Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:10

"Airbag ladung ersetzen vor..." - Aufkleber

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hätte da mal ne Frage,
die mich seit langem beschäftigt aber hab hier auch noch nie davon gelesen.

Und zwar befindet sich bei mir im Handschuhfach auf der innenseite des Deckels
ein schöner gelb umrandeter Aufkleber in mehreren Sprachen auf dem steht

"Airbag ladung ersetzten vor" und dann ist bei mir das datum 2012 Monat 3 gelocht.

Da meiner ja nicht grad der älteste Stilo ist stellt sich mir die Frage, was muss
da ersetzt werden, muss da überhaupt was gemacht werden etc....
und was meint der TÜV dazu wenn man es nicht machen lässt....


Fragen über Fragen aber heute beim Innenraumreinigen viel mir das mal
wieder ein.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:15

Ah das ist eine gute Frage, denn den Aufkleber hat meine Frau auch neulich entdeckt!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:18

Da wird der Treibsatz vom Airbag getauscht, da nicht garantiert werden kann, das der nach dem Ablaufdatum noch zündet.

Aber der Austausch darf ja nur in ner qualifizierten Werkstatt gemacht werden, und dann kostet der Spaß dann mehr, als wie das Auto zu dem Zeitpunkt noch wert wäre.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2775

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:19

In airbags sind Sprengladungen drin.. soweit so gut, nix neues ;-)

Die haben aber nur eine garantierte Sprengkraft bzw. überhaupt Zündkraft bis zu einem Alter von x Jahren (ich glaube ca. 10-13 Jahre, rechnet doch mal aus Ersetzungsjahr - Baujahr).

Der aufkleber klebt übrigends in vielen (oder fast allen) Autos. Wenn man sie nicht wechseln lässt, passiert beim Tüv nix.
der Hersteller sichert sich damit halt ab, falls nach dem Datum ein nicht gewechselter Airbag n icht mehr das tut, was er machen sollte!

das is im Prinzip wie ein alter Reifen der nach 7 Jahren nicht mehr benutzt werden sollte. Manche sind dann total spröde und manche sehn noch top aus - und werden trotzdem gewechselt.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:25

Ok das ist also sozusagen fürn Hersteller die Bescheinigung
dass er nicht belangt werden kann.

Was kostet denn der Tausch so ungefähr?
Hat da jemand ne Ahnung?

Naja aber diese Ladungen austauschen wird wohl in nem Kleinwagen niemand
machen lassen da es wohl immer den Zeitwert überschreitet.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2775

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:41

hm ichhab mal gegoogelt....

zwischen 500 und 2000€ ;-)

ab 2006 gibt Fiat wohl ne lebenslange Garantie auf airbags. Ich behaupte mal, dass es bei unseren Fahrzeugen wohl nicht nötig ist, den zu wechseln.

zumindest für den halben Wert des Autos würd ich das nicht mehr machen....
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich
  • »FlammingM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:45

Zitat

Original von speedy-grufti

zumindest für den halben Wert des Autos würd ich das nicht mehr machen....


Würde ich auch nie und nimmer machen denn in 2 Jahren ist das schon
mindestens die hälfte des wertes wenn nicht mehr.

Mir war nur auch wichtig, dass der TÜV da nichts sagt wenn die Ladungen
nicht gewechselt werden. Nicht dass es da dann Probleme gibt.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:24

Dieser Aufkleber zum Tauschen der Airbags, war in meinem Bravo Bj 1997 schon drin!! :!: :!:
Ich weis genau, dass da der Tausch auf 2007 gestempelt war, also genau 10 Jahre!

Ein absoluter Schwachfug in meinen Augen!!!
Dass ein Airbag funktioniert, garantiert einem sowieso niemand. Und dass er trotz das Nichttauschens nicht funktioniert, übrigens auch nicht!!

Und es ist ja wohl ne Witznummer an nem Fahrzeug, das dann vielleicht noch 3000E Wert ist, für 2000E die Airbags tauschen zu lassen!!


Das sind einfache Kosten Nutzenrechnungen!!

Auch würde ich Z.B ab 300tkm keinen Zahnriemen mehr tauschen :!: :!: :!: :!: :!:
Ab da, ist der Zahnriemenwechsel teurer, als der Restwert des Fahrzeuges! Also kann man auch einfach so lange voll fahren,bis der Reisst und hat dann im Endeffekt Geld gespart! ;-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:38

Heißt das ich soll bei 360.000km keinen ZR wechseln lassen? Sind noch ca. 35.000km bis dorthin :-?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1638

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:40

Joa, beim Tempra war das damals auch auf 10 Jahre angesetzt, habe ich auch nie machen lassen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:58

Zitat

Original von crossshot
Heißt das ich soll bei 360.000km keinen ZR wechseln lassen? Sind noch ca. 35.000km bis dorthin :-?



