.

Das Blitzen zur Schulzeit in der Nähe einer Schule ist dabei wenigstens sinnvoll, wenn auch nicht immer.

Zitat

Original von MissaPhoenix
Bei Erwachsenen handel ich doch etwas anders. Wenn die
über eine rote Fußgängerampel gehen, wird Gas gegeben wenn
ich grün habe. Gerade dieses Großstadtp... interessiert die Farbe
des Ampelmännchens nicht & das regt mich auf. Das ist Ignoranz
den Mitmenschen gegenüber. Dann müssen sie eben lustig vor
meinem Auto weghüpfen. :evil:

Das Runterschalten vor dem gas geben nicht vergessen. :twisted:
Ja ja, die lustigen Momente eines Autofahrerlebens. :-D
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!