Musst du wissen, deine Entscheidung!! ;-)

Aber versuch dochmal deinen Stilo mit 360tkm und NICHT gewechseltem ZR irgendwo in Zahlung geben, bzw privat zu verkaufen!! Kann ich dir vorhersagen, dass ihn keiner nimmt!! Und wenn doch, dann für....übern Daumen 500E.
Mit neuem Riemen könntest dann ...schätzungsweise 1500E dafür bekommen!! Also gerade die Riemenkosten wieder drinne!!

Jetzt WEITERDENKEN!!!

Riemenwechsel bei 360tkm, dann 4 neue Sommerreifen, dann en Ölwechsel, einmal volltanken und dann..............sind wir über 15000E!

:arrow:
Die Reparatur, bzw Wartungskosten stellen dann eigentlich schon nen wirtschaftlichen Totalschaden dar! :idea:



Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:10

Als meine Kupplung bei 310.000km die Grätsche gemacht, war das schon ein Wirtschaftlicher ;-)

Ich weiß es noch nicht was ich mache, denn bei mir zählt nicht der Marktwert sondern der Nutzwert (für mich selber). Entweder ich fahre bis der ZR reißt oder ich lasse ihn machen :-D

Ach und Sommerreifen kaufe ich nicht mehr - ich fahre das ganze Jahr mit Winterreifen...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (28. Dezember 2010, 14:10)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 5095

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:10

Aber dann weiß er, das der Wagen top in Schuss ist, bei nen neuen gebrauchten, weißt das nicht. Und solange sein Stilo zuverlässig ist, würde ich auch die Kohle reinstecken, weil Verschleißteile hast bei jedem Auto.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2775

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:10

also bei meinem JTD kostet der Riemenwechsel 400€, wenn ich dafür 1000€ mehr bekomm mach ich das :D

es ist halt imer die Frage, wie lange man noch vorhat das Auto zu fahren! Wenn du ihn in 1 Jahr verschrotten willst oder verkaufen.. dann kann man sichs schonmal überlegen.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 3039

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:26

Zitat

Original von speedy-grufti
es ist halt imer die Frage, wie lange man noch vorhat das Auto zu fahren! Wenn du ihn in 1 Jahr verschrotten willst oder verkaufen.. dann kann man sichs schonmal überlegen.


FALSCHE Denkweise :!: :!: :!:

Wenn man wirtschatlich denkt, dann denkt man nicht bis "nächstes Jahr"!!

Dann muss man sagen:

=>
Warum soll ich ein Auto am Laufen erhalten, für welches ich, wenn ichs morgen verkaufe, weniger bekomme, wie ich heute reingesteckt habe! :idea: :idea:

@Chris
Dann brauchst eben "mehr" Winterreifen, ist doch egal was runterfährst (=> RECHNEN) ;-)

Klar sagt man auch oft, es zählt der Nutzwert!! Solange ICH noch fahren kann ists mir mehr wert, als 500E!! !!

Aber man muß es eben auch al realsitisch sehen:

800E für die Kupplung hast invstiert, jetzt willst nochmal 800 für nen Riemenwechsel investieren (Keine Ahnung was es am JTd kostet). Dann hast schon 1600 reingesteckt. Zwischen 310000km und 360tkm liegt auch noch ne Inspektion!! Die würde ich jetzt nur mal mit 200E anrechnen.

Dann hast jetzt schon 1800E reingesteckt!!

Jetzt wirds komplziert!! :lol:

=>
Hättest du ihn MIT der defekten Kupplung an irgendeinen "Basar-Türke" verkauft hättest bestimmt noch 300E bekommen.
Dann hättest jetzt "rechnerisch" schon 2100E gespart!!


Und diese Rechenweise zieht sich durch wie ein Rattenschwanz!!

WAS machst, wenn du bei 360tkm den Riemen wechseln lässt und bei 361tkm verreckt das Getriebe!!! :?: :?:



Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 25218

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:33

Zitat

Original von OliGT
WAS machst, wenn du bei 360tkm den Riemen wechseln lässt und bei 361tkm verreckt das Getriebe!!! :?: :?:


Gebrauchtes Getriebe kaufen :-D

Ich verstehe auf was du hinauswillst, allerdings muss man einfach sehen, dass ein neues Auto weiteraus mehr Geld kostet, als das was ich in den nächsten Jahren in meinen Investieren werde ;-)

Dazu noch der Wertverlust eines neuen Autos -> da bin ich mit der alten Gurke eigentlich günstiger ;-)

Ach und Service mach ich nur noch alle naselang und effektiv auch nur Öl- und Filterwechsel. Der letzte Service dürfte bei 270tkm gewesen und derzeit zeigt der km-Zähler schon 322tkm...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (28. Dezember 2010, 14:34)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen